skulpturenpark

Beiträge zum Thema skulpturenpark

Politik
So stellt sich Planerin Nicola Thieme-Hack die Neugestaltung des Spethmann-Platzes in Jesteburg vor. UWG-Chef Hansjörg Siede möchte die Bürger in den Entscheidungsprozess miteinbeziehen

"Der Bossard-Platz ist ein Luxusproblem"

UWG Jes! besteht bei Neugestaltung auf die Einbindung der Bürger, Vereine und Anwohner.  mum. Jesteburg. Gut Ding braucht Weile: Bereits seit 2008 diskutiert der Jesteburger Gemeinderat darüber, die Aufenthaltsqualität innerörtlicher Flächen zu verbessern. Dabei sollte ein besonderes Augenmerk auf die Umgestaltung des Spethmann-Platzes (Kostenschätzung: 320.040 Euro) und auf die Fläche zwischen Kunsthaus und "Försters Hus" (etwa 214.200 Euro) gelegt werden. Doch die Ergebnisse lassen auf...

  • Jesteburg
  • 19.06.20
Panorama
Der Bildhauer Gernot Huber an seiner Skulptur "Das hohe C des Waldes"

Skulpturenpark in Ramelsloh
Das hohe C ist jetzt auch sichtbar

ts. Ramelsloh. Der Bildhauer und Designer Gernot Huber (90) hat ein neues Kunstwerk für seinen Skulpturenpark geschaffen. Es setzt sich aus 32 Stahlspiegeln zusammen, die umstehende Bäume und den Himmel reflektieren. Die Skulptur trägt den Titel "Das hohe C des Waldes". Fünf Personen benötigte es, um sie an ihrem Platz am Teich des Kunstparks aufzustellen. Rund 100 Kunstwerke zeigt der überregional bekannte Skulpturenpark in Ramelsloh. Etwa die Hälfte von ihnen hat Gernot Huber selbst...

  • Seevetal
  • 27.08.19
Service
Zahlreiche Kirchengemeinden bieten ihren Himmelfahrt-Gottesdienst unter freiem Himmel an

Himmelfahrt: Gottesdienste in der Natur

Kirchengemeinden feiern Himmelfahrt Open-Air in der Region - mit Musik sowie Kaffee und Kuchen (tw). Zahlreiche Kirchengemeinden bieten am Donnerstag, 14. Mai, einen besonderen Himmelfahrts-Gottesdienst - Open Air - , oft auch in Nachbarschafts-Gemeinden, an. Hier folgt eine Übersicht der Termine in Ihrer Region: • Hittfeld und Meckelfeld: auf dem Fuchsberg (Anhöhe zwischen Meckelfeld und Rönneburg) um 11 Uhr. Es spielt der Posaunenchor der Kirchengemeinde Hittfeld, und es gibt Suppe von...

  • Buchholz
  • 12.05.15
Service

Reise: Schatzkammer, Skulpturenpark und Werke der Hilti Art Foundation in Liechtenstein

(nw/tw). Kultur und Kulturschaffen gehört zum Fürstentum Liechtenstein wie der Rhein, Schloss Vaduz und die Berge des Rätikons. 2015 wird ein Jahr voller Kultur. Neben den bekannten Höhepunkten werden drei brandneue Attraktionen präsentiert. • Die Schatzkammer: Unter dem Motto „Vom Fürstentum über die Welt ins Weltall“ werden erstmals an Ostern einzigartige Objekte in der neuen Schatzkammer im Engländerbau in Vaduz gezeigt. Neben den liechtensteinischen Kronjuwelen wird unter anderem das...

  • 02.01.15
Service

Ausfahrt in den Skulpturenpark

os. Holm-Seppensen. Einen Ausflug in den Skulpturenpark der Gernot-Huber-Stiftung in Ramelsloh organisiert der Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) am Samstag, 5. Juli. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13 Uhr am Kulturbahnhof. Die Führung im Skulpturenpark beginnt um 14 Uhr. Bitte etwas für ein gemeinsames Picknick mitbringen. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Anmeldung beim Kulturbahnhof unter Tel. 04187-900771.

  • Buchholz
  • 03.07.14
Panorama
Dieser Elefant ist Teil des neuen Skulpturenparks

"Etwas über sich selbst erfahren"

Skulpturenprojekt in den Wallanlagen steht in den Startlöchern tp. Stade. Das Skulpturenprojekt in den historischen Wallanlagen am Rand der Altstadt von Stade verspricht der Höhepunkt des "Stader Kunstsommers" zu werden. Mehr als 20 Künstler gewann die Stadt für das außergewöhnliche Kunstprojekt. Die historische Festungsanlage verwandelt sich ab Sonntag, 2. Juni, in einen kreativen Skulpturen-Park und zeigt die Grünanlage in völlig neuem Ambiente. Unter den Künstlern finden sich...

  • Stade
  • 28.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.