Garten

Beiträge zum Thema Garten

Panorama
Erstes sichtbares Zeichen der Veränderung: Die Hochbeete auf dem Friedensplatz
3 Bilder

Nachhaltigkeits-Projekt Gemeinschaftsgarten
In Buxtehude wird gemeinsam gegärtnert

Dieses Projekt ist vieles: nachhaltig, ökologisch, sozial, gesund und vor allem: "es soll denen, die dabei sind, Spaß machen", sagt Marie Frenkel, die Buxtehuder Nachhaltigkeitsmanagerin, und meint damit den Gemeinschaftsgarten, der im ehemaligen Kasernengebiet auf dem Friedensplatz geplant ist. Marie Frenkel ist dabei eine Wegbegleiterin, denn die Richtung bestimmen weder sie noch Politik und Verwaltung. "Umgesetzt wird das, was Bürgerinnen und Bürger, vor allem aber die Anwohnerinnen und...

  • Buxtehude
  • 28.06.22
  • 52× gelesen
Service
Der märchenhafte Garten von Susanne Dinter mit Skulpturen und Kunstaustellungen
2 Bilder

Kunst und Gärten entdecken
Gartenreise durch Jesteburg

nw/pm. Jesteburg. Jesteburg öffnet die Pforten. Das Kunstnetz-Jesteburg organisiert die Gartenreise-Jesteburg. Sechs private Gärten in der Samtgemeinde Jesteburg werden am Sonntag, 26. Juni, von 11 bis 17 Uhr ihre Pforten für Besucher öffnen. In Harmstorf wartet Familie Meinen an der Hauptstrasse 9 im Gemeinschaftsgarten auf Gäste. Seit der letzten Gartenreise sind dort neue Hochbeete entstanden. Wer sich für einen bunten Garten mit großem Gemüsebeet und Hühnerhaltung interessiert, ist dort gut...

  • Jesteburg
  • 20.06.22
  • 32× gelesen
Service

So gelingt die stilvolle Gestaltung des Vorgartens

Der Vorgarten ist wie die Visitenkarte des Hauses. Daher sollte dieser Ort besonders einladend wirken und im besten Fall den Charakter des Hauses widerspiegeln. Mögen Sie es bunt, klassisch oder doch eher pflegeleicht? Mit ein paar Veränderungen und Tricks wird Ihr Vorgarten zu einem echten Hingucker in der gesamten Nachbarschaft. Welcher Stil passt am besten? Jeder hat einen anderen Geschmack. Wählen Sie daher Blumen, Pflanzen und Dekoration, die zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passen und...

  • Buxtehude
  • 03.06.22
  • 13× gelesen
ServiceAnzeige
Im Gartenteichcenter Hinck bekommen Interessierte jede Menge tolle Beispiele zu sehen

Gartenteichcenter Hinck in Harsefeld
Profi rund um den Gartenteich

wd. Harsefeld. Egal ob Bachlauf oder Schwimmteich - wer mit dem Gedanken spielt, seinen Garten mit Wasserelementen zu gestalten, ist beim Gartenteichcenter Hinck in Harsefeld, Griemshorst 14, genau an der richtigen Adresse. Seit mehr als Jahren beraten Mathias Hinck und sein Team engagiert und fachkundig bei der Anlage von Teichen aller Art, halten eine ein hochwertiges Pumpensortiment, Filtertechnik sowie eine große Auswahl an gesunden Pflanzen und Fischen bereit.  Auf der riesigen...

  • Buxtehude
  • 27.05.22
  • 10× gelesen
Panorama
Für diese Hochbeete in Hahle werden helfende Hände benötigt

Hahle: Kinder pflegen Gemüsebeete
Garten der Vielfalt: Hochbeet-Paten gesucht

jd. Stade. Ein "Garten der Vielfalt" entsteht im Stader Stadtteil Hahle. Dort wurden Hochbeete aufgestellt, die von den Kindern aus der Kita und der Grundschule im Bildungshaus Hahle mit Gemüse bepflanzt werden sollen. Damit die kleinen Gärtner auch die Pflege der Beete bewerkstelligen können, benötigen sie Unterstützung. Daher sucht das Team des Bildungshauses Hochbeet-Paten. Eine Hochbeet-Patenschaft können Eltern oder auch Nachbarn übernehmen - allein oder gemeinsam mit anderen. Die Paten...

  • Stade
  • 18.05.22
  • 26× gelesen
Service

Egestorf, Salzhausen und Umgebung
Tag der offenen Gartenpforte am 19. Juni

Verwunschene Gärten öffnen ihre Pforten: Bereits zum 18. Mal findet in der Nordheide der Tag der offenen Gartenpforte statt. Am Sonntag, 19. Juni, von 11 bis 17 Uhr können die Besucher private Bauerngärten, modern gestaltete Gärten, Teichlandschaften, viele künstlerischen Ideen und naturnahe Anlagen erkunden. Für viele Pflanzenliebhaber ist dieser Tag schon zur festen Institution geworden, ein Geheimtipp unter Gartenbegeisterten. Gäste erfreuen sich an dem Anblick der liebevoll von ihren...

  • Hanstedt
  • 17.05.22
  • 195× gelesen
Service

Zeigt her eure schönen Gärten
"Gartenreise" in Jesteburg am 29. Mai

as. Jesteburg. Kunst, Kultur, und Kreativgarten: Zur Gartenreise in Jesteburg am Sonntag, 29. Mai, von 11 bis 17 Uhr öffnen die Jesteburger wieder ihre Gärten für Besucher. Diese erfahren von den Gartenbesitzern u.a., wie man Gemüse als Permakultur anbaut oder wie Bienen, Wespen und Menschen im Garten verträglich zusammenleben können. Gärten werden zur Kunstgalerie oder präsentieren ihre Blütenpracht. Auch die Kunststätte Bossard nimmt an der Aktion teil. "Gartenbesitzer aus der Samtgemeinde...

  • Jesteburg
  • 16.05.22
  • 58× gelesen
Service

Im eigenen Garten bauen: Tipps rund um das Gartenhaus

Ein eigener Garten ist für viele Menschen besonders in der warmen Jahreszeit unverzichtbar: Hier können sie sich nach der Arbeit entspannen oder sich am Wochenende mit Freunden oder der Familie versammeln. Da das Wetter aber nicht immer mitspielt, legen viele Gartenbesitzer Wert auf eine Laube, in der sie etwa bei Regen unterkommen können. Beim Bau eines Gartenhauses gibt es aber einiges zu beachten, was die Größe und die Ausstattung anbetrifft. Ist für das Gartenhaus eine Baugenehmigung...

  • Buxtehude
  • 16.05.22
  • 44× gelesen
Service
Ein Grastrimmer gehört zu den besonders lärmintensiven Geräten. Er darf im Privatbereich nur werktags von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 17 Uhr eingesetzt werden

Diese Ruhezeiten gelten 2022
Lärm aus Nachbars Garten: Kein Rasenmähen nach 20 Uhr

(jd). Das ist bei diesem Wetter wieder möglich: Sich abends auf die Terrasse setzen und das Feierabend-Bierchen genießen. Doch mit dem gemütlichen Tagesausklang ist es vorbei, sobald der Nachbar den Rasenmäher anschmeißt. Wenn im Mai alles grünt und blüht und auch das Gras wieder sprießt, beginnt die "Streit-Saison". Der Lärm aus Nachbars Garten beschäftigt wieder Rechtsanwälte, Streitschlichter oder Ordnungsamtsmitarbeiter. Bevor aber jemand mit Klage oder Anzeige droht, sollte er sich schlau...

  • Stade
  • 13.05.22
  • 3.218× gelesen
  • 2
  • 1
Panorama
5 Bilder

Herzensprojekt
Der Feengarten in Estebrügge

sla. Estebrügge. "Herzlich willkommen im Feengarten", steht an dem weißen Holzzaun im Wetternweg in Estebrügge. Hier entsteht momentan ein gemeinschaftliches Gartenprojekt, das Felicitas Prenzel zusammen mit fleißigen Helfern realisiert. Inspiriert wurde die 49-Jährige dazu durch gemeinschaftliches Gärtnern, sogenanntes Urban Gardening, das sie bei einer Reise nach Australien in Melbourne entdeckte. Vergangenes Jahr pachteten sie und Ehemann Eric für zehn Jahre von der Kirchengemeinde das 1.400...

  • Jork
  • 02.05.22
  • 84× gelesen
Service

Neu Wulmstorf
Ansprechpartner zur Umsiedlung von Hornissen und Wespen

sv/nw. Neu Wulmstorf. „Hilfe, wir haben ein Wespennest.“ Mit diesen oder ähnlichen Hilferufen wenden sich Bürger während der Sommermonate fast täglich an Behörden, Feuerwehren, die Polizei oder die Rettungsleitstelle, weil Hornissen, Wespen und ihre Artgenossen ihr Nest an einer ungünstigen Stelle gebaut haben. Oft sind die Anrufer verunsichert und wissen nicht, wie sie sich im Umgang mit den ungewohnten Untermietern verhalten sollen. Die Naturschutzabteilung des Landkreises Harburg hat deshalb...

  • Neu Wulmstorf
  • 19.04.22
  • 34× gelesen
Service

Klimateam "Blühendes Neu Wulmstorf"
Staudenmarkt auf dem Flohmarkt

sv. Neu Wulmstorf. Das Klimateam „Blühendes Neu Wulmstorf“ veranstaltet im Rahmen des Flohmarktes der Heidesiedler einen Staudenmarkt für heimische bienenfreundliche Stauden, Sträucher und Samen. Es wird viele Informationen rund um das Anlegen eines insektenfreundlichen Naturgartens geben. Wer dem Klimateam Pflanzen und Saatgut aus dem eigenen Garten dafür zur Verfügung stellen möchten, kann sie - gut beschriftet - am 30. April, ab 8 Uhr, direkt an den Stand bringen. Die Pflanzen werden...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.04.22
  • 54× gelesen
Service
Ersatzkaffee aus Eicheln auf der Kochhexe
2 Bilder

Neue Serie "Der Blick über den Tellerrand"
Wie wurde früher Kaffee-Ersatz hergestellt?

Ernährung und Gärten im rasanten Wandel im Freilichtmuseum am Kiekeberg (nw/tw). In lockerer Reihenfolge stellen Karin Maring (Diplom-Oecotrophologin) und Matthias Schuh (Museums-Gärtner), beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, einen Artikel der neuen Serie "Der Blick über den Tellerrand" im WOCHENBLATT vor. Der Blick richtet sich dabei auf den Lebensalltag der Menschen in der Region in den Nachkriegsjahren ab 1945 bis zum Beginn der 1980er Jahre und die vielfältige...

  • Rosengarten
  • 31.03.22
  • 48× gelesen
Service
In den Gartenbetrieben gibt es eine große Pflanzenvielfalt

Frühlingsanfang im Garten
Bunte Pflanzen für Garten und Balkon

Frühlingszeit heißt Gartenzeit. Sei es im eigenen Garten, im Kleingarten oder auch auf Balkon oder Terrasse – es gibt es viel zu tun und mit der Planung sollte spätestens jetzt begonnen werden. Corinna Hölzel, Pestizidexpertin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), hat nützliche Tipps parat: „Der Frühling steht in den Startlöchern und die neue Gartensaison beginnt. Unser Plädoyer an alle Gärtner: Denken sie daran, insektenfreundlich zu gärtnern.“ Zuerst müssen die Beete und...

  • Buchholz
  • 08.03.22
  • 75× gelesen
Service

Garten naturnah gestalten

as. Jesteburg. Wie man einen Naturgarten so anlegt, dass er lebendig, spannend und schön ist, darüber informieren die Jesteburger Landfrauen am Freitag, 18. März, von 17.30 bis 20 Uhr im Landhaus zum Grünen Jäger (Itzenbütteler Waldweg 35) in Jesteburg. Bei einem Naturgarten stehen heimische Pflanzen, natürliche, regionale Baustoffe und naturnahe Bauweisen im Mittelpunkt. Heimische Pflanzen sind das, was die Tiere zum Überleben brauchen – mit Exoten können viele Arten nichts anfangen. In zwei...

  • Jesteburg
  • 08.03.22
  • 13× gelesen
Service
 Kartoffeln, Ernte wie um 1800
Video 3 Bilder

Neue Serie "Der Blick über den Tellerrand"
Kartoffeln sicherten das Überleben: Ernährung und Gärten im rasanten Wandel im Freilichtmuseum am Kiekeberg

(nw/tw). In lockerer Reihenfolge stellen Karin Maring (Diplom-Oecotrophologin) und Matthias Schuh (Museums-Gärtner), beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, einen Artikel der neuen Serie "Der Blick über den Tellerrand" im WOCHENBLATT vor. Der Blick richtet sich dabei auf den Lebensalltag der Menschen in der Region in den Nachkriegsjahren ab 1945 bis zum Beginn der 1980er Jahre und die vielfältige Veränderung ihrer Ess- und Ernährungsgewohnheiten. Heute: Das Ende der...

  • Rosengarten
  • 03.03.22
  • 65× gelesen
Service
5 Bilder

Klimateam Neu Wulmstorf
Naturnahes Gärtnern im "Biogarten Paradies" lernen

sv. Neu Wulmstorf. Wer immer schon mal seinen grünen Daumen einsetzen wollte, aber keinen eigenen Garten hat, oder wem die Ideen für die Bepflanzung der eigenen Grünfläche ausgehen, kann schon bald jede Menge Inspiration im "Biogarten Paradies" in Neu Wulms-torf finden. Auf der lange unbenutzten und wildbewachsenen Fläche am Spielplatz Abenteuerland soll nämlich ein naturnaher Garten entstehen, auf dem der Anbau von Gemüse und Obst sowie die Schaffung von Biotopen für verschiedene Tier- und...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.03.22
  • 102× gelesen
Service
Kennt sich in der Natur sehr gut aus: Marco Warstat

Tipps vom Hobbyimker
So wird der heimische Garten zum Insektenparadies

os. Buchholz. Nach dem WOCHENBLATT-Artikel "Mehr Wildheit im Garten wagen", den die Bienenbotschafter im Rahmen der Serie "KLIMAktiv" verfasst haben, meldet sich Hobbyimker und Naturfreund Marco Warstat zu Wort. In Ergänzung sei es ihm ein Anliegen, den Mitbürgern Tipps zu geben, wie sie ihren Garten bzw. ihren Balkon zu einem Paradies für Bienen, Hummeln und Schmetterlingen verwandeln können. Als Pflanzen, die einen hervorragenden Lebensraum u.a. für Raupen und Hummeln bilden, nennt...

  • Buchholz
  • 22.02.22
  • 964× gelesen
  • 1
Politik
Welche Bäume müssen gefällt werden - und wieso? Darüber informiert die Gemeinde Jesteburg bei der Baumschau am 24. Februar

Welche Bäume werden gefällt?
Gemeinde Jesteburg lädt zur Baumschau ein

as. Jesteburg. Welche Bäume müssen gefällt werden - und wieso? Darüber informiert die Gemeinde Jesteburg am Donnerstag, 24. Februar. Bereits zum dritten Mal lädt die Gemeinde zur Baumschau ein, Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Bauhof in Jesteburg (Schützenstraße 41). Interessierte Bürger haben dann die Möglichkeit, an Ort und Stelle Informationen zu betroffenen Bäumen und Hintergründe zu noch bevorstehenden Fällungen zu erfahren. Die Tour durch den Ort findet auch bei Regen statt. Anmeldung bei...

  • Jesteburg
  • 14.02.22
  • 61× gelesen
Service

Mit einem Gartenarchitekten zum Traumgarten: So gehts!

Ein eigener Garten ist etwas Herrliches, denn mehr Privatsphäre bekommt man sicher nirgendwo anders. Doch nur weil ein Haus von einem Garten umgeben ist, heißt das natürlich noch lange nicht, dass es sich auch automatisch um einen Traumgarten handelt. Im schlimmsten Fall kann es sich hier sogar um ein wüstes, verwildertes Fleckchen Erde handeln, dem Struktur, Wege und Pflanzen fehlen. Hier hat man natürlich die Möglichkeit, die   Was einen Traumgarten ausmacht Einen Garten vollkommen neu...

  • Buxtehude
  • 07.02.22
  • 96× gelesen
Service
Die häufigsten Arten bei der Stunde der Wintervögel 2022
Video

Die bundesweite Top Ten der häufigsten Arten
„Stunde der Wintervögel“ 2022: Haussperling, Kohl- und Blaumeise und Amsel auf den vorderen Plätzen

Rund 176.000 Menschen zählten über 4,2 Millionen Tiere (nw/tw). Wer bei der „Stunde der Wintervögel“ mit Fernglas und Meldebogen dabei war, hat im Durchschnitt 35,5 Vögel gesichtet, die zu durchschnittlich 8,7 Arten gehören. Das zeigt das Endergebnis der diesjährigen bundesweiten Aktion, die im Januar stattgefunden hat. Der NABU und sein bayerischer Partner Landesbund für Vogelschutz (LBV) hatten bereits zum zwölften Mal zur winterlichen Vogelzählung eingeladen. Rund 176.000 Menschen haben...

  • Buchholz
  • 27.01.22
  • 170× gelesen
Service
Im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf werden u.a. die Nachkriegsjahre ab 1945 anschaulich dargestellt: In der Nissenhütte trocknen links und rechts auf der provisorischen Wäscheleine Tabakblätter
2 Bilder

Neue Serie "Der Blick über den Tellerrand": Gärten und Ernährung im rasanten Wandel im Freilichtmuseum am Kiekeberg

(tw/nw). Essbare Wildkräuter, Schlehen oder Meerrettich: Der Ernährungs- und Gartentipp mit dem Motto "Die Alten und die Wilden" erfreute im vergangenen Jahr zahlreiche WOCHENBLATT-Leser. Statt besonderer Obst- und Gemüsesorten, deren Anbau und Verwendung präsentieren Karin Maring (Diplom-Oecotrophologin) und Matthias Schuh (Museums-Gärtner), beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, nun eine neue Serie. Unter dem Titel "Der Blick über den Tellerrand" stehen diesmal Gärten...

  • Rosengarten
  • 19.01.22
  • 124× gelesen
Service
Im Freilichtmuseum werden die Bratäpfel wie früher zubereitet
2 Bilder

Ernährungs- und Gartentipp
Winteräpfel sind Winterschätze

(nw/tw). Besondere Obst- und Gemüsesorten und deren Verwendung stellen Karin Maring und Matthias Schuh regelmäßig im WOCHENBLATT in der Serie "Die Alten und die Wilden" vor. In dieser Ausgabe präsentieren die Diplom-Oecotrophologin und der Museums-Gärtner, beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, Winteräpfel als Ernährungs- und Gartentipp für den Monat Dezember. Garten-Tipp: „Die besten Äpfel sind die, die im Dezember noch am Baum hängen“, erklärt Matthias Schuh beim Gang...

  • Rosengarten
  • 22.12.21
  • 36× gelesen
Panorama
Die Rentnergruppe "Heff kein Tied" hat fleißig mit angepackt

Rentnergruppe sorgt für freie Wege
Gepflegt über den Egestorfer Friedhof schlendern

lm. Egestorf. Jörn Bess waren die ungepflegten Wege auf dem Egestorfer Friedhof schon seit Längerem ein Dorn im Auge. Die gepflegten Gräber, umschlossen von sauber angelegten Hecken, nur über schmuddelige Wege zu erreichen. Das kann es doch nicht sein, dachte sich Bess und aktivierte seine Freunde der Rentner-Gruppe "Heff kein Tied". Alle packten mit an und sorgten dafür, dass die Wege auf dem Egestorfer Friedhof innerhalb eines Tages wieder ansehnlich wurden. Dazu wurden die Wegeflächen...

  • Hanstedt
  • 14.12.21
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.