Sauensiek

Beiträge zum Thema Sauensiek

Panorama
James Mercer zeigt voller Stolz seine Einbürgerungsurkunde
3 Bilder

Die Liebe führte den Schotten James Mercer nach Deutschland
Schotte erhält deutschen Pass: Zur Einbürgerung im Kilt

jd. Sauensiek. Im Landkreis Stade wurden in diesem Jahr bereits 94 Menschen aus 32 Ländern eingebürgert. Wegen Corona gab es keine feierliche Zeremonie. Die neuen deutschen Staatsbürger holten ihre Einbürgerungsurkunde einzeln im Kreishaus ab. Einer erschien zu diesem besonderen Anlass in ganz besonderer Kleidung: James Mercer trug die Tracht seines Heimatlandes: den Schottenrock. Die Biografie des 68-Jährigen könnte Stoff für einen Roman sein. Sein Lebensweg führte ihn von Deutschland nach...

  • Stade
  • 06.06.21
  • 259× gelesen
  • 2
Politik
Vor-Ort-Termin mit den Landtagsabgeordneten: Helmut Dammann-Tamke (v. li.), Kai Seefried, Rolf Suhr, Sabine Bredehöft, Jörg Amling, Bernd Meinke und Ralf Meyn an der unfallträchtigen Kreuzung in Revenahe-Kammerbusch

Beim Vor-Ort-Termin in Revenahe sagten zwei CDU-Landtagsabgeordnete ihre Unterstützung zu
Revenaher Bürger kämpfen für den Kreisel

Nachdem die Experten des Landkreises Stade den von den Einwohnern geforderten Kreiselbau in Revenahe-Kammerbusch (das WOCHENBLATT berichtete) abgelehnt haben, haben sich jetzt die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke gemeinsam mit einigen Revenahern und Rolf Suhr, Bürgermeister von Sauensiek, ein Bild von der Lage gemacht. Während der Landkreis argumentiert, dass Verkehrsaufkommen und Unfallzahlen einen Kreiselbau an der Kreuzung L127/K53 nicht rechtfertigen,...

  • Buxtehude
  • 25.05.21
  • 37× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Sieben Bewohner konnten sich retten
Haus in Sauensiek brennt nieder

nw/tk. Sauensiek. Ein Wohnhaus ist in der Nacht zu Dienstag in Sauensiek in Flammen aufgegangen. Alle sieben Bewohner im Alter von 24 bis 88 Jahren konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Ein 33-jähriger Hausbewohner war durch lautes Knistern wach geworden und hatte den Brand entdeckt. Er hatte dann sofort den Notruf gewählt und alle anderen Bewohner des Hauses geweckt.  Nach der Sichtung und Betreuung durch den Buxtehuder Notarzt und die Besatzung von fünf Rettungswagen musste schließlich...

  • Buxtehude
  • 11.05.21
  • 4.425× gelesen
Politik
Die Stader Kreisbaurätin Madeleine Pönitz und Falk Salomon von der Niedersächsischen Landesbehöre für Straßenbau und Verkehr brachten einen ablehnenden Bescheid zur Gemeindratssitzung in Wiegersen mit

Verkehrsaufkommen und Unfälle am Knotenpunkt sind zu gering
Kein Kreisel für Revenahe

"Wir haben uns von Landrat Roesberg eigentlich mehr erhofft", sagte Sauensieks Bürgermeister Rolf Suhr (CDU) abschließend in der Gemeinderatssitzung in der Wiegersener Grundschule, bei der über die Ablehnung des Kreiselbaus an der Kreuzung in Revenahe-Kammerbusch (L127/K53) diskutiert wurde. Zuvor hatten die Stader Kreisbaurätin Madeleine Pönitz und Falk Salomon von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr im Geschäftsbereich Stade ihre negative Entscheidung persönlich...

  • Apensen
  • 20.04.21
  • 107× gelesen
Panorama

Ein zweiter Corona-Fall in der Kita Revenahe
Kita Revenahe geschlossen - Kita Sauensiek bleibt geöffnet

Nachdem  jetzt ein zweites Kind in der Kita Susewind Revenahe positiv auf Corona getestet wurde, wurde die "große" Elementargruppe doch für die gesamte Woche nach Ostern geschlossen. Am Donnerstag vor Ostern hieß es noch, dass die Kita am heutigen Dienstag wieder ganz normal öffnen würde, nachdem ein Kind positiv und alle anderen negativ getestet worden waren. Weil es sich laut Bürgermeister Rolf Suhr bei dem Virus um eine englische Mutation handeln soll, die als besonders ansteckend gilt,...

  • Apensen
  • 06.04.21
  • 65× gelesen
Panorama
Sara-Nikoline Scharnewski wagte den Sprung und sucht in ihrer alten Heimat das Glück
4 Bilder

Von Oslo nach Harsefeld
Sie kehrte Norwegen nach zehn Jahren den Rücken

jab. Harsefeld. Auetal statt norwegischem Fjord: Sara-Nikoline Scharnewski (40) kam vor eineinhalb Jahren mit ihrem Sohn Finn-Eirik (14) und ihrer Tochter Molly-Mari (3) aus Skandinavien zurück nach Harsefeld. Zwar vermisst sie die nordische Landschaft sehr, doch hier im Landkreis liegt ihre Heimat und hier möchte sie sich auch zu Hause fühlen - so wie sie es seit ihrem Wegzug nicht mehr getan hat. Aufgewachsen ist die Halbnorwegerin in Sauensiek und hat hier 21 Jahre lang gelebt. Nachdem sich...

  • Harsefeld
  • 26.02.21
  • 2.103× gelesen
Politik
Wünscht sich ein Wanderwegenetz in der Gemeinde Sauensiek: 
der Grünen-Politiker Karsten Montag  Foto: K.Montag

Das Wandern ist des Grünen Lust
Sauensiek: Ratsmitglied Karsten Montag stellt Antrag auf ein Wanderwegenetz

Seit vielen Jahren wohnt Karsten Montag in Wiegersen, geht tagtäglich mit seinem Hund spazieren. "Im Grunde genommen sind es immer die gleichen Wege", stellte er schließlich fest. Als Ratsmitglied (Bündnis 90 /Grüne) der Gemeinde Sauensiek stellt er jetzt den Antrag, die Machbarkeit eines die Ortschaften verbindenden Wegenetzes zu prüfen. Der Wiegerser Forst lade zwar dazu ein, ausgedehnte und schöne Spaziergänge zu machen. "Es gibt aber zum Beispiel keine offiziellen Wege, die die Orte in der...

  • Apensen
  • 16.02.21
  • 109× gelesen
Sport
Susanne, Manfred, Tessa Ann und Jonas Saggau schwammen jeweils 20 Bahnen für ihre Staffel
6 Bilder

Von Enkel bis Opa
Familie organisiert privaten Triathlon im Landkreis Stade

jab. Landkreis. Es sollte der letzte Triathlon für Jörg Saggau werden. Der gebürtig aus Ahrensmoor stammende Sportler hatte die Veranstaltung in Hamburg dafür ins Auge gefasst. Seine Familie wollte mit ihm in zwei Staffeln teilnehmen. Doch dann kam Corona dazwischen. Das war aber kein Grund, alles hinzuschmeißen: Kurzerhand organisierten sie einen Familientriathlon im Landkreis Stade. Familienoberhaupt Manfred Saggau nahm das Ruder in die Hand und organisierte in und um Ahrensmoor sowohl die...

  • Harsefeld
  • 04.09.20
  • 225× gelesen
Panorama
Rolf Suhr und Ilona Czyperek-Prigge weihen die Schaukel auf dem Außengelände ein
7 Bilder

Wunderbare Möglichkeiten
Der Anbau der Kita Löwenzahn in Sauensiek ist in Betrieb - Kinder und Erzieher sind begeistert

Der neue Anbau der Kita Löwenzahn ist bereits in Betrieb genommen und wird aktuell voller Begeisterung von den Kindern entdeckt. "Es wird jeden Tag lauter hier", freut sich Kita-Leiterin Ilona Czyperek-Prigge. Mit rund 800 Quadratmetern ist die Kita Löwenzahn jetzt etwa doppelt so groß wie zuvor. Da gibt es vieles zu erkunden und Kinder, Erzieher und auch Eltern müssen sich erst einmal zurechtfinden. Das wird ihnen durch die helle und großzügige Raumgestaltung und die offene Verbindung von Alt-...

  • Apensen
  • 25.08.20
  • 401× gelesen
Blaulicht
Der VW Golf blieb an einem Baum im Seitenraum liegen

Crash im Feierabendverkehr
Sechs Verletzte bei Unfall nahe Sauensiek

jab. Sauensiek. Glück im Unglück hatten sechs Insassen zweier Fahrzeuge, die am vergangenen Mittwoch bei einem Unfall auf der Sittenser Straße (L130) zwischen Sauensiek und Rahmshausen zusammenstießen und im Graben landeten. Am Nachmittag wurden die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Hier war zuvor ein VW Golf laut Angaben des Pressesprechers der Feuerwehren der Samtgemeinde Apensen, Frank Höper, in Schlangenlinien unterwegs in Richtung Sauensiek gefahren. Eine Golf-Fahrerin...

  • Apensen
  • 20.08.20
  • 476× gelesen
Blaulicht

12 jähriger Junge war mit dem Rad unterwegs
Kind in Sauensiek angefahren: Polizei sucht Cabrio-Fahrer

jd. Sauensiek. Kind angefahren und dann geflüchtet: Die Polizei sucht einen Autofahrer, der in Sauensiek einen zwölfjährigen Jungen verletzt und anschließend Fahrerflucht begangen hat. Der Vorfall ereignete sich bereits am Mittwoch, 22. Juli. Der Ermittler haben nach Aufrufen in der Presse und in den sozialen Medien neue Hinweise zum Unfallverursacher erhalten. Der Junge war gegen 16 Uhr in Sauensiek in der Straße "Zum Litberg" mit seinem Mountainbike in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er von...

  • Apensen
  • 04.08.20
  • 398× gelesen
Blaulicht
Sowohl Haus als auch Garten sind voller Löschschaum: Das Mehrfamilienhaus in Sauensiek wurde bei dem Brand beinahe komplett zerstört

450.000 Euro Schaden
Brand vernichtet Dachstuhl und Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Sauensiek

jab. Sauensiek. Riesiges Glück hatten in der Nacht zu Montag die Bewohner eines Mehrfamilienwohnhauses in Sauensiek. Gegen 0.45 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr wegen eines Dachgeschossbrandes alarmiert. Als die Feuerwehrleute der Ortswehren aus Sauensiek, Wiegersen, Beckdorf, Goldbeck, Apensen, Harsefeld und Wohnste (Landkreis Rotenburg) am Einsatzort eintrafen, brannte der Dachstuhl bereits lichterloh. Schnell begannen die Einsatzkräfte mit den Löscharbeiten. Ein...

  • Harsefeld
  • 04.08.20
  • 517× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
12jähriger Radfahrer in Sauensiek angefahren

sla. Sauensiek. Am Mittwoch, 22. Juli, gegen 15.50 Uhr, fuhr ein 12jähriger Junge mit seinem Fahrrad in Sauensiek auf der Straße "Zum Litberg" in Richtung Ortsmitte. Dabei wurde er von einem Pkw-Fahrer überholt. Bei dem Überholmannöver kam es zu einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Radfahrer, bei dem der Junge zu Boden fiel und sich verletzte. Der Autofahrer fuhr weiter und leiste keine Hilfe. Die Mutter des Jungen hat den Unfall bei der Polizei Stade zu Protokoll gegeben. Jetzt werden Zeugen...

  • Buxtehude
  • 23.07.20
  • 1.830× gelesen
Politik
5 Bilder

Anbau der Kita Löwenzahn in Sauensiek - Eröffnung ist am 1. August / Neue Hortgruppe in Wiegersen
Weitere Kita- und Hortplätze geschaffen

sla. Sauensiek. "Als wir fünfzehn Familien keinen Kita-Platz für ihre Kinder in Sauensiek anbieten konnten und diese in Revenahe unterbringen mussten, wurde die Notwendigkeit einer Erweiterung absolut klar", erläutert Ilona Czyperek-Prigge, Leiterin der Kita Löwenzahn in Sauensiek und der Kita Susewind in Revenahe, beide in Trägerschaft der Gemeinde Sauensiek. Nach intensiver Planung und zügiger Bauzeit trotz Corona wird mit der Fertigstellung des Anbaus zum 1. August gerechnet. Künftig werden...

  • Buxtehude
  • 14.07.20
  • 513× gelesen
Panorama
4 Bilder

Mit elf Jahren kam Alaa aus dem Krieg in Aleppo in die Samtgemeinde Apensen
Von Syrien nach Sauensiek

sla. Sauensiek. Corona hat manche Themen völlig verdrängt - wie etwa die Problematik der Kinder in den griechischen Flüchtlingslagern, die abgeschottet und hinter Stacheldraht warten, tausende von ihnen getrennt von ihren Eltern. Die europäischen Staaten tun sich schwer, die Kinder aus ihrem Elend zu befreien. Auch ein Antrag der Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke, um Schutzbedürftige aus griechischen Flüchtlingslagern oder von der türkischen Grenze aufzunehmen, wurde aktuell...

  • Buxtehude
  • 07.07.20
  • 795× gelesen
Politik
Um die Erstattung von Kitagebühren in Zeiten der Pandemie ist ein Streit zwischen CDU und UWA entbrannt

Rolf Suhr: Samtgemeinde-Bürgermeisterin ist überfordert
Mega-Zoff geht weiter

sla. Apensen. Der Streit um die Rückzahlung der Kita-Gebühren geht weiter: Nach dem WOCHENBLATT-Artikel vom 10. Juni hat Sauensieks Bürgermeister Rolf Suhr (CDU) jetzt eine Stellungnahme zu den Äußerungen von Stefan Reigber (UWA) geschickt. Reigber hatte Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock zur Verzögerung bei der Rückzahlung von Kita-Gebühren verteidigt. Der Hintergrund: Reigber erläuterte, dass Zahlungen für die Kitas in Sauensiek und Revenahe von Rolf Suhr oder Sabine Benden...

  • Buxtehude
  • 16.06.20
  • 368× gelesen
Wir kaufen lokal
Zuverlässig, schnell und kompetent: Jürgen Heinsohn (v. li.) hier mit zwei seiner Mitarbeiter, Heiko Humke und Ingo Makoschey, die ihn engagiert unterstützen

Rundum-Service für den Garten
Anruf genügt: Jürgen Heinsohn erledigt fachkundig und zuverlässig alle Gartenarbeiten

Die neue Gartensaison ist im vollen Gange. Wer jetzt Hilfe für einen schön angelegten und gepflegten Garten möchte, der ist bei Jürgen Heinsohn Gartenservice in Sauensiek genau an der richtigen Adresse. Aus "Liebe zur Gartenarbeit" hat sich Jürgen Heinsohn im September 2016 selbstständig gemacht und steht seitdem seinen Kunden mit fachkundigem Rat und professioneller Tat zur Seite. "Wir haben so gut zu tun, dass wir inzwischen engagierte Mitarbeiter beschäftigen", sagt Susanne Heinsohn, die für...

  • 02.06.20
  • 207× gelesen
Panorama
Die Würdenträger in Sauensiek bleiben noch länger in Amt und Würden
2 Bilder

In diesem Jahr wird nicht gefeiert
Schweren Herzens: Schützenfeste in Apensen und Sauensiek sind abgesagt

Sowohl in Apensen als auch in Sauensiek haben die Schützenvereine aufgrund der aktuellen Lage durch Corona die Schützenfeste abgesagt. "Wir haben die Entwicklung der Lage sorgfältig beobachtet und lange gehofft, dass sich die Situation so entwickelt, dass wir feiern können", sagt Rolf Bürger, Erster Vorsitzender des Schützenvereins in Apensen ( www.sv-apensen.de). "Aber schon früh war klar: Vereinsmitglieder, die zu Risikogruppen gehören, vom Festbetrieb auszuschließen, wäre zutiefst...

  • Apensen
  • 05.05.20
  • 291× gelesen
Wir kaufen lokal
Irmgard Meyer freut sich sehr, dass Carsten Rost den Betrieb ihres verstorbenen Mannes übernimmt Fotos: wd / Carsten Rost
3 Bilder

Malermeister Carsten Rost übernimmt den Malereibetrieb von Wilhelm Meyer
Die Kunden sind weiterhin in besten Händen

Bei Malermeister Carsten Rost aus Harsefeld weiß Irmgard Meyer den Betrieb ihres verstorbenen Mannes Wilhelm Meyer, Malermeister und Fußbodenverleger in Sauensiek, in guten Händen. "Ich bin sehr dankbar und erleichtert, dass Carsten Rost unsere Firma übernimmt", sagt sie. Ein Dreivierteljahr hat sie noch gemeinsam mit dem Gesellen Rudi Heins die vielen Kunden ihres Mannes betreut. Doch Rudi Heins möchte Anfang kommenden Jahres in den Ruhestand gehen und es fehlt ein Meister im Betrieb. Ihr...

  • Harsefeld
  • 04.12.19
  • 477× gelesen
Panorama
Ein Glücksfund: Borchers und die Einrüstung des Leuchtturmes von Neuwerk Foto:sc

Bilder gegen das Vergessen

Günther Borchers schreibt Bücher über das Zeitgeschehen in der Region sc. Sauensiek. Seine Leidenschaft sind nicht nur die Briefmarken - Günther Borchers, der als Erster Vorsitzender des Vereins "Briefmarken- und Münzfreunde der Geest" bekannt ist, hegt schon lange eine Vorliebe für Bücher. Besonders die Heimatgeschichten, die die Region bewegt und geprägt haben, sind für den 68-Jährigen von großer Bedeutung. Für seine zahlreichen Bücher sammelt Borchers Bilder, die das Zeitgeschehen...

  • Harsefeld
  • 06.03.19
  • 124× gelesen
Panorama
Lobten das Bier aus Sauensiek (v. li.): die Ehepaare Ursula und Andreas Glitza sowie Jörg und Birgit Steinhart
5 Bilder

Perliger, hopfiger Genuss in Harsefeld

Bierzauber im Harsefelder: Sommerausklang bei Brau-Spezialitäten und Musik tp. Harsefeld. "Schön perlig im Antrunk", schwärmte Jörg Steinhart (54). "Kräftig-hopfig im Abgang", fügte sein Freund Andreas Glitza (56) hinzu. Gute Noten gaben die Kenner, die mit ihren Ehefrauen Ursula Glitza (50) und Birgit Steinhart (49) beim "Harsefelder Bierzauber" zu Gast waren, dem köstlichen Indian Pale Ale (I.P.A.) der Sauensieker Landbier-Brauerei, das am vergangenen Wochenende bei dem Genießerfestival im...

  • Harsefeld
  • 28.08.18
  • 449× gelesen
Panorama
Der König Jörg Fischer und seine Lebensgefährtin Yvonne Kehding mit dem Adjutantenpaar Oliver Eickhoff und Yvonne Ehlert (li.) sowie
Sabrina und Thomas Robohm (re.) Fotos: wd
10 Bilder

Der "schießwütige Kommandeur" regiert: Jörg Fischer ist der neue Schützenkönig von Sauensiek

 "Nächstes Jahr laufen wir wieder durch Sauensiek, um den König abzuholen", machte der Vorsitzende des Schützenvereins, Thomas Meyer, nach einem "heißen Schützenfest" die Proklamation spannend. "Ihr habt ihn auch alle schon gesehen!" und "er probiert es schon länger" waren die nächsten Infos. Dann endlich fiel der Namen unter dem lauten Jubel der zahlreichen Zuschauer: Der Kommandeur Jörg Fischer (41) aus Sauensiek mit dem Beinahmen "der schießwütige Kommandeur", regiert ab sofort die...

  • Buxtehude
  • 17.07.18
  • 1.312× gelesen
Panorama
Vertreter von Politik, Verwaltung und den beteiligten Baufirmen nehmen den ersten Spatenstich vor  Foto: Gemeinde Sauensiek

Wohnen mit "Bergpanorama": In Sauensiek beginnt Erschließung des Neubaugebietes "Litbergblick"

jd. Sauensiek. Wohnen mit Bergblick: Das bekommen Häuslebauer künftig in Sauensiek geboten. Es ist zwar nicht das Alpenpanorama, dafür haben die Neubürger aber freien Blick auf die höchste Erhebung im Kreis Stade, den Litberg. Folglich trägt das Neubaugebiet, das in Sauensiek entsteht, den Namen "Litbergblick". Jetzt fand dort der erste Spatenstich statt. Sofern alles im Zeitplan bleibt, können ab August die ersten Häuser errichtet werden. Beim offiziellen Beginn der Erschließungsarbeiten...

  • Apensen
  • 18.04.18
  • 511× gelesen
Wirtschaft
Jürgen und Susanne Heinsohn - hier mit Springer-Spaniel "Sherlock" - freuen sich über die vielen zufriedenen Kunden Foto: wd
3 Bilder

Anruf genügt: Jürgen Heinsohn in Revenahe erledigt fachkundig und zuverlässig alle Gartenarbeiten

Den Schritt in die Selbstständigkeit vor einem Jahr hat Jürgen Heinsohn keinen Tag lang bereut: Mit seinem "Heinsohn Gartenservice" hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und bietet seitdem vom Umkraut jäten über Rasenmähen und Vertikutieren bis zum Beete anlegen, Hecken schneiden, Bäume fällen und Stubben fräsen einen umfassenden Service rund um den Garten an. Mit großem Erfolg: "Die Nachfrage, sowohl von privaten als auch von gewerblichen Kunden, ist enorm", freut sich der Unternehmer, der in...

  • Buxtehude
  • 02.03.18
  • 1.299× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.