schützen

Beiträge zum Thema schützen

Panorama
Rolf Quadt (v.li.) und Ingo Döhring bei der Spendenübergabe mit Lars Zimmermann Foto: Schützenverein Himmelpforten

Förderverein überreicht Scheck an Schützenverein
Spende für die Jugend

jab. Himmelpforten. Über einen Scheck in Höhe von 1.603 Euro kann sich die Jugendabteilung des Schützenvereins Himmelpforten freuen. Der 1. Vorsitzende Ingo Döhring und der 2. Vorsitzende Rolf Quadt vom Förderverein überreichten dem Präsidenten des Schützenvereins Lars Zimmermann den Spendenscheck. Mit der finanziellen Unterstützung soll Schießzubehör für die Jugend angeschafft werden. Im Schützenverein Himmelpforten hat die Jugendarbeit einen besonderen Stellenwert, gilt sie doch als...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.07.19
Panorama
Der gesamte neue Hofstaat des Kranenburger Schützenvereins Foto: jab
  2 Bilder

Jörg Wustmann erlangt den Titel des Schützenkönigs in Kranenburg
Spontan an die Spitze geschossen

jab. Kranenburg. Eigentlich wollte er gar nicht auf die Königsscheibe schießen. Doch kurz vor Toresschluss überredete Jörg Wustmanns Sohn ihn zur Teilnahme - und das mit überraschendem Erfolg. Denn nun regiert Wustmann für ein Jahr den Schützenverein Kranenburg. Der 53-jährige Postbeamte ist eigentlich ein Planungstyp, Spontanität sei nicht so seins. Aber der verheiratete Familienvater freut sich dennoch sehr über seine ungeplante Königswürde. Umso mehr war er begeistert, wie gut die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.07.19
Sport
König Helmut Schomaker (vorne Mitte), umringt von seinem neuen Hofstaat des Schützenvereins Gräpel Foto: Schützenverein Gräpel

Neuer König mit Erfahrung
Helmut Schomaker schießt sich erneut an die Spitze der Gräpeler Schützen

jab. Gräpel. Schützenfest hieß in Gräpel in diesem Jahr gleichzeitig auch Sommerfest. Denn das Wetter lockte viele Gäste nicht nur in die Schützenhalle, sondern auch auf den Festplatz. Bereits am Nachmittag wurden die kleinen neuen Würdenträger verkündet. Die Kindermajestäten sind Nils Peters und Leni Zerfowski, die Vogelmajestäten Nick Behrens und Jannika Thielker. Am Abend während des Königsballs wurden schließlich die erwachsenen Würdenträger den Gästen vorgestellt, wobei die Plätze der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.06.19
Panorama
Foto: Ralf Michaelsen

Ehrungen für die jungen Schützen der Oste-Pokal-Vereinigung in Himmelpforten
Neben Nadeln und Pokalen erhielt der Nachwuchs auch Plaketten und Geldpräsente

jab. Himmelpforten. Die Oste-Pokal-Vereinigung zeichnete kürzlich ihre jüngsten Mitglieder im Ramen einer Preisverleihung in der Schützenhalle Himmelpforten aus. Eingeladen waren Lichtpunkt-, Schüler- und Jugendschützen. Überreicht wurden die Preise vom ersten Vorsitzenden der Oste-Pokal-Vereinigung Wolfgang Dipper und der Damen- und Jugendleiterin Ute Dankers. Im Lichtpunktschießen erhielt Niklas Breuer vom Schützenverein Heinbockel für einen neuen Rekord von 316,4 Ringen als Ehrung eine...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.04.19
Panorama
Julia Haß (re.)  mit Trainerin Heike Leider   Foto: Rolf Brandt

Modernste Trainingsmethoden

Die Besten der Besten übten in Altkloster tp. Buxtehude. Die neue Sportstätte des Schützenvereins (SV) Altkloster war kürzlich Treffpunkt der besten Nachwuchsschützen des Nordwestdeutschen Schützenbundes (NWDSB). Der Leistungskader der Jugendklasse trainierte. Dabei erwies sich Buxtehude als richtige Wahl des Trainerteams um Landesjugendleiter Torsten Meinking. "Die Räume des SV sind ideal für die Bedürfnisse des Landeskaders. Luftgewehrstand, Aufenthaltsräume, die Veranstaltungs- und...

  • Stade
  • 27.11.18
Panorama
Bürgermeister Bernd Tietje (li.) kürte die Gemeinde-Könige (v. li.): Norbert Otto, Ikone Müller, Kristin Tietje, Leon Reuels, Präsident SV-Neulandermoor Jan Umlandt   Foto: Rolf Brandt

Neue Gemeinde-Majestäten in Wischhafen

Norbert Otto und Ikone Müller regieren die Schützen tp. Wischhafen. Das Kehdinger Dorf Wischhafen hat gerade einmal 3.000 Einwohner und fünf Ortsteile, aber gleich vier Schützenvereine. Einmal jährlich ermitteln die Würdenträger der vier Vereine ihre Gemeindekönige. In diesem Jahr war der SV Neulandermoor der Ausrichter. Der SV Hamelwördenermoor stellt das Königspaar. Norbert Otto wurde Gemeindekönig und die mit ihm regierende Schützenkönigin des Vereines, Ikone Müller, errang die Würde der...

  • Stade
  • 23.10.18
Panorama
Die frühere Sparkassenfiliale (li.) in Hammah

Auftakt im Banker-Prozess in Stade / Vorwurf: mehr als 800.000 Euro veruntreut

Veruntreuung bei der Kreissparkasse: Angeklagter aus Himmelpforten will sich zu Vorwürfen einlassen tp. Stade. Für einen Ex-Banker* (47) aus Himmelpforten wird es ein vermutlich schwerer Gang vor das Schöffengericht des Amtsgerichts Stade: Dort beginnt am Freitag, 23. Februar, um 9 Uhr gegen ihn die Hauptverhandlung wegen mehrerer Fälle der Untreue in einem besonders schweren Fall. Der Angeklagte, der sich in seinem Heimatdorf ehemals vielfach politisch und im Schützen- und Vereinswesen...

  • Stade
  • 16.02.18
Panorama
Die Jugendgruppe des SV Himmelpforten mit den Trainern Stefan Reichelt (hi. li.) und, René Kühlke (hi. Mitte)
  4 Bilder

Wiege der Spitzen-Schützen steht in Himmelpforten

Anerkennung für Top-Jugendarbeit: Schützenverein ist "Talentnest" tp. Himmelpforten. Das vorbildliche Schießsport-Training in der Jugendabteilung des Schützenvereins (SV) Himmelpforten trägt reiche Früchte: Der Verein wurde jetzt als "Talentnest" des Nordwestdeutschen Schützenbundes (NWDSB) zertifiziert. Dank des neuen Status' erschließt sich der Verein eine breite Palette an Sportfördermöglichkeiten. Derzeit sind 15 Kinder und Jugendliche aktive Sportschützen im Himmelpfortener Verein. In...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.08.15
Service
Die Mitglieder des scheidenden Hofstaats hoffen auf zahlreiche Gäste beim Schützenfest

Schützenfest in Brobergen

Schützen in Brobergen suchen ein neues Königsppaar / „Die Elmbachtaler“ begleiten den Festumzug / Festball mit der „Sunshine Band“ tp. Brobergen. Für das Schützenkönigspaar Hannelore Rademacher und Christian Buck aus Brobergen heißt es Abschied nehmen: Beim Schützenfest am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Juli, werden bei spannenden Schießwettkämpfen Nachfolger für die scheidenden Majestäten samt Hofstaat ermittelt. Den Besuchern wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Hier eine...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.07.15
Panorama

100 Mannschaften beim Pokalschießen

tp. Burweg. Nach spannenden Schießwettkämpfen treffen sich die Mitglieder der Oste-Pokal-Vereinigung am Freitag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr in der Gaststätte Dieckmann in Burweg (Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten) zur Siegerehrung. Es werden die Oste-Pokal-Majestäten proklamiert. An den Schießwettbewerben nahmen alle zwölf der Oste-Pokal-Vereinigung angehörenden Vereine mit insgesamt 100 Mannschaften teil.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.08.14
Panorama

Verteilung der Schieß-Preise in Heinbockel

tp. Heinbockel. Die Preise aus den Schießwettbewerben werden am Freitag, 17. Mai, um 19.30 Uhr, auf der Schießsportanlage verteilt. Preise, die nicht innerhalb einer Woche abgefordert werden, fallen an den Verein zurück.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.