Regionalwettbewerb

Beiträge zum Thema Regionalwettbewerb

Panorama
Erzielte mit seinem „Bionischen Elefantenrüssel“ den ersten Platz: Mauritz Fethke
2 Bilder

Schlaue Schüler aus dem Landkreis Stade sahnten ab

„Jugend forscht“-Teilnehmer überzeugten die Jury ab. Landkreis. Sie kamen, sahen - und siegten: Die Teilnehmer am Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ aus dem Landkreis Stade, die am Montag und Dienstag in Lüneburg die Ergebnisse ihrer Experimente vorstellten, punkteten auf ganzer Linie. Das Stader Gymnasium Athenaeum siegte mit insgesamt drei Arbeiten, darunter der „Autonom navigierende Traktor im Obstbau“ von David Berschauer, Philipp Rolfes und Tjark Abe (Fachgebiet Arbeitswelt), Mauritz...

  • Stade
  • 08.03.16
Panorama
Acht Schüler der Buxtehuder Musikschule "TonArt" holten erste Preise
2 Bilder

Große Erfolge bei "Jugend musiziert"

bc. Buxtehude/Stade. Gleich mehrere junge Musiker aus Buxtehude haben beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in Stade abgeräumt. Den "Goldenen Toni" holte die Bläserklasse des Buxtehuder Gymnasiums Süd. Die Sechstklässler konnten die Jury mit ihrem Vorspiel überzeugen. Sie stachen andere Ensembles aus den Landkreisen Cuxhaven und Osterholz aus. Auch acht Schülerinnen und Schüler der Musik- und Kunstschule "TonArt" aus Buxtehude waren im historischen Königsmarcksaal erfolgreich. Jördis...

  • Buxtehude
  • 31.01.15
Panorama

"Jugend forscht": Anmeldung noch bis 30. November möglich

(os). Noch bis zum 30. November können sich Jugendlich und junge Erwachsene bis 21 Jahre für die 50. Ausgabe des Wettbewerbs "Jugend forscht" anmelden. Teilnehmer ab der vierten Klasse bis zum Alter von 15 Jahren starten in der Kategorie "Schüler experimentieren". Der 50. Wettbewerb steht unter dem Motto "Es geht wieder los!" Für die Anmeldung reicht es aus, zunächst ein Forschungsthema festzulegen. Es kann frei gewählt werden, muss aber in eines der sieben Fachgebiete passen: Arbeitswelt,...

  • Buchholz
  • 10.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.