baustelle

Beiträge zum Thema baustelle

Politik
"Wie sieht das denn aus?": Auch an den Folien auf der Stadtteichseite stört sich Jens Junge
2 Bilder

Ärger um Mühlentunnel-Baustelle
"Zustand ist eine Frechheit"

os. Buchholz. Am Mühlentunnel wird bekanntermaßen nicht gebaut, trotzdem sind auf beiden Seiten des Bahndamms noch Baustellen eingerichtet. Ein Zustand, der Jens Junge aufregt. "Überall liegen Folien, Granulat und Müllberge herum", ärgert sich der gebürtige Buchholzer. "Der Zustand ist eine Frechheit!" Wie berichtet, hatte der Buchholzer Stadtrat im vergangenen Jahr von dem geplanten Neubau des Mühlentunnels Abstand genommen. Grund: Das Ergebnis der Ausschreibung für den Neubau, der den alten...

  • Buchholz
  • 11.02.20
Politik
"Seit 2018 kämpfen wir für den Blockverkehr!" Ehestorfs Bürgermeister Axel Krones ist froh, dass die Anliegen der Bürger für den zweiten Baustellenabschnitt der Sanierung des Ehestorfer Heuwegs jetzt berücksichtigt werden Foto: as

LSBG lenkt ein: Blockverkehr für den zweiten Abschnitt an der Baustelle "Ehestorfer Heuweg"
"Das hilft uns allen hier"

as. Ehestorf. Das sind gute Nachrichten für Anwohner und Pendler: Statt Vollsperrung oder Einbahnstraßenregelung soll auf dem Ehestorfer Heuweg für den zweiten Bauabschnitt (Januar 2020 bis Oktober 2021) ein Blockverkehr umgesetzt werden. Das teilte der Hamburger Landesbetrieb Straßen, Brücken, Gewässer (LSBG) jetzt auf einer Informationsveranstaltung mit. Seit 2018 baut der LSBG die Verkehrsflächen im Ehestorfer Heuweg um. Die erste Bauphase an der niedersächsischen Grenze ist noch nicht...

  • Rosengarten
  • 31.01.20
Politik
Susanne Könitzer (v. li.), Werner Sewe, Bernd Nack und Manfred Könitzer wollen von Ehestorfs
Ortsbürgermeister Axel Krones (re.) wissen, wann der Ehestorfer Heuweg wieder
befahrbaren werden kann Fotos: as
2 Bilder

Ehestorfer Heuweg: Informationsveranstaltung am 27. Januar / Anwohner fordern Blockverkehr
"Ab März droht uns der Verkehrsinfarkt"

as. Ehestorf. In Ehestorf gibt es derzeit nur ein Thema: Wie geht es mit der Baustelle am Ehestorfer Heuweg weiter? Die Anwohner Susanne und Manfred Könitzer, Werner Sewe und Bernd Nack sind sauer. "Wir haben schon lange genug gelitten", sagt Susanne Könitzer. Seit März 2019 baut der Hamburger Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) die Verkehrsflächen am Ehestorfer Heuweg um. Am Montag, 27. Januar, veranstaltet der LSBG einen Informationsabend zum Verlauf des zweiten Bauabschnitts....

  • Rosengarten
  • 21.01.20
Panorama
Eine Ampel regelt den Verkehr entlang der Baustelle an der Horster Landstraße

Maschen
Bauarbeiten entlang der Horster Landstraße dauern bis Ende April 2020

ts. Maschen. Bauarbeiten entlang der Horster Landstraße (K 10) werden noch bis voraussichtlich Ende April 2020 den Verkehr behindern. Grund: Der Wasserbeschaffungsverband Harburg (WBV) erneuert eine Trinkwasserleitung in Maschen. Das teilte die Gemeinde Seevetal mit. Zurzeit ist die Horster Landstraße halbseitig auf Höhe der DRK-Kindertagesstätte gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Weitere Arbeiten des WBV entlang der Horster Landstraße sind noch zwischen den Einmündungen Unner de Bult (K...

  • Seevetal
  • 19.11.19
Politik
Eng und gefährlich: Brummis fahren durch den Ort
2 Bilder

Unerträglich und gefährlich

Durch Freiburg rollt eine Lkw-Karawane / Bürgerinitiative fordert Entlastung ig. Freiburg. "Der Lärm ist unerträglich und macht uns krank." "Die schweren Laster beschädigen unsere Häuser." "Wir sind hier vor zwei Jahren hergezogen, wohnen direkt an der Landestraße – und überlegen, ob wir wieder wegziehen." Das waren nur einige Unmutsäußerungen von Freiburgern auf einer Versammlung am vergangenen Donnerstag im Kehdinger Hof, zu der die "Interessengemeinschaft gegen Lärmbelastung" eingeladen...

  • Drochtersen
  • 13.11.19
Wirtschaft
Carsten Matthies steht in der oberen Etage seines Gartencenterneubaus in imposanter Stahl-Glaskonstruktion Fotos: ts
3 Bilder

Seevetal-Emmelndorf
Matthies-Gartencenterneubau eröffnet am 27. Februar 2020

ts. Emmelndorf. Der Neubau des Bellandris-Matthies Gartencenters an der Hittfelder Landstraße in Emmelndorf wird am Donnerstag, 27. Februar 2020, eröffnen. Voraussichtlich wird der Verkaufsstart in einen verkaufsoffenen Sonntag am 1. März gipfeln. Die Ausnahmeregelung hänge aber noch von Gesprächen mit der Gewerkschaft ab. Das sagte Carsten Matthies (Foto) dem WOCHENBLATT bei einem Exklusiv-Besuch auf der Baustelle. Am bisherigen Standort in Hittfeld, An der Reitbahn 8, bleibt das Matthies...

  • Seevetal
  • 12.11.19
Panorama
Die Anwohner wehren sich mit der Demonstration gegen die Baustellenplanung des Hamburger LSBG

Demonstration gegen Sperrung des Ehestorfer Heuwegs

as. Ehestorf. Anwohner des Ehestorfer Heuwegs haben am Mittwochabend gegen die weitere Ausbauplanung des Hamburger Landesbetriebs Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) für das Jahr 2020 demonstriert. Unter den Augen der Polizei wurde die B73 (Cuxhavener Straße) durch die Fackel tragenden Demonstranten mehrfach für den Verkehr gesperrt. Sie informierten mit Plakaten und Handzetteln über ihre Situation. "Die geplante Verkehrsführung morgens von Norden (Hausbruch) nach Süden (Rosengarten) und...

  • Rosengarten
  • 25.10.19
Politik
Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann

Verkehrsminister Althusmann kritisiert Hamburger Baustellenplanung
"Lange Rückstaus befürchtet"

as. Ehestorf. Während der Hamburger Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) die Stollen des ehemaligen Bergwerkes Robertshall auf Hohlräume untersuchen lässt und den Ehestorfer Heuweg für den Autoverkehr weiterhin voll sperrt, sorgt eine weitere geplante Baumaßnahme in Harburg für Ärger bei den Niedersachsen: Die Instandsetzung des Knotenpunktes Waltershofer Straße/Cuxhavener Straße (B73). Zwei der vier Fahrstreifen sollen gesperrt werden, in Kombination mit der Vollsperrung des...

  • Rosengarten
  • 22.10.19
Service
Hier soll der Verkehr nur eine Woche stocken: "ElbEnergie" verlegt an der Hauptstraße in Jesteburg eine Gasleitung

Neue Baustelle mitten in Jesteburg

Jetzt wird auch noch eine Gasleitung verlegt.  mum. Jesteburg. Jetzt hat es Jesteburg doppelt schwer: Seit Ende September stöhnen die Autofahrer über Arbeiten an der Landesstraße 213. Zwischen den Straßen Itzenbütteler Heuweg und Am Lohhof wurde eine Ampelanlage eingerichtet (das WOCHENBLATT berichtete). Die stark befahrene Straße ist nur noch einspurig befahrbar. Diese Woche wurde dann eine weitere Baustelle mitten im Ort eingerichtet. "Die Baustelle an der Hauptstraße 13, mit einseitiger...

  • Jesteburg
  • 11.10.19
Wirtschaft
"Uns allen ist bewusst, dass Jesteburg ein besonderer Standort ist", sagt Heiko Tank (Foto). Der 37-Jährige Luhdorfer wird die Leitung des neuen Famila-Marktes übernehmen. Obwohl die Eröffnung erst für Ende November geplant ist, steht das Team nahezu komplett. Mehr als zwei Drittel des fast 50-köpfigen Mitarbeiterschaft stammen aus Jesteburg und der näheren Umgebung.
9 Bilder

Famila in Jesteburg
Täglich mehr als 100 Handwerker im Einsatz

Auf der Famila-Baustelle in Jesteburg wird mit Hochdruck gearbeitet / Eröffnung am 28. November. mum. Jesteburg. "Das fühlt sich schon besonders an", gibt Heiko Tank ehrlich zu. Obwohl der 37 Jahre alter Luhdorfer bereits seit 20 Jahren für Famila arbeitet und einiges erlebt hat, macht es ihn stolz, quasi von der ersten Minute an dabei zu sein. Am 28. November soll der neue Markt in Jesteburg eröffnen. Täglich arbeiten bis zu 100 Handwerker auf der Baustelle, um diesen Termin zu halten. Mit...

  • Jesteburg
  • 11.10.19
Politik
Nachdem es an der Baustelle zu einer Absackung kam, müssen jetzt mehrere Stollen des Bergwerks Robertshall untersucht und gegebenfalls verfüllt werden
3 Bilder

Ehestorfer Heuweg: Nebenstraßen werden untersucht
Jetzt muss gebohrt werden

as. Ehestorf. Der Tagesbruch am Ehestorfer Heuweg hat nicht nur auf die Fahrbahnsanierung im Hamburger Bereich erhebliche Auswirkungen (das WOCHENBLATT berichtete), auch Niedersachsen ist betroffen. Wie das niedersächsische Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) auf Nachfrage mitteilt, müssen auf niedersächsischer Seite voraussichtlich die Stollen des ehemaligen Bergwerks Robertshall auch neben der Straße untersucht und gegebenenfalls verfüllt werden. Die betroffenen Anwohner werden...

  • Rosengarten
  • 27.09.19
Service
WOCHENBLATT-Leser Thorsten Dreger fotografierte die Baustelle, die nun täglich viele Autofahrer Zeit kosten wird

Baustellen-Frust in Jesteburg

Straße bleibt zwei Monate ein Nadelöhr.  mum. Jesteburg. WOCHENBLATT-Leser Thorsten Dreger ist auf Zinne: "Ich habe am Montag 35 Minuten von der GO-Tankstelle in Bendestorf bis zur Oberschule in Jesteburg gebraucht." Für die knapp sieben Kilometer benötigt man sonst maximal fünf Minuten. Schuld war eine Baustelle auf der Landesstraße 213. Zwischen den Straßen Itzenbütteler Heuweg und Am Lohhof wurde eine Ampelanlage eingerichtet. Die stark befahrene Straße ist nur noch einspurig befahrbar....

  • Jesteburg
  • 27.09.19
Service

Die Bauarbeiten dauern bis Sommer 2020
B495 in Wischhafen wird erneuert

jab. Wischhafen. Die Bauarbeiten für die Erneuerung der Bundesstraße 495 (Stader Straße) in der Ortsdurchfahrt Wischhafen beginnen Ende August. Die Maßnahme wird in fünf Bauabschnitten erfolgen. Während der Bauphase wird die B495 bei vier der fünf Abschnitte auf einer Strecke von jeweils 250 Metern halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit Ampelschaltung um die Baustelle herumgeleitet. Der Anfang ist kurz vor dem Ortseingang von Wischhafen in Höhe des Discounters, das Bauende wird kurz...

  • Nordkehdingen
  • 16.08.19
Service

Dollern nur noch über die B73 erreichbar
Übergang in Dollern gesperrt

jab. Dollern. Die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Dollern (L125) schreiten weiter voran. Aufgrund von Kanalbauarbeiten und der darauffolgenden Straßensanie-rung wird nun der Bahnübergang und somit auch die Zufahrt der Straße "Am Buschteich" ab Montag, 12. August, bis zum 30. August für den Durchgangsverkehr gesperrt. Der Verkehr wird ab der A26 Ausfahrt Dollern über die L125 in Richtung Mittelnkirchen und weiter über die wieder freigegebene Richtung Horneburg geleitet. Die Umleitung ist...

  • Horneburg
  • 11.08.19
Panorama
Die eine Seite der Herrenstraße ist bereits befahrbar Foto: jab

Letzter Abschnitt wird in Angriff genommen
Asphalt für die Herrenstraße

jab. Harsefeld. Es ist vollbracht: Der erste Abschnitt des zweiten Bauabschnittes in der Herrenstraße ist fertiggestellt und kann demnächst befahren werden. Das verkündete kürzlich der Verwaltungschef Rainer Schlichtmann. Die neue Asphaltschicht wurde ganz frisch aufgetragen, der Geh- und Radweg sowie die Parkstreifen sind bereit, befahren zu werden. Nachdem die Ortsdurchfahrt lange nur linksseitig befahrbar war, wechselt die Sperrung nun auf die andere Seite.

  • Harsefeld
  • 06.08.19
Panorama
Anwohner Tino Neumann sieht, wie ein Autofahrer das Durchfahrverbot an der Straße "Wennern" missachtet Fotos: ts
2 Bilder

Baustelle Glüsinger Straße
Viele Autofahrer nutzen kleine Siedlung unzulässiger Weise als Ausweichstrecke

ts. Glüsingen. Eigentlich müssten Autofahrer wegen der Vollsperrung der Glüsinger Straße (Kreisstraße 34) bis voraussichtlich Freitag, 19. Juli, einen kilometerlangen Umweg in Kauf nehmen. Eigentlich, denn der motorisierte Kfz-Verkehr sucht sich die kürzeste Umfahrung - und rollt auf den engen Wegen durch die Siedlung an den Straßen "Wennern" und "Lohe". Die Durchfahrt ist während der Bauarbeiten an der Glüsinger Straße zwar verboten - aber viele Autofahrer ignorieren das. Die Polizei hat...

  • Seevetal
  • 09.07.19
Panorama

Verkehrsbehinderung
Vollsperrung bei Ramelsloh: Asphaltarbeiten am Kreisverkehr ab 20. Mai

ts. Ramelsloh. Autofahrer müssen ab Montag, 20. Mai, mit Verkehrsbehinderungen bei Ramelsloh rechnen: Der Landkreis Harburg lässt die Asphaltdeckschichten des Kreisverkehrsplatzes an der Kreuzung Ramelsloher Allee / Marxener Straße sowie der Ramelsloher Allee auf dem Abschnitt zwischen Harmstorfer Straße und dem Kreisverkehr erneuern. Die Straßenbereiche werden dafür voll gesperrt. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 20. Mai, und enden voraussichtlich am 14. Juni. Für die Autofahrer sind...

  • Seevetal
  • 17.05.19
Service

Winsener Landstraße
Baustelle in Fleestedter Ortsmitte behindert bis 15. Juni den Verkehr

ts. Fleestedt. Wegen einer Baustelle ist die Winsener Landstraße (K 79) in Fleestedt in Höhe der Einmündungen Fleestedter Ring und Voßbarg ab sofort bis voraussichtlich 15. Juni halbseitig gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Das teilte die Gemeinde Seevetal mit. Grund für die Sperrung ist die vorgesehene Aufweitung der Winsener Landstraße im Kreuzungsbereich. Das Abbiegen zum neu entstehenden Lidl-Markt soll so erleichtert werden.

  • Seevetal
  • 07.05.19
Panorama

Baustelle in Emmelndorf
Kreisverkehr auf der Hittfelder Landstraße wird gebaut

Baubeginn an der Hittfelder Landstraße vor dem Matthies-Neubau ist am 2. Mai / Verkehrsbehinderungen bis Ende Juli ts. Emmelndorf. Autofahrer auf der Hittfelder Landstraße und auf dem Weg zum Hittfelder Bahnhof müssen mit Verkehrsbehinderungen rechnen: Im Zusammenhang mit den Straßenbauarbeiten rund um den Neubau des Bellandris Matthies Gartencenters in Emmelndorf beginnt der Bau des Kreisverkehrs im Zuge der Hittfelder Landstraße (L 213). Die Baustelle wird ab Donnerstag, 2. Mai,...

  • Seevetal
  • 30.04.19
Panorama
Kein Durchlass in Richtung Stade Foto: jab

Herrenstraße in Harsefeld ist erneut halbseitig gesperrt

jd. Harsefeld. Den Wecker etwas früher stellen müssen jetzt wieder die Pendler aus dem Südkreis, die von den Dörfern der Geest nach Stade unterwegs sind. Wie im vergangenen Jahr wird Harsefeld zum Engpass vor allem für Autofahrer, die aus Richtung Ahlerstedt/Zeven in die Kreisstadt fahren wollen. Bis zum Herbst ist die Hauptverkehrsader des Ortes, die Herrenstraße, erneut nur halbseitig passierbar - und zwar für den Verkehr Richtung Süden. Das bedeutet, dass alle Autofahrer in der Gegenrichtung...

  • Harsefeld
  • 13.02.19
Panorama
Einsatz in Stade: Vorarbeiter Christian Mayer (li.) und Sanierungsprofi Philipp Kubitza aus Dannenberg verstreichen Mörtel an der Bruchkante   Fotos: tp
2 Bilder

Totenstille auf der B73

Nach Brücken-Crash in Stade: Fünf Tage Betonsanierung an der Fußgänger-Überführung tp. Stade. Nur das Schaben der Maurerkelle und das Flattern der Wetterschutz-Plane am Baugerüst durchdrang am Donnerstag die Totenstille auf der verwaisten Bundesstraße B73 in Stade. Polier Christian Mayer und sein Handwerker-Kollege Philipp Kubitza hatten ausnahmsweise einen "ruhigen Job" auf dem Bau. Für die Sanierungsarbeiten an der Brücke war die ansonsten stark befahrene B73 von Montag bis Freitag voll...

  • Stade
  • 26.10.18
Panorama
Der Ehestorfer Heuweg ist noch bis Ende des Jahres voll gesperrt - ab März 2019 geht die Vollsperrung in die zweite Runde

Sperrung des Ehestorfer Heuwegs: "Das ist existenzbedrohend"

Sperrung des Ehestorfer Heuwegs: Medizinische Versorgung ist gefährdet as. Ehestorf. Seit etwa drei Wochen ist der Ehestorfer Heuweg, der die B75 mit der B73 verbindet, von der Landesgrenze bis zur Höhe Wulmsberg (Stadt Hamburg) voll gesperrt. Nicht nur Pendler aus dem Landkreis sind von der Dauerbaustelle der Stadt Hamburg, die mit Unterbrechung bis voraussichtlich Ende 2019 andauern soll, betroffen. Die Vollsperrung der Verkehrsader hat gravierende Folgen für die Bevölkerung der...

  • Rosengarten
  • 07.09.18
Politik
Keine schöne Aussicht: Die Bronzeskulptur am Fleester Ring blickt auf den 
Sandberg der verwaisten Lidl-Baustelle
2 Bilder

Lidl-Markt-Eröffnung in Fleestedt verzögert sich

Die Discounterkette plant, die neue Filiale an der Winsener Straße im März 2019 zu eröffnen. Urprünglich war der 6. Dezember 2018 vorgesehen. Die verwaiste Baustelle sorgt für Unmut bei Anliegern und der FDP ts. Fleestedt. Die ursprünglich für den 6. Dezember vorgesehene Eröffnung des Lidl-Marktes an der Winsener Landstraße in Fleestedt verzögert sich um mindestens drei Monate. Das Unternehmen plane die Eröffnung jetzt im März 2019. Das teilte Lidl Deutschland dem WOCHENBLATT mit. Vor etwa...

  • Seevetal
  • 31.07.18
Panorama
Von dem Kreisel  können Verkehrsteilnehmer wegen Bauarbeiten vorübergehend nicht in die Freiburger Straße (hi. re.) abbiegen

Freiburger Straße zwischen Kreisel und L111 in Stade gesperrt

Bauarbeiten an Zufahrt zum künftigen Fachmarktzentrum tp. Stade. Im Sommer haben die Baufirmen Konjunktur, gebuddelt und asphaltiert wird an allen Ecken und Enden - auch in Stade: Um die Asphaltschichten der Abbiegespur für das neue Fachmarkzentrum auf dem Gelände des Ex-Technik- und Verkehrsmuseums zu errichten, wird die viel befahrene Freiburger Straße von Montag, 9. Juli, 6 Uhr, bis einschließlich Donnerstag, 12. Juli, gesperrt. In dem Abschnitt vom Kreisverkehr Glückstädter...

  • Stade
  • 06.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.