Parzelle

Beiträge zum Thema Parzelle

Politik
Gerd und Anja Hinck in ihrem Schrebergarten der Bahnwirtschaft
4 Bilder

Revival der Schrebergärten in Stade

Günstiges Grün: Nachfrage-Boom bei Parzellen / Freie Flächen im Altländer Viertel tp. Stade. Die Freizeit auf einer Parzelle zu verbringen, ist wieder in: Nachdem Laubenpieper längere Zeit als ein bisschen spießig galten, ist der eigene Schrebergarten jetzt wieder schick, wie Beispiele aus Stade und der Nachbarstadt Buxtehude zeigen. In Stade ist man derzeit auf Expansionskurs: Im Multi-Kulti-Stadtteil Altländer Viertel wurden dieses Jahr 21 neue Kleingartengrundstücke freigegeben. In...

  • Stade
  • 31.10.17
Panorama
Gerd Hinck und seine Ehefrau Anja auf der Parzelle
4 Bilder

Wo das Paradies ein Rechteck ist

Sommerglück im Stader Schrebergarten: Harte Arbeit für eine gefüllte Speisekammer / Hier zwitschern echte Laubenpieper / Kolonie ist international tp. Stade. Es duftet nach sonnengereiften Tomaten und fruchtig-süßen Himbeeren. Schafe blöken, ein Hahn kräht, ein Hund bellt, nur ab und zu stört ein Zug, der über die nahen Bahngleise poltert, das Schrebergarten-Idyll im ehemaligen Bauerndorf Campe am Rand von Stade: Auf ihrer Parzelle, die im Licht der Frühsommersonne zu einem grünen Paradies...

  • Stade
  • 02.07.16
Panorama

Förderverein Sportplatz verkauft Punsch

os. Holm-Seppensen. Noch bis 14. Dezember sind Mitglieder des Fördervereins Sportplatz des SV Holm-Seppensen aktiv, um Geld für den geplanten neuen Sportplatz am Tostedter Weg zu sammeln. Donnerstags und freitags von 16 bis 19 Uhr sowie samstags von 15 bis 18 Uhr werden in der Nähe der Mühlen-Apotheke am Niedersachsenweg Punsch und Glühwein verkauft. Zudem gibt es Gutscheine für Parzellen des neuen Sportplatzes. Kosten: ab 15 Euro pro Quadratmeter.

  • Buchholz
  • 04.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.