Reise: Schatzkammer, Skulpturenpark und Werke der Hilti Art Foundation in Liechtenstein

(nw/tw). Kultur und Kulturschaffen gehört zum Fürstentum Liechtenstein wie der Rhein, Schloss Vaduz und die Berge des Rätikons. 2015 wird ein Jahr voller Kultur. Neben den bekannten Höhepunkten werden drei brandneue Attraktionen präsentiert.
• Die Schatzkammer: Unter dem Motto „Vom Fürstentum über die Welt ins Weltall“ werden erstmals an Ostern einzigartige Objekte in der neuen Schatzkammer im Engländerbau in Vaduz gezeigt. Neben den liechtensteinischen Kronjuwelen wird unter anderem das weltgrößte Fabergé-Ei gezeigt. Zu sehen gibt es aber auch echtes Mondgestein.
• Die Sammlung der Hilti Art Foundation: Ab 23. Mai ist die international bekannte Sammlung der Hilti Art Foundation mit Kunstwerken vom späten 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart permanent für die Öffentlichkeit zugänglich. Zusätzlich zeigt das Kunstmuseum anlässlich seines 15-jährigen Bestehens von 12. Februar bis 23. August eine große Überblicksausstellung über die eigene Sammlung.
• Internationaler Skulpturenpark „Bad Ragartz“ im Städtle Vaduz: Die größte Skulpturenausstellung Europas findet 2015 wieder statt. Die "Bad RagARTz" feiert am 9. Mai Eröffnung. Rund 2.200 Tonnen Kunst können in Vaduz und Bad Ragaz (CH) entdeckt werden. Insgesamt 450 Werke von über 80 internationalen Künstlern werden gezeigt.
• Quelle: www.tourismus.li.

Weitere Reise-Tipps:
- Vergnügen abseits der Pisten
-Postkartenidylle am Stettiner Haff
- Kunst- und Neu-Schnee in Willingen
- Tipps für Outdoor, Caravaning und Rad
- Musikalische Sternstunden

Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen