Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Blaulicht

Lkw geriet auf Gegenfahrbahn

thl. Elstorf. Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht, die sich am Donnerstag um 9.15 Uhr auf der Ortsdurchfahrt von Elstorf ereignete. Dabei kam ein Lkw-Fahrer auf die Gegenfahrspur. Ein entgegenkommender Lkw-Fahrer bremste sein Gefährt scharf ab. Dadurch fiel ein Teil der Ladung - Steine - auf die Fahrbahn. Der "Geisterfahrer" hielt kurz an, fuhr dann aber doch weiter. Hinweise auf den Flüchtigen an Tel. 040 - 33441990.

  • Neu Wulmstorf
  • 03.07.20
Blaulicht

Betrunken über Verkehrsinsel gefahren und geflüchtet

thl. Neu Wulmstorf. Auf der Bahnhofstraße kam es am Sonntagnachmittag zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 39-jähriger Mann war mit seinem Mercedes die Straße entlang gefahren. Unmittelbar vor der Bahnunterführung geriet der Mann in die Fahrbahnmitte, überfuhr eine Verkehrsinsel und verursachte dadurch erheblichen Sachschaden. Anstatt anzuhalten, setzte er seine Fahrt fort. Der Polizei fiel es allerdings nicht schwer, den Verursacher zu ermitteln: Eine Spur von Betriebsflüssigkeiten führte von...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.12.19
Blaulicht

Polizei sucht Fußgänger, die sich durch Sprung zur Seite retten mussten

thl. Moisburg. Am Mittwoch kam es gegen 9.35 Uhr in der Buxtehuder Straße (L141) in Moisburg zu einem waghalsigen Überholmanöver eines Transporters, das fast zu einem Unfall mit Fußgängern führte. Der 46-jährige Fahrer hatte kurz vor dem Ortsaugang in Richtung Buxtehude einen Lkw eines Baustoffhandels überholt. Hierbei wählte er verbotenerweise den Weg links an einer Verkehrsinsel vorbei. Drei Fußgänger, darunter zwei Kinder, wollten gerade die Straße an dieser Stelle überqueren. Der guten...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.10.19
Blaulicht

Unfallflucht-Nach Roller-Crash in Horneburg

Polizei sucht den Fahrer eines weißen Lastwagens tp. Horneburg. Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 29. Januar, um 15.25 Uhr auf der Bundesstraße B73 zwischen Horneburg und Hedendorf-Neukloster wurde ein Roller-Fahrer (32) verletzt. Der Unfallverursacher beging mit seinem Lastwagen Fahrerflucht. Der Roller-Fahrer aus Stade war in Richtung Buxtehude unterwegs, als er von einem weißen Lkw überholt und dabei berührt wurde. Der Zweiradfahrer überschlug sich und stürzte in einen Graben. Er zog...

  • Stade
  • 30.01.18
Blaulicht
Der Unfallwagen an einem Schilderpfosten

Fahrerflucht in Horneburg

Schild gerammt: Suche mit Polizeihubschrauber blieb erfolglos tp. Horneburg. Ein unbekannter Autofahrer verursachte am Samstag gegen 22.40 Uhr auf der Bundestraße 73 in Horneburg einen Unfall. Er floh von der Unglücksstelle. Die Suche nach ihm mit einem Hubschrauber blieb erfolglos. Der Fahrer war mit einem silbernen Renault Kadjar SUV aus Richtung Hamburg nach Horneburg unterwegs, als er am Kreisel am Ortseingang offenbar die Orientierung verlor. Er fuhr ungebremst auf die Mittelinsel und...

  • Stade
  • 07.01.18
Blaulicht

Unfallflucht: Zeugen gesucht

os. Neu Wulmstorf. Die Polizei Neu Wulmstorf sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag, 28. Januar, zwischen 20.35 und 20.40 Uhr ereignete. Der Fahrer eines silbernen Pkw streifte mit seinem Fahrzeug in der Bahnhofstraße, auf Höhe der Hausnummer 69c, einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellten Mercedes. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzt 8.000 Euro. Der Verursacher fuhr weiter in Richtung B73, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen melden sich bei der...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.01.17
Blaulicht

Betrunkener begeht Unfallflucht

thl. Hollenstedt. Beim Ausparken auf einem Hotelparkplatz in der Straße Am Markt beschädigte der Fahrer (54) eines Ford Ka einen BMW und haute ab. Zeugen wollten den Mann noch festhalten, schafften es jedoch nicht. Kurze Zeit später wurde er in Moisburg aber von der Polizei angehalten. Schnell wurde der Grund für die Flucht klar: Der 54-Jährige hatte weit über zwei Promille intus.

  • Hollenstedt
  • 26.06.15
Panorama

Zeugen gesucht für Unfallflucht

ce. Neu Wulmstorf. Zeugen für eine Unfallflucht, die am Donnerstag gegen 16.20 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz an der Bahnhofstraße in Neu Wulmstorf geschah, sucht derzeit die Polizei. Ein Unbekannter hatte beim Rückwärtsfahren einen geparkten Mercedes C180 beschädigt und sich dann aus dem Staub gemacht. Ein Zeuge sah den Unfall und teilte dem Mercedesbesitzer das Kennzeichen des Verursachers mit. Die Polizei bittet den Unfallflüchtigen und weitere Zeugen, sich unter Tel. 040 - 70013860 zu...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.