Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Politik
Die Mitglieder des BUND setzen sich für die Mobilitätswende ein: (v.li.) Friederike Ehland, Christiane Vorstenberg, Elisabeth Bischoff und Oliver Kröger
2 Bilder

BUND sieht die Stadt Buchholz in der Pflicht
Naturschutzverband fordert Mobilitätswende

pm. Buchholz. Kürzlich versammelten sich die Ratsmitglieder der Stadt Buchholz, um den Haushalt der Stadt zu diskutieren. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Regionalverband Elbe-Heide appellierte an die Vertreter der Stadt, im Angesicht der Klimakrise in die Mobilität in Buchholz zu investieren. Der BUND initiierte ein deutschlandweites Aktionswochenende, das verschiedene Bemühungen für eine soziale und klimagerechte Mobilitätswende beinhaltete. Der Verband sieht die Stadt Buchholz in...

  • Buchholz
  • 23.06.22
  • 28× gelesen
Panorama
Antonia Staacke (li.) und Laura Möller starten ihre Radtour für den guten Zweck im Oktober
3 Bilder

Buchholzerin startet Spendenaktion
Ein Jahr mit dem Rad durch die Welt

pm. Buchholz. Einmal mit dem Rad von Argentinien nach Alaska - an dieses Projekt wagen sich die beiden Studentinnen Antonia Staacke (25) und Laura Möller (26), die ursprünglich aus Buchholz stammt. Sie wollen mit ihrer Aktion Spenden für das Projekt "Longest Ride" der Organisation "World Bicycle Relief" (WBR) sammeln und auf die Erfolge von Frauen im Radsport aufmerksam machen. Für die Tour von rund 30.000 Kilometern planen die Freundinnen insgesamt ein Jahr ein. Ein ambitioniertes Ziel, das...

  • Buchholz
  • 17.06.22
  • 247× gelesen
  • 1
Service
Die evangelische Jugend betreut die Aktion (v.li.) Ben Meisborn, Lara Böttcher, Nele Steller, Fabienne Helden, Simon Häken, Katharina Postels und Linus Kleiner

Evangelische Jugend organisiert Fahrradtour
Kinder treten in die Pedale

pm. Buchholz. Per Rad die Heimat kennenlernen - und das auch noch für den Klimaschutz: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Pocket Church" organisiert die evangelische Jugend am Samstag, 18. Juni, für zehn- bis 13-Jährige eine Fahrradtour durch Buchholz. Unter der Leitung von Diakonin Isabelle Willemsen führt die Radtour zu populären sowie eher unbekannten Orten in und um Buchholz. Ziel der Tour ist es, die eigene Heimat besser kennenzulernen und gleichzeitig am letzten Tag der Stadtradeln-Aktion...

  • Buchholz
  • 09.06.22
  • 8× gelesen
Service
Das Fahrradfahren auf der Straße ist erlaubt

Serie zum Stadtradeln: Wo dürfen Radfahrer fahren?
Gut zu wissen - der Regelcheck zum Radfahren

pm/nw. Buchholz. Seit Ende Mai steht in Buchholz das Radfahren wieder im Mittelpunkt. Zum achten Mal nimmt die Nordheidestadt am Klimaschutzwettbewerb Stadtradeln teil, bei dem die Teilnehmer innerhalb des dreiwöchigen Aktionszeitraums so viele Kilometer mit dem Rad zurücklegen wie möglich. Unter dem Motto "Gut zu wissen" begleitet das WOCHENBLATT in Kooperation mit der Stadt Buchholz den Wettbewerb mit einer kleinen Serie zur Regelkunde zum Radfahren. Im zweiten Teil geht es darum, wo es...

  • Buchholz
  • 03.06.22
  • 11× gelesen
Panorama
Vereinsvorsitzender Peter Eckhoff (re.) übergibt den Radliebe-Award an Stadtradeln-Botschafter Rainer Fumpfei

Stadtradeln-Botschafter wird ausgezeichnet
Radliebe-Award verliehen

pm. Buchholz. Der Buchholzer Verein "Buchholz fährt Rad" hat seinen diesjährigen "Radliebe-Award" an den Stadtradeln-Botschafter Rainer Fumpfei verliehen. Der Berliner nutzt seit Jahren seinen Jahresurlaub, um die Aktion durch Deutschland zu tragen. Beim Stadtradeln geht es darum, möglichst viel auf das Auto- zugunsten des Radfahrens zu verzichten. Das ist nicht nur gesund, sondern auch klimaschonend. Die Aktion soll vor allem auf die Radinfrastruktur aufmerksam machen und ein Bewusstsein für...

  • Buchholz
  • 03.06.22
  • 12× gelesen
Service
Der "Radkasten" soll in diesem Jahr an mehreren Terminen geöffnet werden, um zu testen, wie das Angebot angenommen wird

Fahrräder selber reparieren
"Radkasten" in Buchholz an mehreren Terminen geöffnet

"Radkasten", so lautet der Name der Fahrradselbsthilfewerkstatt, die der Verein "Buchholz fährt Rad" in der Bremer Straße 72 betreibt. Anfang 2022 hat der Verein den Fahrrad-Container vom Bündnis für Flüchtlinge übernommen. Die voll ausgestattete Fahrradwerkstatt soll in diesem Jahr an zwei bis drei Terminen, um die Nachfrage nach einer solchen Werkstatt zu testen. Wird das Angebot gut angenommen, ist geplant, den "Radkasten" regelmäßig zu öffnen.  Vor Ort müssen die Räder selber repariert...

  • Buchholz
  • 24.05.22
  • 30× gelesen
Panorama
Wer sein Fahrrad abstellen will, muss schon früh am Schulzentrum Am Kattenberge sein, um einen Platz zu ergattern

Zu wenig Fahrradständer am Schulzentrum II
Offener Brief des Buchholzer Jugendrates und der Schülervertretungen

Der Jugendrat Buchholz hat gemeinsam mit den Schülervertretungen des Schulzentrums II in Buchholz einen offenen Brief verfasst, der nun an die Stadtverwaltung und den Landkreis Harburg gehen soll. Darin kritisieren die Schüler die Situation der Fahrradständer Am Schulzentrum am Kattenberge. Es mangele an Stellplatz-Kapazitäten, die trotz wiederholten Hinweisen aus der Schülerschaft nicht erweitert worden seien. Die Schüler plädieren dafür, dass in direkter Nähe zum Gymnasium Am Kattenberge, wo...

  • Buchholz
  • 13.05.22
  • 239× gelesen
Panorama
Annika Hagen, Tochter Charlotte und Martin Kirchner freuen sich auf die Herausforderung Stadtradeln

Kilometer für den Klimaschutz
Buchholzer Stadtradeln geht in die nächste Runde

Ende Mai geht es in Buchholz wieder los: Vom 29. Mai bis zum 18. Juni sollen die Bürger im Rahmen des Stadtradelns wieder möglichst viele Kilometer für den Klimaschutz sammeln. Teilnehmen kann jeder, der in Buchholz wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder zur Schule geht. Auch wer zum Zeitpunkt des Stadtradelns im Urlaub ist, kann sich beteiligen, denn wo die Kilometer zurückgelegt werden, ist nicht relevant. Annika Hagen und Martin Kirchner sind zum ersten Mal beim Stadtradeln dabei und...

  • Buchholz
  • 02.05.22
  • 91× gelesen
Service
Das Fahrrad sollte in einer Fachwertstatt ausgiebig gewartet und repariert werden
Video

Ist das Fahrrad fit?
Fachleute beseitigen die Mängel

Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte darauf achten, dass es vollständig verkehrssicher ist. Also Bremsen und Licht testen, die Reifen kontrollieren und schauen, ob die Kette gut geschmiert ist. Am besten überlässt man diese Kontrollen einem Fachmann. Die Fahrradexperten checken anhand einer Liste sämtliche relevanten Technikteile. Der Fahrradeigentümer sollte sein Bike regelmäßig pflegen. Mit dem sauberen Zweirad geht's zum Fachmann des Vertrauens. Dieser kontrolliert zum Beispiel die...

  • Buchholz
  • 12.04.22
  • 11× gelesen
Service
Das Fahrradfahren sollte so sicher wie möglich sein
Video

Kinder im Straßenverkehr - Unfall vermeiden!
Verkehrssicherheit mit dem optimalen Fahrrad

Zu Ostern bekommen Kinder oft ein neues oder sogar ihr erstes Fahrrad geschenkt. Damit der Nachwuchs daran Freude hat und vor allem sicher im Straßenverkehr unterwegs ist, sollte man einige Punktebeachten. Experten geben Tipps für die Auswahl des richtigen Fahrrads. Sofern das Wetter mitspielt, beginnt zu Ostern auch wieder die Fahrradsaison. Und egal, ob das Radeln erst erlernt werden muss, Familienausflüge geplant sind oder das Rad für den Schulweg und die Freizeit als Fortbewegungsmittel...

  • Buchholz
  • 10.04.22
  • 66× gelesen
Service

Fahrradmobilität und holländische Radkultur
"Buchholz fährt Rad" lädt zu Online-Veranstaltung und hat das Fahrradparkhaus in Achim besucht

lm. Buchholz. Der Verein "Buchholz fährt Rad" lädt am Mittwoch, 23. März, um 19.30 Uhr zu einer Online-Veranstaltung ein. Dabei wird der Film "Why we Cycle" über die holländische Fahrradkultur gezeigt, außerdem wird Maximilian David Müller (Radverkehrsbeauftragter der Stadt Buchholz) das neue Buchholzer Radverkehrskonzept "Fahrradmobilität 2030" vorstellen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, über beides ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Eine Teilnahme...

  • Buchholz
  • 15.03.22
  • 11× gelesen
Service
Bald beginnt die Fahrradsaison

Rücken- und Gelenkprobleme vermeiden
Fit in die Fahrradsaison starten

Der Frühling steht vor der Tür - Zeit, das Fahrrad bzw. E-Bike aus dem Keller zu holen und wieder ausgedehnte Radtouren zu machen. Doch nach wenigen Kilometern zwickt es am Hintern, im Rücken und in den Gelenken. Das nervt, die Frühlingsfreude ist dahin. Das muss nicht sein. Mit wenigen Tipps und Tricks verhindern Sie unnötige Schmerzen beim Radfahren. Neben den Beinmuskeln stärkt regelmäßiges Radfahren auch die Rückenmuskulatur. Besonders die kurzen, tief liegenden Muskeln, die direkt an der...

  • Buchholz
  • 04.03.22
  • 99× gelesen
Service

Mitfahrer für "Schokofahrt" gesucht
Verein "Buchholz fährt Rad" macht sich wieder auf den Weg nach Amsterdam

lm. Buchholz. Vom 12. bis zum 20. April gehen die Mitglieder des Vereins "Buchholz fährt Rad" zum elften Mal auf "Schokofahrt" nach Amsterdam. Mit ihren Lastenrädern wird Bio-Schokolade emissionsfrei in die Nordheidestadt transportiert. Für die Tour werden noch Mitfahrer gesucht. Aufgrund der vielen Bestellungen muss außerdem ein weiteres Lastenrad besetzt werden. Wer einzelne Etappen oder Tagestouren der "Schokofahrt" begleiten möchte, meldet sich kurzfristig bei "Buchholz fährt Rad" per...

  • Buchholz
  • 01.03.22
  • 27× gelesen
Service

Gemeinsam nach Achim
Verein "Buchholz fährt Rad" besichtigt neues Fahrradparkhaus

lm. Buchholz. Der Verein "Buchholz fährt Rad" lädt am Samstag, 12. März, zu einer Exkursion nach Achim. Hier wurde am Bahnhof vor Kurzem ein neues Fahrradparkhaus in Betrieb genommen. Unter fachlicher Begleitung wollen sich die Mitglieder des Vereins das neue Gebäude anschauen, da es auch für die Stadt Buchholz als Referenz dienen könnte. Der Verein trifft sich um 9 Uhr am Buchholzer Bahnhof. Die Strecke nach Achim wird bis nach Sagehorn mit dem Zug zurückgelegt, die letzten zehn Kilometer...

  • Buchholz
  • 24.02.22
  • 20× gelesen
Service
Der Elberadweg ist ein beliebtes Ziel auch von Fahrrad-begeisterten Familien

Praktische Planungshilfe für den Urlaub per Rad
Neues Handbuch über den Elberadweg

ce. Landkreis. Mit der neuen Ausgabe des offiziellen Handbuchs zum Elberadweg, der auch durch den Landkreis Harburg verläuft, gibt es jetzt eine aktuelle Planungshilfe für Urlaub per Fahrrad. Drahtesel-Fans werden über alles informiert, was sie zur Vorbereitung und unterwegs wissen müssen – vom genauen Wegeverlauf bis zur Unterkunft für die Nacht. Herausgeber ist die Flusslandschaft Elbe GmbH.  Der Elberadweg gehört mit einer Länge von 1.300 Kilometern zu den großen Radreise-Erlebnissen in...

  • Buchholz
  • 10.02.22
  • 25× gelesen
  • 1
Service
Auch in diesem Jahr werden vom Land Niedersachsen erneut Lastenräder bezuschusst

Fördermittel werden aufgestockt
Lastenräder werden auch 2022 weiter bezuschusst

(lm). Auch in diesem Jahr soll der Kauf von Lastenrädern erneut durch das Land Niedersachsen gefördert werden. Das Förderprogramm, das seine Mittel aus dem Budget des Fahrradmobilitätskonzepts bezieht, soll von 700.000 auf 865.000 Euro aufgestockt werden, erklärte ein Sprecher des niedersächsischen Verkehrsministeriums.  Sowohl Privatpersonen als auch Verleihstationen, die Lastenräder anbieten, können die Fördermittel beantragen. 800 Euro Förderung gibt es für ein E-Lastenrad, 400 Euro für ein...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 10.01.22
  • 132× gelesen
Blaulicht

Buchholz: Fahrrad geklaut - Belohnung ausgesetzt

thl. Buchholz. Ein noch unbekannter Täter (männlich, dunkle Jacke) hat am Samstag zwischen 13.30 und 14.45 Uhr vor dem Reformhaus in der Neuen Str.12 a ein E-Bike (Foto) geklaut. Der Täter muss einen Bolzenschneider dabei gehabt haben, da das Rad an einer Sitzbank festgeschlossen war. Der Geschädigte hat für die Ergreifung des Täters und die Wiederbeschaffung des Fahrrades eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt. Hinweise bitte an die Polizei unter Tel. 04181 - 2850.

  • Buchholz
  • 01.12.21
  • 149× gelesen
Politik
Radwegschäden, Laub, vielleicht bald Eis und Schnee: Die Radwege müssen in den kommenden Wochen besonders gepflegt werden

ADFC appelliert an den Landkreis Harburg: Radwege auch im Winter instand halten

(lm). Jüngst berichtete das WOCHENBLATT über die maroden Zustände der Radwege im Landkreis Harburg. Daraufhin hat der Kreisverband des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) eine Stellungnahme zum Zustand der Radwege veröffentlicht, in der die Klubverantwortlichen den dringenden Appell an den Landkreis Harburg richten, die Radwege im nahenden Winter instand zu halten. "Das Radwegenetz des Landkreises hat außerorts eine Länge von rund 250 Kilometern. Bei einer erwarteten Lebensdauer von 30...

  • Buchholz
  • 30.11.21
  • 61× gelesen
Politik
Beim Fahrradklimatest des ADFC wurde die Nordheidestadt mit der Schulnote "ausreichend" bewertet

Radfahren muss Spaß machen
Buchholzer Verkehrsinfrastruktur ein Jahr nach dem ADFC-Klimatest

lm. Buchholz. Vor einem Jahr wurde der Klimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) veröffentlicht. Durch Bürgerbefragung wurde dadurch in 1.024 Städten und Gemeinden ermittelt, wie sicher sich Radfahrer in ihrer Stadt fühlen, wenn sie unterwegs sind. Von den 415 Städten, die sich von der Einwohnerzahl her mit Buchholz vergleichen lassen, erreicht die Nordheidestadt mit einer Note von 4,0 einen ernüchternden 246. Platz. Bei den befragten Personen stachen häufig dieselben Punkte...

  • Buchholz
  • 09.11.21
  • 16× gelesen
Panorama
Dirk Bürger (v. li.), Stadtradelstar Frauke Petersen-Hanson, Sebastian Moises (vertrat Stadtradelstar Holger Blenck, IGS Buchholz) und Buchholz‘ Radverkehrsbeauftragter Maximilian David Müller bei der Übergabe der Fahrradtaschen

Fahrradtaschen für gefahrene Kilometer
Stadtradelstars wurden für ihre Leistung belohnt

lm. Buchholz. Beim diesjährigen Stadtradeln haben Frauke Petersen-Hanson und Holger Blenck für drei Wochen das Auto stehen lassen und sich stattdessen auf den Fahrradsattel geschwungen. Von Dirk Bürger von der Initiative "Buchholz fährt Rad" und dem Radverkehrsbeauftragten der Stadt Buchholz, Maximilian David Müller, bekamen die beiden dafür nun als symbolische Anerkennung ihrer Leistung jeweils eine wasserdichte Fahrradtasche überreicht. Frauke Petersen-Hanson fuhr mit 1.041 Kilometern auf...

  • Buchholz
  • 19.10.21
  • 31× gelesen
Service
Jeder kann helfen, die Umwelt zu schützen
Video 3 Bilder

Nachhaltig : Was können wir alles tun?
Leben im Einklang mit der Natur gestalten

Der Autoverkehr in den Städten nimmt beständig zu. Einkaufsfahrten zu Einkaufszentren am Rande der Stadt, Kinder werden zur Schule gefahren und Fahrten zur Arbeitsstelle: Die Städte erleben zu Stoßzeiten einen Kollaps. Stauzeiten müssen eingeplant werden. Wo dann auch noch Umgehungsstraßen fehlen, wird die Lage immer prekärer. Um dieser unangenehmen Situation zu entgehen, steigen immer mehr Menschen aufs Fahrrad um. Ein Trend sind Lastenräder. Mit ihnen lassen sich Einkäufe perfekt...

  • Buchholz
  • 22.09.21
  • 33× gelesen
Wirtschaft
E-Bikes werden immer öfter genutzt

Umdenken in der Mobilität
E-Mobilität statt PS-Schau: Das war die Internationale Automobilausstellung (IAA) 2021

Die erste IAA MOBILITY in München war ein großer Erfolg. Die Veranstalter, Besucher und Aussteller zeigen sich sehr zufrieden mit dem neuen Konzept. Unter dem Namen IAA MOBILITY hat die erste Plattform für die Mobilität der Zukunft die verschiedensten Verkehrsträger vom Auto über Fahrrad bis hin zu digitalen Lösungen und der Urban Air Mobility unter einem Dach zusammengeführt. 744 Aussteller und 936 Redner aus 32 Ländern waren auf der IAA MOBILITY vertreten und haben ihre Innovationen und...

  • Buchholz
  • 13.09.21
  • 79× gelesen
  • 1
Service
Die Fahrradbrücke auf dem Weg „Radeln durch die Heide“ ist ein Erlebnis
2 Bilder

Reise
Erlebnisradweg in Limburg bietet eine 6,5 Meter hohe Holzbrücke

(nw/tw). Die flämische Provinz Limburg ist bekannt für außergewöhnliche Radwege. Nach „Radeln durchs Wasser“ in Bokrijk und „Radeln durch die Bäume“ im Bosland können Radtouristen nun auf dem vier Kilometer langen Erlebnisradweg „Radeln durch die Heide“ den Ausblick auf die sanfte Heidelandschaft im Nationalpark Hoge Kempen genießen: Die neue, 300 Meter lange und 6,5 Meter hohe Fahrradbrücke ist dabei Aussichtspunkt und außergewöhnlicher architektonischer Blickfang zugleich. Wie bei einer...

  • Buchholz
  • 05.09.21
  • 57× gelesen
Service
Sammler Jörg Maltzan und seine Familie lieben das Bonanza-Rad mit dem hohen Bananensattel und dem lässigen Lenker. Einige seiner Räder sind im Freilichtmuseum zu sehen

Bananensattel und Cruiser-Lenkrad
Bonanza-Räder rollen in das Freilichtmuseum ein

tw. Rosengarten. Nicht nur für Nostalgiefreunde dreht sich im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf in einer Sonderausstellung alles um das Bonanza-Rad. Der passionierte Fahrradsammler und Journalist Jörg Maltzan stellt dafür dem Museum aus seiner Privatsammlung acht der typischen Bikes zur Verfügung, die von Dienstag, 31. August, bis Sonntag, 17. Oktober, zu den Museumsöffnungszeiten präsentiert werden. Bereits in den 1960er Jahren waren die als High-Riser bekannten Fahrräder an...

  • Rosengarten
  • 24.08.21
  • 54× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.