Sportlerehrung

Beiträge zum Thema Sportlerehrung

Sport
Alle geehrten Sportler auf einen Blick
12 Bilder

Stadt Stade und Sparkasse Stade - Altes Land ehren erfolgreiche Sportler

jd. Stade. Ein strahlender Sunnyboy sorgte für olympischen Glanz in den Räumen der Sparkasse Stade - Altes Land: Goldmedaillen-Gewinner Jonas Reckermann war Stargast bei der gemeinsamen Sportlerehrung der Sparkasse und der Stadt Stade. Der Beachvolleyballer, der bei den Olympischen Spielen 2012 in London das begehrte Edelmetall holte, machte mit seinem Erfolg die Trendsportart so richtig populär in Deutschland. Auf dem Abend in der Sparkassen-Zentrale ging es aber in erster Linie nicht um...

  • Stade
  • 28.02.17
Sport
Passen gerade eben auf das Foto: die vielen geehrten Sportler

Viele Urkunden und jede Menge bunte Handtücher

jd. Harsefeld. Die Gemeinde Harsefeld ehrte mehr als 120 Sportler. Unter den rund 12.000 Harsefeldern gibt es jede Menge fitte Leute und der Anteil der Super-Sportskanonen an der Bevölkerung ist so hoch wie nie zuvor: Auf einhundert Einwohner kommt ein Sportler, der im vergangenen Jahr eine Spitzenleistung erzielte - als Einzelkämpfer oder im Team. Jetzt ernteten die Top-Leistungsträger der Vereine - nachdem sie 2013 als Erst-, Zeit- oder Drittplatzierte auf dem Treppchen standen - ein zweites...

  • Harsefeld
  • 13.05.14
Sport
Die geehrten Sportler freuten sich über die Auszeichnung durch die Gemeinde

Handtücher für die Sportler

Schützenverein stellt die meisten Geehrtenjd. Harsefeld. Schießen, Fuß- und Faustball, Leichtathletik, Rollkunstlauf sowie Badminton: In diesen Sportarten erzielten 46 Harsefelder Sportler im vergangenen Jahr ganz besondere Leistungen. Und dafür wurden sie jetzt vom Flecken Harsefeld geehrt. Bei einem Empfang im Rathaus überreichte Bürgermeister Michael Ospalski Urkunden. Außerdem gab es noch etwas Praktisches: Jede Sportskanone durfte sich ein Handtuch mit Harsefeld-Wappen vom Stapel nehmen....

  • Harsefeld
  • 30.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.