Helmste

Beiträge zum Thema Helmste

Service
Waldbesucher werden gebeten, auf ein anderes Waldgebiet auszuweichen

K44 wegen Jagd nicht passierbar
Straße zwischen Helmste und Horneburg gesperrt

jab. Horneburg/Helmste. Verkehrsteilnehmer und Waldbesucher müssen sich am Montag, 4. November, auf Einschränkungen gefasst machen. Die Straße K44 zwischen Helmste und Horneburg wird aufgrund einer revierübergreifenden Jagd gesperrt. Die Jagd findet im Waldbereich der Revierförsterei Rüstje und der angrenzenden Privatreviere zwischen Helmste, Dollern und Horneburg statt. Während der Bewegungsjagd queren Wild und Hunde die Straße, daher wird die K44 in der Zeit von 9 bis 15 Uhr zum Schutz der...

  • Horneburg
  • 01.11.19
Service
Uli Klintworth führt stolz seinen Ford A vor  Fotos: privat
2 Bilder

Auf Helmster Flohmarkt werden Oldtimer gezeigt
Erinnerungen an die Waltons werden wach

jd. Helmste. Einen besonderen Hingucker bekommen die Besucher auf dem Flohmarkt des Heimatvereins Helmste am Sonntag, 4. August, von 10 bis 16 Uhr auf dem Sportplatz am Dorpshüs (Schulstraße) geboten. Auf dem gleichzeitig stattfindenden Trecker- und Oldtimertreffen gibt es einen original Ford A zu sehen. Der Pickup Baujahr 1929 weckt Erinnerungen an die Fernsehserie "Die Waltons". Mit dem Gefährt tuckerten John Boy und seine Familie durch die hügelige Landschaft Virginias. Der Oldtimer...

  • Fredenbeck
  • 21.07.19
Panorama
Melanie Offermanns, hier mit ihrem Sohn Tim und Dackel Triene, ist die neue Försterin im Revier Rüstje Foto: Niedersächsische Landesforsten

Neue Revierleitung
Melanie Offermanns leitet Revierförsterei Rüstje

jab. Harsefeld/Helmste. Melanie Offermanns (36) ist zurück aus der Elternzeit und übernimmt die Revierleitung in Rüstje. Sie löst damit Hauke Klattenberg ab, der die Försterei übergangsweise während ihrer Elternzeit seit Juni vergangenen Jahres leitete, und Martin Seidel, der die Leitung vorher 40 Jahre lang innehatte. "Mein Ziel war es, als Försterin irgendwann einmal die Leitung einer Försterei zu übernehmen. Dass mein Wunsch nun mit Rüstje in Erfüllung geht, ist eine Fügung", meint...

  • Harsefeld
  • 15.04.19
Blaulicht

Messerstecherei in Helmster Flüchtlingsunterkunft

tk. Helmste. In einer Unterkunft für Flüchtlinge in Helmste an der Stader Straße ist ein Streit zwischen zwei Männern in der Nacht zu Montag eskaliert. Ein 55-Jähriger ist mit einem Messer auf seinen Kontrahenten (27) losgegangen. Mit mehreren Stichen wurde der Mann verletzt und kam ins Krankenhaus. Lebensgefahr soll nach Angaben der Polizei aber nicht bestehen. Der mutmaßliche Täter flüchtete, wurde aber wenig später von der Polizei in Gewahrsam genommen. Der 57-Jährige wurde...

  • Buxtehude
  • 06.08.18
Panorama
Blüten-Vierlinge am Inselkaktus

Blüten-Quartett am Insel-Kaktus in Helmste

tp. Helmste. Stolz auf ihren besonderen Kaktus ist WOCHENBLATT-Leserin Gisela Hartmann aus Helmste bei Fredenbeck: Die 20 Jahre alte, von der spanischen Insel Fuerteventura stammende Stachelpflanze trug erstmals vier Blüten. "Das ist ganz selten, meistens öffnet sich nur eine Blüte", sagt die Pflanzenfreundin. Schon nach drei Tagen war der Blütenzauber vorbei.

  • Stade
  • 11.08.17
Panorama
Schlüsselübergabe (v. li.): der stellvertretende Ortsbrandmeister Arne Broda, Samtgemeinde-Chef Ralf Handelsmann, Gerätewart Henry Dankers, Ortsbrandmeister Matthias Höft, Mirco Krull (Fahrzeugfirma Schlingmann), Vize-Kreisbrandmeister Henning Klensang und Gemeindebrandmeister Sven Dammann
2 Bilder

Zwei neue Feuerwehrflitzer in Helmste

Freude über Löschgruppenfahrzeug und Mannschaftsbus tp. Helmste. Doppelten Grund zur Freude hatten kürzlich die Ehrenamtlichen der Feuerwehr Helmste: Die Retter feierten die Inbetriebnahme von zwei neuen Einsatzfahrzeugen. Ein Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug ersetzt den Vorgänger, ein Löschgruppenfahrzeug aus dem Jahr 1991. Der ca. 210.000 Euro teure Lkw verfügt über einen Löschwassertank mit 1.200 Litern Fassungsvermögen, einen Lichtmast mit vier LED-Strahlern sowie hydraulisches...

  • Fredenbeck
  • 19.07.17
Panorama
Michael Linowitzki (4. v. li.) mit Mitgliedermn der DLRG-Tauchergruppe und der THW-Umweltgruppe
3 Bilder

Vorzeige-Helfer aus Helmste: Abschied von leitenden Ämtern

"Dem Nächsten zur Hilfe": Michael Linowitzki (56) führte Jahrzehntelang Regie bei Feuerwehr und Technischen Hilfswerk tp. Helmste Seine Ämter führten Michael Linowitzki (56) aus Helmste in deutsche Hochwassergebiete und in Krisenregionen im Ausland. Jetzt beendete "Lino" nach 25 bzw. 30 Jahren seine leitenden Tätigkeiten im Umweltzug der Kreisfeuerwehr Stade und in dem für die Beseitigung von Umweltgefahren zuständigen ABC-Zug beim Technischen Hilfswerk (THW). "Dem Nächsten zur Hilfe", war...

  • Fredenbeck
  • 17.03.17
Blaulicht

Weihnachtsdelikt: Unbekannte stehlen 20 Nordmanntannen

tk. Helmste. Das ist bestimmt nicht nur für den weihnachtlichen Eigenbedarf gedacht: Unbekannte haben in der Nacht zu Montag in Helmste 20 eingenetzte Nordmanntannen gestohlen. Um die rund zwei Meter hohen Bäume abzutransportieren, müssen die Täter mit einem ausreichend großen Fahrzeug vorgefahren sein.

  • Buxtehude
  • 14.12.16
Blaulicht

Motorbrand: Totalschaden an Auto in Helmste

Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen auf Wohnhaus tp. Helmste. „Auto brennt!“, lautete am Samstagabend die Alarmmeldung für die Feuerwehr in Helmste bei Fredenbeck. Im Motorraum eines Wagens am Waldweg war ein Feuer ausgebrochen, kurz nachdem die Besitzer den Pkw auf der Auffahrt abgestellt hatten. Eine Nachbarin bemerkte den Brand gegen 21 Uhr und rief die Feuerwehr, die mit drei Dutzend Einsatzkräften ausrückte. Die Brandschützer verhinderten das Übergreifen der Flammen auf das...

  • Stade
  • 28.09.16
Panorama
Weiblicher Fan mit Band-Sticker
6 Bilder

Fett und abgehoben: „Die fliegenden Friteusen“

Einzigartiges Experiment der Schrott-Punker aus dem Landkreis Stade: Wie weit kommt man mit nichts? / Fan erkannte Musiker in Südafrika wieder (tp). „Euch kenn ich!“, jubelt eine hübsche Festivalbesucherin, bittet um einen Aufkleber, der dann für den Rest der Party auf ihrem Dekolletee prangt: „Die fliegenden Friteusen“ haben einen neuen Fan auf Lebenszeit gewonnen, auch wenn das Konzert nur zwischen flatternden Igluzelten und zerknautschten Getränkedosen auf einem Campingplatz stattfand. Die...

  • Stade
  • 06.08.16
Blaulicht

Vermisst: Polizei sucht eine Frau (37) aus Helmste

tk. Helmste. Die Polizei sucht eine Frau (37) aus Helmste, die seit seit dem frühen Freitagmorgen gegen 4 Uhr vermisst wird. Sie ist auf Medikamente angewisen und braucht ärztliche Hilfe. Vermutlich ist die 37-Jährige mit einem neuwertigen, silbernen Damenfahrrad mit tiefem Einstieg und einem sogenannten "Achter-Lenker" unterwegs. • Hinweise zu der Verschwundenen an die Polizei in Stade unter Tel. 04141 - 102215. Mehr dazu lesen Sie hier

  • Buxtehude
  • 05.10.15
Panorama
Freiwillige Helfer packten beim Müllsammeln mit an
4 Bilder

Die Feldmark in Helmste ist wieder sauber

tp. Helmste. Der Heimatverein Helmste lud kürzlich seine Mitglieder und die Bürger aus dem Geest-Ort zu einer großen Aufräum-Aktion ein. Die Feldmark wurde von Glasflaschen, Papierresten und sonstigem Unrat befreit. Zum Abschluss gab es für die Freiwilligen ein warmes Essen.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.04.15
Panorama
Vor dem Neubau (v. li.): Ortsbrandmeister Helmut Höft, die stellvertretende Bürgermeisterin Marianne Wiebusch und der Heimatvereins-Chef Reiner Klintworth
6 Bilder

Das Dorfleben unter einem Dach

Eröffnung im August: Multifunktionsgebäude in Helmste wird mit zehnmonatiger Verzögerung fertig tp. Helmste. Profi-Handwerker und freiwillige Helfer befinden sich mit den Bauarbeiten in der Endphase: Im August soll das Dorfgemeinschaftshaus in Helmste feierlich eröffnet werden. Das Multifunktionsgebäude für Vereine, Feuerwehr und Co. wird rund zehn Monate später fertig als geplant. "Grund war eine Verzögerung bei der Bewilligung der Fördergelder", erklärt die stellvertretende...

  • Stade
  • 26.03.15
Blaulicht
Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle
3 Bilder

Autofahrer bei Unfall in Helmste tödlich verletzt

tk. Helmste. Ein Autofahrer (50) ist am Montagnachmittag auf der L124 zwischen Stade-Hagen und Helmste tödlich verunglückt. Der Mann kam mit seinem Golf aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen entgegenkommenden VW Touran. Der Pkw schleuderte in den Seitenraum und stieß mit voller Wucht gegen einen Baum. Couragierte Ersthelfer holten den Mann aus dem Wrack und begannen sofort mit der Wiederbelebung. Zufällig war eine Feuerwehrwagen-Besatzung in der Nähe, die an den...

  • Buxtehude
  • 03.02.15
Panorama
Straßenbau-Facharbeiter Michael Block an der Ecke Wasser West/Kehdinger Straße
3 Bilder

"Den Boden schon ausgekoffert"

Kanalsanierung und neues Pflaster am Wasser West tp. Stade. In Stades "guter Stube", dem alten Hafen, herrscht auch in den kommenden Monaten weiter Baustellenatmosphäre. Nach der Fertigstellung der Arbeiten an der historischen Hudebrücke haben jetzt die Kanalbauarbeiten am Wasser West begonnen. Ab der Kreuzung Kehdinger Straße/Bungenstraße/Wasser West arbeiten sich die Bauprofis der Firma Henn aus Helmste in Richtung Schwedenspeicher vor. "Wir haben bereits das alte Pflaster aufgenommen...

  • Stade
  • 16.09.14
Service

Straßensperrung in Helmste-Feldkrug

tp. Helmste. Auf der Landesstraße 124 zwischen dem Kreisel bei Linah und der Ortschaft Helmste-Feldkrug sind Erneuerungen an der Asphaltdeckschicht erforderlich. Für die Bauarbeiten wird die Landesstraße von Dienstag, 15. Juli, bis voraussichtlich Mittwoch, 16. Juli, halbseitig gesperrt. Der Verkehr im Bereich der Baustellen wird durch Ampeln geregelt. Aus Witterungsgründen kann sich die Bauzeit verlängern.

  • Fredenbeck
  • 11.07.14
Politik
Die Karte zeigt den geplanten Verlauf der "SuedLinK"-Trasse im Landkreis Stade

Von Stromleitungen umzingelt

jd. Stade. Die neue "SuedLink"-Trasse wird quer durch den Kreis Stade führen / Einzelne Dörfer sind besonders betroffen. Im Jahr 2022 werden die letzten Kernkraftwerke abgeschaltet. Bis dahin müssen Alternativen her: Geplant ist, die süddeutschen Bundesländer mit Windenergie aus dem Norden zu versorgen. Der Netzbetreiber Tennet stellte kürzlich den vorgesehenen Trassenverlauf für diese "Strom-Autobahn" vor, die den Namen "SuedLink" tragen wird (das WOCHENBLATT berichtete). Nach diesen Plänen...

  • Harsefeld
  • 25.02.14
Politik
Kim Katharina Klintworth, Jugendbeauftragte

Fredenbeck: "Die Lebenswerte der Jugend erfassen"

Ableger der Wählergemeinschaft "Pro Bürger" heißt "Junge Freie Wähler" tp. Fredenbeck. Junge Menschen machen Lokalpolitik: Die Freie Wählergemeinschaft (FWG ) "Pro Bürger" der Samtgemeinde Fredenbeck hat auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen, einen Ableger ins Leben zu rufen: die Gruppe "Junge Freie Wähler" (JFW). Regie führt die FWG-Jugendbeauftragte Kim Katharina Klintworth (26) aus Helmste. "Wir wollen jungen Menschen zeigen, wie gut es sein kann, wichtige...

  • Fredenbeck
  • 22.10.13
Politik

Betreuung für jedes Kind in Fredenbeck

Samtgemeinde Fredenbeck erfüllt ab August gesetzlichen Anspruch sb. Fredenbeck. In der Samtgemeinde Fredenbeck soll es wie gesetzlich vorgeschrieben ab August für jedes Kind einen Kindergarten- oder Krippenplatz geben. Das teilte Ralph Löblich, Fachdienstleiter für Jugend, auf der letzten Samtgemeinde-Ratssitzung mit. In Helmste startet im Sommer der Krippenbetrieb. Hierfür wurde die Einrichtung in den vergangenen Monaten umgebaut. Auch der Spielkreis in Aspe öffnet sich ab August für Kinder...

  • Fredenbeck
  • 19.06.13
Politik

Windpark Helmste: Planänderung erst jetzt beim Landkreis

sb. Fredenbeck. Aufmerksame Ratsherren haben im letzten Amtsblatt die Änderung des Flächennutzungsplans für den Helmster Windpark vermisst. Zudem wurde die Veröffentlichung erneut öffentlich ausgelegt. "Dabei handelt es sich um eine Formalität nach einem Formfehler", sagt Samtgemeindebürgermeister Friedhelm Helk auf WOCHENBLATT-Anfrage. "Wir hatten die erste Veröffentlichung versehentlich drei Tage zu früh aus dem Schaukasten genommen und mussten die Auslegung deshalb wiederholen." Inhaltlich...

  • Fredenbeck
  • 08.05.13
Panorama

Eckart Brandt informiert über das Boomgarden-Projekt in Helmste

Pomologe Eckart Brandt ist am Samstag, 6. April, zu Gast in Helmste. Bei der Frühlingsinformation des Heimatvereins erläutert der Apfelexperte im Vereinshaus zwischen 14 und 17 Uhr das örtliche Boomgarden-Projekt. In der Bücherei im Vereinsheim können Gäste außerdem bei Kaffee und Kuchen zwischen den neuen Frühlingsbüchern stöbern.

  • Fredenbeck
  • 28.03.13
Panorama
Hans Martin Bockelmann (li.) und Helmut Höft (re.) gratulieren Johann Klintworth für 60 treue Dienstjahre
2 Bilder

Für Mitmenschen im Einsatz

Helmste. Insgesamt 4.176 Stunden waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Helmste im Jahr 2012 für ihre Mitmenschen im Dienst. In 2.535 Ausbildungs- und Übungsstunden machten sie sich fit, um in jeder Situation Herr der Lage sein zu können. Dies konnten sie in 541 Einsatzstunden unter Beweis stellen. Zu all den Ausbildungs-, Übungs- und Einsatzstunden kamen noch 1.100 Arbeitsstunden hinzu. Der Wehr gehören zur Zeit 39 aktive Kameraden an. Die Altersabteilung zählt zehn Mitglieder,...

  • Stade
  • 12.02.13
Panorama
Eckart Brandt und Jeanette Jacob

450 Euro für Boomgarden-Park

Helmste. Über eine Spende von 450 Euro freut sich Eckart Brandt. Der Pomologe, der vergangenes Jahr den Grundstein für das Projekt "Boomgarden-Park" in Helmste legte, erhielt das Geld von Ratsherrin Jeanette Jacob (Pro Bürger). Die Lokalpolitikerin stiftet einen Teil ihrer Aufwandsentschädigung aus ihrer politischen Tätigkeit. Im "Boomgarden-Park" sollen alte Obstsorten erhalten werden. Die ersten Bäume wurde vergangenen Herbst gepflanzt (das WOCHENBLATT berichtete).

  • Fredenbeck
  • 30.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.