Einbrecher

Beiträge zum Thema Einbrecher

Blaulicht

Fünf Einbrüche am Wochenende

thl. Neu Wulmstorf/Rosengarten. Am Wochenende kam es in den Bereichen Rosengarten und Neu Wulmstorf zu fünf Einbrüchen in Wohnhäuser. Am Freitag versuchten Täter zwischen 8 und 20 Uhr über die Terrassentür in ein Wohnhaus in der Straße Brandheide einzudringen. Ebenfalls am Freitag zwischen 19.30 und 20.45 Uhr gelangten Täter nach Aufhebeln des Wohnzimmerfensters in der Straße Am Rosengarten in ein Einfamilienhaus. Weitere Tatorte waren in der Straße Wiesengrund sowie in Neu Wulmstorf in der...

  • Neu Wulmstorf
  • 09.02.20
Blaulicht

Kellerräume aufgebrochen

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Dienstag sind Diebe in ein Mehrfamilienhaus an der Hauptstraße eingedrungen. Sie begaben sich in den Kellerflur, brachen dort die Räume von sieben Mietern auf und durchsuchten sie zum Teil. Ob die Täter dabei auch Beute machten, ist noch unklar. Der Sachschaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt.

  • Neu Wulmstorf
  • 08.01.20
Blaulicht

Drei Einbrecher festgenommen

thl. Neu Wulmstorf. Gegen 1.45 Uhr am Donnerstagmorgen wurde der Polizei ein Einbruchalarm beim Jugendtreff an der Schützenstraße gemeldet. Nahezu zeitgleich fiel einer Streifenwagenbesatzung zwischen Elstorf und Eversen-Heide ein Pkw auf, der mit hoher Geschwindigkeit davonfuhr. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und stoppten den Wagen in Eversen. Im Fahrzeug befanden sich drei Männer im Alter von 19, 19 und 20 Jahren. Sie gaben an, sich nur verfahren zu haben. Bei der Inaugenscheinnahme...

  • Neu Wulmstorf
  • 24.10.19
Blaulicht

Diebe in Neu Wulmstorf
Werkzeug entwendet

thl. Neu Wulmstorf. Diebe suchten in der Nacht zu Dienstag eine Baustelle in der Matthias-Claudius-Straße heim. Die Unbekannten brachen mehrere Container auf und entwendeten hieraus diverse Elektrowerkzeuge. Der Gesamtschaden beläuft sich nach bisherigen Ermittlungen auf 10.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei unter Tel. 040 - 70013860.

  • Neu Wulmstorf
  • 31.07.19
Blaulicht

Einbruch am Abend

thl. Moisburg. An der Straße Bergfeld kam es am Mittwochabend zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. In der Zeit zwischen 18.45 Uhr und 21.30 Uhr hebelten die Täter die Terrassentür des Hauses auf und durchsuchten sämtliche Räume nach möglichem Stehlgut. Hierbei erbeuteten sie unter anderem einen Flachbildfernseher sowie ein E-Piano. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest.

  • Winsen
  • 22.02.18
Blaulicht

Verfolgungsjagd nach Einbruch in Horneburg

Polizei stoppt Verdächtige bei Buxtehude tp. Landkreis Stade. Mehrere Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. Täter, die am Samstag in Horneburg in ein Wohnhaus einstiegen, lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Am Samstag gegen 17.25 Uhr lösten Einbrecher in einer Wohnung in Horneburg an der Stader Straße Alarm aus. Sofort wurde eine großangelegte Polizei-Fahndung mit neun Zivil- und Streifenfahrzeugen aus Buxtehude, Stade und Neu Wulmstorf...

  • Stade
  • 07.01.18
Blaulicht

Garage aufgebrochen

thl. Neu Wulmstorf. Ein E-Bike im Wert von 2.600 Euro erbeuteten unbekannte Täter in der Nacht zum letzten Donnerstag. Dazu wurde eine Garagentür im Ingrid-Marie-Weg aufgebrochen. Neben dem Fahrrad wurden auch Alkoholika, Süßigkeiten und Zigaretten entwendet. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 3.200 Euro.

  • Winsen
  • 29.12.17
Blaulicht

Einbruch am Vormittag

thl. Neu Wulmstorf. Am Mittwoch in der Zeit zwischen 9 und 14 Uhr, drangen Diebe in ein Einfamilienhaus an der Straße Erich-Kanebley-Hoff ein. Die Täter hatten hierzu eine rückwärtige Tür aufgebrochen. Sie durchsuchten diverse Räumlichkeiten. Was sie hierbei alles erbeuteten, ist noch unklar.

  • Winsen
  • 07.12.17
Blaulicht

Einbrecher gestört

thl. Neu Wulmstorf. Am Dienstag, gegen 17.40 Uhr, versuchten Diebe, in ein Einfamilienhaus an der Straße Knebuschstieg einzudringen. Die Diebe hebelten eine rückwärtige Terrassentür auf. Hierbei wurden sie jedoch von einer Nachbarin beobachtet. Die Frau sprach die beiden Männer an. Darauf flüchteten sie in Richtung der Straße Apfelgarten, noch bevor sie das Haus betreten konnten. Es blieb bei einem Sachschaden von etwa 450 Euro.

  • Winsen
  • 08.11.17
Blaulicht

Einbruch beim Juwelier

thl. Neu Wulmstorf. Am frühen Samstagmorgen meldete gegen 2 Uhr ein Anwohner, dass er soeben ein Scheibenklirren gehört habe. Seine Nachschau ergab, dass ein unbekannter Täter die Fensterscheibe eines Juweliers in der Bahnhofstraße in Neu Wulmstorf eingeschlagen und anschließend Schmuck entwendet hatte. Der Täter konnte unerkannt fliehen. Die Stehlguthöhe ist derzeit noch unklar.

  • Winsen
  • 05.11.17
Blaulicht

Einbrecher festgenommen

thl. Neu Wulmstorf. Am Dienstagvormittag, gegen 11.15 Uhr, brach ein 57-Jähriger aus Hamburg in ein Haus in der Straße Wulmstorfer Moor ein. Der Täter hebelte dazu ein Fenster auf. Nicht gerechnet hatte er mit dem zufällig eintreffenden Hausbesitzer. Dieser machte alles richtig und rief laut um Hilfe. Diese Rufe hörten einige Nachbarn. Gemeinsam verfolgte man den flüchtigen Einbrecher und hielt ihn letztlich fest. Die Polizei nahm den Mann fest. Die Staatsanwaltschaft Stade stellte Haftantrag...

  • Winsen
  • 25.10.17
Blaulicht
4 Bilder

Polizei sucht Eigentümer von Schmuckstücken

thl. Buchholz. Wie das WOCHENBLATT berichtete, nahm die Polizei am 5. Dezember drei Wohnhauseinbrecher fest. Die Bewohnerin eines Hauses in Ramelsloh hatte die Einbrecher bei ihrer Tat überrascht. Nach kurzer Fahndung klickten die Handschellen. Seitdem sitzen die Täter in Untersuchungshaft. Die Ermittler stellten bei den Tätern eine Vielzahl an Schmuckstücken sicher. Ein Großteil des Schmucks konnte bereits den Eigentümern zugeordnet werden. Lediglich vier Schmuckstücke, welche mit hoher...

  • Winsen
  • 15.01.16
Blaulicht

Einbrecher: Durch die Fenster in die Häuser

(mum). Auch im neuen Jahr schlagen Einbrecher im Landkreis Harburg zu. Die Polizei wurde allein am Sonntag zu zahlreichen Einsätzen gerufen. • Diebe verschafften sich zwischen 10 und 20.15 Uhr Einlass in Einfamilienhäuser im Eichenweg in Fleestedt, in der Rönneburger Straße in Meckelfeld sowie in der Eichenallee in Maschen. In allen Fällen stiegen die Täter durch zuvor aufgebrochene Fenster in die Häuser ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Die Täter entwendeten Schmuck und Bargeld. •...

  • Jesteburg
  • 05.01.16
Blaulicht

Einbrecher feierten keinen Jahreswechsel

thl. Landkreis. Die Diebe kamen, als andere feierten. Zum Jahrteswechsel kam es im Landkreis Harburg erneut zu einer Vielzahl von Einbrüchen. Die Tatorte lagen in Hanstedt, Ramelsloh, Stelle, Holm-Seppensen, Leversen, Hittfeld, Neu Wulmstorf, Meckelfeld, Handeloh und Iddensen. In einigen Orten waren gleich mehrere Häuser betroffen. Die Täter erbeuteten Schmuck, Bargeld und andere Wertgegenstände. Der Gesamtschaden geht nahezu an die 100.000 Euro heran. Die Polizei bittet darum, verdächtige...

  • Winsen
  • 01.01.16
Blaulicht

Einbrecher auf Diebestour

(mum). Während der Weihnachtsfeiertage waren Diebe nicht untätig. Die Polizei registrierte überall im Landkreis Einbrüche. • Am Mittwoch kam es zwischen 10 und 21 Uhr zu einem Einbruch in der Hainfelder Straße in Stelle: Unbekannte Täter gelangten über eine aufgebrochene Terrassentür in ein Einfamilienhaus und stahlen unter anderem Elektrogeräte. Auch Heiligabend schlugen die Täter in Stelle zu. In der Zeit zwischen 15 und 19.30 Uhr brachen sie ein Fenster zu einem Einfamilienhaus - ebenfalls...

  • Jesteburg
  • 26.12.15
Blaulicht

Drei Einbrecher in U-Haft

thl. Hanstedt. Am Montagabend hatten Zivilfahnder der Polizei Hamburg gegen 19.40 Uhr im Bereich Egestorf ein verdächtiges Fahrzeug angehalten. Es bestand der Verdacht, dass die vier Insassen des Pkw für einen zuvor geschehenen Wohnhauseinbruch-Versuch in Nindorf verantwortlich waren. Als die Beamten an das Fahrzeug herantraten, gab der Fahrer plötzlich Gas und steuerte auf einen der Zivilfahnder zu. Der Polizist rettete sich mit einem Sprung zur Seite. Ein anderer Beamter schoss auf einen...

  • Winsen
  • 03.12.15
Blaulicht

Um 2 Uhr griff das MEK zu - Polizei schnappt Einbrecherbande

thl. Buchholz/Hamburg. Die Nacht zu Donnerstag, kurz vor 2 Uhr in Hamburg-Heimfeld. Ein Einbrecher-Trio steigt in ein Firmengebäude ein. Was die Gauner nicht wissen: sie werden dabei von Beamten des Mobilen Einsatzkommandos (MEK) der Hamburger Polizei beobachtet. Als die Täter mit ihrer Beute das Objekt verlassen, geht alles sehr schnell. Sekunden später liegen die Einbrecher in Handschellen auf dem Boden - das Ende einer großen Serie an Straftaten. "Das Trio steht im Verdacht, im Landkreis...

  • Winsen
  • 20.11.15
Blaulicht

Erneut ein Wochenende der Diebe!

(os). An diesem Wochenende ist es im Landkreis Harburg wieder zu diversen Einbrüchen gekommen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. 04181-2850 zu melden. Am Freitag zwischen 12.30 und 18.30 Uhr hebelten Unbekannte in Obermarschacht in der Straße "Am Zentrum 1" eine Terrassentür auf und durchsuchten die Wohnung nach Wertgegenständen. Ein auf Kipp stehendes Fenster hebelten Unbekannte am Freitag zwischen 17.10 und 19.55 in der Lessingstraße in Neu Wulmstorf auf. Ein Chaos...

  • Elbmarsch
  • 08.11.15
Blaulicht
Polizeisprecher Lars Nickelsen

Fensterhebeln war gestern - Einbrecher haben es verstärkt auf auf Kipp stehende Fenster abgesehen

(thl). Hausbesitzer aufgepasst! Einige Einbrecher haben offenbar eine neue Masche entwickelt und suchen sich Objekte aus, bei denen Fenster auf Kipp stehen. Allein nur in diesem Monat hat die Polizei im Landkreis Harburg rund ein Dutzend solcher Taten registriert. Das Besondere: Rund zwei Drittel der Einbrüche ereigneten sich nachts. Also zu einer Zeit, in der die Bewohner in der Regel zu Hause sind und schlafen. Damit erreichen die Einbrüche eine neue negative Qualität. "Dadurch, dass die...

  • Winsen
  • 18.09.15
Blaulicht
Aus dieser Zelle konnte der 38-Jährige im vergangenem Jahr fliehen

Vom Ausbruch direkt zum Einbruch

thl. Winsen. Das war schon mehr als dreist: Während ein 38-Jähriger in der Haftzelle des Winsener Amtsgerichtes auf seine Abholung durch den Gefängnis-Bus wartete, nutzte er eine Sicherheitslücke in der Zelle und türmte. Doch statt unterzutauchen ging er schnurstracks zur Bücherei der benachbarten Kirchengemeinde St. Marien, trat die Tür ein, durchsuchte die Räumlichkeiten und klaute einen Laptop, eine Digitalkamera und ein Handy. Das war im März vergangenen Jahres. Jetzt bekam der mehrfach...

  • Winsen
  • 24.07.15
Blaulicht

Einbrecher am Tag aktiv

thl. Hollenstedt/Moisburg. Unbekannte sind am Donnerstag zwischen 10.30 und 11.30 Uhr in ein Wohnhaus in der Estetalstraße in Hollenstedt eingestiegen und haben dort Schmuck, Handtaschen und Bargeld geklaut. Ebenfalls am Donnerstagvormittag drangen Täter in ein Einfamilienhaus im Kutschers Weg in Moisburg ein. Dort stahlen sie ein Radio und Kinderspielzeug. Der Gesamtschaden beider Taten beträgt rund 3.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der...

  • Hollenstedt
  • 26.06.15
Blaulicht

Zwei Schuppenaufbrüche in einer Nacht

thl. Neu Wulmstorf. Am Montag, gegen 2 Uhr, hörte eine Anwohnerin am Berlepschkamp verdächtige Geräusche aus einem Verschlag neben ihrem Carport. Als sie nachsah, entdeckte sie, dass die Tür aufgehebelt und ein Rennrad entwendet worden war. Die Schadenshöhe liegt bei rund 1.400 Euro. Nur wenig später, gegen 2.35 Uhr, überraschte ein Anwohner am Herbstprinzkamp einen Dieb, der in einen Werkzeugschuppen eingedrungen war. Der Unbekannte hatte bereits mehrere Elektrowerkzeuge zur Mitnahme...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.06.15
Blaulicht

Einbrecher waren wieder aktiv

thl. Landkreis. Am Wochenende kam es erneut zu einer Vielzahl an Einbrüchen im Landkreis Harburg. Tatorte waren u.a. in Rade, Asendorf, Seevetal und Nenndorf. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro.

  • Winsen
  • 22.03.15
Blaulicht

Einbrecher waren wieder aktiv

thl. Landkreis. Ohne Rast und ohne Ruh', schlagen die Einbrecher zu. Ganoven waren am Wochenende wieder im gesamten Landkreis aktiv. Sie schlugen u.a. in Appel, Asendorf, Buchholz, Drage, Moisburg, Seevetal und Winsen zu. Neben Wohnhäusern stiegen die Ganoven auch in eine Werkstatt und einen Gartencenter ein. Der Schaden beträgt mehrere 10.000 Euro.

  • Winsen
  • 01.02.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.