Stadtführung

Beiträge zum Thema Stadtführung

Service
Täglich steigt der Celler Turmbläser auf den Kirchturm der Stadtkirche St. Marien und bläst einen Choral in alle vier Himmelsrichtungen
3 Bilder

Reise: Spannende Fakten über die niedersächsische Stadt
In Celle gehen Wünsche in Erfüllung, der Bahnhof erstrahlt in Lichtkunst und die Bäume sind exotisch

nw/tw. Das Stadtmarketing Celle hat zahlreiche „Fun Facts“ (lustige Fakten) über die niedersächsische Stadt gesammelt, die auf unterhaltsame Art Wissen vermitteln und Gästen neue Facetten näherbringen. Hinter jedem Fakt steckt immer eine interessante Geschichte, die auf den ersten Blick oft verborgen bleibt. Hier folgen fünf der interessanten Fakten über Celle, die spannende Seiten zeigen, die Gäste bei einem Besuch auf keinen Fall verpassen sollten. Haben Sie gewusst, dass ...: … der Tod...

  • Buchholz
  • 07.09.20
Service
Ein Gästeführer in historischer Kleidung führt als Hansekaufmann durch die Altstadt

Historische Stadtführung
Buxtehude zu Zeiten der Hanse

bo. Buxtehude. Der "Hansekaufmann" führt am Samstag durch Buxtehude. Besucher begeben sich mit einem Gästeführer in historischer Kleidung auf Zeitreise in das Jahr 1500: Auf seinem Weg durch die Altstadt berichtet er in der Rolle des Kaufmanns Hinrich Friedrichsen, warum Buxtehude damals die modernste Hafengründung Norddeutschlands war und was die Hanse für die Estestadt so wichtig machte. Sa., 26.10.; Treffpunkt um 16 Uhr am Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2; Gebühr: 7 Euro (Kinder 2...

  • Buxtehude
  • 22.10.19
Service

Historische Stadtführung
Mit dem Nachtwächter durch Buxtehude

bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen" führt der Nachtwächter durch Buxtehude. Ein Gästeführer in historischer Kleidung, ausgestattet mit Hellebarde, Laterne und Feuerhorn, nimmt Besucher auf einen zweistündigen Rundgang durch die Altstadt mit und erzählt aus jener Zeit, als der Nachtwächter die schlafenden Bürger vor Feuer und Dieben warnte. Der launige Vortrag ist gespickt mit Pikantem und Interessantem aus der Estestadt. Fr., 18.10.; Treffpunkt um 20 Uhr am...

  • Buxtehude
  • 08.10.19
Service
Ein Gästeführer in historischer Nachtwächterkleidung führt durch die Buxtehude Altstadt

Mit Horn und Hellebarde
Gästeführung mit dem "Nachtwächter" durch Buxtehude

bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen" führt der Nachtwächter am Abend durch die Buxtehuder Altstadt. Ein Gästeführer in historischer Kleidung, ausgerüstet mit Hellebarde, Horn und Laterne, berichtet bei dem zweistündigen Rundgang aus jener Zeit, als der Nachtwächter die schlafenden Bürger vor Feuer und Dieben warnte. Besucher erwartet ein launiger Vortrag zur Stadtgeschichte. Sa., 27.09., um 21 Uhr; Treffpunkt am Rathaus in Buxtehude, Breite Str. 2; Gebühr: 8...

  • Buxtehude
  • 24.09.19
Service
Frauen kamen früher schnell in den Verruf, eine Zauberin oder Hexe zu sein.

Themen-Stadtführung
Die Hexenprozesse in Buxtehude

gästeführung bo. Buxtehude. In die Zeit des 16. und 17. Jahrhunderts führt der Stadtrundgang am Mittwoch, 7. August, in Buxtehude. Aufgerollt wird ein dunkles Kapitel der Stadtgeschichte: Es geht um die Hexenprozesse. Zwischen 1540 und 1644 wurden in Buxtehude 20 Frauen als Hexe oder Zauberin angeklagt. Von der Anklage über Verhör und Folter bis zur Urteilsverkündung und Hinrichtung erfahren Besucher, was zu jener Zeit als normales Rechtsempfinden galt. Mi., 07.08., Treffpunkt um 18 Uhr am...

  • Buxtehude
  • 02.08.19
Service
Ein Gästeführer in historischem Nachtwächter-Gewand nimmt Besucher auf einen abendlichen Rundgang durch Buxtehude mit

Gästeführung in Buxtehude
Mit dem Nachtwächter durch die Altstadt

bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen..." führt der Nachtwächter durch Buxtehude. Ausgestattet mit Hellebarde, Laterne und Feuerhorn berichtet ein Gästeführer in historischer Kleidung aus jener Zeit, als der Nachtwächter die schlafenden Bürger vor Feuer und Dieben warnte. Der launige Vortrag rund um die Buxtehuder Stadtgeschichte ist gespickt mit Pikantem und Interessantem aus der Estestadt. Fr., 26.07., Treffpunkt um 21 Uhr am Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2;...

  • Buxtehude
  • 19.07.19
Service

Zu Zeiten der Hanse
Kulinarische Themenführung in Buxtehude

bo. Buxtehude. "Hat he denn ok Butter bi de Fische?" war zu Zeiten der Hanse eine bekannte Frage. Die Erlebnisführung "Butter bei die Fische!" vermittelt Einblicke in die Geschichte der Hanse und der Stadt Buxtehude sowie in das damalige Alltagsleben. An drei ausgewählten Stationen werden kulinarische Kostproben serviert. Zum Schluss genießen die Teilnehmer einen hanseatischen Happen in einem Restaurant. Sa., 20.07., Treffpunkt um 10.30 Uhr am Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2; Gebühr: 30...

  • Buxtehude
  • 16.07.19
Service

Zu Zeiten der Hanse
"Butter bei die Fische!": Erlebnisführung in Buxtehude

bo. Buxtehude. "Hat he denn ok butter bi de Fische?" war zu Zeiten der Hanse eine allseits bekannte Frage. Die Erlebnisführung "Butter bei die Fische!" vermittelt Einblicke in die Geschichte der Hanse und der Stadt Buxtehude sowie in das damalige Alltagsleben. Während des zweistündigen Rundgangs durch die Altstadt gibt es an ausgewählten Stationen drei kleine kulinarische Kostproben. Zum Abschluss dürfen sich die Teilnehmer auf einen hanseatischen Happen in einem Restaurant freuen. Sa.,...

  • Buxtehude
  • 21.06.19
Service
Ein Gästeführer in der historischen Kleidung eines Kaufmanns zur Hansezeit

Stadtführung in Buxtehude
Zurück in die Zeit der Hanse

bo. Buxtehude. Auf eine Reise in die Zeit der Hanse um 1500 nimmt ein Gästeführer Besucher in Buxtehude mit. Als Hansekaufmann Hinrich Friedrichsen berichtet er bei einem neunzigminütigen Rundgang durch die Altstadt, warum Buxtehude damals die modernste Hafengründung Norddeutschlands war und was die Hanse und die Hansekaufleute für die Estestadt einst so wichtig machte. Sa., 18.05., Treffpunkt um 16 Uhr am Rathaus in Buxtehude, Breite Str. 2; Gebühr: 7 Euro (Kinder 2 Euro). Stadtführung

  • Buxtehude
  • 15.05.19
Panorama
Mit seinen Gruppen - hier die Mitarbeiter des "Haus der Kirche in Harburg" - läuft der "Magister Halepaghe" durch Buxtehude und erklärt die Sehenswürdigkeiten
15 Bilder

Auf Spuren des Magisters: Eine Stadtführung durch Buxtehude mit "Gerhard Halepaghe"

wd. Buxtehude. "Was ich mir so manches Mal im Beichtstuhl anhören musste, wollen Sie gar nicht hören", empört sich der Magister Gerhard Halepaghe noch heute, 532 Jahre nach seinem Tod, der ihm am 5. April 1485 "passierte". Damit die Gästegruppen trotzdem erfahren, was dem berühmten katholischen Priester in Buxtehude so alles zu Ohren kam, nämlich u.a. die Beichten unkeuscher Nonnen und Priester, schlüpft Gästeführerin Eike Stapel-Tews in seine Rolle. Die pensionierte Lehrerin entwickelte die...

  • Buxtehude
  • 15.12.17
Panorama
Wolfgang Reuther führt als Buxtehuder Nachwächter die Menschen durch die historische Altstadt. Mit Schülergruppen begibt er sich jetzt auch auf die Spurensuche ins Mittelalter
2 Bilder

Spurensuche: Mit Fantasie ins mittelalterliche Buxtehude reisen

tk. Buxtehude. Was hat das mittelalterliches Leben in Buxtehude mit der neuen "H&M"-Filiale an der Breiten Straße zu tun? Dort, wo heute die Menschen zum Shoppen hinströmen, war auch früher schon ein Hauptumschlagplatz für Waren aller Art. Das gilt für die Breite wie für die Lange Straße. "Vom Mittelalter ist nicht mehr viel zu sehen", sagt Wolfgang Reuther. Geblieben sind aber Straßen- und Wegeverbindungen - heute, wie im Buxtehude um 1500. Als Nachtwächter kennt Reuther die Stadt und ihre...

  • Buxtehude
  • 26.12.13
Service
Auch die Petri-Kirche ist eine der Stationen während der Stadtführung

Bis Oktober: Stadtführungen in Buxtehude mitmachen

rk. Buxtehude. Wissenswertes und Geschichtliches über die Buxtehuder Altstadt sehen und erleben: Besucher können bis Donnerstag, 3.Oktober, immer dienstags, donnerstags und samstags um 14 Uhr, sonn- und feiertags um 11Uhr eine Stadtführung durch schmale Gassen und entlang der Flethmühle unternehmen. Bei der Führung wird auch der Ewer Margareta und die St. Petri-Kirche zu sehen sein.Die Führung wird von ausgebildeten Gästeführern geleitet. Die Tour startet am Buxtehude Museum, Stavenort 2....

  • Buxtehude
  • 26.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.