Pkw

Beiträge zum Thema Pkw

Service
Der Opel Combo des Jahrgangs 2018 ist ein sehr praktisches Fahrzeug

Augen auf beim Autokauf - neue Vorschriften zu Abgasen und Kohlendioxidwerten

Ab 1. September gelten neue Vorschriften zu Abgasen und CO2-Ausstoß bei Pkw. Der Verkehrsclub VCD gibt Tipps, worauf Verbraucher aus Umweltsicht achten sollten. Der VCD rät zur Vorsicht beim Autokauf: Ab dem 1. September müssen neue Benzin-Direkteinspritzer zwar schärfere Abgasgrenzwerte für den Ausstoß von Feinstpartikeln erfüllen.  Allerdings werden nicht alle Modelle mit geeigneten Filtern ausgestattet sein. Zudem werden Verbraucher aufgrund der Einführung eines neuen Messverfahrens mit...

  • Buchholz
  • 31.08.18
Blaulicht

Pkw beim Ausparken beschädigt

bc. Harsefeld. Wie die Polizei am Montag mitteilt, hat bereits am vergangenen Freitag gegen 10.15 Uhr ein Autofahrer beim Ausparken einen anderen Pkw (Citroen Berlingo) auf dem Lidl-Parkplatz an der Buxtehuder Straße in Harsefeld beschädigt. Anschließend hat er sich aus dem Staub gemacht. Die Polizei sucht nun den Verursacher und Zeugen, die den Unf allbeobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnumme r04164-909590 bei der Harsefelder Polizeistation zu melden.

  • Buxtehude
  • 30.04.18
Blaulicht

Abgedrängt und ausgeraubt - brutaler Überfall auf Autofahrerin

mi. Bendestorf. Zu einem brutalen Überfall ist es laut Polizeiangaben am vergangenen Samstagmorgen in Bendestorf (Samtgemeinde Jesteburg) gekommen. Gegen 6:10 Uhr befuhr demnach eine 18-jährige Frau aus Bendestorf mit ihrem Pkw die Kirchstraße, als sie ihren Angaben zufolge von einem schwarzen Geländewagen von der Straße abgedrängt und zum Anhalten gezwungen worden sei. Vier Personen seien ausgestiegen und hätten gegen ihr Fahrzeug geschlagen. Bei dem Versuch, aus dem Fahrzeug zu fliehen, sei...

  • Hollenstedt
  • 02.07.17
Blaulicht

Pkw in Buxtehude ausgebrannt

tp. Buxtehude. Zu einem Pkw-Brand in einem Carport am Ellerbruch in Buxtehude rückte die Feuerwehr am vergangenen Freitagmorgen aus. Die Feuerwehrleute konnten ein Übergreifen auf die Wohnhäuser verhindern. Die Frau des Autobesitzers hatte das Feuer in dem Peugeot 307 bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Durch das von kleineren Expolosionen begleitete Verbrennen der Airbags und Reifen waren in der Nachbarschaft Knallgeräusche zu hören. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.

  • Stade
  • 13.03.16
Service

Sicherheitstraining der Verkehrswacht in Bützleth

tp. Bützfleth. Ein Pkw-Sicherheitstraining der Verkehrswacht Stade findet am Samstag, 10. Oktober, 9 bis 16 Uhr, in Bützfleth statt. Auf dem Programm stehen u.a. die Beherrschung des Lenkrades beim Slalom, Bremsen und Ausweichen auf glattem Untergrund. Gebühr: 95 Euro. • Tel. 04141 - 529687.

  • Stade
  • 01.10.15
Blaulicht
Schwerer Unfall im Mai 2014 auf den Bundesstraße 73 bei Stade
2 Bilder

Mehr Autos - mehr Crashs

Polizei im Landkreis Stade legt neue Statistik vor: Zahl der Verkehrsunfälle von 3.907 auf 4.105 gestiegen tp. Stade. Die Zahl der Verkehrsunfälle im Landkreis Stade ist drastisch angestiegen. Laut aktueller Verkehrsunfallstatistik 2014, die die Polizei jetzt präsentierte, nahm Zahl der Unfälle von 3.907 im Vorjahr auf 4.105 zu. Als Hauptgrund nennt die Polizei die Zunahme an Autos auf den Straßen im Kreisgebiet: Im Jahr 2014 wurden 3.000 Kraftfahrzeuge mehr als im Vorjahreszeitraum...

  • Stade
  • 13.03.15
Blaulicht

Polizei überprüft Sicherung von Kindern in Pkw

bc/nw. Stade. Um die Sicherheit von Kindern in Pkw zu erhöhen, hat die Stader Polizei am Dienstag an verschiedenen Orten gezielte Kontrollen durchgeführt. In Hahle, im Altländer Viertel, in Bützfleth und am Hallenbad haben mehrere Beamte den ganzen Tag über Fahrzeuge angehalten, um zu überprüfen, ob mitfahrende Kinder ordnungsgemäß gesichert sind. Bei ca. 100 kontrollierten Pkw waren 14 Mal die Insassen nicht angeschnallt, darunter auch zwei Kinder. Nebenbei haben noch fünf Autofahrer...

  • Stade
  • 09.10.13
Service

Pkw-Sicherheitstraining bei der Verkehrswacht Stade

Die eigene Fahrtechnik kritisch zu prüfen und zu verbessern, dazu haben Autofahrer beim Pkw-Sicherheitstraining der Verkehrswacht am Samstag, 10. August, in Stade Gelegenheit. Von 9 bis ca. 16 Uhr werden u. a. die Gefahrenbremsung und Ausweichmanöver auf rutschigem Untergrund geübt. Sowohl "alte Hasen" als auch Fahranfänger können etwas dazulernen. • Auskunft und Anmeldung unter Tel. 04141 - 529687 (Anrufbeantworter).

  • Stade
  • 16.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.