Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Panorama

Ehrenamtliche Mitarbeiter werden gesucht
Hittfelder Friedenscafé braucht Unterstützung

Seit Mitte März ist das Friedenscafé im Hittfelder Gemeindehaus (Schillerplatz 3) eine Anlaufstelle für geflüchtete Bürger aus der Ukraine. Die Kirchengemeinde lädt sie dort sonntags von 15 bis 17 Uhr zu Kaffee und Kuchen ein. Die Flüchtlinge können sich austauschen, einen Teil des bisher Erlebten verarbeiten, und es werden Gespräche in einem weiteren geschützten Raum angeboten. Die Kinder können spielen, es werden Kontakte geknüpft, die weit über diesen Raum hinaus gehen. Hittfelder stellen...

  • Seevetal
  • 01.04.22
  • 32× gelesen
Blaulicht

Winsen
Senioren handelten richtig - Anrufe von falschen Polizeibeamten beendet

os. Winsen. Sie verhielten sich richtig und gingen nicht auf die Forderungen ein: Am Freitag haben unbekannte Täter versucht, drei Senioren, u.a. in Winsen, zur Herausgabe von Bargeld und Schmuck zu bringen. Sie hatten sich am Telefon als Polizeibeamte ausgegeben und vorgetäuscht, dass das Konto der Senioren gehackt worden sei. Die Polizei rät Betroffenen dringend, bei ähnlichen Anrufen, bei denen es Zweifel an der Echtheit geht, das Gespräch umgehend zu beenden und die nächste...

  • Winsen
  • 06.03.22
  • 112× gelesen
Politik
Mariana Burdeina-Blank mit Fahrer Oleg (Mi.) und ihrem Schwager Volodymyrvor dem Transporter voller Medikamente und medizinischem Bedarf

Im Landkreis Harburg
Erste Medikamentensammlung war ein Erfolg

bim. Buchholz. Ein erster Erfolg war die Sammlung von Artikeln des medizinischen Bedarfs der Ärztin Mariana Burdeina-Blank aus Buchholz. Die erste Lieferung von Medikamenten konnte sie Dienstagnacht übergeben. "Ein volles Auto mit dem, was ich in zwei Tagen gekauft und gespendet bekommen habe. Eine solche Resonanz habe ich überhaupt nicht erwartet und die Kollegen und Kolleginnen sowie auch Bürger und Bürgerinnen melden sich ständig", teilt Mariana Burdeina-Blank mit. Sie bedankt sich bei allen...

  • Tostedt
  • 03.03.22
  • 215× gelesen
Politik
Mariana Burdeina-Blan bittet um Spenden von medizinischem Bedarf

Hilfe für Ukraine
Ärztin sammelt medizinischen Bedarf

(bim). "Für mich war es immer wichtig, den Menschen zu helfen. Jetzt bitte ich um Hilfe", sagt Mariana Burdeina-Blank. Die 35-jährige Ukrainerin wohnt seit sieben Jahren in Buchholz. "Ich kann jetzt leider nicht meinem Volk zur Seite stehen, nicht auf die Art und Weise, die ich als angemessen finde", sagt sie. Aber sie möchte helfen mit medizinischem Bedarf und ruft vor allem Apotheken, Arztpraxen und Zahnärzte dazu auf, Medikamente und Verbandsmaterial zu spenden (keine Geldspenden!). Die...

  • Tostedt
  • 28.02.22
  • 1.791× gelesen
Panorama
Feuerwehrmann Jörn Peters von der Freiwilligen Feuerwehr Hörsten
2 Bilder

Tagebuch eines Wochenendes
Die Freizeit vom Sturm verweht: So hart schuftet ein ehrenamtlicher Feuerwehrmann für uns

(ts). 25 Meter lange Bäume drohten auf Gebäude zu fallen: Für Hauseigentümer im Landkreis Harburg hätte der Orkan des vergangenen Wochenendes zum Albtraum werden können – wenn nicht die Feuerwehrleute zur Stelle gewesen wären. Einer von ihnen war Jörn Peters von der Freiwilligen Feuerwehr Hörsten. Dem Sturm ausgesetzt, entschärfte der 38-Jährige mit der Motorsäge Gefahrenherde. Das alles nach einer Zwölf-Stunden-Schicht im Hamburger Hafen. Ehrenamtlich, für null Euro. Das persönliche Protokoll...

  • Seevetal
  • 25.02.22
  • 153× gelesen
Service

Mehr bewegen durch gemeinsames lernen
Weiterbildungsangebote für Ehrenamtliche im Landkreis Harburg

(lm). Der Landkreis Harburg unterstützt unter dem Motto "Gemeinsam lernen - mehr bewegen" das ehrenamtliche Engagement im Landkreis Harburg durch Weiterbildungsangebote zu Themen wie Haftung und Versicherungen, Fördermittel, Barrierefreiheit bei Veranstaltungen und den Umgang mit Konflikten. Denn wer sich engagiert, sollte auch gut ausgebildet sein.  „Ehrenamtliches Engagement bereichert das Zusammenleben und hält die Gesellschaft zusammen“, sagt Dagny Eggert-Vogt, Ehrenamtsbeauftragte des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.02.22
  • 16× gelesen
Panorama
Der Landkreis Harburg möchte mehr Geflüchtete zur ehrenamtlichen Arbeit bewegen

Projekt des Landkreises Harburg
Geflüchtete für ehrenamtliches Engagement begeistern

(lm). Seit 2015 haben sich unzählige Ehrenamtliche dafür eingesetzt, geflüchtete Menschen im Landkreis Harburg aufzunehmen und sie bei ihrer Integration zu unterstützen. Schnell zeigte sich: Geflüchtete, die sich selbst ehrenamtlich engagieren, kommen besonders schnell in der deutschen Gesellschaft an. Um mehr Menschen mit Migrationshintergrund einen Einstieg in das Ehrenamt zu ermöglichen, holen die Abteilung Migration und Dagny Eggert-Vogt, Ehrenamtsbeauftragte der Kreisverwaltung, deshalb...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.02.22
  • 57× gelesen
Service
Sandra Eisenberg

Vortragsreihe des Kirchenkreises Hittfeld
"Wer bist Du?": Leben mit Demenz / Online-Veranstaltung für Angehörige und Erkrankte

(nw/tw). Die „Initiative menschlich - Unterstützung für pflegende Angehörige und Erkrankte“ lädt zu einem weiteren Vortrag der Reihe "Demenz" ein. Die Veranstaltung findet aufgrund der Infektionslage am Montag, 14. Februar, von 17 bis 18.30 Uhr online als ZOOM-Meeting statt. Die „Initiative menschlich“ ist ein Projekt der Ev.- luth. Landeskirche Hannovers im Kirchenkreis Hittfeld. Fachkräftemangel gibt es auch in Gotteshäusern Zum Thema „Wer bist Du? - Veränderungen in vertrauten Beziehungen“...

  • Seevetal
  • 03.02.22
  • 35× gelesen
Service

Was tun bei Pflegebedürftigkeit?
Online-Kursus für pflegende Angehörige

(as). Pflegebedürftigkeit - was bedeutet das eigentlich? Eine Pflegesituation in der Familie wirft für die Angehörigen viele Fragen auf: Wie organisiere und finanziere ich die Versorgung zu Hause? Wann und wie beantrage ich eine Einstufung in die Pflegeversicherung? Welche Hilfen und Hilfsmittel gibt es? Wie bekomme ich sie? Welche Entlastung gibt es für Angehörige von Menschen mit Demenz? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet der kostenlose Onlinekursus der Angehörigenschule zum Thema...

  • Jesteburg
  • 01.02.22
  • 18× gelesen
WirtschaftAnzeige
Helga (v. li.) und Claus Röder sind glücklich, dass AHD-Chef Ole Bernatzki den Jesteburger Hof mitsamt den Angestellten weiterführt
2 Bilder

Jesteburg
AHD sichert die Zukunft des Jesteburger Hofs

Ambulanter Hauspflege Dienst übernimmt Hotel und Restaurant / Dauerwohnen und Essen auf Rädern für Senioren as. Jesteburg. Ein Jesteburger Traditionsbetrieb ist gerettet: Der Ambulante Hauspflege Dienst (AHD) übernimmt den Jesteburger Hof (Kleckerwaldweg 1) von Claus und Helga Röder und führt Hotel und Restaurant, seit 1963 im Besitz von Familie Röder, weiter. Und AHD-Geschäftsführer Ole Bernatzki entwickelt das Hotel weiter. Ab sofort ist im Jesteburger Hof neben dem Hotelbetrieb auch...

  • Jesteburg
  • 14.01.22
  • 1.901× gelesen
Service
In der Reihe "Demenz" referiert die Dipl.-Juristin und Gesundheits- und Krankenpflegerin Alexandra Glisoska aus Hamburg über Selbstbestimmungs- und Betreuungsrecht

Vortragsreihe des Kirchenkreises Hittfeld
Demenz: Selbstbestimmungs- und Betreuungsrecht

(nw/tw). Die „Initiative menschlich - Unterstützung für pflegende Angehörige und Erkrankte“ des ev.-luth. Kirchenkreises Hittfeld lädt zu einem weiteren Vortrag der Reihe "Demenz" ein. Selbstbestimmungs- und Betreuungsrecht bei dementiellen Erkrankungen stehen am Donnerstag, 20. Januar, von 15 bis 16.30 Uhr auf dem Programm der online Veranstaltung (ZOOM-Meeting). Es referiert die Dipl.-Juristin und Gesundheits- und Krankenpflegerin Alexandra Glisoska aus Hamburg. Neben Informationen zum...

  • Seevetal
  • 13.01.22
  • 28× gelesen
Panorama
Silke Möller-Tegtmeier (Mitarbeiterin Cura Seniorencentrum Maschen, v. links), Karin Walter (Bewohnerin Cura Seniorencentrum Maschen), Katja Görk (Mitarbeiterin Cura Seniorencentrum Maschen), Ljudmilla Schnar (Mitarbeiterin Jugendzentrum Village) und  Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn mit Gebäck und Schutzengel-Figuren vor dem Cura Seniorencentrum

Schutzengel aus dem Jugendzentrum
Altenheimbewohner in Maschen erhalten Geschenke

ts. Maschen. Kinder und Jugendlichen, die das Jugendzentrums Village in Maschen besuchen, haben für die Bewohnerinnen und Bewohner des Cura Seniorencentrums und des Senioren Pflegeheimes Falkenhof in Maschen Geschenke zu Weihnachten gebastelt. 120 handgefertigte Schutzengel aus Ton, Briefe und Tüten mit Weihnachtsgebäck übergaben vor Kurzem Ljudmilla Schnar, Mitarbeiterin im Village, und Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn (SPD) im Namen des Jugendzentrums und der Arbeitskreise...

  • Seevetal
  • 20.12.21
  • 45× gelesen
Panorama
Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn (v. li.), Ljudmila Schnar (Erzieherin in der Jugendfreizeitstätte Village), Ingo Huss (Team Seniorenbetreuung) mit den Eheleuten Engel aus Horst, die mit zu den ersten Beschenkten gehörten

Kinder basteln für Senioren
Ehrenamtliche beschenken in Maschen und Hörsten ältere Menschen

ts. Maschen. Zur Eindämmung der Corona-Pandemie fallen in diesem Jahr die Seniorenweihnachtsfeiern des Ortsrates Maschen, Horst, Hörsten aus. Um aber den Kontakt zu den älteren Menschen nicht zu verlieren, hat sich Maschens Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn (SPD) in Zusammenarbeit mit der Jugendfreizeitstätte „Village“ etwas einfallen lassen: Kinder und Jugendliche haben für die Senioren 600 handgetöpferte Schutzengel hergestellt. Ein erster Teil davon wurde jetzt vor dem Dorfhaus...

  • Seevetal
  • 14.12.21
  • 23× gelesen
Panorama
Gesa Erhorn wurde 78 Jahre alt 
Foto: Elke Schönau

Nachruf
Trauer um Gesa Erhorn aus Meckelfeld

nw/ts. Meckelfeld. Gesa Erhorn aus Meckelfeld ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Sie hatte sich ehrenamtlich im Schützenverein, im Reit- und Fahrverein Meckelfeld und im Archiv der Gemeinde Seevetal engagiert. Sie galt als besonders hilfsbereiter und zuverlässiger Mensch. Mehr als zwölf Jahre lang war Gesa Erhorn zunächst als stellvertretende Gemeindearchivarin und anschließend als Gemeindearchivarin tätig. In der Schützenvereinigung Meckelfeld gehörte sie zu den Gründerinnen der...

  • Seevetal
  • 03.12.21
  • 74× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Ehrungsstatus für Prüfungsausschuss
Gold für Riko Jennrich und Bronze für Horst Markus von der IHK

tw. Buchholz/Winsen/Seevetal. Rund 2.500 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHK). Im Rahmen des Ehrenamtstags der IHK wurden nun 26 Ehrenamtliche für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet. Aus dem Landkreis Harburg erhielt Horst Markus aus Buchholz (Prüfungsausschuss: Automobilkaufleute Winsen) den Ehrenstatus in Bronze für seine zehnjährige Tätigkeit. Und für seine 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Prüfungsausschuss (Einzelhandel...

  • Buchholz
  • 26.11.21
  • 33× gelesen
  • 1
Politik
Ortsbürgermeister Helmut Dohrmann mit dem Fahrrad auf dem Gelände der Wassermühle 
Karoxbostel
3 Bilder

Ehrenamt
Was Hittfelds neuen Bürgermeister Helmut Dohrmann bewegt

ts. Hittfeld. Helmut Dohrmann ist der neue Ortsbürgermeister der Seevetaler Ortsteile Hittfeld, Emmelndorf, Lindhorst und Helmstorf. Gelassen im Auftreten, besonnen beim Formulieren und mit Haltung in den Aussagen - so zeigte sich der Parteilose, der auf der Liste der CDU kandidierte, bei einem Treffen mit WOCHENBLATT-Redakteur Thomas Sulzyc in der Wassermühle in Karoxbostel. Helmut Dohrmann lebt in Hittfeld, ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter. Zu dem Gespräch kam er mit dem Fahrrad....

  • Seevetal
  • 23.11.21
  • 343× gelesen
Blaulicht

Seevetal: Alkohol und Medikamente im Blut

thl. Seevetal. Ein 72-jähriger Mann musste am Sonntag seinen Führerschein und eine Blutprobe abgeben, nachdem er von der Polizei kontrolliert worden war. Gegen 20.10 Uhr stoppten die Polizisten den Mann, als er mit seinem Mercedes auf der A7 in Richtung Hamburg unterwegs war. Aufgefallen war er, weil er in Schlangenlinien gefahren war. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von mehr als 1,1 Promille....

  • Seevetal
  • 15.11.21
  • 43× gelesen
Service
Pastorin Caroline Warnecke baut ein Team von Ehrenamtlichen für die „Initiative menschlich“ auf

Alltagsbegleitung für Patienten mit Demenz: „Initiative menschlich“ baut neues Team auf

nw/tw. Seevetal. Eine dementielle Erkrankung verändert das Leben grundlegend. Das gilt für die Betroffenen, aber auch für deren Angehörige. Von den ersten Anzeichen bis zu den späteren Stadien vergehen oft Jahre und die meisten dementen Menschen leben zuhause. Um Angehörige zu entlasten und Betroffene zu unterstützen, baut die „Initiative menschlich“, ein Projekt im ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld, derzeit ein ehrenamtliches Team zur Alltagsbegleitung auf. „Wir haben in der Region Seevetal zu...

  • Seevetal
  • 05.11.21
  • 30× gelesen
Wirtschaft
Der Vorstand des Gewerbevereins Hittfeld am Eingang des Hotels und Restaurants "Zur Linde" in Hittfeld (v. li.): Schriftführerin Rebecca Schäfer, 1. Vorsitzender Matthias Graf, Kassenwart Bernd Bode und 2. Vorsitzender Dieter Wirges

Jahreshauptversammlung
Gewerbeverein Hittfeld erleichtert das Ehrenamt

ts. Hittfeld. Der Gewerbeverein Hittfeld macht das Ehrenamt im Vorstand attraktiver: Wenn Vertreter des Vereins unentgeltlich tätig sind, sollen sie nicht mehr wie bisher privat haften, wenn sie Aufgaben des Vereins nachgehen. Diese Satzungsänderung hat die Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen. Anlass war ein Fall, der in diesem Jahr hätte eintreten können: Hätte das Hittfelder Dorffest in diesem Jahr stattgefunden, aber das Kreisgesundheitsamt die Feier mit Hinweis auf...

  • Seevetal
  • 01.10.21
  • 155× gelesen
Service
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Nachbarschaftsinitiative "Tür an Tür" vor dem Eingang der Ramelsloher Stiftskirche

Nachbarschaftshilfe
Initiative "Tür an Tür" in Ramelsloh nimmt Arbeit wieder auf

ts. Ramelsloh. Nach einer mit der Corona-Pandemie begründeten Pause nimmt die Nachbarschaftsinitiative "Tür an Tür" in Ramelsloh die Arbeit wieder auf. Neue Koordinatorin und Ansprechpartnerin für Menschen, die Hilfe suchen, ist Katrin Mencke. Ehrenamtliche Helfer bieten Menschen ihre Hilfe bei Einkäufen und Fahrdienste für ältere und mobilitätseingeschränkte Menschen an. Sie leisten Gesellschaft, hören Menschen zu, spielen mit ihnen Karten oder besuchen sie zum Kaffeetrinken. Alleinerziehenden...

  • Seevetal
  • 24.09.21
  • 59× gelesen
Wirtschaft
Das geplante Baugebiet "Nördlich Göhlenbach" mit Blick auf den Bauhof der Gemeinde Seevetal
2 Bilder

Nördlich Göhlenbach
Gemeinde Seevetal startet Vergabeverfahren für eine Seniorenresidenz in Hittfeld

ts. Hittfeld. Die Gemeinde Seevetal verkauft gegen Gebot ein 14.000 Quadratmeter großes Grundstück in dem geplanten Baugebiet "Nördlich Göhlenbach" in Hittfeld. Der Käufer soll auf dem Gelände eine Senioren- und Wohneinrichtung schaffen. Das Vergabeverfahren beginnt am Sonntag, 1. August. Bis zum 1. November 2021 haben Anbieter die Möglichkeit, ein Angebot abzugeben und ihr Modell vorzustellen. Die Ausschreibungskriterien sehen eine Kombination aus stationärer Pflege, Tagespflege und betreutem...

  • Seevetal
  • 30.07.21
  • 956× gelesen
Panorama
Phillip Fricke übernimmt die Präsidentschaft im Rotary Club Seevetal von Silke Flathmann

Ehrenamt
Rotary Club Seevetal: Phillip Fricke ist neuer Präsident

ts. Seevetal. Phillip Fricke aus Buchholz ist neuer Präsident des Rotary Clubs Seevetal. Er tritt die Nachfolge von Silke Flathmann an. Beide sind Gründungsmitglieder des jungen Rotary Clubs, der seit 2017 besteht. Phillip Fricke ist 44 Jahre alt als und als Controller in einem öffentlichen Unternehmen tätig. In den nächsten zwölf Monaten, dem rotarischen Jahr 2021/22, plane der Rotary Club Seevetal ein Benefizkonzert, mehrere soziale Aktionen, eine Ausfahrt und ein Engagement beim Entkusseln...

  • Seevetal
  • 20.07.21
  • 58× gelesen
Service

Angebot von Landkreis und KVHS
Zum Seniorenbegleiter ausbilden lassen

bim/nw. Landkreis. Sie sind Ansprechpartner bei Fragen, aufmerksame Zuhörer und Begleiter beim Einkaufen oder Arztbesuchen: Ehrenamtliche Alltagsbegleiterinnen und -begleiter unterstützen Seniorinnen und Senioren, die nicht pflegebedürftig sind, in vielen Alltagssituationen. Sie leisten auch Gesellschaft beim Kaffeetrinken oder Spazierengehen und bringen Abwechslung und Freude in den Tagesablauf alleinstehender Menschen. Mit dem Freiwilligenprogramm DUO unterstützt der Senioren- und...

  • Seevetal
  • 16.07.21
  • 40× gelesen
Panorama
Die Vereinsvorsitzende Emily Weede, Angelika Bode (v. li.), Claus Hiller, Rüdiger Fromator, Frank Drynda und Ingrid Dombrowski errichten in Doras Garten in Karoxbostel ein Wildbienen-Hotel aus alten Paletten

Weltbienentag
Ehrenamtliche bauen in Doras Garten in Karoxboxtel ein Insektenhotel

ts. Karoxbostel. Zum Weltbienentag am Donnerstag, 20. Mai, bauen ehrenamtliche Helfer des Vereins Wassermühle Karoxbostel in Doras Garten an der Karoxbosteler Chaussee aus alten Paletten ein Wildbienenhotel. Das Insektenhotel hat in dem zweieinhalb Hektar großen Kultur- und Mitmachgarten einen besonders sonnigen Standort. "Sonne ist wichtig, damit das Hotel auch von den Wildbienen gut angenommen wird", sagt Mühlen-imkerin Andrea Plambeck. Ausgestattet wird das Bauwerk mit unterschiedlichen...

  • Seevetal
  • 18.05.21
  • 223× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.