schützen

Beiträge zum Thema schützen

Service

Eröffnungsschießen in Ahlerstedt

sc. Ahlerstedt. Die Schützensaison geht wieder los: Der Schützenverein Ahlerstedt lädt seine Mitglieder am Samstag, 27. April, zum traditionellen Eröffnungsschießen. Im Schießstand des Schützenhofes in Ahlerstedt, Stader Str. 2, findet der Wettbewerb statt. Ab 18 Uhr werden dort Preise und Orden ausgeschossen. Alle interessierten Mitglieder sind willkommen. Mit dem Eröffnungsschießen starten die Ahlerstedter Schützen in die neue Kleinkalibersaison. Die Schützenkönigsfamilie Bockelmann und...

  • Harsefeld
  • 17.04.19
Panorama
Julia Haß (re.)  mit Trainerin Heike Leider   Foto: Rolf Brandt

Modernste Trainingsmethoden

Die Besten der Besten übten in Altkloster tp. Buxtehude. Die neue Sportstätte des Schützenvereins (SV) Altkloster war kürzlich Treffpunkt der besten Nachwuchsschützen des Nordwestdeutschen Schützenbundes (NWDSB). Der Leistungskader der Jugendklasse trainierte. Dabei erwies sich Buxtehude als richtige Wahl des Trainerteams um Landesjugendleiter Torsten Meinking. "Die Räume des SV sind ideal für die Bedürfnisse des Landeskaders. Luftgewehrstand, Aufenthaltsräume, die Veranstaltungs- und...

  • Stade
  • 27.11.18
Panorama
Die frühere Sparkassenfiliale (li.) in Hammah

Auftakt im Banker-Prozess in Stade / Vorwurf: mehr als 800.000 Euro veruntreut

Veruntreuung bei der Kreissparkasse: Angeklagter aus Himmelpforten will sich zu Vorwürfen einlassen tp. Stade. Für einen Ex-Banker* (47) aus Himmelpforten wird es ein vermutlich schwerer Gang vor das Schöffengericht des Amtsgerichts Stade: Dort beginnt am Freitag, 23. Februar, um 9 Uhr gegen ihn die Hauptverhandlung wegen mehrerer Fälle der Untreue in einem besonders schweren Fall. Der Angeklagte, der sich in seinem Heimatdorf ehemals vielfach politisch und im Schützen- und Vereinswesen...

  • Stade
  • 16.02.18
Panorama
Der Moment der Proklamation: Peter Dankers jubelt

Nach 53 Jahren im Verein: Peter Dankers ist neuer Schützenkönig in Harsefeld

jd. Harsefeld. Im zweiten Anlauf klappte es: Peter Dankers ist der neue Schützenkönig von Harsefeld. Der bekennende "Feier-Schütze" wollte schon im Vorjahr die höchste Vereinswürde erringen, doch da waren noch zwei Mitbewerber besser als er. Diesmal aber ließ der pensionierte Polizist die Konkurrenz hinter sich und landete einen Volltreffer: Nach 53 Jahren Mitgliedschaft im örtlichen Schützenverein darf der "Harsefelder Jung" - der Dankers'sche Bauernhof befand sich dort, wo heute die Volksbank...

  • Harsefeld
  • 24.08.16
Panorama

Neue Majestäten für die Samtgemeinde Harsefeld

jd. Harsefeld. Joachim Poppe aus Ahlerstedt ist der neue Harsefelder Samtgemeindekönig. Er triumphierte beim Königsschießen über die Majestäten aus Brest, Harsefeld, Issendorf und Kakerbeck. Rund 100 Würdenträger waren zusammengekommen, um die Besten unter ihnen auszuschießen. Weitere Titel errangen Susanne Obst (Beste Dame), Christop Tamke (Jungschützenkönig), Sarah Heins (Jungschützenkönigin) sowie Lüder Pott (Samtgemeinde-Präsidentenscheibe).

  • Harsefeld
  • 01.10.14
Panorama
Will sich für eine blühende Zukunft des Schützenvereins einsetzen: Ramona Grotzke

Die erste Frau im Präsidentenamt

jd. Harsefeld. Ramona Grotzke steht seit Kurzem an der Spitze des Harsefelder Schützenvereins. Das ist ein Schnapszahl-Jubiläum: Vor 111 Jahren wurde der Harsefelder Schützenverein gegründet. Dass der Verein nun erstmals in seiner langen Geschichte von einer Frau geführt wird, ist aber mit Sicherheit keine Schnapsidee: Mit Ramona Grotzke (64) haben die Harsefelder Schützen einen Volltreffer gelandet. Die Büroangestellte ist Schützenschwester mit Leib und Seele. Sie nimmt an den Wettbewerben der...

  • Harsefeld
  • 02.05.14
Panorama
Die Beste Dame Manuela Doerfling und Vogelkönig John Heinrichs regieren die Harsefelder Schützen
  17 Bilder

Zweites Jahr in Folge ist Harsefeld ohne König

jd. Harsefeld. Wieder gab es lange Gesichter bei den Harsefelder Schützen: Erneut wurde keine Majestät proklamiert.Das ging wieder voll daneben: Zum zweiten Mal in Folge stehen die Harsefelder Schützen ohne Majestät da. "Wir haben weder einen Schützenkönig noch einen Vizekönig", verkündete Präsident Peter Krause sichtlich zerknirscht auf der Proklamation am Sonntagabend. Bei den angetretenen Schützen und den zahlreichen Harsefeldern, die aus erster Hand erfahren wollten, wer künftig das...

  • Harsefeld
  • 20.08.13
Sport
Die geehrten Sportler freuten sich über die Auszeichnung durch die Gemeinde

Handtücher für die Sportler

Schützenverein stellt die meisten Geehrtenjd. Harsefeld. Schießen, Fuß- und Faustball, Leichtathletik, Rollkunstlauf sowie Badminton: In diesen Sportarten erzielten 46 Harsefelder Sportler im vergangenen Jahr ganz besondere Leistungen. Und dafür wurden sie jetzt vom Flecken Harsefeld geehrt. Bei einem Empfang im Rathaus überreichte Bürgermeister Michael Ospalski Urkunden. Außerdem gab es noch etwas Praktisches: Jede Sportskanone durfte sich ein Handtuch mit Harsefeld-Wappen vom Stapel nehmen....

  • Harsefeld
  • 30.04.13
Service
Manfred Kahl (li.) aus Dollern und Wolfgang Kölzer aus Buxtehude wurden mit dem Ehrenkreuz in Silber des Nordwestdeutschen Schützenbundes ausgezeichnet.
  10 Bilder

Gezielt Mitglieder werben

Bezirksschützentag in Harsefeld: Präsident beklagt negatives Image in den Medien. Rund 17.000 Schützen sind im Landkreis Stade in 59 Vereinen organisiert. Auf den ersten Blick eine beachtliche Zahl. Doch auch die Schützen plagen Nachwuchssorgen. Auf dem Schützentag des Stader Bezirksverbandes in der Harsefelder Festhalle rief der wiedergewählte Präsident Hartwig Kruse dazu auf, in Zukunft verstärkt neue Mitglieder zu werben. Ins gleiche Horn stieß Jonny Otten, Präsident des Nordwestdeutschen...

  • Harsefeld
  • 11.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.