Polizist verletzt

Beiträge zum Thema Polizist verletzt

Blaulicht

Polizist nach Angriff in Winsen verletzt

thl. Winsen. Am Montag gegen 12 Uhr wurde eine randalierende Frau in Rottorf gemeldet, die mit einem Metallrohr Haustüren und Briefkästen beschädigt hatte. Die Beamten wurden vor Ort ebenfalls durch die 66-Jährige mit einem Metallrohr und einem Hammer bedroht. Nachdem zunächst vergeblich versucht wurde, die Frau zu beruhigen, mussten die Beamten die Wohnungstür zwangsweise öffnen, dabei wurde ein Polizist durch einen Schlag mit dem Metallrohr leicht am Arm verletzt. Da sich die Frau in einer...

  • Winsen
  • 30.03.21
  • 317× gelesen
Blaulicht

Polizisten in Rosengarten angegriffen

thl. Rosengarten. Am Freitagabend, gegen 21.20 Uhr, kam es im Metronom von Harburg in Richtung Bremen zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer 30-jährigen Frau aus Berlin. Diese wurde von dem 20-jährigen deutschen Beschuldigten unvermittelt mit der Faust in das Gesicht geschlagen und erlitt hierbei Verletzungen im Mundbereich. Der Täter verließ den Zug im Beisein einer Gruppe junger Männer am Bahnhof Klecken und versteckte sich vor den eintreffenden Beamten im Böschungsbereich an den...

  • Rosengarten
  • 20.12.20
  • 497× gelesen
Blaulicht

Patient schlug um sich

thl. Meckelfeld. Ein 20-jähriger Mann ist am Samstagabend in ein psychiatrisches Klinikum zwangseingewiesen worden. Der Transport im Rettungswagen wurde durch Polizeibeamte begleitet. Beim Einsteigen in das Fahrzeug versuchte der 20-Jährige, sich der Maßnahme zu entziehen. Hierbei schlug er einem Beamten ins Gesicht und verletzte ihn leicht. Zwei weitere Polizisten erlitten Schürfwunden, als sie den 20-Jährigen zu Boden bringen und fixieren wollten. Gegen den Mann wurden Strafverfahren wegen...

  • Winsen
  • 18.12.17
  • 70× gelesen
Blaulicht

Betrunkener geht auf Polizisten los

mum. Buchholz. Am späten Samstagabend fuhr ein 37-jähriger Trelder nach einem Familienstreit mit seinem Pkw in Buchholz umher und kehrte kurz darauf zurück, wo er von der zwischenzeitlich alarmierten Polizei erwartet wurde. Der ganz offensichtlich stark alkoholisierte Mann begann die Polizeibeamten zu beleidigen und versuchte, an ihnen vorbei zu den Familienangehörigen zu gelangen. Als die Polizei ihn davon abhalten wollte, verletzte er einen Polizeibeamten am Unterarm, bevor er überwältigt...

  • Jesteburg
  • 14.05.17
  • 60× gelesen
Blaulicht

Widerstand gegen Polizeibeamten in Winsen

thl. Winsen. Auf dem Bahnsteig kam es am Mittwoch gegen 12.15 Uhr zu einem Widerstand gegen einen Polizeibeamten, der hierbei leicht verletzt wurde. Der unbekannte Täter hatte sich zuvor im Metronom Hamburg-Uelzen auf der Toilette eingeschlossen, als die Zugbegleiterin die Fahrkarten kontrollieren wollte. Ein 37-jähriger Beamter, der im Zug zugegen war, wollte der Frau Amtshilfe bei der Personalienfeststellung leisten. Als sich die Toilettentür im Bahnhof Winsen öffnete, versuchte der...

  • Winsen
  • 28.04.16
  • 292× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.