Photovoltaik

Beiträge zum Thema Photovoltaik

Das könnte Sie auch interessieren:

WirtschaftAnzeige
Geschäftsführer Oliver Bohn und Umweltbeauftragte Nicole Gwenner schauen sich die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Kuhn+Witte-Gebäudes an

Einsatz für die Natur
Das Autohaus Kuhn+Witte setzt viele Projekte für den Umweltschutz um

Konsequenter Einsatz für den Umweltschutz und die Natur in einem Autohaus? Ist das möglich? Im Autohaus Kuhn+Witte (Buchholz, Jesteburg und Fleestedt) gehört dieses zum Alltag. Das Unternehmen beschäftigt dafür die Umweltbeauftragte Nicole Gwenner. Diese erläutert die Aktivitäten von Kuhn+Witte: "Wir haben viele Dinge unternommen, um die Umweltaspekte zu berücksichtigen. So wurde 2020 eine Photovoltaikanlage in unserem Standort Jesteburg in Betrieb genommen. 300 Solarmodule produzieren jährlich...

  • Buchholz
  • 24.09.21
  • 29× gelesen
Wirtschaft
Betreiber von kleinen Photovoltaikanlagen erhalten steuerliche Vergünstigungen

Steuer sparen
Steuerliche Begünstigungen für Betreiber von kleinen Photovoltaikanlagen

Besitzer von Einfamilienhäusern, die kleine Photovoltaikanlagen installieren wollen, profitieren zukünftig von weiteren Vereinfachungen und steuerlichen Begünstigungen. Darauf weist der Immobilienverband Deutschland (IVD) hin. Der IVD bezieht sich dabei auf ein sogenanntes BMF-Schreiben (BStBl. 2021 I, S. 722, vom 2. Juni 2021) vom Bundesministerium der Finanzen. Demnach kann das Finanzamt neuerdings auf schriftlichen Antrag des Steuerpflichtigen davon ausgehen, dass mit dem Betrieb der Anlage...

  • Buchholz
  • 16.09.21
  • 51× gelesen
Service

Online-Vorträge zu Photovoltaik und Fördermitteln

(nw/tw). Sich unkompliziert von zu Hause aus über Fragen zu Fördermitteln für energetische Sanierungen oder zu Photovoltaik informieren - mit den Online-Vorträgen der Verbraucherzentrale Niedersachsen (VZN) ist das möglich. Die Expertinnen und Experten bieten im September drei kostenfreie Online-Vorträge an, erklärt Oliver Waltenrath, Klimaschutzmanager des Landkreises Harburg. Die Termine im Überblick: „Fördermittel fürs Haus“ am Montag, 13. September, von 17.30 bis 19 Uhr.„Sonne tanken - Mit...

  • Buchholz
  • 10.09.21
  • 27× gelesen
WirtschaftAnzeige
Im Familienunternehmen „packen“ mehrere Generation an
6 Bilder

Nachhaltig und innovativ: der Marschhof
Mitarbeiter werden gesucht - Nachhaltigkeit und Bio-Qualität

Weite Wiesen, auf denen saftiges Gras und vielfältige Kräuter wachsen, in der Ferne fließt die Elbe: Der idyllische Landstrich in den Marschlanden der Elbe liefert dem Marschhof die idealen Voraussetzungen für beste Bio-Qualität. Denn die saftigen, nährstoffreichen und naturbelassenen Marschwiesen erzeugen besonders hochwertige Gräser und Kräuter – Die perfekte Basis für vitamin- und ballaststoffreiches Heimtierfutter in Bio-Qualität. Auf dem Feld und in den Hallen laufen Mitarbeiter fleißig...

  • Buchholz
  • 03.09.21
  • 221× gelesen
  • 2
Politik
Photovoltaikmodule wandeln auf dem Dach wandeln Sonnenlicht in Strom um

Informationsveranstaltung am 31. August
Seevetaler Grüne wollen Bürgerbegehren zur Nutzung von Solarenergie

ts. Hittfeld. Bürgerinnen und Bürger kommen mit Experten aus der Solarwirtschaft am Dienstag, 31. August,  18.30 bis 20 Uhr im Veranstaltungszentrum Burg Seevetal in Hittfeld (Am Göhlenbach 11) zusammen. Gastgeber der öffentlichen Informationsveranstaltung ist der Seevetaler Ortsverband der Grünen. Auf eine Initiative des Bürgermeisterkandidaten der Grünen in Seevetal, Thilo Bock, soll ein Bürgerbegehren zu Thema Solarenergie auf den Weg gebracht werden. Dabei geht es darum, Solarenergie auf...

  • Seevetal
  • 27.08.21
  • 102× gelesen
Politik
Stellt am Samstag seine Photovoltaikanlage vor: Grünen-Kandidat Claus Lorenzen aus Vierhöfen

Erfahrungen mit alternativen Energien
Grünen-Kandidat Claus Lorenzen stellt seine Photovoltaikanlage vor

ce. Vierhöfen. Über seine Erfahrungen mit Photovoltaik und Solarthermie berichtet Claus Lorenzen, Grünen-Kandidat für den Vierhöfener Gemeinderat, am Samstag, 21. August, ab 14 Uhr auf seinem Grundstück in der Straße "Am Dorfplatz" 4b. Dort stellt Lorenzen seine elf Jahre alte Photovoltaikanlage in Bezug auf Anschaffung, Wartung, Erträge und erzeugten Strom vor. Zudem berichtet er von seiner Solarthermieanlage. Anschließend geht es per Fahrrad etwa drei Kilometer zu Jürgen Kuhfuß nach Schnede...

  • Salzhausen
  • 20.08.21
  • 70× gelesen
Panorama
Die Verantwortlichen der Windkraftanlage informierten auf der Veranstaltung über die Neuerungen (v.li.): Klaus Köster, Joachim Bock, Elisabeth Nowak, Jan Bellmann, Peter Weseloh, Hinnerk Witt, Percy Rahlf, Peter Relotius und Rolf Bellmann
2 Bilder

Das Ziel: Klimaneutralität
Info-Veranstaltung in Westerhof: Repowering des Windparks Rosengarten

Mit der Erneuerung (Repowering) der Windkraftanlage in Rosengarten möchten die Verantwortlichen die Leistung der Anlage erhöhen. Die Laufzeit des Altwindparks läuft 2022 ab. Am vergangenen Donnerstag fand in der Schützenhalle von Westerhof-Tötensen eine Informationsveranstaltung statt, zu der die Bürger der Region eingeladen waren. Rund 70 Interessierte fanden sich ein, um sich unter den geltenden Hygienevorschriften zu informieren. Auf Stellwänden konnten sich die Besucher unter anderem über...

  • Rosengarten
  • 20.07.21
  • 77× gelesen
Wirtschaft
Das Foto zeigt Photovoltaik-Module im Solarpark Cahnsdorf (Brandenburg). Ähnliches plant die Unigea Solar Projects an der A7 bei Ramelsloh

Erneuerbare Energien
21 Hektar großer Solarpark bei Ramelsloh geplant

ts. Ramelsloh. Ein anderer Investor und ein anderer Projektentwickler wollen den geplanten Solarpark an der Autobahn A7 bei Ramelsloh errichten - größer und anders als ursprünglich geplant. Neu ist, dass eine 200 Meter hohe Windenergieanlage im Plangebiet entstehen soll. Die Green Wind Energy GmbH aus Berlin hat die Unigea Solar Projects GmbH (ebenfalls Berlin) beauftragt, den Park für regenerative Energien zu entwickeln. Die Pläne haben Unigea-Geschäftsführer Oliver Frank und Franziska Göbel,...

  • Seevetal
  • 29.06.21
  • 202× gelesen
  • 1
Panorama
Eine kleine Photovoltaikanlage lässt sich auch am Balkon anbringen

Nachhaltigkeitsserie im WOCHENBLATT
Strom kann sogar auf dem Balkon erzeugt werden

Der eigene Strom, Sonne oder Wind in der Steckdose, dabei unabhängig vom Stromlieferanten und auch noch zum Klimaschutz beitragen, das ist durchaus möglich. Solaranlagen zur Stromerzeugung gibt es in vielen unterschiedlichen Größen, sagt Florian Zager-Rode, Betreiber einer eigenen Anlage mit Speicher, der mit Marcel Schwarzwälder von den   Solaranlagen sind inzwischen auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich und haben eine relativ kurze Amortisationszeit. Seinen eigenen Strom zu erzeugen...

  • Buxtehude
  • 21.05.21
  • 165× gelesen
Service

2021 läuft Förderung für erste Solaranlagen aus
Vergütung für alte Photovoltaikanlagen

(sb/bhw). Für rund 20.000 Haushalte läuft zum Jahresende die Förderung zur Energieeinspeisung nach dem EEG aus. Eigentümer von Photovoltaikanlagen erhalten dann für ihren Strom keine Vergütung vom Netzbetreiber mehr. Denn der ist nicht mehr verpflichtet, den Solarstrom privater Haushalte abzunehmen. Doch die Anlagen produzieren weiter. Welche Möglichkeiten haben die privaten Betreiber? Den Strom selbst verkaufen? Oder für den Eigenbedarf verwenden? Trotz Wegfall der Förderung kann der...

  • Stade
  • 24.04.21
  • 79× gelesen
Service

Niedersachsen plant Änderung der Bauordnung
Bald Pflicht für Photovoltaikanlagen?

(sb/hwk). Künftig sollen auf allen größeren Dächern von neuen Gewerbebauten Photovoltaikanlagen installiert werden. Dafür soll die Landesbauordnung geändert werden. Dem entsprechenden Gesetzentwurf zur Änderung der Niedersächsischen Bauordnung hat die Landesregierung am 23. März zugestimmt. Mit der Gesetzesänderung soll bei der Errichtung von Gebäuden, die überwiegend gewerblich genutzt werden und mindestens eine Dachfläche von 75 Quadratmetern aufweisen, die Errichtung von Photovoltaikanlagen...

  • Stade
  • 07.04.21
  • 129× gelesen
Wirtschaft
Freuen sich auf viele interessierte Zuhörer (v. li.): Sven Matthies, VBLH Gewerbekundenbetreuung, Henry Bielefeldt, Vorsitzender des Gewerbevereins, und Jan Klintworth, VBLH Regionalleitung Foto: Gewerbeverein Rosengarten

Vorträge zu Photovoltaik und zur Forderungsausfallabsicherung
Absichern gegen die Insolvenz anderer: Stammtisch des Gewerbevereins Rosengarten am 5. Oktober

as. Vahrendorf. Der Gewerbeverein Rosengarten lädt ein zum Stammtisch am Montag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr im Restaurant des Wildparks Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf. Mitglieder sind ebenso willkommen wie interessierte Gäste. Wie bei den monatlichen Stammtischen des Gewerbevereins üblich, gibt es auch diesmal spannende Vorträge zu aktuellen Themen: • "Gerade in der Corona-Zeit ist die 'Forderungsausfallabsicherung' ein wichtiges Thema für uns Gewerbetreibende", sagt Henry...

  • Rosengarten
  • 29.09.20
  • 147× gelesen
Wirtschaft
Norbert Stein will das E-Carsharing im Landkreis Harburg etablieren

Neues Projekt der Genossenschaft "Bürgersolarkraftwerke Rosengarten"
Carsharing für E-Autos soll Photovoltaik ergänzen

os. Buchholz. Seit Änderungen am Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) im Jahr 2017 ist es für kleine private Stromerzeuger zunehmend schwierig, z. B. Photovoltaikanlagen wirtschaftlich zu betreiben. U. a. könne man den Strom nicht mehr an andere Versorger verkaufen, erklärt Norbert Stein, Vorsitzender der 2007 gegründeten Genossenschaft "Bürgersolarkraftwerke Rosengarten". Nach dem Abzug von Steuern, Gebühren und Abgaben blieben den 180 Mitgliedern von 40.000 Euro Umsatz pro Jahr gerade mal 10.000...

  • Buchholz
  • 11.09.20
  • 304× gelesen
Wirtschaft
Freude bei der Betriebsübergabe (v.li.): Dennis Samulewitsch, Sven Ring, Jörg Briesemeister, Dirk Briesemeister, 
Lars Briesemeister sowie Norbert und Anja Behr
4 Bilder

Aus Behr & Sohn in Jesteburg wird Schoneboom GmbH
Nach 95 Jahren endet die Firmengeschichte / Neues Kapitel wird geschrieben

Nach 95 Jahren endet die Geschichte des Familienbetriebs "Behr & Sohn" in Jesteburg. Anja und Norbert Behr, die den Familienbetrieb für Sanitärtechnik, Klempnerei und Heizung leiteten, übergaben ihr Geschäft an die Firma Schoneboom GmbH aus Schneverdingen. "Wir freuen uns, mit der Firma Schoneboom einen kompetenten und engagierten Nachfolger gefunden zu haben", sagt Norbert Behr, der den Betrieb seit 1983 führte. "Wir sind sicher, dass die Firma Schoneboom alle unsere Stammkunden ebenso...

  • Buchholz
  • 04.09.20
  • 523× gelesen
Politik
Auf den Dächern der Samtgemeinde soll bald mehr Strom produziert werden

Mehr Energie auf dem Dach produzieren
Samtgemeinde Harsefeld will Photovoltaikanlagen nachrüsten

jab. Harsefeld. Die Samtgemeinde Harsefeld - seit 2010 Klimakommune - setzt wieder vermehrt auf erneuerbare Energien. In den vergangenen Jahren wurde auf die Aus- bzw. Nachrüstung von Dachflächen mit Photovoltaikanlagen verzichtet, da diese Maßnahmen nicht wirtschaftlich waren. Doch die Samtgemeinde erwartet, dass sich die Fördervoraussetzungen positiv verändern werden. Daher gibt es Überlegungen, geeignete Dächer nachzurüsten. Im Betriebsausschuss der Samtgemeinde wurde sich einstimmig dafür...

  • Harsefeld
  • 18.08.20
  • 133× gelesen
Wirtschaft
Henner Schönecke (li.) und Robert Neumann zeigen die 
Photovoltaikanlage auf dem Hühnerstall
3 Bilder

Geflügelhof Schönecke erzeugt Energie für eigenen Bedarf
Solarstrom vom Stalldach in Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Alternative Energien aus Wind, Wasser oder Sonne sind immer stärker im Kommen. Auch auf dem Geflügelhof Schönecke hat man sich dazu reichlich Gedanken gemacht. In Kooperation mit der "BürgerEnergie Buxtehude" als Betreiber hat Landwirt Henner Schönecke auf dem Dach seines Freiland-Legehennenstalls in Neu Wulmstorf-Ardestorf insgesamt 363 Photovoltaikmodule mit je 275 Watt Leistung verbaut. Nun sind diese Module am Netz. Sie bilden mit Wechselrichtern, Hard- und Software und...

  • Buxtehude
  • 23.06.20
  • 293× gelesen
Wirtschaft
Das neue Gebäude von Happyware liegt zentral an der Brauerstraße 44 in Buchholz und ist für Kunden sehr gut erreichbar
4 Bilder

Mehr Platz für Kreativität und großer Effizienz
Happyware Server Europe GmbH: Neuer Standort bietet viele verbesserte Servicemöglichkeiten

"Wir freuen uns auf diesen neuen Standort in Buchholz", sagt Firat Güney, Geschäftsführer der Firma Happyware Server Europe GmbH. Die Firma bezog nun das neue Gebäude an der Brauerstraße 44. "Der Umzug wurde notwendig, um unsere Kundenwünsche optimal zu erfüllen", fügt Firat Güney hinzu. Die Firma bietet IT-Lösungen für Unternehmen jeder Größe an. Der Service umfasst unter anderem die Herstellung und Wartung von Systemen inklusive Software. Das Happyware-Team bedient dabei Themen wie High...

  • Buchholz
  • 26.07.19
  • 571× gelesen
Wirtschaft
Die Vorstandsmitglieder der Bürger-Solarkraftwerke, Norbert Stein (li.) und Dr. Horst Rudolph, stehen vor der neuen Anlage auf dem Sporthallendach
2 Bilder

Bürger-Solarkraftwerke Rosengarten nehmen Photovoltaikanlage auf der neuen Sporthalle in Betrieb
Umweltfreundliche Energie im Sportzentrum von Blau-Weiss Buchholz

os. Buchholz. Die neue Gymnastik- und Boulderhalle von Blau-Weiss (BW) Buchholz im Sportzentrum am Holzweg wird zwar erst Ende April eingeweiht. Die neue Photovoltaikanlage auf dem Dach des Neubaus ist aber bereits jetzt eingeweiht worden und liefert für die Sporthalle und das benachbarte Kletterzentrum umweltfreundlichen Strom. Errichtet wurde die Photovoltaikanlage von der Bürger-Solarkraftwerke Rosengarten eG. Dank des strahlenden Sonnenscheins waren nach drei Betriebsstunden bereits 58...

  • Buchholz
  • 17.04.19
  • 292× gelesen
Politik
Photovoltaik-Freilandanlage auf einer früheren Deponie bei Neu Wulmstorf

Solarpark-Idee für Ramelsloh bereitet den Ortspolitikern Kopfzerbrechen

Die Ortspolitiker sind hin- und hergerissen von dem Vorhaben: Sie befürchten, die Landschaft zu verbauen - und sehen die Möglichkeit, umweltfreundliche Stromgewinnung zu fördern ts. Ramelsloh. Die Ortspolitiker in Ramelsloh und Ohlendorf zeigen sich hin- und hergerissen von dem Vorhaben der Hamburger Enerparc AG, an der Autobahn 7 bei Ramelsloh einen 13 Hektar großen Solarpark zu errichten. Einerseits sehen sie darin die Möglichkeit, einen Beitrag zur umweltfreundlichen Gewinnung von Strom zu...

  • Seevetal
  • 05.02.19
  • 402× gelesen
Service
Die Geschäftsführer Detlef Jaap (li.) und Sebastian Hüter freuen sich darauf, modernste Heiztechnik vorzustellen
2 Bilder

Hausgemachte Wärme und Energie - Tag der offenen Tür bei Jaap in Tostedt

Seit über 30 Jahren sind Detlef Jaap und Sebastian Hüter, die Geschäftsführer der Tostedter Heizungsbaufirma Firma "Jaap GmbH", tätig. Seit über 15 Jahren engagieren sich die beiden Fachleute stark in innovativer Solartechnik. "Viele Immobilienbesitzer wissen nicht, wieviel Heizkosten sie mit einer modernen Heizungsanlage, die individuell auf ihren Bedarf zugeschnitten ist, sparen können", sagt Detlef Jaap. Um Interessierte über die neueste Heiz-, Photovoltaik- und Solarstromspeichertechnik zu...

  • Tostedt
  • 13.11.18
  • 724× gelesen
Service
Für neue Heizungsanlagen gibt es zahlreiche Förderungsmaßnahmen

Fachleute empfehlen: Die Heizung auf neuesten Stand bringen und Geld sparen

Es gibt viele gute Gründe für eine Heizungsmodernisierung. Doch die meisten Immobilienbesitzer werden erst tätig, wenn sie zum Handeln gezwungen werden. Denn wenn die alte Heizung nicht mehr anspringt, ist Eile geboten. Viel Zeit für eine ausgereifte Überlegung bleibt da nicht. Aber gerade dieses ist wichtig, um optimale Ergebnisse aus einer Heizungsmodernisierung zu holen. Mit der Investition in die richtige Technik - eine Heizung, die zur Immobilie und Nutzer passt - können Sanierer viel Geld...

  • Buchholz
  • 29.06.18
  • 113× gelesen
Panorama
Symbolischer Baustart (v. li.): Architekt Gerd Wichers, Schulausschuss-Vorsitzende Inge Bardenhagen, Bürgermeisterin Silvia Nieber, Bauleiter Christoph Lührs, Oberbauleiter Thomas Rosenow, Architekt Marco Granzow und Schulleiter Volker von Loh
2 Bilder

Spatenstich für den Millionen-Anbau in Stade

Neuer C-Trakt der Realschule Camper Höhe soll im Sommer 2019 fertig sein tp. Stade. Die Realschule Camper Höhe in Stade bekommt einen modernen Anbau als Ersatz für die provisorische Container-Lösung. Den ersten Spatenstich setzte Bürgermeisterin Silvia Nieber am Donnerstagmittag gemeinsam mit den Architekten sowie Vertretern der beteiligen Baufirmen und der Stadtverwaltung. Im neuen, erweiterten C-Trakt der Realschule entstehen zwölf allgemeine Klassenräume à 70 Quadratmeter, Nebenräume, ein...

  • Stade
  • 17.04.18
  • 991× gelesen
Service
Die Messebesucher könne sich umfassende bei Experten informieren
2 Bilder

Verbrauchermesse "home²" in Hamburg: Infos rund ums schöne Wohnen

ah. Hamburg. Wenn die "home²", Hamburgs Verbrauchermesse für alle Immobilieninteressierte und -besitzer, von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Januar, zum zweiten Mal ihre Tore öffnet, dreht sich auf dem Hamburger Messegelände wieder alles um das Thema Immobilien, Bauen und Modernisieren. Nach der erfolgreichen Premiere im Januar 2017 wartet die home² 2018 mit mehr Ausstellern, größerer Themenvielfalt und erweiterter Ausstellungsfläche auf. Geöffnet ist die Messe, die auf dem Messegelände...

  • Buchholz
  • 21.01.18
  • 139× gelesen
Politik
Nordansicht des Schul-Anbaus

Millionen-Anbau in Stade-Campe

Erweiterung der Realschule um zwölf Klassenzimmer / Mega-Projekt soll 2020 abgeschlossen sein tp. Stade. Eine bunte Fassade, zwölf teilbare Klassenzimmer, breite Flure und eine Investitionssumme von 3,6 Millionen Euro sind wichtigste Kennzeichen des zweistöckigen Anbaus an die Realschule Camper Höhe im Zuge der Umstrukturierung zur Ganztagsschule. Die Pläne stellten Mitarbeiter des Stader Architekturbüros Kordt+Wichers auf der jüngsten Sitzung des Schulausschusses im Bildungshaus in Hahle vor....

  • Stade
  • 12.09.17
  • 326× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.