alt-text

++ A K T U E L L ++

199 Werftmitarbeitern droht die Kündigung

Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

PolitikAnzeige
3 Bilder

Gemeinsam Stärke zeigen
SPD setzt sich für Rücksichtsnahme in der Gesellschaft ein

Schauen Sie und gestalten Sie mit! Mit viel Erfahrung und klarem Kurs setzen wir uns im Landkreis Harburg für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt, gute Bildung und Erziehung, Rücksichtnahme auf unsere Umwelt, gerechte und solide wirtschaftliche Grundlagen, verlässliche und umweltfreundliche Mobilität und gutes und bezahlbares Bauen und Wohnen ein. Unser Zukunftsprogramm 2021 ist anspruchsvoll, innovativ und nahezu umfassend. Es ist ein Aufruf an alle Menschen, die Lebensverhältnisse im...

  • Buchholz
  • 15.08.21
  • 96× gelesen
  • 2
Politik

Jetzt Kandidaten vorschlagen
Buchholzer Senioren können zum ersten Mal einen Beirat wählen

tw/nw. Buchholz. Rund 30 Prozent der Buchholzer sind - Stand heute - 60 Jahre und älter. „In Politik und Gesellschaft sollen daher verschiedenste Angebote geschaffen werden, die verstärkt auf die Interessen und Bedürfnisse dieser Menschen eingehen“, erklärt Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse. Deshalb komme es zu einer Premiere in Buchholz: Zum ersten Mal sind die über 60 Jahre alten Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, einen Seniorenbeirat zu wählen. In den nächsten Tagen erhält die Generation 60+...

  • Buchholz
  • 11.08.21
  • 82× gelesen
Service

Angebote im Germuth-Scheer-Hus
Begegnungsstätte für Senioren legt los

os. Holm-Seppensen. Das Anliegen der Germuth-Scheer-Stiftung in Holm-Seppensen ist es, dass Menschen zur Unterhaltung und zur Freude zusammentreffen. Nach der Corona-bedingten Pause wird die Begegnungsstätte Germuth-Scheer-Hus am Pappelweg 9 jetzt wieder mit Leben gefüllt. Ab sofort findet das Boulespiel sowie das Radfahren wieder statt. Bei den Ansprechpartnern - Bettina Sahling (Tel. 04187-609741) für das Boulen am Montag, Marline und Manfred Schütteler (Tel. 04181-38210) für das Boulen am...

  • Buchholz
  • 04.08.21
  • 4× gelesen
Service

Angebot von Landkreis und KVHS
Zum Seniorenbegleiter ausbilden lassen

bim/nw. Landkreis. Sie sind Ansprechpartner bei Fragen, aufmerksame Zuhörer und Begleiter beim Einkaufen oder Arztbesuchen: Ehrenamtliche Alltagsbegleiterinnen und -begleiter unterstützen Seniorinnen und Senioren, die nicht pflegebedürftig sind, in vielen Alltagssituationen. Sie leisten auch Gesellschaft beim Kaffeetrinken oder Spazierengehen und bringen Abwechslung und Freude in den Tagesablauf alleinstehender Menschen. Mit dem Freiwilligenprogramm DUO unterstützt der Senioren- und...

  • Seevetal
  • 16.07.21
  • 32× gelesen
Service
Der Ambulante Haus Pflegedienst (AHD) bietet auch eine Tagespflege an
2 Bilder

Gut versorgt in jedem Alter
Vom Pflegedienst bis zur Seniorenresidenz

Buchholz ist eine Familienstadt. Zum Alltag gehört die gute medizinische Versorgung in jedem Alter. Neben dem Krankenhaus an der Steinbecker Straße stehen den Buchholzern eine große Vielzahl an Allgemein- und Fachärzten zur Verfügung. Und auch die älteren Bewohner können bei Bedarf diverse mobile Pflegedienste und Seniorenwohnanlagen nutzen. Letztere befinden sich nicht außerhalb der Stadt, sondern sind in die Stadtstruktur integriert worden. Es sind keine weiten Wege notwendig, falls die noch...

  • Buchholz
  • 27.06.21
  • 25× gelesen
  • 2
Panorama
Die Schüler des Gymnasiums am Kattenberge wollen den Senioren aufmunternde Grüße zukommen lassen
Video

Aufmunterungsvideo für Senioren
Schüler des GAK sangen Playback zu Elton Johns "I'm still standing"

lm. Buchholz. Das Gymnasium am Kattenberge (GAK) wird seit 2013 jährlich vom Jugendrotkreuz für sein Engagement als "Humanitäre Schule" ausgezeichnet. Das sollte auch in diesem Jahr nicht anders sein, es musste jedoch zunächst geklärt werden, welches Projekt die Schule in Zeiten von Corona angehen kann. Bereits in der Vergangenheit haben die Schüler des GAK viel für Senioren auf die Beine gestellt. Diese hatten es während der Corona-Pandemie besonders schwer, mussten sie doch weitestgehend auf...

  • Buchholz
  • 26.05.21
  • 103× gelesen
ServiceAnzeige
Der Hausnotruf gibt Senioren Sicherheit

Johanniter geben Tipps für Angehörige
Hausnotruf: Sicherheit für zuhause

Bis ins hohe Alter ein aktives und selbstständiges Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung führen - das wünschen sich die meisten Menschen. Ein Hausnotruf kann dabei unterstützen. Anja Dalen, Fachbereichsleitung Notrufdienste der Johanniter im Regionalverband Harburg, gibt Tipps, wann eine Unterstützung durch den Hausnotruf sinnvoll sein kann: „Oft ist erst ein Sturz der Anlass, über Hilfsmittel wie einen Rollator oder einen zusätzlichen Griff am Wannenrand nachzudenken. Auch ein Hausnotruf...

  • Buchholz
  • 26.02.21
  • 27× gelesen
Service
Nordic Walking zählt zu den empfohlenen Bewegungsangeboten

Informationen helfen, die Krankheit zu lindern
Rheuma: Solides Wissen ist wichtig

Rheuma ist eine Volkskrankheit. Allein in Deutschland leiden rund 17 Millionen Menschen an chronischen Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat. Doch wie sollen Betroffene die richtigen Informationen finden? Orientierung bietet die Deutsche Rheuma-Liga. Seit 50 Jahren macht sie sich für Rheumakranke stark. Die unabhängigen Info-Angebote und 100 Publikationen findet man auf der Seite www.rheuma-liga.de unter dem Reiter Infothek. Bestellen kann man sie beim jeweiligen Landesverband unter der...

  • Buchholz
  • 12.02.21
  • 29× gelesen
Panorama
Sebastian Wolf (li.) übergibt selbstgebackene Kekse an Linda Weichsel (2. von li.), Mitarbeiterin des Wohnhauses Buchholz, Yvonne Janke (3. von li.), Kundin der Ambulanten Betreuung, und Uta Lüdtke (Ambulante Betreuung)

Weihnachtskekse für alle!
Round Table Nordheide und Lebenshilfe Lüneburg-Harburg verteilten Leckereien

Vieles ist wegen der Corona-Hygienevorschriften nicht möglich. Auch das beliebte Keksebacken vor Weihnachten, das Ehrenamtliche gemeinsam mit Bewohnern der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg durchführen, fiel aus. Auf Kekse verzichten musste aber trotzdem niemand: Ehrenamtliche backten zuhause und übergaben die Weihnachtskekse an der Tür zum Wohnhaus oder zur Wohngruppe. Ein kleiner persönlicher Gruß, eine Karte, ein Foto, um zu zeigen, von wem die Kekse kommen, machten das...

  • Buchholz
  • 24.12.20
  • 252× gelesen
Blaulicht
Telefonisch hatten die "falschen Beamten" Kontakt zum Opfer aufgenommen

Von "falschen Polizisten" reingelegt
Buchholzer um hohen Geldbetrag erleichtert

lm. Buchholz. Ein 87-jähriger Buchholzer wurde von "falschen Polizeibeamten" um mehrere Tausend Euro erleichtert. Die Betrüger haben das Opfer angerufen und sich am Telefon als Polizisten ausgegeben. Dann forderten sie ihn dazu auf, Geld abzuheben, um es vor einer Diebesbande zu schützen, im Anschluss sollte der Senior das Geld in seinem unverschlossenen Pkw hinterlegen, damit es von einem "verdeckten Ermittler" abgeholt werden kann. Der 87-Jährige hielt sich an die Anweisungen und konnte...

  • Buchholz
  • 14.10.20
  • 1.411× gelesen
Wir kaufen lokal
Bei der Spendenübergabe (v.li.): Frank Kettwig (Alzheimergesellschaft), Elena Baginski (famila), Joachim Paulun (Vorsitzender Alzheimergesellschaft) und Carsten Hentrich (Warenhausleiter famila Innenstadt)

Osterhasen vom Buchholzer "famila"-Warenhaus
Tolle Spende an die Alzheimer Gesellschaft

Joachim Paulun und Frank Kettwig von der Alzheimergesellschaft Landkreis Harburg e.V. nahmen eine große Menge an Osterhasen vom Warenhaus "famila" in der Buchholzer Innenstadt entgegen. "Wir freuen uns, wenn wir den Menschen dadurch eine Freude machen können", so Carsten Hentrich, Warenhausleiter von "famila". Die Osterhasen wurden sofort an diverse Buchholzer ambulante und stationäre Pflegeinrichtungen verteilt. Die Übergabe konnte auf Grund der aktuellen Lage nicht direkt durchgeführt werden,...

  • Buchholz
  • 10.04.20
  • 244× gelesen
Service
Frank Kettwig zeigt Bilder zum Thema "Alter"

Szenen des Alterns
Buchholzer Fotograf Frank Kettwig stellt bei der Haspa aus

Die Buchholzer Institution "Pflegekreis: Alter, Pflege und Demenz" informiert und berät zum vielschichtigen Thema "Älter werden". Der Buchholzer Fotograf Frank Kettwig, der den Arbeitskreis initiiert hat und Mitglied ist, stellt ab sofort in den Räumen der Buchholzer Filiale der Haspa (Poststraße 8) Fotos aus, die er in den vergangenen Jahren zum Thema Senioren gemacht hat. Sie zeigen viele Facetten des Alterns. Am Mittwoch, 5. und 12. Februar, informiert zudem das Team des Arbeitskreises in...

  • Buchholz
  • 04.02.20
  • 79× gelesen
Panorama
Harmine Dörflein, Leiterin der "Hunde im Besuchsdienst", mit dem neusten Mitglied der Gruppe: Gesine, einer sieben Monate alten Leonberger-Hündin

"Sie vermitteln magischen Zauber"

Die ehrenamtliche Gruppe "Hunde im Besuchsdienst" feiert zehnten Geburtstag. (mum). Seit genau zehn Jahren leitet Harmine Dörflein die ehrenamtliche Gruppe "Hunde im Besuchsdienst" im Regionalverband Harburg. Das Team besteht derzeit aus sechs Vierbeinern, fünf Hundehaltern und zwei Helfern und besucht ältere Menschen und Kinder. Die Besuche spenden Freude und Abwechslung. "Die Wärme und Nähe, die ein Hund vermitteln kann, wirken oft wie ein magischer Zauber bei Jung und Alt", sagt Dörflein....

  • Buchholz
  • 08.10.19
  • 105× gelesen
Service
Andreas Ettwig zeigt den neuen Wintergarten
2 Bilder

Senioren-Wohnsitz Bendestorf: Wohnqualität erneut erhöht

ah. Bendestorf. Im Alter möchte man so lange wie möglich in den eigenen Räumen wohnen, seine Wohnung nach eigenen Vorstellung einrichten und in einer angenehmen Umgebung wohnen. Möglich macht dies der Senioren-Wohnsitz Bendestorf (Eichenort 6-12, Tel. 04183-120, www.senioren-wohnanlage.de). Dieser wird in der zweiten Generation von der Familie Ettwig geführt. "Wir verbinden eigenständiges Wohnen in anspruchsvoller Atmosphäre mit umfangreichen kulturellen, gesellschaftlichen und gastronomischen...

  • Buchholz
  • 18.01.19
  • 828× gelesen
Wirtschaft
Am Freitag findet das Richtfest der Seniorenresidenz in Lauenbrück statt

Richtfest der Seniorenwohnanlage Lauenbrück wird gefeiert

In Lauenbrück wird in der Straße "Im Heidhorn) eine Seniorenresidenz von der Tostedter Firma Wolkenhauer & Partner GmbH (Bahnhofstr. 6, Tel. 04182-5151) erstellt. Am Freitag, 23. November, findet ab 14 Uhr das Richtfest statt. Interessenten an einer der Wohnungen sollten diese Veranstaltung nutzen, um sich über die Seniorenresidenz mit betreutem Wohnen zu informieren. Diese wird in hochwertiger Bauweise, die viele durchdachte Details enthält, erstellt. Auf einem 3.500 Quadratmeter großen Areal...

  • Buchholz
  • 21.11.18
  • 288× gelesen
Service
Auch zu dieser Veranstaltung werden zahlreiche Besucher erwartet

Kreisseniorentag: wichtige Informationen für ältere Menschen

ah. Landkreis. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg feiert am Sonntag, 6. Mai, gemeinsam mit dem Landkreis Harburg ein großes Fest für Senioren und ihre Familien. Unter dem Motto „Abenteuer Alter“ findet von 10 bis 18 Uhr eine bunte, abwechslungsreiche und informative Veranstaltung für alle Altersgruppen statt. Sie wird von Dr. Carola Reimann, Sozialministerin des Landes Niedersachsen, und Rainer Rempe, Landrat des Landkreises Harburg, eröffnet. Als Hauptredner kommt eigens Franz Müntefering,...

  • Buchholz
  • 27.04.18
  • 227× gelesen
Panorama
Freuen sich über das Jubiläum (v. li.): Ulf Alsguth (Stellvertretender Vorsitzender des Kreisseniorenbeirats), Monika von der Heide (Leiterin der Abteilung Soziale Leistungen), Elisabeth Schmidt (Vorsitzende des Kreisseniorenbeirats), Ilka Dirnberger (Vorsitzende des Landesseniorenrates Niedersachsen), Landrat Rainer Rempe und Schriftführer Horst Lefers

"Ein wichtiges Sprachrohr"

Kreisseniorenbeirat feiert 25-jähriges Bestehen / Landrat lobt das Engagement der Mitglieder. (mum). Der Kreisseniorenbeirat im Landkreis Harburg ist seit mittlerweile 25 Jahren der erste Ansprechpartner für die Verbesserung der Lebensqualität im Landkreis Harburg. Im Juni 1992 beschloss der Kreistag die Gründung. Diesen Geburtstag feierten die Mitglieder zusammen mit Wegbegleitern und Vertretern der Kommunen jetzt im Winsener Kreishaus. "Sie haben viel bewegt. Gäbe es den Beirat noch nicht, so...

  • Jesteburg
  • 16.03.18
  • 269× gelesen
Service
Die letzte Prüfung ist geschafft, die Approbation als Ärztin hat sie in der Tasche: Dr. Alexandra Schiemang (42) hat ihren Traumberuf trotz Umwegen nie aus den Augen verloren

Dr. Alexandra Schiemang - Studium und Arbeit erfolgreich kombiniert

ah. Buchholz. Dass sie ihre Zulassung als Ärztin in den Händen hält, kann Dr. Alexandra Schiemang (42) aus Buchholz noch gar nicht fassen. Für die aus Kasachstan stammende Medizinerin, die 1998 mit ihrer Familie nach Deutschland kam, geht damit ein Traum in Erfüllung, den sie trotz Widerständen, Schicksalsschlägen und einigen Umwegen in ihrem Leben nie aus den Augen verloren hat. Wenn sie jetzt ihre sechsjährige Tätigkeit als Pflegefachkraft im Kursana Domizil Buchholz, die sie neben dem...

  • Buchholz
  • 29.12.17
  • 412× gelesen
Wirtschaft
Anja Sauermann freut sich darüber, in Holm-Seppensen die schönen Räume für ihr Fitness-Studio für Frauen gefunden zu haben
3 Bilder

"Studio 12 Frauen-Fitness" eröffnete in Holm-Seppensen

ah. Holm-Seppensen. „Ich freue mich, dass ich hier in Holm-Seppensen so einen schönen Standort für mein Fitness-Studio gefunden habe und so freundlich und positiv von Holm-Seppensen empfangen wurde“, sagt Anja Sauermann. Sie zog mit ihrem Studio „Beauty World“ aus Jesteburg nach Holm-Seppensen. Und mit dem neuen Standort wurde auch gleich der Name gewechselt. Jetzt heißt es „Studio 12 FrauenFitness“. In ihrem rund 200 Quadratmeter großen Studio, das über ein helles und freundliches Ambiente...

  • Buchholz
  • 02.05.17
  • 1.943× gelesen
Panorama
Roger Grewe (re.) und sein Assistent Daniel Meynle (3. v. re.) im Kreis der Bewohner der neuen Hausgemeinschaft.

„Respekt und ein liebevoller Umgang“

DRK feiert neue Hausgemeinschaft im „Haus am Steinberg“ / Seit elf Jahren erfolgreiche Seniorenbetreuung. mum. Hanstedt. Doppelten Grund zur Freude gibt es derzeit beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Hanstedt. Die neue Hausgemeinschaft im „Haus am Steinberg“ startete Anfang Februar. Zudem feiert das Zentrum Anfang März elfjähriges Bestehen. Das nahm WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff zum Anlass für ein Interview mit DRK-Kreisverbands-Geschäftsführer Roger Grewe. WOCHENBLATT: Was ist das...

  • Jesteburg
  • 21.02.17
  • 193× gelesen
Service
Sie engagieren sich für Senioren (v. li.): Franz Plaspohl, Carola von der Lieth, Lehrgangsleiterin Barbara Kasten, Alexandra Ugbogu, Gerd Schult und Marco Pölloth

Im Einsatz für Senioren

"DUO"-Kursus startet am 20. Februar in Jesteburg / Info-Tag am 13. Februar. mum. Jesteburg/Winsen. Mit dem Freiwilligenprogramm "DUO" unterstützt der Seniorenstützpunkt des Landkreises Harburg seit mittlerweile fünf Jahren erfolgreich Senioren, die ihren Alltag zu Hause eigenständig gestalten. Dabei helfen ehrenamtliche Alltagsbegleiter, die der Landkreis Harburg in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule in zertifizierten Kursen ausbildet. Anfang Dezember haben erneut sechs Teilnehmer den...

  • Jesteburg
  • 11.02.17
  • 414× gelesen
Panorama
Frank Kettwig ist Initiator der Aktion "Helfende Hände"

Weihnachten mit Senioren feiern

"Reich mir Deine Hände" - unter diesem Motto möchte der Buchholzer Frank Kettwig, der sich seit Jahren für die Betreuung von älteren Menschen einsetzt, Senioren an den Weihnachtstagen an Gastfamilien vermitteln. "Gerade an den Festtagen sind Senioren oft allein in Seniorenwohnanlagen, wenn sie keine Verwandten haben", sagt Frank Kettwig. Daher hat der engagierte Buchholzer Kontakt mit mehreren Senioreneinrichtungen aufgenommen. Dort wurde sein Vorschlag durchgehend begrüßt. Wer also einem...

  • Buchholz
  • 15.12.15
  • 164× gelesen
Service

Fahrsicherheitstraining für Senioren

"Sicher im Auto" mit der Verkehrswacht Harburg-Land as. Buchholz. Wie man am besten in eine Parklücke kommt oder durch einen Slalom fährt, war Bestandteil der Veranstaltung "Sicher im Auto", die jüngst von der Verkehrswacht Harburg-Land in Buchholz durchgeführt wurde. Die Aktion, bei der Senioren ihre Fahrtüchtigkeit testen können, wird vom Kreisseniorenbeirat im Landkreis Harburg unterstützt. Der Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Landkreis Harburg, Dirk Poppinga, und der...

  • Buchholz
  • 28.10.15
  • 102× gelesen
Blaulicht

Jugendliche Diebe machen mit dem Fahrrad Jagd auf Seniorinnen

as. Tostedt. Jugendliche Diebe trieben letzte Woche in Tostedt ihr Unwesen. Zwei Radfahrer haben mehreren Seniorinnen ihre Hand- und Einkaufstaschen entrissen. Am Dienstag befuhr eine 85-jährige Frau mit ihrem Fahrrad nach dem Einkaufen den Glüsinger Weg. Plötzlich wurde sie von zwei männlichen Jugendlichen auf ihren Rädern links und rechts überholt, wobei einer der Täter ihre im Fahrradkorb liegende Tasche ergriff. Die Jugendlichen konnten mit ihrer Beute flüchten. Ähnliches ereignete sich...

  • Buchholz
  • 26.08.15
  • 123× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.