Schulpolitik

Beiträge zum Thema Schulpolitik

Politik
Gerade erst veröffentlicht, sorgt der Schulentwicklungsplan für Schlagzeilen - im positiven und negativen Sinn
2 Bilder

Kontroverse um Schulentwicklungsplan
"Eine kräftige Ohrfeige für die Schulpolitik der CDU!"

Bekommt die CDU jetzt die Quittung dafür, dass sie auf Landesebene Oberschulen propagierte und Gesamtschulen blockierte? Elisabeth Brinkmann (SPD, Mitglied im Kreisschulausschuss) ist davon zumindest überzeugt. Warum sonst zweifelte André Bock (CDU) die Seriosität des erst kürzlich vorgestellten Schulentwicklungsplans via WOCHENBLATT-Interview an. Die ganze Diskussion sei "eine kräftige Ohrfeige für die Schulpolitik der CDU". Offenbar lehnen Eltern und Schüler die Schulform Oberschule ab....

  • Buchholz
  • 10.01.20
Panorama
Das Abi-Niveau sinkt, kritisiert der Deutsche Philologenverband und fordert eine strengere Benotung Fotos: archiv/Fotolia/contratswerkstatt
3 Bilder

Sind härtere Abi-Noten wirklich notwendig?

Aktuelle Leistungsdebatte: Schulleiter sehen grundsätzlichen Handlungsbedarf / Leserumfrage tk. Landkreis. Das werden Schülerinnen und Schüler an Gymnasien nicht gerne hören: Der Deutsche Philologenverband fordert eine härtere und strengere Benotung von Abiturienten. Nur so könnten sie besser auf Studium oder Arbeitsleben vorbereitet werden. Das Leistungsniveau an Gymnasien sinke, warnt der Philologenverband. Ist die Forderung nach härteren Abi-Noten berechtigt? Das WOCHENBLATT hat mit...

  • Buxtehude
  • 11.01.19
Politik
Eine Delegation des Gymnasiums Hittfeld um Schulleiter Frank Patyna (2. v. re.) 
zeigte im Kreisschulausschuss in Winsen Flagge Fotos: ts
2 Bilder

Gymnasium Hittfeld: Modernisierung darf mindestens 13,9 Millionen Euro kosten

Kreisschulausschuss spricht sich für eine umfassende Sanierung aus, ist sich aber uneinig über den genauen Umfang. Über zusätzliche 1,1 Millionen Euro wird er Kreistag im Oktober entscheiden. (ts). Der Umfang der geplanten Modernisierung des Gymnasiums Hittfeld bleibt weiter unklar: Der Schulausschuss des Landkreises Harburg hat sich auf keine Empfehlung zu den von Eltern, Schülern und Lehrern geforderten Baumaßnahmen für pädagogische Zwecke mit einem Kostenvolumen von 1,1 Millionen Euro...

  • Seevetal
  • 31.08.18
Panorama
Kira Buchmann ist die neue Schulleiterin der BBS Buchholz

Kira Buchmann ist die neue Schulleiterin der BBS Buchholz

mi. Buchholz. Vier verschiedene Schulformen, 150 Lehrkräfte und 1.600 Schüler - es ist schon fast eine kleine Stadt, die Schulleiterin Kira Buchmann (53 verheiratet, keine Kinder) verwaltet. Seit 19. September ist die Pädagogin für Friseurtechnik und Chemie die neue Schulleiterin der Berufsbildenden Schulen in Buchholz (BBS). Sie tritt die Nachfolge von Johanna Eggeling an, die diesen Sommer in den Ruhestand ging. Große Schulen sind für Kira Buchmann, die auf eine 23-jährige...

  • Rosengarten
  • 25.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.