Samtgemeinde Lühe

Beiträge zum Thema Samtgemeinde Lühe

Panorama
In der Samtgemeine Lühe werden ab August 100 Krippenplätze benötigt

"Wir müssen Tempo machen"

lt. Lühe. Die Samtgemeinde Lühe braucht ab August für 100 Kinder Krippenplätze. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter Eltern, deren Kinder zwischen einem und zwei Jahren alt sind. Konkret bedeutet das: An den drei Kindergartenstandorten Steinkirchen, Hollern-Twielenfleth und Neuenkirchen müssen neue Krippengruppen mit insgesamt 45 Plätzen eingerichtet werden. "Das werden wir schaffen", ist Samtgemeindebürgermeister Hans Jarck zuversichtlich. Er rechnet damit, dass der Bedarf an...

  • Lühe
  • 27.03.13
Panorama
Wurden für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet: Marianne und Jürgen Hagenah mit Enkeltochter Katharina Martens
  2 Bilder

"Tanzen hält uns jung!"

lt. Steinkirchen. Ein Leben ohne Altländer Festtagsstracht und das Tanzen können sich Marianne (61) und Jürgen Hagenah (64) nicht vorstellen. Seit rund 30 Jahren gehört das Ehepaar aus Mittelnkirchen der Altländer Volkstanzgruppe des TuS Steinkirchen-Grünendeich an. Immer montags üben die Hagenahs erst mit den kleinen und später mit den großen Tänzern ihre traditionellen Choreographien ein. Für ihr einmaliges Engagement haben die "Botschafter des Alten Landes" jetzt den Ehrenpreis der...

  • Lühe
  • 15.03.13
Politik

Einheitsgemeinde noch nicht vom Tisch

lt. Steinkirchen. An den Diskussionen zur möglichen Umwandlung der Samtgemeinde Lühe in eine Einheitsgemeinde will sich die Gemeinde Steinkirchen erst einmal weiter beteiligen. Das sagt Ortsbürgermeister Michael Gosch auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Gleichzeitig macht Gosch keinen Hehl daraus, dass die Skepsis vieler Steinkirchener groß sei. Er sei in den vergangenen Jahren zu einem erklärten Gegner der Einheitsgemeinde geworden, so der Ortsbürgermeister. Insbesondere den Demokratieverlust, der...

  • Lühe
  • 29.01.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.