Sauensiek

Beiträge zum Thema Sauensiek

Politik
Optisch eine Pracht, doch ein Dorn im Auge der Anwohner: die Eichen am Brink in Wiegersen

Sauensieker Eichen bleiben stehen
Gemeinderat lehnte Antrag der Bürger ab

Der Antrag  von rund 40 Bürgern aus Wiegersen auf Fällung von rund 30 Eichen entlang der Straße Auf dem Brink wurde von den Ratsmitgliedern der Gemeinde Sauensiek abgelehnt. In ihrem Antrag hatten die Bürger erklärt, dass von den Bäumen trotz des prächtigen Aussehens eine Gefahr ausgehe, unter anderem aufgrund der zunehmenden Stürme und des herabfallenden Totholzes. Das Wurzelwerk habe sich bis zu den Fundamenten der Häuser ausgeweitet und es bestehe die Gefahr, dass es dort Schaden anrichtet....

  • Buxtehude
  • 28.06.22
  • 65× gelesen
Politik
Benjamin Schröder

Enttäuschung bei den Grünen
Sauensieker Rat lehnt Antrag auf Photovoltaik ab

Eine große Enttäuschung für die Grünen-Fraktion im Rat der Gemeinde Sauensiek: Ihr Antrag, zeitnah die Erstellung von Photovoltaikanlagen auf Dächern gemeindeeigener Gebäuden zu planen, wurde abgelehnt. Die Begründung für die Ablehnung sei zum Teil abstrus und fragwürdig, so der Grünen-Fraktionsvorsitzende Benjamin Schröder. Unter anderem sei die Brandgefahr als Gegenargument angeführt und die Wirtschaftlichkeit sowie Effizienz von Photovoltaikanlagen in Frage gestellt worden. Auch der Hinweis...

  • Buxtehude
  • 28.06.22
  • 52× gelesen
WirtschaftAnzeige
Sabine und Susan Rademacher beim Kuscheln mit einem ihrer Wasserbüffel
11 Bilder

Wasserbüffel-Hof in Wiegersen
Neuer Hofladen wird eröffnet

Mit Häppchen und einem Sektempfang, Gewinnspiel und Ausflügen zu ihren Wasserbüffeln,  eröffnet Sabine Rademacher am Samstag,  2. Juli, 15 bis 19 Uhr, ihren neuen Hofladen auf dem Wasserbüffel-Hof Wiegersen am Kirchweg 9. Für Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut und es werden diverse leckere Wasserbüffel-Produkte zum Probieren bereitgestellt, die Wasserbüffel-Züchterin und Hofbesitzerin Sabine Rademacher fortan in ihrem Hofladen anbietet. Zum Sortiment gehören z. B. Mortadella und Salami,...

  • Buxtehude
  • 24.06.22
  • 221× gelesen
Politik
Wurde im September vergangenen Jahr fertiggestellt: das Nahversorgungszentrum in Sauensiek

Haushalt der Gemeinde Sauensiek
Finanzhaushalt schließt mit Fehlbetrag ab

Der Ergebnishaushalt der Gemeinde Sauensiek hat ein Gesamtvolumen von 4,5 Mio. Euro und schließt mit einem Überschuss von 27.100 Euro ab. Das teilt Jessica Ulrich, Kämmerin der Samtgemeinde Apensen, gegenüber dem  WOCHENBLATT mit. Der Finanzhaushalt schließt, nach Einberechnung der Investitionen, mit einem Fehlbetrag von 64.700 Euro ab. Kredite bestehen momentan nicht und es werden für 2022 auch keine aufgenommen. Zu den erheblichen Investitionen zählen die Fertigstellung (Restarbeiten) des...

  • Buxtehude
  • 21.06.22
  • 27× gelesen
Politik

Gemeinderat Sauensiek tagt
Von Windenergiepark bis zur Entfernung von Eichen

Der Rat der Gemeinde Sauensiek tagt am Montag, 20. Juni 2022, um 20.30 Uhr im Vietshof, Im Dorfe 27. Auf der Tagungsordnung stehen nach der Einwohnerfragestunde unter anderem ein Antrag auf Entfernung der Eichen entlang der Straße "Auf dem Brink" in Wiegersen, der Windenergiepark Regesbostel (hier geht es um einen Vertrag zur finanziellen Beteiligung von Kommunen an Windenergieanlagen) sowie der Antrag der des Bündnis 90/Die Grünen, Photovoltaik-Anlagen auf Gemeindedächern zu installieren....

  • Buxtehude
  • 09.06.22
  • 86× gelesen
Politik
Dieter Kröger (li.) und Benjamin Schröder

Antrag der Grünen in Sauensiek
Arbeitsgruppe für Energiewende gründen

Die Grünen in Sauensiek möchten das Thema Energiewende in die Räte bringen: Für den am Montag, 13. Juni, um 19 Uhr in der Dorfschule Wiegersen geplanten Rat der Gemeinde Sauensiek haben Benjamin Schröder und Dieter Kröger von der  Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen, einen entsprechenden Antrag gestellt. Für einen ebenfalls geplanten Antrag im Samtgemeinderat Apensen steht noch kein Termin fest.  Gemeindeeigene Dachflächen nutzenDie Grünen schlagen vor, eine Arbeitsgruppe aus Ratsmitgliedern,...

  • Buxtehude
  • 07.06.22
  • 29× gelesen
Blaulicht

Vermisstenfall aus Sauensiek
Verschwundene Jugendliche ist wieder da

Entwarnung: Die Polizei hat seit zwei Tagen eine 17-Jährige aus Sauensiek gesucht. Die junge Frau war verschwunden, nachdem sie in ihrem Heimatort den Bus verlassen hatte. Durch die Polizeimeldung mit Fotos und die Verbreitung in sozialen Medien wurde die Jugendliche selbst auf die Suche nach ihr aufmerksam und meldete sich am Mittwochabend bei der Bundespolizei am Hamburger Hauptbahnhof. Sie wurde in der Nacht nach der Befragung durch die zuständigen Ermittler der Buxtehuder Polizei ihren...

  • Buxtehude
  • 19.05.22
  • 657× gelesen
Service

Öffnungszeiten erweitert
Kompostieranlage in Sauensiek jetzt an zwei Tagen pro Woche geöffnet

wd. Sauensiek. Der Antrag der Gemeinde Sauensiek auf eine Erweiterung der Öffnungszeiten für die Kompostieranlage am Holvederweg, neben der ehemaligen Kläranlage, wurde vom Landkreis Stade bewilligt. Nachdem mit Horst Wegner auch die erforderliche "manpower" gefunden war, gibt es jetzt einen zweiten Öffnungstag: Von Mitte Februar bis Mitte Dezember ist die Kompostieranlage in Sauensiek samstags von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich von Mitte März bis Ende November jeden Mittwoch von 14 bis 18 Uhr...

  • Buxtehude
  • 14.04.22
  • 145× gelesen
Blaulicht
Johann Mehrkens
2 Bilder

Feuerwehr in der Samtgemeinde Apensen
Drei Feuerwehrmänner im Amt bestätigt

wd. Apensen. Nach zwölf Jahren als Ortsbrandmeister von Sauensiek wurde Mark Dallmann kürzlich im Rahmen einer Sitzung des Samtgemeinderates Apensen für weitere sechs Jahre in seinem Ehrenamt bestätigt. Auch sein Stellvertreter, Jens Ockelmann, ebenso lange im Amt, steht ihm weiterhin zur Seite. Johann Mehrkens, seit sechs Jahren stellvertretender Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Apensen, wurde ebenfalls einstimmig im Amt bestätigt.

  • Buxtehude
  • 04.04.22
  • 68× gelesen
Blaulicht

Schaden von 15.000 Euro in Sauensiek
Dreiste Kupferdiebe kommen gleich zwei Mal

nw/tk. Sauensiek. Das ist dreist: Unbekannte Täter haben am Donnerstag gleich zwei Mal im Abstand von zweieinhalb Stunden auf einem Gewerbegrundstück in der Gewerbestraße in Sauensiek  1,5 bis zwei Tonnen Kupfer entwendet. Die Diebe waren um 10.45 Uhr mit einem Seat Alhambra und um 13.15 Uhr mit einem Renault-Transporter, beide mit ausländischen Kennzeichen, auf das Gelände gefahren und hatten dann die zusammengepressten Kupferblöcke verladen. Anschließend haben die Fahrzeuge das...

  • Buxtehude
  • 11.03.22
  • 186× gelesen
Politik
Eine Idee: mit der Streuobstwiese einen Lernort zu schaffen
2 Bilder

Antrag der Grünen
Eine Streuobstwiese in Sauensiek

wd. Sauensiek. Die Artenvielfalt fördern, eine Begegnungsstätte für die Bewohner Sauensieks und einen Lernort schaffen: Für den Bau-, Planungs-, Umwelt- und Wegeausschuss der Gemeinde Sauensiek am Montag, 31. Januar 2022, 19.30 Uhr, in der Grundschule Wiegersen, Zum Viertelsberg 2, beantragt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, die Anlage einer Hochstamm-Obstwiese zu planen. "Schätzungen zufolge können Streuobstwiesen zwischen 3.000 bis 5.000 verschiedenen Tier- und Pflanzenarten Lebensraum...

  • Buxtehude
  • 27.01.22
  • 87× gelesen
Politik

Vorbereitung des Haushalts
Jugendausschuss tagt in Sauensiek

wd. Sauensiek. Zur Sitzung des Kindertagesstätten-, Jugend-, Sport- und Kulturausschusses lädt die Gemeinde Sauensiek am Montag, 24. Januar, um 20.30 Uhr in die  Grundschule Wiegersen, Zum Viertelsberg 2, ein. Die Sitzung findet unter der 3G-Regelung statt. Für die Öffentlichkeit steht nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung, bitte eine Maske mitbringen. Das ist die Tagesordnung im öffentlicher Teil: 1. Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung,...

  • Buxtehude
  • 18.01.22
  • 14× gelesen
Politik

Sauensieker Bauausschuss tagt
Gehwegverlegung und Haushalt in Sauensiek

wd. Sauensiek. Zur Sitzung des Bau-, Planungs-, Umwelt- und Wegeausschusses  lädt die Gemeinde Sauensiek am Montag, 31. Januar 2022, um 19:30 Uhr in die Grundschule Wiegersen, Zum Viertelsberg 2 ein.  Die Sitzung findet unter der 3G-Regelung statt (geimpft, genesen oder getestet). Für die Öffentlichkeit steht nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung, bitte einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das ist die Tagesordnung im öffentlicher Teil: 1. Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der...

  • Buxtehude
  • 18.01.22
  • 23× gelesen
Politik
Will den Haushalt extern erstellen lassen: Edgar Rot

Fremdvergeben oder selber machen?
Edgar Rot, Vizechef im Rathaus Apensen, schildert seine Sicht zum Thema Haushalt

wd. Apensen. Bei der Frage, ob die Samtgemeinde Apensen die Erstellung des Haushalts einem externen Unternehmen überträgt, gibt es noch keine Lösung. Die Politiker des Samtgemeinderates haben das Thema erst einmal an den Finanzausschuss zurückgegeben, die Stimmung ist angespannt. Edgar Rot, Vizechef im Rathaus und Leiter des Ordnungsamts, erklärt, warum die Verwaltung den Haushalt fremdvergeben will und welchen Gedankenfehler seiner Meinung nach einige Politiker machen. Das Problem: Der...

  • Buxtehude
  • 11.01.22
  • 146× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruch in Sauensiek

wd. Sauensiek. Die Polizei sucht Zeugen: Unbekannte sind zwischen Dienstagvormittag,  9 Uhr, und Mittwochabend, 21:20 Uhr in Sauensiek in ein Wohnhaus an der Straße "Im Dorfe" eingebrochen. Mit einem Stein schlugen sie eine Glasscheibe ein, durchsuchten diverse Räume, stahlen Schmuck und Bargeld und entkamen unerkannt. Der angerichtete Schaden wird zunächst auf mehrere hundert Euro geschätzt.  Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonstige sachdienliche...

  • Buxtehude
  • 30.12.21
  • 67× gelesen
Blaulicht

Wohnste/Sauensiek
Zwei Verletzte bei Autounfall an Heiligabend

sv. Wohnste/Sauensiek. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend, 24. Dezember, auf der L130 zwischen Wohnste und Sauensiek wurden eine Pkw-Fahrerin schwer und ein Pkw-Fahrer leicht verletzt. Die 71-Jährige Unfallverursacherin wollte aus Wohnste kommend nach links in Richtung Sauensiek auf die L130 abbiegen und übersah dabei wohl den entgegenkommenden, in Richtung Sittensen fahrenden Pkw. Der 24-jährige Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt....

  • Buxtehude
  • 27.12.21
  • 330× gelesen
Service
Das neue Dorfzentrum ist fertig: Vorne rechts wird der Dorfladen einziehen, die Praxis (hinten links im Gebäude) ist bereits bezogen und eröffnet
3 Bilder

Ein Gewinn für die Gemeinde
Im Dorfzentrum in Sauensiek befinden sich Arztpraxis, Mehrzweckräume und Dorfladen unter einem Dach

wd. Sauensiek. Das Dorfzentrum in Sauensiek an der Hauptstraße 70 ist fertig, die Arztpraxis bereits in Betrieb genommen und ab Dezember sollen die Bürger dort auch im neuen Dorfladen, einem Unverpackt-Laden, einkaufen können. "Wir sind der Gemeinde extrem dankbar, dass sie uns diese Praxiseröffnung ermöglicht hat", sagt Marco Robinson von der Praxis am Teich in Apensen, die jetzt mit der "Praxis am Litberg" in Sauensiek eine Zweitstelle eröffnet hat. Der Facharzt für innere Medizin und...

  • Buxtehude
  • 14.09.21
  • 610× gelesen
Politik
Das Wahlleitungen im Apensener Rathaus: Birgit Scharlau (v.li.) für Sauensiek, Ordnungsamtsleiter Edgar Rot, Kirsten Zegenhagen (für Beckdorf) und Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock für die Wahl zum  Gemeinderat in Apensen
2 Bilder

Kommunalwahl 2021 in Apensen
So werden in der Samtgemeinde Apensen die Räte besetzt

wd. Apensen. Nach wie vor ist die CDU stärkste Partei in der Samtgemeinde Apensen. Gleichwohl verliert sie im Samtgemeinderat einen Sitz: Mit 37,7 Prozent der Stimmen - die Wahlbeteiligung lag bei 63 Prozent - hat sie jetzt noch sieben statt wie bisher acht Sitze im Samtgemeinderat. Auch die FWG hat 0,9 Prozent der Stimmen und einen Sitz verloren - sie erhält 8,69 Prozent der Stimmen und zwei Mandate. Ganz neu im Rat sitzen mit jeweils einem Mandat die Einzelbewerberin Dagmar Wosik-Dessel mit...

  • Buxtehude
  • 13.09.21
  • 716× gelesen
Politik
Dieter Kröger (v. li.), Benjamin Schröder und Karsten Montag im ehemaligen Torfabbaugebiet "Goldbecker Moor", das jetzt für eine natürliche Entwicklung freigegeben wurde

Grüne in der Gemeinde Sauensiek wünschen sich eine Begleitung der Renaturierung der Moorflächen durch Gemeinde oder Verein
Ehemalige Torfabbaufläche "Goldbecker Moor" wird der Natur zurückgegeben

wd. Apensen. Nachdem Ende vergangenen Jahres die Genehmigung für eine der vier Torfabbau-Flächen in den Gemeinden Beckdorf und Sauensiek, das "Goldbecker Moor", abgelaufen ist, können jetzt fast 81 Hektar Fläche zwischen Wiegersen und Beckdorf der Natur bzw. der natürlichen Entwicklung zurückgegeben werden. So war es auch von Anfang an vorgesehen. Laut Mailverkehr zwischen Gemeinde-Ratsmitglied Karsten Montag (Grüne) und dem Naturschutzamt des Landkreises Stade wurde keine Verlängerung der...

  • Buxtehude
  • 07.09.21
  • 159× gelesen
Politik
Benjamin Schröder

Ein dritter Mann für die Grüne Liste in Sauensiek
Benjamin Schröder aus Sauensiek wird zusätzlicher Kandidat

Vor etwa drei Wochen hatte der Vorstand der OG Buxtehude-Apensen zur Aufstellung der Kandidatenlisten für die Kommunalwahl eingeladen. U. a. wurden dabei auch die Listen für den Bereich der Samtgemeinde Apensen festgelegt. Nun hat zur Freude der Arbeitsgruppe Wahlvorbereitung kurzfristig ein weiterer Kandidat seine Bereitschaft zur Kandidatur bekundet: Benjamin Schröder, wohnhaft seit seiner Kindheit in Sauensiek, verheiratet, zwei Kinder, also ortsansässig und bodenständig, wurde nach erneuter...

  • Buxtehude
  • 03.08.21
  • 106× gelesen
Wirtschaft
Will Gleichbehandlung der Gewerbetreibenden: Carsten Uhr
2 Bilder

Ungerecht und unzulässig
Unternehmer Carsten Uhr kritisiert Mietbefreiung im neuen Dienstleistungszentrum in Sauensiek

wd. Apensen. Als grundsätzlich ungerecht und unzulässige Wirtschaftsförderung kritisiert Carsten Uhr, Inhaber einer Bäckerei in Sauensiek, die Tatsache, dass Mieter und Betreiber des neuen Dienstleistungszentrums in Sauensiek keine Miete zahlen sollen und dass ihnen auch bei der Ausstattung und Einrichtung finanziell geholfen wird. "Andere Gewerbetreibende müssen auch investieren, Miete oder Pacht zahlen. Warum sind die Mieter des Dienstleistungszentrums davon ausgenommen?", will Uhr seit Ende...

  • Buxtehude
  • 06.07.21
  • 733× gelesen
  • 1
Politik

Hoher Frauenanteil, mehr und jüngere Kandidaten
Die Wahllisten der Grünen in Apensen für die Kommunalwahl sind beschlossen

wd. Apensen. Verjüngt und vergrößert: Die Grünen der Samtgemeinde Apensen haben ihre Wahllisten für die Kommunalwahlen im September beschlossen. In den vergangen Monaten hat sich die Mitgliederzahl der Grünen im Ortsverband Buxtehude-Apensen stark erhöht, im Vergleich zu 2016 haben die Grünen mehr und auch jüngere Mitglieder auf den Wahllisten. Dabei ist der der Frauenanteil mit vier von neun Kandidaten hoch. In der Gemeinde Beckdorf wollen die Grünen mit einer Liste von sieben Kandidaten und...

  • Buxtehude
  • 06.07.21
  • 309× gelesen
Politik

Kommunalwahl in Apensen
25 Kandidaten für die CDU

wd. Apensen. Der CDU-Samtgemeindeverband hat seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl im September gekürt. Vier verschiedene Listen galt es zu besetzen: für den Samtgemeinderat sowie die Räte der Gemeinden Apensen, Beckdorf und Sauensiek. Die Christdemokraten haben 25 Frauen und Männern das Vertrauen ausgesprochen. Sie stehen am 12. September für die CDU zur Wahl.  Unter den Kandidatinnen und Kandidaten findet sich neben dem amtierenden CDU-Fraktionsvorsitzenden im...

  • Buxtehude
  • 22.06.21
  • 456× gelesen
Politik
Vor-Ort-Termin mit den Landtagsabgeordneten: Helmut Dammann-Tamke (v. li.), Kai Seefried, Rolf Suhr, Sabine Bredehöft, Jörg Amling, Bernd Meinke und Ralf Meyn an der unfallträchtigen Kreuzung in Revenahe-Kammerbusch

Beim Vor-Ort-Termin in Revenahe sagten zwei CDU-Landtagsabgeordnete ihre Unterstützung zu
Revenaher Bürger kämpfen für den Kreisel

Nachdem die Experten des Landkreises Stade den von den Einwohnern geforderten Kreiselbau in Revenahe-Kammerbusch (das WOCHENBLATT berichtete) abgelehnt haben, haben sich jetzt die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke gemeinsam mit einigen Revenahern und Rolf Suhr, Bürgermeister von Sauensiek, ein Bild von der Lage gemacht. Während der Landkreis argumentiert, dass Verkehrsaufkommen und Unfallzahlen einen Kreiselbau an der Kreuzung L127/K53 nicht rechtfertigen,...

  • Buxtehude
  • 25.05.21
  • 95× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.