CDU

Beiträge zum Thema CDU

Politik
CDU-Vorsitzender Niklas Hintze (v.li.), MdL Heiner Schönecke, Landrat Rainer Rempe

CDU Neu Wulmstorf
Heiner Schönecke zum Ehrenvorsitzenden ernannt

sla. Neu Wulmstorf. Heiner Schönecke, das politische Urgestein der CDU Neu Wulmstorf, wurde jetzt in der Jahreshauptversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Die Ehrung nahm der Ortsverbandsvorsitzende Niklas Hintze im Beisein von Landrat Rainer Rempe vor. Schönecke war 1982 mit dem Ansatz in die CDU eingetreten, sich um die Belange der Bürger in der Gemeinde zu kümmern. Seinem Konfirmationsspruch blieb er stets treu: Dienst ist nicht Last, sondern Freude (Friedrich von Bodelschwingh). Und die...

  • Neu Wulmstorf
  • 27.05.22
  • 49× gelesen
Politik
Jan Bauer: "Katastrophenschutz ist die originäre Aufgabe des Landkreises"

CDU und FDP im Landkreis Harburg
Anfrage zum Katastrophenschutz

Das Land Niedersachsen hat angekündigt, 40 Millionen Euro in die Ertüchtigung und Weiterentwicklung des Katastrophenschutzes zu investieren. Dazu haben die Kreistagsfraktionen von CDU und FDP einen Fragenkatalog an den Landkreis Harburg gestellt. "Das Thema Katastrophenschutz ist originäre Aufgabe des Landkreises Harburg. Als Gefahrenabwehrbehörde kommt dem Landkreis und der Verwaltung eine besondere Aufgabe zu", erklärt CDU-Kreistagsmitglied und -Landtagskandidat Jan Bauer, der die Anfrage...

  • Buchholz
  • 29.04.22
  • 92× gelesen
Politik

Oberstufe an der Oberschule Jesteburg
Landkreis-CDU wirbt dafür, den Schulversuch mit Nachdruck zu verfolgen

as. Jesteburg. Die Entscheidung des Kreistags, einen Modellversuch "Oberstufe an der Oberschule" für die Jesteburger Oberschule zu beantragen und den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zum Abitur auch in Jesteburg anbieten zu können, sei ein Meilenstein für die Samtgemeinde Jesteburg. Das teilt Britta Witte, Vorsitzende des CDU-Kreisverbands Harburg-Land, jetzt in einer Pressemitteilung mit. Bereits 2017 wurde ein Modellversuch mit Oberstufe im Kreistag beantragt, damals jedoch nicht...

  • Jesteburg
  • 05.04.22
  • 67× gelesen
Politik

Katja Nabo nicht mehr im Rat

as. Hanstedt. CDU-Frau Katja Nabo hat ihr Mandat im Rat der Samtgemeinde Hanstedt niedergelegt. Sofern der Samtgemeinderat in seiner nächsten Sitzung zustimmt, wird Andreas Huber aus Brackel ihren Platz im Gremium einnehmen.

  • Jesteburg
  • 21.03.22
  • 22× gelesen
Politik
Rainer Rempe bei der Aufstellungsversammlung der CDU

Landkreis Harburg
Rainer Rempe kandidiert erneut als Landrat

(bim/nw). Amtsinhaber Rainer Rempe tritt bei den Landratswahlen am 9. Oktober erneut als CDU-Kandidat für das Landratsamt an. In einer Aufstellungsversammlung der CDU in Seevetal votierten 95 Prozent der Mitglieder für eine erneute Nominierung des in Winsen lebenden Landrats. Rempe ist seit 2014 im Amt und arbeitete zuvor u.a. in der Kreisverwaltung als Erster Kreisrat. Nach einem Dank an die haupt- und ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehren für ihren unermüdlichen Einsatz während der jüngsten...

  • Tostedt
  • 24.02.22
  • 147× gelesen
Politik
Manfred Molis, CDU
Foto: Picture People, Hamburg
2 Bilder

Neu im Samtgemeinderat
Jesteburger Ratsherren und -frauen stellen sich im WOCHENBLATT vor

as. Jesteburg. Sie engagieren sich für ihren Heimatort und wurden im September neu in den Jesteburger Samtgemeinderat gewählt: Das WOCHENBLATT hat in loser Reihenfolge die neuen Ratsmitglieder vorgestellt. Mit Manfred Molis (CDU) und Siegfried Lüdtke (WIN) kommt die Serie nun zum Abschluss. Für die WIN wurde Siegfried Lüdtke (59) in den Samtgemeinderat gewählt. Der Schiffsbetriebstechniker ist verheiratet und Vater eines Kindes. Lüdtke möchte den dörflichen Charakter der Samtgemeinde erhalten...

  • Jesteburg
  • 22.02.22
  • 76× gelesen
Politik
Die Ratsfrauen Cornelia Ziegert (li., SPD) und Birgit Heilmann (Grüne) setzen sich dafür ein, dass die Querungshilfe zwischen Penny-Markt und Sparkasse endlich umgesetzt wird

Baumaßnahme soll kurzfristig gestoppt werden
Querungshilfe an der Hauptstraße zu teuer für Jesteburg?

as. Jesteburg. Nicht nur der geplante Kreisverkehr wird in Jesteburg diskutiert. Mit der Querungshilfe steht jetzt eine zweite Baumaßnahme an der Haupstraße auf dem Prüfstand.  Zwischen dem Penny-Markt und der Sparkasse überqueren die Jesteburger regelmäßig die Fahrbahn. Zwar gibt es etwa hundert Meter weiter links und rechts dafür bereits Zebrastreifen, doch diesen Umweg nehmen nur wenige Fußgänger in Kauf.  Eine Querungshilfe sollte hier Abhilfe schaffen. Dafür hat die Gemeinde Jesteburg...

  • Jesteburg
  • 16.02.22
  • 833× gelesen
Politik
Felix Bennet (CDU)
Foto: Picture People GmbH
2 Bilder

13 neue Ratsmitglieder stellen sich vor
Neu im Jesteburger Samtgemeinderat

as. Jesteburg. Sie engagieren sich für ihren Heimatort und wurden im September neu in den Jesteburger Samtgemeinderat gewählt: Das WOCHENBLATT stellt in loser Reihenfolge die 13 neuen Ratsherren und -frauen vor. Als Vertreter der jungen Generation sieht sich Felix Alexander Bennet (CDU) aus Bendestorf. Der 29-jährige Bankbetriebswirt arbeitet bei einer Unternehmensberatung als Senior Consultant für Finanz-IT. Außer der Finanzpolitik möchte sich der Bendestorfer auch der Jugend- und...

  • Jesteburg
  • 15.02.22
  • 83× gelesen
Politik
Jörg Berberich, Vorsitzender der CDU Jesteburg

Gemeinde Jesteburg
Finanzielles Notfallprogramm für Kleinstgewerbetreibende

as. Jesteburg. Ein finanzielles Notfallprogramm für Kleinstgewerbetreibende soll in der Gemeinde Jesteburg auf den Weg gebracht werden. Der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur (WTK) hat in seiner jüngsten Sitzung empfohlen, dafür 25.000 Euro im Haushalt 2022 bereitzustellen. Eine Arbeitsgruppe soll kurzfristig die Vergabekriterien erarbeiten. Gewerbetreibende in der Gemeinde Jesteburg werden durch die lang anhaltenden Corona-Folgen und zusätzlich durch die Straßenbaumaßnahmen massiv...

  • Jesteburg
  • 07.02.22
  • 48× gelesen
Politik
Hans-Heinrich Aldag (CDU) wurde als 1. stv. Samtgemeinde-Bürgermeister und Ratsvorsitzender im Amt bestätigt. Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia von Ascheraden (parteilos) gratuliert mit einem Blumenstrauß

Neue Gruppenbildung in der Samtgemeinde
Konstituierende Sitzung des Jesteburger Samtgemeinderates

as. Jesteburg. Dr. Hans-Heinrich Aldag (CDU) bleibt auch im neuen Rat der Samtgemeinde Jesteburg Ratsvorsitzender. Mit 18 zu elf Stimmen setzte er sich gegen Nathalie Boegel (Grüne) durch. Auf der konstituierenden Sitzung des Jesteburger Samtgemeinderates wurden Bernd Beiersdorf (BWG) und Nathalie Boegel zu stellvertretenden Ratsvorsitzenden gewählt. Auch als erster stv. Samtgemeinde-Bürgermeister wurde Aldag im Amt bestätigt. Zweiter stv. Samtgemeinde-Bürgermeister ist erneut Udo Heitmann...

  • Jesteburg
  • 23.11.21
  • 63× gelesen
Politik
Bendestorfs Bürgermeister Bernd Beiersdorf wurde vom Gemeinderat im Amt bestätigt

Konstituierende Sitzung des Gemeinderates
Bernd Beiersdorf bleibt Bürgermeister in Bendestorf

as. Bendestorf. Gleich im ersten Wahlgang hat der Rat der Gemeinde Bendestorf den bisherigen Bürgermeister Bernd Beiersdorf (BWG) erneut ins Amt gewählt. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Beiersdorf hatte das Amt des Bürgermeisters 2018 von Hans-Peter Brink übernommen, der es aus gesundheitlichen Gründen niederlegen musste. Zum 1. Stellvertreter des Bürgermeisters wurde Dr. Andreas Peters (CDU) gewählt, 2. Stellvertreter ist Burkhard Schonlau (BWG). Auf der konstituierenden Sitzung des...

  • Jesteburg
  • 16.11.21
  • 100× gelesen
  • 2
Politik
Seit 20 Jahren ist SPD-Urgestein Udo Heitmann Gemeindebürgermeister
4 Bilder

Die konstituierende Sitzung wird spannend
Vier Kandidaten stellen sich zur Bürgermeister-Wahl in Jesteburg auf

as. Jesteburg. Bleibt Udo Heitmann (SPD) im Amt oder wird es einen neuen Gemeindebürgermeister in Jesteburg geben? Die konstituierende Sitzung des Jesteburger Gemeinderates am Mittwoch, 3. November,  um 19 Uhr im Schützenhaus (Am Alten Moor 10) wird richtig spannend, denn so viel Auswahl gab es in den vergangenen Jahren nicht: Neben Udo Heitmann kandidieren auch Hansjörg Siede (UWG Jes!), Julia Neuhaus (CDU) und Christoph Kröger (Grüne) für das Amt. Die UWG Jes! schlägt Hansjörg Siede für das...

  • Jesteburg
  • 02.11.21
  • 394× gelesen
Politik
Lucas Ibing beim Maibaumaufstellen 2016

Jesteburg: Ratsherr tritt gar nicht erst an und bereitet den Weg für Nachrücker
Betrug am Wähler?

as. Jesteburg. Schon bevor die neuen Ratsmitglieder in Jesteburg ihre Arbeit aufnehmen, gibt es reichlich Trubel um die Besetzung des Gemeinderates: CDU-Kandidat Lucas Ibing, mit 132 Stimmen von den Jesteburgern gemeinsam mit Julia Neuhaus, Ykin Aydin und Jörg Berberich in den Rat gewählt, wird sein Mandat gar nicht erst annehmen. Stattdessen wird Paul Mojen für die Christdemokraten nachrücken. Ibing war bei der Kommunalwahl 2021 mit Platz drei prominent auf der Liste platziert. Mojen, auf...

  • Jesteburg
  • 29.10.21
  • 911× gelesen
Politik
Claus Schrader (parteilos) wird für jahrzehntelanges Engagement geehrt

40 Jahre Kommunalpolitik
Claus Schrader (84) aus Harmstorf engagiert sich im Samtgemeinde- und im Gemeinderat

as. Harmstorf. "Ratsarbeit, das ist die Chance, die eigene Umwelt mitzugestalten, sich um das Leben vor Ort zu kümmern - nicht nur für sich, sondern auch für andere!". Claus Schrader weiß, wovon er spricht. Der 84-jährige Harmstorfer engagiert sich, mit kurzen Unterbrechungen, seit 40 Jahren im Gemeinderat, seit 25 Jahren vertritt er die Interessen seines Heimatortes auch im Jesteburger Samtgemeinderat. Jetzt wird er gemeinsam mit weiteren Ratsmitgliedern für sein Engagement geehrt. Der...

  • Jesteburg
  • 12.10.21
  • 112× gelesen
  • 1
Politik
Auch bei den Reihenhäusern setzt die KWG auf serielles Bauen: Die Reihenhäuser in Jesteburg werden ähnlich aussehen wie die im Winsener Baugebiet Norderbülte

Bau von Reihen- und Mehrfamilienhäusern startet zügig / Weitere Beschlüsse zu Kita und JestePark
Brettbeekskoppeln-Ost: KWG kauft in Jesteburg Bauland für 663.780 Euro

as. Jesteburg. Die Gemeinde Jesteburg bringt einen Teil des Grundstücks Brettbeekskoppeln-Ost in die Kommunale Wohnungsbaugesellschaft ein. Das hat der Gemeinderat Jesteburg in seiner vorerst letzten Sitzung in alter Besetzung einstimmig beschlossen. Lediglich die UWG-Jes!-Fraktion enthielt sich bei der Abstimmung. "Wir werden dem nicht zustimmen, weil der Kaufvertrag für die KWG ein Vorkaufsrecht für das zweite Grundstück vorsieht", sagte Fraktionschef Hansjörg Siede. Er sprach sich dafür aus,...

  • Jesteburg
  • 28.09.21
  • 220× gelesen
  • 2
Politik
Der CDU und SPD bleiben die stärksten Kräfte im Rat der Samtgemeinde Jesteburg, doch bei insgesamt neun Fraktionen könnte es schwierig sein, Mehrheiten zu gewinnen Grafik: Gemeinde Jesteburg

Neue Räte in Jesteburg - neue Mehrheiten?
Kommunalwahl 2021: Das sagen Jesteburger Parteien und Wählergemeinschaften zum Ergebnis

as. Jesteburg. Die Kommunalwahl hat einiges durcheinander gewirbelt. Das sagen die Parteien und Wählergemeinschaften: SPD"Die SPD ist mit über 31 Prozent der Stimmen der Stabilitätsfaktor in der Gemeinde Jesteburg", ist Angelika Schiro, Fraktionsvorsitzende der Jesteburger SPD, überzeugt. Der neue Rat sei stärker fraktioniert: "Das bedeutet auf der einen Seite Vielfalt in der Diskussion und Meinungsbildung, andererseits ein Risiko, weil Entscheidungsfindungen noch schwieriger und damit noch...

  • Jesteburg
  • 21.09.21
  • 248× gelesen
Politik

UWG Jes! und FDP diskutierten mit den Jesteburgern

as. Jesteburg. Unter dem Motto "Wähler fragen, Politik antwortet" stellten sich Hansjörg Siede, Vorsitzender der UWG Jes!, und Philipp-Alexander Wagner, Vorsitzender des FDP-Ortsverbands Jesteburg, jetzt in der Schützenhalle Jesteburg den Fragen der Bürger. Organisiert hatte die Veranstaltung Holger Daedler, der im Namen der von ihm gegründeten "Bürger-Allianz" alle Jesteburger Parteien eingeladen hatte. "Es war wie eine Parteien-Messe gedacht", erklärt Daedler. Allerdings hatte der 65-Jährige...

  • Jesteburg
  • 07.09.21
  • 39× gelesen
Politik

Jesteburg
Julia Neuhaus an der Fraktionsspitze der CDU

as. Jesteburg. Julia Neuhaus (Foto) ist neue Vorsitzende der CDU-Fraktion im Jesteburger Gemeinderat. Sie übernimmt das Amt von Henning Buss, der aus der Fraktion und der Partei ausgetreten war (das WOCHENBLATT berichtete) und jetzt mit Bernd Jost (ebenfalls Ex-CDU) eine Gruppe bildet. Julia Neuhaus übernimmt auch den Sitz im Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales und Senioren.

  • Jesteburg
  • 20.07.21
  • 202× gelesen
  • 1
Politik

CDU-Fraktion schrumpft, SPD profitiert
Neues Machtverhältnis im Jesteburger Gemeinderat

as. Jesteburg. Vor der Kommunalwahl wird der Jesteburger Gemeinderat kräftig durchgemischt. Die CDU-Ratsherren Dr. Reinhard Feldhaus und Bernd Jost waren aus der Partei und ihrer Fraktion ausgetreten (das WOCHENBLATT berichtete). Für die Christdemokraten im Gemeinderat verbleiben Britta Witte, Julia Neuhaus, Henning Buß und der nachgerückte Kurt Schlichting. Damit schrumpft die Fraktion von fünf auf vier Sitze. Die SPD bleibt mit sieben Sitzen die größte Fraktion im Gemeinderat. Es folgt die...

  • Jesteburg
  • 01.06.21
  • 131× gelesen
Politik
Julia Neuhaus ist kommissarische Vorsitzende des Jesteburger CDU-Ortsverbands
2 Bilder

"Kein Zerfall, sondern reinigendes Gewitter"
Nach dem Rücktritt mehrere Vorstandsmitglieder meldet sich die CDU Jesteburg zu Wort

as. Jesteburg. Der Zerfall in der Jesteburger CDU geht weiter: Nachdem vor einer Woche der Vorsitzende des Ortsverbands, Dr. Reinhard Feldhaus, im Anschluss an die Aufstellungsversammlung sein Amt niedergelegt und die Partei verlassen hatte (das WOCHENBLATT berichtete), trat jetzt auch Bernd Jost als zweiter stellvertretender Vorstandsvorsitzender zurück.  Die Jesteburger CDU zerfällt weiter Auch Elke Feldhaus und Stefanie Lang, beide zuständig für den Arbeitskreis Umwelt und Natur der CDU,...

  • Jesteburg
  • 30.04.21
  • 275× gelesen
Politik
Bernd Jost ist als stv. Vorsitzender der Jesteburger CDU zurückgetreten

Jetzt ist auch der 2. stv. Vorsitzende Bernd Jost zurückgetreten
Die Jesteburger CDU zerfällt weiter

as. Jesteburg. Der Zerfall in der Jesteburger CDU geht weiter: Nachdem vor einer Woche der Vorsitzende des Ortsverbands, Dr. Reinhard Feldhaus, im Anschluss an die Aufstellungsversammlung sein Amt niedergelegt und die Partei verlassen hat (das WOCHENBLATT berichtete), tritt jetzt auch Bernd Jost als 2. stellvertretender Vorstandsvorsitzender zurück.  Bernd Jost engagiert sich seit 2008 im Vorstand der Jesteburger CDU. Seine Entscheidung ist für Jost die Konsequenz aus dem Gerangel um die...

  • Jesteburg
  • 27.04.21
  • 625× gelesen
  • 1
Politik
Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Jesteburg, Dr. Reinhard Feldhaus, ist zurückgetreten und hat die Partei verlassen

Wahl-Nachbeben bei den Jesteburger Christdemokraten
Jesteburg: CDU-Vorsitzender Dr. Reinhard Feldhaus tritt zurück

as. Jesteburg. Nachdem die CDU Jesteburg mit ihrem Kandidaten Christian Horend bei der Samtgemeinde-Bürgermeister-Wahl eine deutliche Schlappe erlitten hat, brodelt es gewaltig hinter den Kulissen der Christdemokraten. Ein Grund dafür dürfte die während des Wahlkampfs auf einer Sitzung des Bürger- und Gewerbevereins von einigen CDU-Mitgliedern vehement vorgetragenene Kritik an einer Absage der Gegenkandidatin Claudia von Ascheraden zu einer Diskussionveranstaltung gewesen sein, die sowohl im...

  • Jesteburg
  • 20.04.21
  • 495× gelesen
Wirtschaft
Paul Mojen ist als Vorsitzender des Bürger- und Gewerbevereins Jesteburg zurückgetreten

Bürger- und Gewerbeverein der Samtgemeinde Jesteburg
Mojen tritt als BGV-Vorsitzender zurück

as. Jesteburg. Wie erst nach Redaktionsschluss bekannt wurde, ist jetzt auch der Vorsitzende des Bürger- und Gewerbevereins der Samtgemeinde Jesteburg (BGV), Paul-H. Mojen, von seinem Amt zurück getreten. Mojen war nach der letzten Mitgliederversammlung in die Kritik geraten, da er dort - entgegen der Vereinbarung des Vorstands - Wahlkampf betrieben haben soll. Der BGV-Vorsitzende führt "persönliche Gründe" für seinen Rücktritt an. "Ich wünsche dem BGV alles Gute auf seinem weiteren Weg. Bei...

  • Jesteburg
  • 20.04.21
  • 163× gelesen
Politik

Wie geht die Politik mit dem Ergebnis der Samtgemeinde-Bürgermeister Wahl um?
Niederlage für die Jesteburger CDU

as. Jesteburg. Weniger als ein Viertel der Stimmen hat CDU-Kandidat Christian Horend erhalten. Das ist eine deutliche Niederlage für Horend - und die Jesteburger CDU. "Das deutliche Wahlergebnis ist für die CDU ein Auftrag. Wir wollen für die Bürger noch wahrnehmbarer in unserer kommunalpolitischen Programmatik werden", sagen Dr. Rainer Feldhaus und Julia Neuhaus vom Vorstand des Ortsverbands. "Christian Horend hat in vielen Gesprächen mit den Bürgern auch erfahren, dass aktuelle...

  • Jesteburg
  • 13.04.21
  • 249× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.