Raub

Beiträge zum Thema Raub

Blaulicht

66-Jähriger ausgeraubt

mi. Buchholz. Zu einem schweren Raub kam es am am Freitag kam es gegen 17 Uhr in Buchholz auf dem Parkplatz des Rathausplatzes zu einem schweren Raub. Ein 66-Jähriger wurde durch zwei unbekannte Täter mit einem Messer bedroht. Ihm wurde die Geldbörse und weiteres Diebesgut entwendet. Das Opfer blieb unverletzt. Die Täter flüchteten. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Harburg unter Tel. 04181-2850. entgegen

  • Hollenstedt
  • 23.12.18
Blaulicht
Das soll der Räuber sein

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

thl. Buchholz. Bereits am 11. Juli war es auf dem Parkplatz der Volksbank in der Buchholzer Innenstadt zu einem Raubüberfall gekommen. Der Täter konnte seinerzeit zu Fuß flüchten und ist bislang nicht ermittelt worden. Der 49-Jährige, der von dem Unbekannten bei dem Überfall durch Reizgas verletzt worden war, erkannte den Täter einige Zeit später auf der Straße wieder und machte ein Foto von dem Mann. Die Sofortfahndung blieb auch hier erfolglos. Jetzt, nur vier Monate später, hat das...

  • Winsen
  • 16.11.16
Blaulicht

Geplänkel statt Beweisaufnahme

thl. Lüneburg. Mit viel juristischem Geplänkel startete vor dem Lüneburger Landgericht jetzt das Verfahren gegen vier Männer (21 bis 30 Jahre alt) aus Winsen, Stelle und Mannheim. Dem Quartett wird ein Einbruch in einem Vereinsheim in Luhmühlen sowie eine Raubtat in Seevetal vorgeworfen (das WOCHENBLATT berichtete). Gleich nach Verlesung der Anklage stellte ein Verteidiger zunächst die Besetzung der 2. Großen Strafkammer infrage. Seiner Meinung nach müssten diese aus drei und nicht aus zwei...

  • Winsen
  • 12.02.16
Blaulicht

Fahndungserfolg für die Polizei

mum. Winsen. Der Polizei ist ein Fahndungserfolg gelungen. Die Beamten nahmen zwei junge Winsener (16 und 19 Jahre) fest, die am 11. November eine Taxifahrerin in Winsen überfallen haben sollen. Wie berichtet, hatten Täter ein Taxi bestellt. Als die Frau ausstieg, drückte sie ein Täter gegen das Auto, während der andere das Portemonnaie stahl. Aufgrund vieler Hinweise konnten die Täter gefasst werden. Einer hat ein umfassendes Geständnis abgelegt. Der 19-Jährige ist zudem polizeibekannt.

  • Jesteburg
  • 05.01.16
Blaulicht

Flüchtling beraubt Flüchtling mit Waffengewalt

thl. Marxen. Zu einem Raub unter Waffengewalt kam es Samstag gegen 23 Uhr in der Flüchtlingsunterkunft am Schünbusch Feld. Nach Polizeiangaben seien zwei Männer (20 und 23 Jahre alt) gleicher Herkunftsländer in der Gemeinschaftsküche zunächst in Streit geraten. Plötzlich zog der Jüngere ein Küchenmesser, bedrohte seinen Kontrahenten und forderte die Herausgabe dessen Handys. Nachdem ihm das Opfer das Mobiltelefon ausgehändigt hatte, zog sich der Täter in sein Zimmer zurück. Dort verschaffte...

  • Hanstedt
  • 16.11.15
Blaulicht

Überfall auf Taxifahrerin und Schlachterei

thl. Buchholz/Winsen. Gleich zwei Raubdelikte, die sich am Mittwoch ereigneten, beschäftigen derzeit den Zentralen Kriminaldienst in Buchholz. Dort nehmen die Fahnder unter Tel. 04181 - 2850 auch Hinweise entgegen. Die erste Tat ereignete sich in einer Schlachterei an der Breiten Straße in Buchholz. Gegen 14.20 Uhr schlich sich ein Unbekannter in den hinteren Teil des Geschäftes und stahl aus einer Jacke die Geldbörse einer Mitarbeiterin. Inhalt: rund 500 Euro Bargeld. Der Täter flüchtete zu...

  • Winsen
  • 12.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.