Sandra Meyer

Beiträge zum Thema Sandra Meyer

Panorama
Bei der Zertifikats-Übergabe (v. li.): Sandra Meyer (Landkreis Harburg), Thomas Burmester (Gemeinde Jesteburg), Konrektorin Miriam Machill, Rektorin Bettina Fritsche, Schulfachliche Dezernentin Anke Daumann und Detlef Zeidler (Beauftragter Schulsport bei der Landesschulbehörde)

Das ist Jesteburgs fitteste Schule

Grundschule erhält Zertifikat "Sportfreundliche Schule" / "Schulexpress" gerade etabliert.  mum. Kesteburg. Sie turnen schon in der Frühstunde und schnippeln Rohkost für den Snack zwischendurch: Die Mädchen und Jungen der Grundschule Jesteburg sind ganz vorn dabei, wenn es um Bewegung und Gesundheit geht. Als Lohn für diesen Einsatz freute sich Rektorin Bettina Fritsche jetzt über das Zertifikat "Sportfreundliche Schule". Schulfachliche Dezernentin Anke Daumann und Detlef Zeidler...

  • Jesteburg
  • 09.07.19
Panorama
Riesige Freude herrschten bei (v. li.): Sandra Meyer mit Maskottchen Jonas, Maya Müller, Vanessa Turezkiy, Clara Gaigalat, Marie Koop, Romy Kirsch, Jana Turezkiy und Indre Lüdersen  Foto: Luhe-Gymnasium

Winsener Schule auf Siegertreppchen
"Größter Erfolg bisher"

Luhe-Gymnasium belegt dritten Platz beim Bundesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" thl. Winsen. Große Freude beim Luhe-Gymnasium in Roydorf: Die Turn-Mannschaft der Schule reiste als "Jugend trainiert für Olympia"-Landessieger der Wettkampfklasse IV der Mädchen zum Frühjahrsfinale Jugend in Berlin und vertrat dort Niedersachsen. "Erstmals in unserer Schulgeschichte haben wir dort den Sprung auf das Treppchen geschafft und als drittbeste Mannschaft Deutschlands den Wettbewerb...

  • Winsen
  • 21.05.19
Panorama
Am neuen Hochbeet: (hi., v. li.): Yvonne Behr, Sandra Meyer, Hanna Schnell, Marcel Pein und Katja Melüh mit den Kita-Kindern

DRK-Kita Oldershausen kooperiert für gesunde Ernährung mit Edeka-Stiftung

ce. Oldershausen. Gesunde Ernährung und das Kennenlernen von Obst- und Gemüsesorten standen kürzlich im Mittelpunkt eines Projektes, das die Erzieherinnen der DRK-Kindertagesstätte Oldershausen mit den 25 Kita-Kindern veranstalteten. Aus diesem Anlass kooperierte die Kita eine Kooperation mit der Edeka-Stiftung. Diese setzt sich bundesweit für die Stärkung der Ernährungskompetenz von Kindern ein und führt derzeit die Aktion "Gemüsebeete für Kids" durch. Sie ermöglicht Jungen und Mädchen im...

  • Elbmarsch
  • 30.08.16
Sport
Sabrina Peters (li., 22) und Lioba Günther (16) vom TSV Eintracht Hittfeld holten jeweils in ihren Altersklassen der Leistungsklasse drei die Kreistitel
20 Bilder

Hittfelder Mädchen trumpfen auf

TURNEN: Kreismeisterschaften auf hohem Niveau – insgesamt waren 180 Turnerinnen in Buchholz am Start (cc). Auch wenn die Nachbarvereine bei den Kreismeisterschaften im weiblichen Kunstturnen dem Ausrichter TSV Buchholz 08 Platz eins (10 mal Gold) bei der Titelausbeute überlassen mussten, trumpften diesmal vor allem die Mädchen des TSV Eintracht Hittfeld mit acht Kreistiteln und sechs Vizemeisterschaften groß auf. „Bei diesen Titelkämpfen ist das Leistungsniveau als hoch einzustufen“, lobte...

  • Buchholz
  • 11.03.15
Sport
Ausgezeichnete Turnerinnen und Turner des Turnkreises Harburg-Land, die vor den Ehrungen eine Menge Spaß auf den Bowlingbahnen in Buchholz hatten

Der Turnkreis zeichnete seinen Besten aus

TURNEN: Die Athleten hatten eine Menge Spaß im Bowling-Center in Buchholz (cc). Im Rahmen seiner jährlichen Kreisehrungen hat der Turnkreis Harburg-Land seine Meister ausgezeichnet. Dafür wurde diesmal ein besonderer Rahmen gewählt. Denn die Meisterehrungen fanden im Buchholzer Bowling-Center statt. Nach dem sportlichen Spaß wurden die Besten in einer feierlichen Runde durch Oberturnwartin Nancy Siepmann und Fachwartin für Gerätturnen Sandra Meyer ausgezeichnet, und mit glitzernden Pokalen...

  • Buchholz
  • 08.03.14
Sport
23 Bilder

Ein Turnfest, das begeistert

TURNEN: Kleine Gymnastikmäuse ganz groß im Kreisfinale – für die Nguyen-Zwillinge war es der erste Wettkampf (cc). Ob in der Kreisliga, oder dem Bambini-Cup – überall blickten wir in strahlende Kinderaugen. 130 Turnerinnen aus sieben Vereinen gingen in der Buchholzer Nordheidehalle an die Geräte. „Für viele Mädchen war dies der erste Wettkampf,“ berichtete Kreisfachwartin Sandra Meyer. Und fügt dem mit berechtigtem Stolz hinzu: „Wir haben heute viele schöne Übungen gesehen. Dank der guten...

  • Buchholz
  • 03.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.