Prozess Amtsgericht Buxtehude

Beiträge zum Thema Prozess Amtsgericht Buxtehude

Blaulicht

Prozess vor dem Amtsgericht Buxtehude
Versuchter Missbrauch und Kinderpornos: 1.500 Euro Strafe

tk. Buxtehude. Wenn der Richter eindringlich nachfragt, ob der Angeklagte viel mit Kindern und Jugendlichen zu tun hat, etwa als Jugendtrainer, und die Anklage auf den Besitz von Kinder- und Jugendpornographie lautet, dann sollte der Mann auf der Anklagebank ahnen, dass eine Geldstrafe noch ein relativ milder Schlussstrich unter einem Verfahren ist. In Buxtehude wurde ein 56-Jähriger wegen Besitzes dieser Pornos zu 60 Tagessätzen zu je 25 Euro verurteilt.   Bei dem Buxtehuder, der ohne...

  • Buxtehude
  • 18.09.20
Blaulicht
Eine Verhandlung vor dem Amtsgericht Buxtehude offenbarte menschliche Verstrickungen   Foto: archiv

Ein Knäuel aus Gefühlen endet vor Gericht

Gefährliche Raserei auf der A26 / Streit im Auto hätte schlimme Folgen haben können tk. Buxtehude. Was sich im April auf der A26 kurz vor Stade ereignet hat, war lebensgefährliche Raserei. Vor dem Amtsgericht Buxtehude nannte sich das gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. Bei der Verhandlung wurde deutlich: Ein Wirrwar aus Sex, Hilfsbereitschaft, Streit, Eifersucht und Aggression hatte sich zu einem unentwirrbaren Knäuel verwickelt. Der Verteidiger des Angeklagten wollte daher auch...

  • Buxtehude
  • 29.06.18
Blaulicht
Das Schöffengericht verurteilte einen Erntehelfer zu einer Bewährungsstrafe, weil er einen Obstbauern mit dem Messer angegriffen hatte

Streit um Erntehelferjob endete mit Messerangriff

Erntehelfer nach Messerattacke zu Bewährungsstrafe verurteilt tk. Buxtehude. Der Angeklagte vor dem Schöffengericht Buxtehude ist für eine Messerattacke auf einen Jorker Obstbauern mit einer Haftstrafe von zehn Monaten, ausgesetzt auf drei Jahre zur Bewährung, sowie 100 Stunden gemeinnützige Arbeit noch relativ glimpflich davon gekommen. Erdogan C. hatte sich auf Obstbauer M. gestürzt und erst ein Sprühstoß Pfefferspray der Polizei konnte ihn stoppen. In seiner Urteilsbegründung ließ Richter...

  • Buxtehude
  • 23.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.