Pflegegrad

Beiträge zum Thema Pflegegrad

Panorama
Pflegekosten in Heimen werden zum Teil übernommen

Entlastung bei den Pflegekosten
Finanzielle Unterstützung für Heimbewohner

Bewohner eines Pflegeheims erhalten seit Anfang des Jahres mehr finanzielle Unterstützung vom Staat. Je länger die Betroffenen im Pflegeheim leben, desto höher der Zuschuss.  Pflegebedürftigkeit im Alter ist ein Thema, das gerne ausgeblendet wird. Kaum jemand möchte sich damit auseinandersetzen, dass er am Ende seines Lebens auf professionelle Hilfe angewiesen ist, vielleicht sogar rund um die Uhr. Das Leben in einer vollstationären Pflegeeinrichtung ist teuer, Betroffene müssen einen...

  • Buchholz
  • 14.03.22
  • 17× gelesen
ServiceAnzeige
Sorgen dafür, dass  sämtliche Patienten die bestmöglich Pflege erhalten (v.li.): Ute Renken, Almut Christ und Christina Lindner-Schulze
5 Bilder

Hervorragende Betreuung ist eine Berufung
10 Jahre ambulanter Pflegedienst "Pflege-Engel Christ"

Wer eine ambulante Pflege benötigt, wünscht sich eine Pflegeperson, die sich mit Fachwissen, Einfühlungsvermögen und genügend Zeit um sie kümmert. Diese ist nicht immer leicht zu erhalten. Daher sollte man sich mehrere ambulante Pflegedienste anschauen und mit den Verantwortlichen sprechen. Je mehr Informationen gesammelt werden, desto leichter kann die Entscheidung für den vielleicht richtigen Pflegedienst fallen. Der ambulante Pflegedienst "Pflege-Engel Christ" in Buchholz-Sprötze...

  • Buchholz
  • 29.09.21
  • 153× gelesen
  • 1
Service
Das "SOS"-Team hilft Menschen, die sich in einer Notlage befinden oder Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen brauchen

Wenn mal "SOS" angesagt ist
Die Soziale Sprechstunde Stelle ist seit zehn Jahren für Bürger da

thl. Stelle. Die "Soziale-Sprechstunde Stelle" (SOS) befindet sich im zehnten Beratungsjahr seit ihrer Gründung. Darauf macht Koordinator Gerhard Koch aufmerksam und sagt: "Zahlreiche Gespräche mit Ratsuchenden haben uns überzeugt, nicht nur weiterzumachen, sondern das bestehende Angebot den Erfordernissen der Bürger anzupassen und zu erweitern." In enger Zusammenarbeit mit dem Diakonischem Werk und den örtlichen Kirchengemeinden, unterstützen die Berater die Bürger in allen Lebensbereichen...

  • Stelle
  • 16.10.20
  • 96× gelesen
Wirtschaft
Die Vorstandsmitglieder Martin Adebahr (li.) und Alexander Lipnicki mit Schriftführerin Angelika Adebahr

Wohnen im Alter
Neuer Wohnraum für Senioren: Genossenschaft "Wohnpark Königshof" in Harsefeld gegründet

Wohnraum für Senioren zu schaffen und im Bereich Pflege ein innovatives Versorgungs- und Servicekonzept umsetzen - das ist das Ziel der Genossenschaft "Wohnpark Königshof", die sich Mitte Mai für Harsefeld gegründet hat. Die Mitglieder planen, ein Gebäudeensemble mit Haupthaus und vier ein- und zweigeschossigen Bungalows auf einem großzügig bemessenen Grundstück zu errichten. Es werden 70 Seniorenwohnungen in der Größe von 36 bis 90 Quadratmeter zur Miete, aber auch zum Erwerb (Dauerwohnrecht)...

  • Harsefeld
  • 23.05.20
  • 1.661× gelesen
Service

Die Zukunft der Pflege

Das Thema Pflege ist in Deutschland hochumstritten und wird seit geraumer Zeit heiß diskutiert. Kein Wunder, aktuell sind etwa 2,9 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig – 1999 waren es noch knapp 2 Millionen. Nach Berechnungen des Bundesgesundheitsministeriums steigt die Zahl der Pflegebedürftigen bis 2050 auf 5,3 Millionen, also etwa 7 Prozent der Gesamtbevölkerung und erreicht damit fast das Doppelte des aktuellen Wertes. Der demografische Wandel sorgt aber nicht nur dafür, dass...

  • 28.11.17
  • 83× gelesen
Service
Christian Au

Plötzlich Pflegefall: Christian Au, Fachanwalt für Sozialrecht, sorgt dafür, dass seine Mandaten ihr Recht bekommen

Wer plant, einen Antrag auf Pflegeleistungen zu stellen und sicher sein möchte, dass er bei allen Fragen dazu umfassend beraten wird, sollte sich am besten von vornherein an einen Fachanwalt für Sozialrecht wie zum Beispiel Christian Au in Buxtehude, wenden. „Wenn der Antrag aber schon abgelehnt wurde, ist es wichtig erst einmal fristwahrend Widerspruch gegen den Bescheid der Pflegekasse einzulegen“ , sagt Christian Au. „Wird das Verfahren durch meine Tätigkeit erfolgreich abgeschlossen, muss...

  • Buxtehude
  • 18.04.17
  • 783× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.