Beiträge zum Thema Senioren als Opfer

Blaulicht
Polizeisprecher Rainer Bohmbach Foto: Polizei

Immer wieder: Falsche Polizisten bringen Senioren um ihr Geld

Die Zahl der Fälle nimmt zu / Appell von Polizeisprecher Bohmbach an die Wachsamkeit tk. Landkreis. Ende des vergangenen Jahres hatte Kommissar Berger mehrere Senioren im Landkreis Stade angerufen. Bei dem Unbekannten handelt es sich um einen abgefeimten Kriminellen. Sein einziges Ziel: An Geld und Wertsachen argloser Menschen zu gelangen. Leider mit Erfolg: In zwei Fällen erbeutete ein Komplize nach dem Anruf des falschen Polizisten mehr als 10.000 Euro. "Die Anrufe falscher Polizisten nehmen...

  • Buxtehude
  • 12.02.19
  • 323× gelesen
Blaulicht
Walter Johanßon

Betrug im Namen der Polizei

Immer mehr Fälle von Anrufen falscher Polizisten / Meist sind Senioren die Opfer (thl). Das Telefon klingelt, auf dem Display die 110, am Apparat ein Polizeibeamter. Der Polizist erkundigt sich, ob Wertsachen in der Wohnung seien, man solle diese in Sicherheit bringen bzw. Spuren sichern. Gleich würde deshalb ein weiterer Beamter vor der Haustür stehen, um die Wertsachen in Empfang zu nehmen. So oder ähnlich versuchen Trickbetrüger vorwiegend ältere Menschen um ihre Ersparnisse zu bringen....

  • Winsen
  • 03.10.17
  • 125× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.