Samtgemeindeausschuss

Beiträge zum Thema Samtgemeindeausschuss

Politik
Etwa 10,76 Millionen Euro soll die Bossard-Erweiterung zur "Kunsthalle der Lüneburger Heide" kosten. Vorige Woche gaben Verwaltungsausschuss und Samtgemeinde-Ausschuss ihre Zustimmung

Diskussion um Bossard-Erweiterung
Grünes Licht für Kunststätte Bossard in Jesteburg

SPD und CDU bereiten den Weg für B-Plan / Samtgemeinde stimmt für F-Plan-Änderung.  mum. Jesteburg-Lüllau. Politische Sitzungen finden aktuell in der Samtgemeinde Jesteburg aufrund des Coronavirus nicht statt. Mit zwei Ausnahmen: Sowohl der Jesteburger Verwaltungsausschuss als auch der Samtgemeindeausschuss fanden vorige Woche statt. Beide Sitzungen tagten nicht-öffentlich. Gemeinsam hatten beide Gremien zudem, dass es jeweils unter anderem um die Mega-Erweiterung der Kunststätte Bossard...

  • Jesteburg
  • 01.04.20
Politik
Der Jesteburger Bauhof ist derzeit im alten Gebäude der 
Feuerwehr (rechts) an der Schützenstraße untergebracht

Wehr und Bauhof müssen warten

UWG Jes!-Chef Hansjörg Siede kritisiert Verwaltung: "Vorlage ist unzureichend!" mum. Bendestorf/Jesteburg. Im Januar beschloss der Samtgemeinderat, die freiwillige Aufgabe "Bauhof" für die Mitgliedsgemeinden Jesteburg und Bendestorf zu übernehmen. Vorige Woche wollte der Bauausschuss eine Empfehlung zur Standortfrage erarbeiten. Dafür sollte die Samtgemeinde-Verwaltung die bisher angedachten Standorte so analysieren, dass in einer Vergleichsbetrachtung die finanziellen, rechtlichen und...

  • Jesteburg
  • 21.05.19
Politik
Peter Sommer ist zuversichtlich, dass im Sommer eine weitere Hortgruppe eingerichtet werden kann

Gute Chancen für weitere Hortgruppe in Apensen

wd. Apensen. Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer ist zuversichtlich, im Sommer eine zusätzliche Hortgruppe mit Platz für 20 Kinder einrichten zu können. Die Infrastruktur dafür ist vorhanden, bisher fehlt jedoch das Personal (das WOCHENBLATT berichtete). "Wir führen aber zur Zeit Einstellungsgespräche", so Peter Sommer. Außerdem wird durch eine Umfrage der Bedarf der Eltern an Hortplätzen ermittelt. "Nicht alle Kinder müssen jeden Tag betreut werden", weiß der Samtgemeinde-Bürgermeister....

  • Buxtehude
  • 18.05.16
Politik

Neubau der Feuerwehrgerätehäuser in Apensen: Es wird ein neues Architekturbüro beauftragt

Das Verfahren zum Neubau der Feuerwehrgerätehäuser geht weiter. Auf Forderung des Rechnungsprüfungsamtes hat die Samtgemeinde Apensen die Architektenleistungen europaweit ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endete am 28. April. Alle 13 Architekturbüros, die sich beworben haben, kommen laut der Samtgemeindeverwaltung aus Deutschland, von zwölf aus dem Postleitzahlbereich mit der Anfangsziffer zwei, eine mit der Anfangsziffer fünf. Für das weitere Auswahlverfahren wird ein Fachanwalt aufgrund...

  • Apensen
  • 19.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.