Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung in Neu Wulmstorf

Bereits in der Nacht zum 24. April haben Unbekannte auf der Skateranlage an der Straße Wulmstorfer Wiesen eine Sachbeschädigung begangen. Ein Zaunelement der Anlage ist gewaltsam herausgebrochen und dadurch völlig beschädigt worden. Bislang sind bei der Polizei keine Hinweise dazu eingegangen. Zeugen, die Angaben machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 040 - 33441990 bei der Polizei Neu Wulmstorf zu melden.

  • Neu Wulmstorf
  • 19.05.22
  • 25× gelesen
Blaulicht

Sachschäden: Polizei warnt vor Streichen
Den Spaß an Halloween nicht zu weit treiben

(sv). Einige Familie feiern am Sonntag den Reformationstag, andere haben bereits Kürbisse geschnitzt und freuen sich auf Halloween. Damit am Wochenende jeder seinen Spaß hat, appelliert die Polizei Lüneburg an Kinder und Jugendliche, die Halloween-Streiche nicht zu weit zu treiben. Denn zu bedenken gilt, dass nicht jeder mitmacht bei Halloween. Viele Menschen freuen sich über die fantasievoll verkleideten Besucher, aber zur Herausgabe von Süßigkeiten ist niemand verpflichtet. Zudem haben viele...

  • Buchholz
  • 29.10.21
  • 137× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Festnahme nach Vandalismus in Neu Wulmstorf

thl. Neu Wulmstorf. Am Montagabend (26.04.2021), gegen 22 Uhr, wurde die Polizei in die Liliencronstraße gerufen, weil dort ein Zeuge eine zerstörte Seitenscheibe an einem geparkten Pkw bemerkt hatte. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme entdeckten die Beamten noch sechs weitere Pkw in angrenzenden Straßen, bei denen eine Seitenscheibe entweder komplett zerstört waren oder ein einschussähnliches Loch und zahlreiche Risse aufwiesen. Noch während die Beamten dabei waren, die Schäden zu dokumentieren,...

  • Neu Wulmstorf
  • 28.04.21
  • 510× gelesen
Blaulicht

Spiegelgläser abmontiert

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Mittwoch waren erneut Diebe, die es auf Kfz-Ersatzteile abgesehen hatten, in Neu Wulmstorf unterwegs. In den Straßen Krümmung, Königsberger Straße, Lärchenweg, Bahnhofstraße und Danziger Straße bauten die Täter die Spiegelgläser von fünf Pkw ab. Es handelte sich bei allen Autos um Fahrzeuge der Marke Mercedes.

  • Neu Wulmstorf
  • 23.04.20
  • 52× gelesen
Blaulicht

Pkw und Baustellenbeleuchtung beschädigt

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Sonntag haben Unbekannte in der Wulmstorfer Straße einen geparkten Pkw beschädigt. Die Täter zerstachen zwei der Reifen und zerkratzten den Lack der Beifahrerseite. Außerdem beschädigten sie den rechten Außenspiegel. Der Schaden liegt bei rund 700 Euro. Vermutlich dieselben Täter zerstörten in derselben Nacht im Schulweg mehrere Leuchten einer Baustellenabsicherung. Der Schaden hier: rund 200 Euro. Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind, werden...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.12.19
  • 94× gelesen
Blaulicht

Spayer auf Schulgelände

thl. Neu Wulmstorf. Am Montag gegen 22.15 Uhr beobachtete ein Anwohner der Hauptschule an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße mehrere Jugendliche, die mit Taschenlampen auf dem Schulgelände unterwegs waren. Als Polizeibeamte die Örtlichkeit überprüften, waren die Jugendlichen bereits über alle Berge. Die Beamten entdeckten ein frisches Graffito in der Größe von ca. vier Quadratmetern an einer Gebäudewand. Es wurde ein Verfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Zeugen, denen die Personengruppe...

  • Winsen
  • 23.01.18
  • 50× gelesen
Politik
Der Grünen-Ratsherr Florian Schild von Spannenberg zeigt auf die Sägespuren am Stamm einer Stieleiche
3 Bilder

Säge-Attacke auf acht junge Stieleichen in Fredenbeck

Ratsherr Florian Schild von Spannenberg: "Das ist gezielte Sabotage" / Grüne erstatten Anzeige gegen Unbekannt tp. Fredenbeck. Mit Wut und Empörung reagiert der Grüne im Rat der Gemeinde Fredenbeck, Florian Schild von Spannenberg (38), auf einen hinterhältigen Fall von Vandalismus an Bäumen am Kiefernweg in dem Geest-Ort. In der vergangenen Woche beschädigten unbekannte Umwelt-Frevler acht junge Stieleichen durch tiefe Schnitte mit der Säge. Laut Polizei, die den Schaden auf mehrere tausend...

  • Fredenbeck
  • 25.04.17
  • 514× gelesen
Panorama
Der Geschäftsstellen-Eingang nach einer Farbbomben-Attacke
2 Bilder

Vandalismusschaden mit Ekel-Faktor in Stade

Wohnstätten-Gebäude und Mietshäuser mit Fäkalien, Eiern und Farbe beschmiert tp. Stade. Eierwürfe, Kot-Schmiererei und Farbattacken: Empört über eine seit Wochen andauernde Serie sinnloser Sachbeschädigung an der Geschäftsstelle und an Mietshäusern der Wohnungsgenossenschaft Wohnstätte an der Teichstraße in Stade ist Geschäftsführer Dr. Christian Pape. Allein am vergangenen Wochenende gab es drei Fälle von Vandalismus. "Wer hat bloß etwas gegen uns?", fragt Dr. Pape. Eine besonders ekelige...

  • Stade
  • 13.01.17
  • 356× gelesen
Blaulicht

Silvesterbilanz im Landkreis Stade: Verletzte, Besoffene und Brände

tk. Landkreis Stade. Für die Polizei und Feuerwehr war die Silvesternacht - von dem Großbrand im Kehdinger Land abgesehen - Routine ohne besondere Ereignisse. 10 Mal wurde die Feuerwehr im Landkreis Stade alarmiert. In fünf Fällen waren Hecken durch Feuerwerkskörper in Brand geraten. Außerdem waren es die "üblichen" Container- und Mülleimerbrände, die schnelles Handeln erforderten. Die Polizei hat 35 Einsätze hinter sich. Es ging meist um Sachbeschädigung druch Böller, Ruhestörung und...

  • Buxtehude
  • 01.01.14
  • 623× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.