Photovoltaik

Beiträge zum Thema Photovoltaik

Politik
Auf den Dächern der Samtgemeinde soll bald mehr Strom produziert werden

Mehr Energie auf dem Dach produzieren
Samtgemeinde Harsefeld will Photovoltaikanlagen nachrüsten

jab. Harsefeld. Die Samtgemeinde Harsefeld - seit 2010 Klimakommune - setzt wieder vermehrt auf erneuerbare Energien. In den vergangenen Jahren wurde auf die Aus- bzw. Nachrüstung von Dachflächen mit Photovoltaikanlagen verzichtet, da diese Maßnahmen nicht wirtschaftlich waren. Doch die Samtgemeinde erwartet, dass sich die Fördervoraussetzungen positiv verändern werden. Daher gibt es Überlegungen, geeignete Dächer nachzurüsten. Im Betriebsausschuss der Samtgemeinde wurde sich einstimmig dafür...

  • Harsefeld
  • 18.08.20
Service
Für neue Heizungsanlagen gibt es zahlreiche Förderungsmaßnahmen

Fachleute empfehlen: Die Heizung auf neuesten Stand bringen und Geld sparen

Es gibt viele gute Gründe für eine Heizungsmodernisierung. Doch die meisten Immobilienbesitzer werden erst tätig, wenn sie zum Handeln gezwungen werden. Denn wenn die alte Heizung nicht mehr anspringt, ist Eile geboten. Viel Zeit für eine ausgereifte Überlegung bleibt da nicht. Aber gerade dieses ist wichtig, um optimale Ergebnisse aus einer Heizungsmodernisierung zu holen. Mit der Investition in die richtige Technik - eine Heizung, die zur Immobilie und Nutzer passt - können Sanierer viel Geld...

  • Buchholz
  • 29.06.18
Service
Die Messebesucher könne sich umfassende bei Experten informieren
2 Bilder

Verbrauchermesse "home²" in Hamburg: Infos rund ums schöne Wohnen

ah. Hamburg. Wenn die "home²", Hamburgs Verbrauchermesse für alle Immobilieninteressierte und -besitzer, von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Januar, zum zweiten Mal ihre Tore öffnet, dreht sich auf dem Hamburger Messegelände wieder alles um das Thema Immobilien, Bauen und Modernisieren. Nach der erfolgreichen Premiere im Januar 2017 wartet die home² 2018 mit mehr Ausstellern, größerer Themenvielfalt und erweiterter Ausstellungsfläche auf. Geöffnet ist die Messe, die auf dem Messegelände...

  • Buchholz
  • 21.01.18
Wirtschaft
Das neue Viebrockhaus "V5", gibt es bis zum 20. März 2015 zu attraktiven Einführungspreisen

Photovoltaik als Standard: Viebrockhaus bietet noch mehr Leistungen inklusive

Mit der neuen Ausstattung gibt es bei Viebrockhaus ab sofort bis hin zum letzten Pinselstrich und Bodenbelag komplett einzugsfertige Häuser. Zu den Inklusivleistungen gehören u.a. hochwertige Ausstattungselemente, eine Photovoltaikanlage im Standard und eine Hausbatterie für Häuser ab 200 Quadratmeter. Mit dem neuen Viebrockhaus »V5« wird außerdem die Erfolgsserie der Typenhäuser aus dem 60. Jubiläumsjahr fortgesetzt. Beides, die neue Ausstattung und das neue Viebrockhaus "V5" gibt es bis zum...

  • Harsefeld
  • 26.01.15
Wirtschaft
So lässt sich günstig Wäsche trocknen: EWE-Kundenberater Stefan Wölbern (re.) reicht Achim Bitterlich den Wäschekorb an
2 Bilder

Solarstrom auch nachts nutzen

(jd). Sonnenenergie rund um die Uhr: Das Hausspeicher-System EQOO der EWE macht es möglich. Den ganzen Tag über herrlich blauer Himmel und die Sonne scheint von kurz vor sechs Uhr morgens bis halb zehn abends: Bei dem derzeitigen Wetter kann Achim Bitterlich nur vor Freude strahlen. Jede Stunde, in der die Sonne vom Himmel lacht, bedeutet für ihn bares Geld: Der Familienvater spart seit Kurzem jede Menge Stromkosten. Er ist der erste Hausbesitzer im Landkreis Stade, der sich vom...

  • Harsefeld
  • 01.08.14
Wirtschaft
Heiko Fischer erklärt seinen Zuhörern die Möglichkeiten des Energiesparens

Warum sich Photovoltaik für Eigenverbraucher lohnt - Fachvortrag von Heiko Fischer aus Bargstedt

Die Fachvortragsreihe des Bargestedter Unternehmens Rolf Fischerrund um das Energiesparen findet großes Interesse. Vor vollem Haus erklärte Firmeninhaber Rolf Fischer in der vergangenen Woche, warum sich der Einsatz von Photovoltaik für Eigenverbraucher lohnt. „Einspeisevergütungen werden zwar schrittweise abgebaut, aber es ist ja nicht das vorrangige Ziel, durch Stromgewinnung Geld zu verdienen", so Heiko Fischer. "Das Ziel ist, laufende, stetig steigende Stromkosten zu vermeiden. Um das...

  • Harsefeld
  • 29.10.13
Politik
Auf dem Rathausdach liegen bereits Solarmodule. Ein Monitor zeigt an, wieviel CO2 so vermieden wird

Viel Wärme für wenig Geld

jd. Harsefeld. Pläne der Samtgemeinde Harsefeld sind nicht nur gut für die Umwelt, sie schonen auch den Gemeindesäckel. Beim Energiesparen macht den Harsefeldern so schnell niemand etwas vor: Die Samtgemeinde ist für ihre Konzepte zur Reduzierung der Strom- und Heizkosten bereits vor Jahren mit dem Titel "Klimakommune" ausgezeichnet worden. Jetzt geht man noch einen Schritt weiter: Die Samtgemeinde will einen Großteil ihrer öffentlichen Gebäude künftig mit erneuerbarer Energie versorgen....

  • Harsefeld
  • 17.09.13
Wirtschaft
Heiko Fischer informiert Interessenten, wie sie effektiv Energie sparen können

Heiko Fischer vom Energiesparzentrum Fischer in Bargstedt lädt zu kostenlosen Fachvorträgen ein

Steigende Strompreise, hohe Heizkostenrechnungen oder Nachzahlungen bei Gasabrechnungen - mit dieser Problematik setzen sich Hauseigentümer zunehmend auseinander. Experte Heiko Fischer vom Bargstedter Unternehmen Fischer lädt Interessierte zu kostenlosen Energiespar-Fachvorträgen ein, in denen er über den Stand der Technik und Sparpotentiale informiert. Am Donnerstag, 12. September, 19 Uhr, findet im Energiesparzentrum Fischer in Bargstedt, Landstraße 18, ein Vortrag zum Thema "welche...

  • Harsefeld
  • 04.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.