Polizei Winsen

Beiträge zum Thema Polizei Winsen

Blaulicht

Update: +++ Mutmaßlicher Täter in U-Haft +++ Sexualdelikt im Schützengehölz in Winsen

thl. Winsen. Einen Tag nach der Vergewaltigung einer 39-Jährigen in Winsen sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Allerdings nicht wegen der Tat selbst. Er wurde wegen eines anderen Deliktes bereits per Haftbefehl gesucht. Ob er sich zur Tat eingelassen hat, darüber macht die Polizei "aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben". Schock in Winsen: Am Donnerstag gegen 6 Uhr ist eine 39-jährige Frau auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle von einem Mann angegriffen und vergewaltigt...

  • Winsen
  • 07.09.17
Blaulicht

Mehrere Trunkenheitsfahrten

bim/nw. Landkreis. Mehrere Fahrzeugführer saßen am Wochenende unter Alkohol- oder Drogeneinfluss hinterm Steuer. Am Samstagabend kontrollierte die Polizei in Winsen einen 61-jährigen Fahrradfahrer aus Scharmbeck und stellte bei ihm eine Atemalkoholkonzentration von 2,01 Promille fest. Der 61-Jährige musste den Beamten mit zur Blutprobe folgen. Gegen ihn wird ein Strafverfahren eingeleitet. Am Donnerstag erschien eine als vermisst gemeldete Seevetalerin mit ihrem Pkw bei der...

  • Winsen
  • 15.06.14
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Unfallfluchten und Sachbeschädigung

os. Winsen. Die Polizei Winsen sucht Zeugen für zwei Verkehrsunfallfluchten und eine Sachbeschädigung. Hinweise werden unter Tel. 04171-7960 entgegengenommen. Am Freitag, 7. Juni, zwischen 16.15 und 16.30 Uhr wurde auf dem Edeka-Parkplatz am Schanzenhof in Winsen ein Audi A4 beschädigt. Der Sachschaden beträgt rd. 500 Euro. In der Nacht von Freitag, 7. Juni, auf Samstag, 8. Juni, beschädigten Unbekannte an der St. Marien-Kirche in Winsen acht Bleiglasfenster. Am Samstag, 8. Juni,...

  • Elbmarsch
  • 09.06.13
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach einem Übergriff

bim/nw. Seevetal. Die Polizei sucht Zeugen für einen Übergriff, der sich am Samstagmorgen gegen 5.40 Uhr auf der A7 ereignet hat. Ein Porsche aus Salzgitter, besetzt mit drei Männern und zwei Frauen wurde durch einen weiteren Pkw kurz vor der Ausfahrt Seevetal-Ramelsloh in Fahrtrichtung Hannover auf den Seitenstreifen abgedrängt und angehalten. Der Beifahrer wurde aus dem Auto herausgezerrt und verprügelt. Der ihm zur Hilfe eilende Fahrzeugführer und ein Mitfahrer wurden ebenfalls Opfer dieses...

  • Seevetal
  • 01.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.