Polier

Beiträge zum Thema Polier

Panorama
Am Asphaltfertiger: die Poliere Tino Riedel (li.) und Otto Garber

B74-Asphaltierung hat begonnen

Kolonne verarbeitet 2.400 Tonnen Bitumen-Gemisch an einem Tag tp. Wiepenkathen. Das milde Frühlingswetter brachte ab Mittwoch Schwung in die Bauarbeiten der Bundesstraßensanierung zwischen Stade-Wiepenkathen und Schwingerbaum. Die Straßenbaukolonne der Firma J. D. Hahn hat mit der Asphaltierung des 3,1 Kilometer langen B74-Baustellenabschnitts begonnen. Unter der Regie der Poliere Otto Garber und Tino Riedel verarbeitete das neunköpfige Team an einem Tag 2.400 Tonnen Baumaterial. Das heiße...

  • Stade
  • 24.03.17
Panorama
Ist die Mauer gerade? Alexander Stang prüft die Steinwand mit der Wasserwaage
2 Bilder

Auf dem Bau da geht noch was

Dank Meistertitel ist alles im Lot: Alexander Stang (35) macht Karriere als Maurer tp. Drochtersen. Für seine Karriere setzte Alexander Stang (35) aus Drochtersen buchstäblich Stein auf Stein. Dank frisch absolvierter Prüfung zum Maurermeister ist beruflich jetzt alles im Lot. Der Handwerksprofi bricht eine Lanze für den eher unpopulären Beruf: "Auf dem Bau da geht noch was." Mit neun Jahren kam der gebürtige Kasache nach Deutschland, machte an der Elbmarschenschule in Drochtersen den...

  • Drochtersen
  • 03.09.16
Panorama
Letzte Aufräumarbeiten nach der Entkernung: Polier Reinhard Pehmöller mit dem Radlader auf einem Parkdeck
3 Bilder

Die letzten Tage des Hertie-Parkhauses in Stade

Entkernung ist abgeschlossen - Abbruch hat begonnen tp. Stade. Tonnenweise Metall, Berge von Kunststoff "und jede Menge Junky-Müll" fielen laut Polier Reinhard Pehmöller von der Firma Freimuth aus Bülkau im Landkreis Cuxhaven bei der fast abgeschlossenen Entkernung des Ex-Hertie-Parkhauses in der Stader City an. Nun folgt der eigentliche Abbruch der Parkgarage an der Stockhausstraße, die einem modernen städtischen Neubau weicht. Der Abbruch der Fußgängerbrücke vom Parkhaus und Ärztehaus...

  • Stade
  • 10.05.16
Panorama
Polier Hermann Schürmann vor der Hudebrücke im trockengelegten Hafenbecken. In den kommenden Monaten wird der Brückenkopf abgerissen und neu aufgebaut
7 Bilder

Hudebrücke wird gesperrt

Sanierung am Fischmarkt: Passanten müssen bis Sommer auf provisorische Hafenquerung ausweichen tp. Stade. Die historische Hudebrücke am Fischmarkt in Stade wird ab dieser Woche mindestens bis Juni gesperrt. Grund sind umfangreiche Sanierungsarbeiten an dem maroden, rund 400 Jahre alten Bauwerk. Laut dem Polier der ausführenden Hamburger Baufirma Echterhoff, Hermann Schürmann (54), bleibt für Passanten vorerst ein schmaler Durchlass auf dem Bürgersteig der Brücke geöffnet. Später müssen...

  • Stade
  • 06.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.