Spende

Beiträge zum Thema Spende

Panorama

Landfrauen spendierten Scheck / Kurzreise nach Kopenhagen

sah/tw. Buchholz. Reger Betrieb herrschte kürzlich am Infostand der Buchholzer Landfrauen in der Fußgängerzone in Buchholz. Dort wurden wie jedes Jahr köstliche Kuchen, meisterhafte Marmeladen und viele andere selbst hergestellte Leckereien angeboten. Viele Buchholzer sowie Gäste nutzten die Gelegenheit, um einen Klönschnack zu halten oder sich über die Vereinsarbeit zu informieren. Das Engagement von über 30 motivierten Landfrauen hat sich gelohnt, denn sie nahmen durch den Verkauf 800 Euro...

  • Buchholz
  • 25.09.19
Panorama
Hartmut Mavuidi wurde nur 22 Jahre alt

"Es wird ein besonderer Abschied"

Trauerfeier für Hartmut Mavuidi ist Samstag. mum. Hanstedt. Der Tod des erst 22 Jahre alten Hartmut Mavuidi hat viele Menschen im Landkreis schockiert. Wie berichtet, war der Hanstedter vor gut eineinhalb Wochen in einem See im Maschener Moor aus noch ungeklärten Gründen ertrunken. Mavuidi stand kurz vor der Abschlussprüfung für seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten im Hittfelder Rathaus. Auch beim MTV Hanstedt trauert man um den 22-Jährigen. Mavuidi spielte lange für den Verein...

  • Hanstedt
  • 11.06.19
Panorama
Der Hanstedter Hartmut Mavuidi ertrank am Sonntag in einem See im Maschener Moor - er war als Fußballer unter anderen für Buchholz, Jesteburg und Hanstedt aktiv
2 Bilder

"Wir stehen alle unter Schock"

Freunde aus Hanstedt möchten für die Familie des ertrunkenen 22-jährigen Hartmut Mavuidi sammeln.  mum. Hanstedt. Mitten in den Vorbereitungen zum "Baltic­SeaCircle 2019" - einem besonderen Benefiz-Rennen, das rund um die Ostsee führt, erreichte Bernd Meyer eine schlimme Nachricht. Hartmut Mavuidi ist tot. Der 22-jährige Hanstedter ist am Sonntag in einem See im Maschener Moor ertrunken (das WOCHENBLATT berichtete). Weiterhin ist unklar, warum der junge Mann in dem Badesee unterging. Der...

  • Hanstedt
  • 07.06.19
Service
Hardy Best (hinten rechts) und Andreas Wachsmann halten den Scheck, den sie usammen mit Biggi Best (rechts) den Verantwortlichen des Kindergartens übergeben

Firma Hardy Best: Tolle Spende zum Jubiläum an den Kindergarten Pattensen

ah. Buchholz. ie Firma "Hardy Best" aus Buchholz feierte ihr 25jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund luden Biggi und Hardy Best sowie Malermeister Andreas Wachsmann zu einer unterhaltsamen Veranstaltung ein. Statt Geschenken baten sie um Spenden für den Kindergarten "Alte Schule" in Winsen-Pattensen. Dieser halbpädagogische KIndergarten wird von Kindern besucht, die Unterstützungsbedarf haben. Nun wurde die Spendensumme in Höhe von 3.500 Euro übergeben. Der Betrag wird für die Anschaffung des...

  • Buchholz
  • 30.10.18
Panorama
Valentina, ein ehemaliges Empfängerkind aus Litauen, überreicht der kleinen Modesta ihren Schuhkarton. Ab sofort werden 
wieder Geschenke für bedürftige Kinder gesammelt
Foto: Weihnachten im Schuhkarton

Das Sammeln beginnt

Liebevoll gepackte Kartons schenken Freude / Startschuss zur 23. "Weihnachten im Schuhkarton"-Saison. mum. Brackel. Wie "Weihnachten im Schuhkarton" das Leben von Kindern nachhaltig beeinflusst, zeigt Valentinas Geschichte: Sie wuchs in Litauen auf, erhielt vor 14 Jahren ein Schuhkarton-Geschenk. Das Päckchen machte Liebe für sie greifbar. Mittlerweile lebt und studiert die junge Erwachsene in Deutschland. Doch dieses Erlebnis prägte Valentina so sehr, dass sie zum vergangenen Weihnachtsfest...

  • Jesteburg
  • 16.10.18
Panorama

"Ihr seid einfach gigantisch!"

Jungen und Mädchen der Grundschule Hanstedt erlaufen 3.839,30 Euro für "Run 4 Help". mum. Hanstedt. "Ihr seid einfach gigantisch!" Friedrich Harre vom Lions Club Buchholz-Nordheide war sichtlich begeistert vom großartigen Engagement der Jungen und Mädchen der Hanstedter Grundschule. Gemeinsam mit Lions-Gründungsmitglied Jürgen Albers war Harre zu Gast in der Schule. Im Zuge der Verabschiedungsfeier der vierten Klassen überreichte Schulleiterin Christine Gall einen Scheck in Höhe von 3.839,30...

  • Jesteburg
  • 29.06.18
Wir kaufen lokal
Frauke Petersen-Hanson (2. v. li.) übergab den Scheck an Julia van Dipten (Mi.) in 
Anwesenheit von Restaurant-Managerin Stefanie Kofler und Bezirksleiter Carsten Tiedt.  Clara van Dipten (5) probierte das neue Spielgerät gleich aus
5 Bilder

McDonalds: Von der grünen Wiese zum "Restaurant der Zukunft"

"Wir machen alles, damit sich unsere Gäste hier wohl fühlen. Daher haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder Investitionen getätigt", so Geschäftsführerin Frauke Petersen-Hanson. "Vor 15 Jahren starteten wir sozusagen auf der grünen Wiese in Dibbersen", sagt sie. Damals erfolgte die Zufahrt nur über die Harburger Straße. Inzwischen befinden sich die ARAL-Tankstelle und die "Car-Wash"-Kfz-Waschanlage in unmittelbarer Nachbarschaft, der Autobahnzubringer wurde eröffnet. Beides hat sich...

  • Buchholz
  • 12.06.18
Panorama
Lions-Präsidentin Cornelia Rastätter (re.) und Vizepräsidentin Dr. Frauke Ilse (2. v. li.) überreichten einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro an Jörg und Silke Büttinghaus

Zur Einschulung wieder "auf den Beinen"

Lions Club "Buchholzer Löwen" spendet 2.000 Euro an Return Stiftung der Familie Büttinghaus. mum. Buchholz/Egestorf. Wie Silke Büttinghaus sich Tag für Tag zurück ins Leben kämpft, das bewegt die WOCHENBLATT-Leser. Seit fast zwei Jahren berichtet unsere Zeitung regelmäßig über das Schicksal der jungen Mutter, die am so genannten Locked-in-Syndrom (LIS) leidet. Das heißt vereinfacht ausgedrückt, Silke Büttinghaus ist in ihrem fast bewegungslosen Körper gefangen - bei vollem Bewusstsein....

  • Jesteburg
  • 14.05.18
Wirtschaft
Inhaber Rudolf Haase übergibt die Spende an Dr. Marinanne Haase

Holz Haase Baustoffe: Spende für Krebsfürsorge

Die Firma "Holz Haase Baustoffe" (Industriestr. 1 in Sittensen) nahm an der Messe "Haus- und Garten-Welt" in Wenzendorf auf dem Gelände des Hofs Oelkers teil. Dort verkaufte das Team rote und grüne Baueimer. Durch diese Aktion und weitere Spenden kam ein Betrag in Höhe von 565,15 Euro zusammen. Firmeninhaber Rudolf Haase freute sich über diese positive Resonanz der Messegäste auf die Aktion und übergab den Betrag an Dr. Marinanne Haase, der zweiten Vorsitzenden der Krebsfürsorge...

  • Buchholz
  • 11.05.18
Panorama
Freuten sich über die Veranstaltung (hintere Reihe von links): Hans-Jürgen Förster (KKI-Vorstand) und die Trainer Stefan Meyer, Noah Schlünss sowie Birgitt Ratfeld

Handball-Jugendliche spendeten für KKI

ah. Buchholz. "Nicht allen Kindern und Jugendlichen geht es gesundheitlich gut", so Hans-Jürgen Förster von der Kinderkrebshilfe Buchholz (KKI). Der Vorsitzende des Vereins referierte bei HL Buchholz 08-Rosengarten. Er erzählte von den Kindern, die an Blutkrebs erkrankt sind. Die KKI unterstützt die Forschung gegen Kinderkrebs befaßt. Birgitt Ratfeld und Stefan Meyer, Trainer der männlichen E-/C-Jugend hatten den Vortrag initiiert. "Wir wollten den Jugendlichen einmal vermitteln, dass...

  • Buchholz
  • 10.04.18
Panorama
Die engagierten Schüler übergaben die Spende an Tierheim-Leiterin Melanie Neumann

230 Euro eingenommen: IGS-Schüler haben ein Herz für Tiere

os. Buchholz. Toller Einsatz für das Tierheim Buchholz: Die IGS-Schüler Lotte, Tessa (beide 13), Maja, Emily, Hannah (alls 14) und Can (15) haben durch zweitägiges Waffelbacken und den Verkauf der Leckereien in ihrer Schule 230 Euro eingenommen. Das Geld - und zusätzlich einen Beutel Hundefutter - übergaben die Schüler jüngst an Tierheim-Leiterin Melanie Neumann. Fazit der Helfer: "Wir haben ein Herz für Tiere und würden immer wieder so eine Aktion starten."

  • Buchholz
  • 24.03.18
Panorama
Dr. Bernd Klemeyer überreichte Dr. Werner Huber einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro
2 Bilder

Weil die Hilfe ankommt

Nach WOCHENBLATT-Bericht: Dr. Bernd Klemeyer unterstützt Sambia-Förderverein mit 2.000 Euro. mum. Jesteburg/Tespe. Große Freude herrschte jetzt bei Werner Huber. Der ehemalige Jesteburger Arzt und Vorsitzender des Sambia-Fördervereins, nahm einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro von Dr. Bernd Klemeyer (Tespe) entgegen. Der Arzt hatte im Zuge seines 60. Geburtstags die Gäste gebeten, für den Ausbau der Schule "Fountain Gate" zu spenden. Später rundete er den Betrag auf. "Meine Frau und ich...

  • Jesteburg
  • 09.03.18
Wirtschaft
Peer Gent, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke (li.) gemeinsam mit Stefanie Marx und Betriebsleiter Uwe Moll von "winkler".

"Winkler" in Buchholz: Hilfe für Kinder-Hospiz

ah. Buchholz. Jedes Jahr haben zehn Niederlassungen der "winkler"-Unternehmensgruppe Gelegenheit, an eine gemeinnützige Organisation in ihrer Region zu spenden. Dieses Jahr war der Standort mit Sitz in Buchholz an der Reihe. Das Kinder-Hospiz wurde 2003 als Pilotprojekt für Norddeutschland eröffnet. Sein Ziel ist es, lebensbegrenzt erkrankte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre zusammen mit ihren Angehörigen auf ihrem schweren Weg bis zum Tod zu begleiten. Und auch danach...

  • Buchholz
  • 27.12.17
Service
Der Vorstand der KKI (v.li.): Udo Pagenkämper, Giesela Sorge, Hans-Jürgen Förster, Traute Henk und Thomas Hempel

Kinder Krebs Initiative Buchholz (KKI): Ein Dank an alle Helfer

ah. Holm-Seppensen. "Ohne unsere vielen ehrenamtlichen Helfer und zahlreichen Sponsoren, die uns mit Geld- und Sachspenden unterstützen, wäre dieser Erfolg nicht möglich", sagt Hans-Jürgen Förster, Vorsitzender der Kinder Krebs Initiative Buchholz (KKI). Der Verein wurde vor 26 Jahren gegründet. Sein Ziel ist es, krebskranken Kindern und ihren Familien zu helfen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat die KKI zwei Wege eingeschlagen: Zum einen wird mit der "Christian-Albrecht-Universität" (CAU)...

  • Buchholz
  • 12.12.17
Service

Trikots für C-Jugend

Mit Freude präsentierte die C-Jugendmannschaft des TSV Buchholz 08 ihre neuen Trikots. Trainer Axel Wyludda (li.) und Co-Trainer Felix Müller (re.) bedankten sich bei Bianca Oesmann, stellvertretende Filialterin der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz

  • Buchholz
  • 12.12.17
Wirtschaft
Filialleiterin Christine Fadschild (v.li.), Christina Lüke und  Stephanie Naschwitz übergeben den Scheck an Thomas Hempel von der Kinder KrebsInitiative Buchholz

Galerie Apotheke spendete

Einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro übergab Apothekerin Christine Fadschild, Filialleiterin der Galerie Apotheke im Einkaufszentrum Buchholz Galerie, an Thomas Hempel von der Kinder Krebs Initiative Buchholz (KKI) gemeinsam mit ihren Kolleginnen Christina Lüke und Stephanie Naschwitz. Wie im vergangenen Jahr spendeten Kunden der Galerie Apotheke ihre Gesundheitsmünzen für einen guten Zweck und Inhaberfamilie Weber ergänzte den Betrag auf 1.500 Euro. Thomas Hempel bedankte sich im Namen des...

  • Buchholz
  • 05.12.17
Panorama
Auf dem Weg der Genesung - aber noch immer auf Unterstützung und Spenden angewiesen: Silke Büttinghaus - hier mit Ehemann Jörg und den Kindern Cord und Georg
5 Bilder

Damit die Hoffnung nicht erlischt

Wie Silke Büttinghaus sich Tag für Tag zurück ins Leben kämpft, das bewegt die WOCHENBLATT-Leser. Seit gut einem Jahr berichtet unsere Zeitung regelmäßig über das Schicksal der jungen Mutter, die am so genannten Locked-in-Syndrom leidet. Das heißt vereinfacht ausgedrückt, Silke Büttinghaus ist in ihrem fast bewegungslosen Körper gefangen - bei vollem Bewusstsein. Obwohl die zweifache Mutter Fortschritte macht, ist sie weiterhin auf Unterstützung angewiesen. Bis zu 12.000 Euro kostet ihre...

  • Jesteburg
  • 05.12.17
Panorama
Zur symbolischen Scheckübergabe trafen sich (v. li.): Hartmut Wegener (Reso-Fabrik), Albert G. Paulisch, Landrat Rainer Rempe und Dr. Lidia Mumm

Finanzielle Hilfe für Verbrechens-Opfer

Rotary-Club Winsen spendet 10.000 Euro für Täter-Opfer-Ausgleichsfonds thl. Winsen. Ein Stoß von hinten, das Opfer stürzt und bleibt verletzt liegen. Der jugendliche Täter greift sich die Handtasche und verschwindet damit - Portemonnaie und Papiere sind weg. Eine Situation, wie sie oftmals vorkommt. "Das Opfer hat dann nicht nur den körperlichen, sondern auch den materiellen Schaden", weiß Albert G. Paulisch, Präsident des Rotary-Clubs Winsen, aus seiner Zeit als Amtsgerichtsdirektor. "Denn...

  • Winsen
  • 24.11.17
Service
Tierheimleiterin Melanie Neumann (li.), freute sich über den Spendenscheck, den ihr Ines Scheffler-Bode von "Snacks a la carte" übergab

Spende an das Tierheim

Das Buchholzer Restaurant "Snacks a la Carte" feierte sein 35-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltete das Team des beliebten Restaurants verschiedene Aktionen. Bei der großen Tombola kam ein Betrag in Höhe von 540 Euro zusammen. Nun übergab Ines Scheffler-Bode von "Snacks a la carte" einen Spendenscheck an Melanie Neumann vom Tierheim Buchholz. "Wir freuen uns, mit diesem Betrag die Arbeit des Tierheims unterstützen zu können", so Ines Scheffler-Bode.

  • Buchholz
  • 11.07.17
Service
Svenja Weisemöller (v.li.) und Peter Johannsen (beide Hospiz Nordheide) erhielten von Dr. Caroline Cordesmeier (Rotary-Präsidentin) und Turnierchef Dieter Hinnerkort den Scheck an

Spende an das Hospiz Buchholz

Der "Rotary Club Buchholz i.d. Nordheide" veranstaltete auf der Anlage des Golfclubs "Am Hockenberg" in Helmstorf ein Turnier für einen guten Zweck. Nachdem im Frühjahr die Küche im Hospiz in Buchholz bereits mit neuen Töpfen und Pfannen ausgestattet worden war, wollten die Buchholzer Rotarier dieser Einrichtung weiter finanziell unterstützen. Das Hospiz muss fünf Prozent seiner notwendigen Kosten aus Spenden finanzieren. Damit wäre aber nur ein eingeschränkter Betrieb möglich. ...

  • Buchholz
  • 27.06.17
Panorama

Ladies‘ Circle und Old Table 230 Nordheide spenden 800 Euro

mum. Jesteburg/Buchholz. Ladies‘ Circle 9 Nordheide und Old Table 230 Nordheide haben sich in einer gemeinsamen Aktion an der Kampagne „Gegen Gewalt an Frauen“, die von der Gleichstellungsbeauftragen des Landkreises Harburg initiiert wurde, beteiligt. Im Zuge einer Waffel-Aktion im Buchholzer Obi-Markt kamen mehr als 800 Euro zusammen. Jetzt wurde der Betrag an das AWO-Frauenhaus im Landkreis Harburg übergeben. Ladies‘ Circle ist eine internationale Organisation junger Frauen (bis 45 Jahre),...

  • Jesteburg
  • 10.05.17
Service
Dr. Caroline  Cordesmeyer übergab Klaas Jensen den Spendenscheck

Rotary Club Nordheide unterstützt BFC

Die Mitglieder des Rotary Club Buchholz waren beim vergangenen Stadtfest in Buchholz erneut aktiv und verkauften Bier und Brezeln für einen karitativen Zweck. Nun fand die Übergabe des Spendenschecks statt, bei der Dr. Caroline Cordesmeyer, Präsidentin vom "Rotary Club Buchholz", Klaas Jensen, dem Vorsitzenden des Buchholzer Fussball Clubs (BFC), einen Betrag in Höhe von 2.000 Euro für die Inklusions-Sportgruppe übergab.

  • Buchholz
  • 21.03.17
Panorama
Steffen Albers (li.) vom VNP freut sich gemeinsam mit 
Projektmitarbeiterin Stella Weber über den nun bereits 17. Scheck - diesmal über 806 Euro, den Gärtner Arne Rulf überreichte

Mit Blumen die Landschaft schützen

„Nordheide Deerns“: Spende aus dem Verkauf kommt Verein Naturschutzpark zugute. (mum). „Kaufe lokal und tue damit etwas Gutes“ - das gilt ganz besonders für die „Nordheide Deerns“ (das sind ausschließlich in der Region produzierte Pflanzen). Pro verkauftem Exemplar geht ein kleiner Betrag an den Verein Naturschutzpark. Jetzt fand die Spendenübergabe statt. Die Blumen werden in modernen Gewächshäusern getopft und gepflegt bis sie zum Verkauf bereit sind. Durch den Wegfall langer...

  • Jesteburg
  • 03.02.17
Panorama
Die WOCHENBLATT-Austräger Eike und Tjark Tschense waren die ersten, die Familie Büttinghaus helfen wollten. Jetzt haben sie einen Scheck an Silke Büttinghaus übergeben

„Die Hoffnung nicht verlieren!“

Familie Büttinghaus: Reitstall spendet 950 Euro. mum. Harmstorf/Egestorf. Kurz vor dem Jahreswechsel reißt die Hilfsbereitschaft für Familie Büttinghaus nicht ab. Jetzt hat die Gemeinschaft des Stalls Eichhof angekündigt, 950 Euro auf das Stiftungskonto der Familie zu überweisen. „Die Gemeinschaft steht bei uns im Vordergrund“, sagt Eichenhof-Sprecherin Maren Warnecke. Das sei auch bei der kürzlich initiierten Spendenaktion im Zuge der stimmungsvollen Weihnachtsfeier des Reitstalls und des...

  • Jesteburg
  • 27.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.