Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Panorama
Die Feuerwehrleute müssen sich in der Fahrzeughalle neben den Feuerwehrwagen umziehen - Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow zeigt, wie eng es ist
4 Bilder

Erweiterung am alten Standort wäre nur mit vielen Unwägbarkeiten möglich
Kommt jetzt der Neubau für die Bendestorfer Wehr?

as. Bendestorf. Rund 1,9 Millionen Euro würde ein Neubau der Bendestorfer Feuerwehrwache an einem anderen Standort kosten, eine Erweiterung des bestehenden Feuerwehrgerätehauses neben dem Freibad würde etwa 1,8 Millionen Euro kosten - und wäre von vielen Unwägbarkeiten abhängig. Zum Beispiel ist eine getrennte Zu- und Abfahrt notwendig, damit Einsatzfahrzeuge im Einsatzfall nicht mit den Pkw der nachrückenden Feuerwehrleute kollidieren. Auch muss sichergestellt werden, dass die Einsatzkräfte...

  • Jesteburg
  • 06.07.21
  • 60× gelesen
Politik
Das Feuerwehrgerätehaus in Bendestorf muss dringend erweitert werden - ein Neubau an anderer Stelle wäre aber genauso teuer

Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde Jesteburg
Feuerwehrgerätehaus Bendestorf: Erweiterung oder Neubau?

as. Bendestorf. Wie geht es weiter mit dem Bendestorfer Feuerwehrgerätehaus? Soll es am alten Standort erweitert oder an anderer Stelle neu gebaut werden? Darüber berät der Samtgemeinde-Feuerschutzausschuss am Dienstag, 15. Juni, um 19 Uhr im Schützenhaus (Am Alten Moor 10). Die Besucherzahl ist begrenzt, im Gebäude gilt die Maskenpflicht.

  • Jesteburg
  • 08.06.21
  • 54× gelesen
Politik
Bereits 2015 hatte die Feuerwehr Bendestorf eine Erweiterung ihres Gerätehauses beantragt Foto: as

Gemeinderat Bendestorf: Neubau empfohlen
1,9 Millionen Euro für ein neues Feuerwehrhaus

as. Jesteburg. Das Feuerwehrgerätehaus für die Gemeinde Bendestorf wird deutlich teurer als erwartet: 1,9 Millionen Euro würde die dringend benötigte Erweiterung des Gebäudes kosten - rund eine Million Euro mehr als ursprünglich geplant. Das ist das Ergebnis einer Machbarkeitsstudie für eine mögliche Ertüchtigung, die jüngst dem Gemeinderat Bendestorf vorgestellt wurde. Der Grund für den Anstieg der Kosten: Der heutige Standort stellt die Planer vor erhebliche Schwierigkeiten. Denn dort müsste...

  • Jesteburg
  • 18.05.21
  • 134× gelesen
Politik
Deutlich zu sehen: Der Baugrund fällt zur Bebauung am Seevekamp hin ab. Der Höhenunterschied beträgt ca. 1,5 Meter
2 Bilder

Erfolg für die Anwohner
Vorentwurf zum B-Plan "Seevekamp-Süd" wird überarbeitet

as. Jesteburg. Die Anwohner des Seevekamps konnten mit einem guten Gefühl aus der Sitzung des Jesteburger Ausschusses für Bau und Planung gehen: Der vorgestellte Vorentwurf des Bebauungsplans (B-Plan) "Seevekamp-Süd" wird noch mal überarbeitet. Das hat das Fachgremium empfohlen. Auf den 49.452 Quadratmetern zwischen Seevekamp, Waldwinkel und Schierhorner Weg möchte Projektentwickler Steffen Lücking insgesamt 106 Wohneinheiten errichten. Die Erschließung soll über die Straßen "Waldwinkel" und...

  • Jesteburg
  • 23.03.21
  • 335× gelesen
Politik
Deutlich zu sehen: Das Baugebiet Seevekamp/Schierhorner Weg liegt etwa 1,5 Meter höher als der Seevekamp. "Darauf noch ein elf Meter hohes Haus zu setzen, ist zu viel", sagt Heike Paulick-Stein Foto: as
2 Bilder

Jesteburg
Anwohner fordern Anpassung des B-Plans "Seevekamp-Süd"

as. Jesteburg. "Wir sind nicht gegen die Bebauung, sondern wir sind für eine moderate Planung", betont Heike Paulick-Stein. Die Jesteburgerin wohnt am Seevekamp und setzt sich gemeinsam mit weiteren Anwohnern dafür ein, dass die geplanten Mehrfamilienhäuser auf dem Areal zwischen Seevekamp, Waldwinkel und Schierhorner Weg an den Bestand angepasst werden. Auf den 49.452 Quadratmetern zwischen Seevekamp, Waldwinkel und Schierhorner Weg möchte Investor Steffen Lücking insgesamt 106 Wohneinheiten...

  • Jesteburg
  • 05.03.21
  • 783× gelesen
Politik

Schulausschuss muss Ganztagsschule in Jesteburg voranbringen
Neubau für Jesteburgs Grundschule ?

as. Jesteburg. Die Verwaltung soll den Neubau der Grundschule Jesteburg vorbereiten und die Ausschreibung für die Architekten vorbereiten, das hat der Jugend-, Schul- und Sportausschuss der Samtgemeinde Jesteburg jetzt einstimmig empfohlen. Im Verlauf der Sitzung wurde deutlich: Es sind noch viele Fragen offen, die für die weitere Planung geklärt sein müssten. Beispielsweise die Mensa: Die sollten Oberschule und Ganztagsschule gemeinsam nutzen. Wird aber vom Landkreis die Oberschule zur IGS...

  • Jesteburg
  • 24.02.21
  • 140× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das neue Farbkonzept sorgt für gute Laune bei Patienten und Mitarbeitern (v. li.): Auf Station B, Farbe Lila (Heide), besprechen die Pflegefachkräfte Melanie Seidel, Sandra Söhnel und 
Stationsleiterin Tanja Johannsen die Übergabe Fotos: as
2 Bilder

Hand in Hand für die Gesundheit des Patienten
Waldklinik Jesteburg sucht Pflegefachkräfte

as. Jesteburg. Durch den Erweiterungsbau wird in der Waldklinik nicht nur die Anzahl der Betten aufgestockt, auch die Zahl der Mitarbeiter wird deutlich erhöht. Mit derzeit etwa 430 Mitarbeitern zählt die Klinik zu den größten Arbeitgebern der Region. Gesucht werden insbesondere Pflegefachkräfte (examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger). Die Arbeit als Pflegende in der Waldklinik bietet alle Facetten des Berufes. In sämtlichen Stufen der Rehabilitation werden Patienten...

  • Jesteburg
  • 22.02.21
  • 203× gelesen
Wirtschaft
as. Jesteburg. Fünf Jahre, nachdem die ersten Pläne vorgestellt wurden, ist es so weit: Stationsleitung Anke Steinbach (li.) und Oberärztin Joana Zimon nehmen die Station A im Neubau der Waldklinik Jesteburg in Betrieb
5 Bilder

Blumen für die Patienten
Waldklinik Jesteburg nimmt Neubau in Betrieb

as. Jesteburg. „Diese Inbetriebnahme ist das größte Neubauvorhaben in unserer über 90-jährigen Klinikgeschichte!“, sagt Dr. Hans-Heinrich Aldag, Geschäftsführender Gesellschafter der Waldklinik Jesteburg. Nach fünfjähriger Planung, davon zwei Jahren Bauzeit, wurde jetzt der Erweiterungsbau auf vier Etagen von den Stationen A, B und C sukzessive in Betrieb genommen. Rund 17 Millionen Euro hat der Neubau gekostet, von denen das Land Niedersachsen etwa 11 Millionen Euro trägt. Das neue Bettenhaus...

  • Jesteburg
  • 19.02.21
  • 594× gelesen
Wirtschaft
Stippvisite auf der Baustelle: Petra Böker (v. li.), Therapieleitung, Nils Aldag, Leiter Unternehmensentwicklung, und Personalleiter Jan Lehmbruck sind zufrieden mit dem Ergebnis. Der neue Therapieraum überzeugt mit großen Fenstern, warmen Holztönen und hellen Farben Fotos: as
3 Bilder

Der Neubau ist fast fertig
Erweiterung der Waldklinik Jesteburg im Budget- und Zeitplan

as. Jesteburg. Vor zwei Jahren wurde der Grundstein gelegt, jetzt steht der Erweiterungsbau der Waldklinik Jesteburg kurz vor dem Abschluss. "Wir liegen voll im Budget- und Zeitplan", freut sich Nils Aldag, Leiter Unternehmensentwicklung. Es ist das größte Neubauvorhaben in der über 90-jährigen Geschichte der Waldklinik Jesteburg, das am Kleckerwaldweg im Januar 2021 fertig gestellt wird. Die Kosten für das dreigeschossige Bettenhaus liegen bei rund 17 Millionen Euro. Der Erweiterungstrakt...

  • Jesteburg
  • 08.12.20
  • 799× gelesen
Politik
Das Rathaus der Samtgemeinde Jesteburg ist zu klein. 
Die UWG Jes! spricht sich allerdings gegen eine Erweiterung aus
2 Bilder

"Ein baupolitischer Sündenfall": Streit um Jesteburger Rathaus-Erweiterung

UWG Jes! kritisiert, dass die Samtgemeinde den Niedersachsenplatz bebauen möchte.  mum. Jesteburg. "Völlig zu recht fordern Bürger und Mitarbeiter Verwaltungsgebäude, die über barrierefreie Räumlichkeiten verfügen und den arbeits- und datenschutzrechtlichen Bestimmungen entsprechen", sagt UWG Jes!-Vorsitzender Hansjörg Siede. Bürger würden ihre Anliegen unkompliziert erledigen wollen und für Mitarbeiter seien "kurze Wege" zwischen den einzelnen Fachbereichen ebenso wichtig, wie eine...

  • Jesteburg
  • 21.04.20
  • 357× gelesen
Panorama
In der Verlängerung der Sportplätze des VfL Jesteburg 
"Am Alten Moor" entsteht derzeit die neue Anlage des Reit- und Fahrvereins Nordheide
2 Bilder

Reitverein: Umzug schon im April?

Arbeiten schreiten voran "Am Alten Moor".  mum. Jesteburg. Fast unbemerkt von den vielen Bauaktivitäten in Jesteburg schreitet auch der Neubau des Reit- und Fahrvereins Nordheide voran. Gut versteckt am Ende der Wegs "Am Alten Moor" (in der Verlängerung der Sportplätze des VfL Jesteburg) entsteht ein Gebäudekomplex mit Reithalle, Tribüne, Stallanlage mit etwa 40 Boxen, Aufenthaltsraum, Sanitäranlagen sowie zwei Wohnungen für Aufsichts- und Bereitschaftspersonen. Wie berichtet, sollen im...

  • Jesteburg
  • 24.12.19
  • 701× gelesen
Panorama
So könnte die neue Kunststätte aussehen
Foto: Kunststätte Bossard
2 Bilder

"Ein Leuchtturm-Projekt"

Nach Millionenzuschuss: Stiftung stellte Pläne für Neugestaltung der Kunststätte Bossard vor thl. Winsen/Jesteburg. "Das ist für uns eine einmalige Chance. Sich in der Kunst in der Breite aufzustellen, steht und gut zu Gesicht", sagte Rainer Rempe, Landrat des Kreises Harburg und Vorsitzender des Stiftungsrates der Kunststätte Bossard, angesichts des vom Haushaltsauschuss des Bundestages bewilligte Zuschusses für die Kunststätte in Höhe von 5,38 Millionen Euro (das WOCHENBLATT berichtete). Mit...

  • Jesteburg
  • 19.11.19
  • 515× gelesen
Panorama
Carsten Matthies steht auf der Baustelle unter dem Dach seines zukünftigen Gartencenters
3 Bilder

Der Neubau des Bellandris Matthies Gartencenters eröffnet Ende Februar 2020

Wegen der Auslastung in der Baubranche verschiebt sich der ursprüngliche Termin um fünf Monate ts. Emmelndorf. Carsten Matthies wird den Neubau seines Gartencenters Ende Februar 2020 eröffnen - und damit fünf Monate später als ursprünglich geplant. Das sagte der Seevetaler Unternehmer dem WOCHENBLATT bei einem Besuch auf der Baustelle an der Hittfelder Landstraße. Der Grund für die Verzögerung sei die Auslastung bei den unterschiedlichen beteiligten Baufirmen. Die anhaltend gute Konjunktur in...

  • Seevetal
  • 05.03.19
  • 10.052× gelesen
Panorama
Der "Jappens Hof" in Itzenbüttel hat einen neuen Eigentümer. Dort sollen 
20 Wohneinheiten entstehen Fotos: mum/as
3 Bilder

Immer wieder Lücking

Steffen Lücking kauft "Jappens Hof" in Itzenbüttel / 20 neue Wohneinheiten entstehen. mum. Jesteburg. Das Jahr beginnt für Investor Steffen Lücking positiv - oder anders gesagt, es geht so weiter wie es 2018 aufgehört hat. Wie berichtet, kaufte Lücking vor Weihnachten das Filmstudio-Areal (12.000 Quadratmeter) von den Brüdern Horst und Hans-Joachim Fink. Dort sollen 30 Wohneinheiten entstehen. Nun hat der Unternehmer, der nach eigenen Angaben in den vergangenen fünf Jahren 250 Wohneinheiten...

  • Jesteburg
  • 11.01.19
  • 733× gelesen
Wirtschaft
So wird der Neubau in Fleestedt nach seiner Fertigstellung aussehen

Audi-Terminal in Fleestedt: Neubau von Kuhn+Witte schreitet voran

ah. Fleestedt. Der Neubau des Audi-Terminals des Jesteburger Autohaus Kuhn+Witte in Fleestedt schreitet voran. Die ersten Planungen begannen bereits im Jahr 2015. „Wir rechnen mit einer Bauzeit von gut einem Jahr. Ziel ist es, im Spätherbst nächsten Jahres zu eröffnen", sagt Geschäftsführer Jan Rommel. „In unserem Neubau vereinen wir die beiden bisherigen Audi-Vertriebsstandorte Jesteburg und Buchholz, die als Servicestandorte allerdings erhalten bleiben sollen.“ Am vergangenen Dienstag wurde...

  • Buchholz
  • 27.11.18
  • 1.326× gelesen
Wirtschaft
Geschäftsführer Oliver Bohn (re.) mit Lasse Hofer und Eduard Fischer (Mitte)

Autohaus Kuhn+Witte: "Mitarbeiterförderung ist uns wichtig!"

ah. Landkreis. Komplexere Autos, digitale Geschäftsprozesse, neue Mobilitätskonzepte – die Zahl der benötigten Fachkräfte im Kfz-Gewerbe wird weiter steigen. Das Autohaus "Kuhn+Witte" mit Firmensitz in Jesteburg und Buchholz ist sich seiner Aufgabe bewusst und investiert zunehmend in die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter. Mit Eduard Fischer und Lasse Hofer hat das Unternehmen erneut kommende Führungskräfte aus den eigenen Reihen ausgebildet. „Kuhn+Witte ist immer auf der Suche nach...

  • Buchholz
  • 05.10.18
  • 807× gelesen
Panorama
Karin Fischer steht auf ihrer Terrasse. Eigentlich sollte auf der Fläche vor ihr Rollrasen verlegt werden
6 Bilder

"Meine Gutmütigkeit wurde ausgenutzt"

Wie kann man nur so fies sein? Ein Garten- und Landschaftsbauer aus dem Landkreis Harburg gaukelte Karin Fischer (67) vor, sie müsse ihm 22.500 Euro in bar zahlen, bevor er mit den Arbeiten beginnen kann. Unter anderem sollte er ein Carport errichten, eine Terrasse anlegen und Rollrasen verlegen. Ein paar Arbeiten führte der Mann auch aus - aber mangelhaft. Unter anderem ist das Carport-Dach undicht. Dann meldete er sich über ein halbes Jahr nicht. Erst als das WOCHENBLATT ihn zur Rede stellte,...

  • Jesteburg
  • 07.09.18
  • 419× gelesen
Panorama
Der Entwurf  zeigt das geplante Wohngebiet aus Richtung Süd/West. Geplant sind  41 Wohnungen und zwei Kita-Gruppen
4 Bilder

Wohnungen statt Autohaus

Mitten in Hanstedt sollen bis zu 41 neue Wohnungen entstehen. Kürzlich stellte die Witt und Bardowicks Grundstücks oHG mit Sitz in Marxen ihre Pläne der Politik vor. Auf dem Grundstück an der Harburger Straße 81-87, auf dem sich derzeit das Autohaus Brimm befindet, sind insgesamt fünf Mehrfamilienhäuser geplant. Der Clou: Laut Konzept ist in einem der Gebäude eine Krippe mit zwei Gruppen vorgesehen. Möglich wird das Projekt, da das Autohaus den Standort mitten im Ort aufgeben möchte und in das...

  • Jesteburg
  • 14.08.18
  • 1.197× gelesen
Wirtschaft
Die GfA-Geschäftsführung: Seniorchefin Rita Hagemeier mit Tochter Simone Lemke und Sohn Lars Hagemeier
4 Bilder

GfA-Dichtungen in Marxen: 40 Jahre Innovation und höchste Qualität für Kunden aus aller Welt

ah. Marxen. 40 Jahre sehr erfolgreich am Markt zu agieren und stets die richtige Intuition für die technischen Erfordernisse des Marktes zu haben, ist eine bemerkenswerte Leistung. Die Firma GfA-Dichtungen in Marxen (Hauptstraße 62-66) besteht in diesem Monat seit 40 Jahren. Aus diesem Anlass und zur Fertigstellung des neuen Bürogebäudes lud die Geschäftsführung - Senior-Chefin Rita Hagemeier, Sohn Lars Hagemeier und Tochter Simone Lemke - zu einer Jubiläumsveranstaltung ein. Jeweils 250 Gästen...

  • Buchholz
  • 31.07.18
  • 2.151× gelesen
Panorama
Mithilfe eines riesigen Krans wurde neben dem Rathaus-Neubau ein nicht mehr benötigter Kran abgebaut

Riesen-Kran am Rathaus

as. Nenndorf. Was war hier denn los? Neben dem Neubau des Rathauses der Gemeinde Rosengarten in Nenndorf war die Bremer Straße am Samstag einseitig gesperrt. Der Grund: Ein Kran wurde abgebaut - für den Abbau wurde ein riesiger Kran eingesetzt, der neben dem Rathaus auf der Straße stand. Der Kran wird nicht mehr benötigt, denn jetzt steht der Innenaufbau auf dem Programm. "Wir liegen gut in der Zeit und sind zuversichtlich, im September fertig zu werden und im Oktober umziehen zu können", freut...

  • Rosengarten
  • 31.07.18
  • 121× gelesen
Panorama
Kaum zu übersehen: Wer den Kleckerwaldweg in Richtung Waldklink entlang fährt, schaut auf die riesige Baustelle

Der Gemeinderat war außen vor

Kein B-Plan: Landkreis erlaubt Mega-Projekt. mum. Jesteburg. "Wer hat das nur genehmigt?" - die Arbeiten hatten gerade erst begonnen, da riefen bereits die ersten WOCHENBLATT-Leser an. Sie waren entsetzt, dass das Panorama des Hangs am Kleckerwaldweg für immer zerstört werden würde. Und tatsächlich: Laut Jesteburgs Bauamtschef Thomas Burmester lässt das Unternehmen "PBN - Planen Bauen Nutzen" aus Seevetal am Itzenbütteler Heuweg zwei Terrassenhäuser mit insgesamt neun Wohneinheiten bauen. "Die...

  • Jesteburg
  • 29.05.18
  • 566× gelesen
Panorama
Sind zuversichtlich, dass die Arbeiten noch im Juni beginnen können: Hossein Salehmanesh und Architektin Franziska Sluyterman von Langeweyde. Im Hintergrund links befindet sich die Fläche, auf der der "Markt der Möglichkeiten" entstehen soll

Baubeginn noch im Juni?

Hossein Salehmanesh möchte den "Markt der Möglichkeiten" realisieren / Eröffnung schon Anfang 2019. mum. Jesteburg. "Ich halte mein Wort", sagt Hossein Salehmanesh. Dass der von ihm angekündigte "Markt der Möglichkeiten" so lange hat auf sich warten lassen, sei nicht seine Absicht gewesen. Zuletzt wäre es sogar fast zu einem Rechtsstreit mit einem Nachbarn gekommen. "Es ging um Parkplätze", so Salehmanesh. Doch dank der Unterstützung aus dem Rathaus hätte man eine gute Lösung gefunden....

  • Jesteburg
  • 29.05.18
  • 289× gelesen
Wirtschaft
Freuen sich auf die Eröffnung des Beratungscenters Buchholz (v.li.): Niels Doering (Leiter FirmenkundenCenter Buchholz), Bianca Oesmann (stv. Leiterin Beratungscenter Buchholz), Cod Köster (Regionaldirektor Süd) und Stephan Tiedemann (Leiter Beratungscenter Buchholz)
6 Bilder

Wiedereröffnung des Beratungscenters der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz: Modern in allen Bereichen

ah. Buchholz. Die Bewohner von  Buchholz schauten sich inden vergangenen Wochen bereits interessiert das Gebäude derSparkasse Harburg-Buxtehude in der Poststraße 7 an. Noch ist der Haupteingangsbereich abgesperrt. Das ändert sich kurzfristig: Am Samstag, 5. Mai, wird  die Neueröffnung des Beratungscenters Buchholz mit den Kunden, Interessierten und Bewohnern der Region mit einem bunten Programm ab 10 Uhr gefeiert. Andreas Sommer, Vorstandsvorsitze nderdes Finanzinstituts,erläutert die neue...

  • Buchholz
  • 27.04.18
  • 1.095× gelesen
Wirtschaft
Die Mieten sind durchwegs langsamer gestiegen

Mietpreiswachstum verlangsamt sich

Das Mietpreiswachstum in Deutschland verlangsamt sich gegenüber dem Mietpreiswachstum der vergangenen Jahre. So sind die Neuvertragsmieten für Wohnungen in allen Wohnwertklassen sowie fast allen Städtegrößen langsamer gestiegen als 2016. Dies ist das zentrale Ergebnis des IVD-Wohnpreisspiegels 2016/2017. Selbst in Metropolen wie Frankfurt am Main, Stuttgart oder Düsseldorf stagnierten die Mieten. Im Deutschland-Durchschnitt zahlt man für eine Wohnung mit mittlerem Wohnwert, die nach 1949...

  • Buchholz
  • 17.11.17
  • 169× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.