Punk

Beiträge zum Thema Punk

Panorama
Rhythmus im Blut: Punker Jérémie Stüben

Trommeln fürs Taschengeld in der Stader City

Omas und Kinder in Stade in Geberlaune tp. Stade. Straßenmusiker mit Gitarre und Akkordeon hört man häufig in Stade, aber nur selten Solo-Trommler. Erstaunlich erfolgreich war am Freitag der junge Schlagzeuger Jérémie Stüben (16) mit seiner Kistentrommel Cajón. "Rums! Wums!" Die improvisierten Rhythmen drangen durch die gesamte Innenstadt, "doch niemand war genervt", sagt der sympathische Gymnasiast mit der bunten Punk-Frisur. Im Gegenteil: Besonders viele "Omas und kleine Kinder" warfen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.05.17
  • 172× gelesen
Panorama
Weiblicher Fan mit Band-Sticker
6 Bilder

Landkreis Stade
Fett und abgehoben: „Die fliegenden Friteusen“

Einzigartiges Experiment der Schrott-Punker aus dem Landkreis Stade: Wie weit kommt man mit nichts? / Fan erkannte Musiker in Südafrika wieder (tp). „Euch kenn ich!“, jubelt eine hübsche Festivalbesucherin, bittet um einen Aufkleber, der dann für den Rest der Party auf ihrem Dekolletee prangt: „Die fliegenden Friteusen“ haben einen neuen Fan auf Lebenszeit gewonnen, auch wenn das Konzert nur zwischen flatternden Igluzelten und zerknautschten Getränkedosen auf einem Campingplatz stattfand. Die...

  • Stade
  • 06.08.16
  • 2.217× gelesen
Panorama
Endstadtion Koma-Ecke
7 Bilder

Landkreis Stade
Nach dem Schwabbel-Dabbel in die Koma-Ecke: Erinnerung an die Disco "Mülltonne" in Stade

Nostalgiewelle: So schön war unsere Jugend in der „Tonne“ / Revival-Party an Weihnachten erinnert an die Ära der Punk-, Metal- und Gruftie-Disco tp. Stade. Es riecht nach Zigaretten, Bier, Schnaps und dem Hippie-Parfum „Patchouli“. Aus den Boxen schallt „The Passenger“ von Iggy Pop, „Am Fenster“ von City, vor der Tür stehen Punks, Grufties und Metal-Freaks Schlange. Nichts war schöner als ein Abend in der ehemaligen Stader Disco „Mülltonne“. Darin sind sich Hunderte einig, die in der Gruppe...

  • Stade
  • 25.11.15
  • 7.437× gelesen
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.