Steuern

Beiträge zum Thema Steuern

Blaulicht

Der Zoll warnt: Pakete aus Drittländern können teuer werden

(thl). Die heiße Phase des vorweihnachtlichen Online-Shoppings ist eingeläutet und bedeutet Hochsaison bei Paketversendern und -diensten. Was viele Online-Shopper dabei aber nicht bedenken: Wird das ersehnte Paket aus einem Nicht-EU-Land verschickt, ist der Zoll mit im Spiel, und zwar gleich in mehrfacher Hinsicht. Denn, werden die heiß ersehnten Sneaker oder das neueste Smartphone bei einem Onlinehändler in einem Drittland bestellt, fallen möglicherweise bei der Einfuhr Zölle und...

  • Winsen
  • 04.12.21
  • 86× gelesen
Service

Die Rente vor 2022 zu starten kann Steuern sparen

(nw/tw). Ein klug gewählter Rentenbeginn ist Gold wert: Wer Anfang kommenden Jahres den Einstieg ins Rentenleben plant, ist gut beraten, auch steuerliche Vorteile in die Überlegung einzubeziehen. Denn 2022 erhöht sich der Rentenbesteuerungsanteil um ein weiteres Prozent. Damit kann ein Rentenstart noch in diesem Jahr finanziell attraktiver sein. Das teilte die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover jetzt mit. Bereits seit langer Zeit gilt: Renten sind steuerpflichtig. Der zu...

  • Buchholz
  • 07.10.21
  • 167× gelesen
Politik
Seevetal finanziert ab 2020 den Straßenausbau aus Steuern

Seevetal schafft Straßenausbau-Beitragssatzung ab

Zur Finanzierung neubauähnlicher Straßensanierungen wird die Gemeinde zum 1. Januar 2020 die Grundsteuern erhöhen. Das haben die Ausschüsse für Finanzen und Verkehr empfohlen ts. Seevetal. Die Gemeinde Seevetal wird zum 1. Januar 2020 die Straßenausbau-Beitragssatzung abschaffen. Grundeigentümer werden dann nicht mehr bei einem zweiten Neubau oder neubauähnlichen Sanierung ihrer Straße zur Kasse gebeten werden. Um die Modernisierung der Straßen Seevetals finanzieren zu können, wird die Gemeinde...

  • Seevetal
  • 08.06.18
  • 780× gelesen
Service

Das ändert sich alles im neuen Jahr: Die wichtigsten Gesetzesänderungen in der Übersicht

(as). 2018 stehen viele wichtige Änderungen für die Bürger an: Unter anderem steigen Kindergeld und Hartz IV-Regelsatz, die Beitragssätze für die Renten- und Krankenversicherung sinken. Das ändert sich 2018 noch: Mindestlohn: Ab 1. Januar gilt der gesetzliche Mindestlohn von derzeit 8,84 Euro ausnahmslos in allen Branchen. Tarifverträge, die unter dem Mindestlohn liegen, sind dann nicht mehr zulässig. Steuererklärung: Ab 2018 gilt eine neue Abgabefrist für die Steuererklärung: Diese muss...

  • Rosengarten
  • 30.12.17
  • 129× gelesen
Service

Das lohnt sich: Steuerklärung jetzt in Angriff nehmen

(as). Ende Mai ist sie fällig, die Einkommensteuererklärung 2016. Auch wer nicht zur Abgabe verpflichtet ist, sollte sich rechtzeitig mit seiner Steuererklärung auseinandersetzen - es kann sich lohnen. Die elektronische Steuererklärung kann vom Arbeitnehmer selbst z.B. mit dem Elster-Online-Portal oder mit professioneller Steuersoftware erstellt werden. Wer unsicher ist, kann sich vom Steuerberater oder von einem Lohnsteuerhilfeverein beraten lassen. „Viele staunen nach der Beratung, was alles...

  • Rosengarten
  • 24.03.17
  • 97× gelesen
Wir kaufen lokal
In den Geschäften der Region gibt es viele moderne Artikel
3 Bilder

Lokal kaufen für die Region - Fachgeschäfte unterstützen!

(ah). Wozu lange Anfahrten in Kauf nehmen und seinen Einkauf in entfernten Einkaufszentren tätigen? Das WOCHENBLATT setzt sich für seine Fachgeschäfte in der Region ein. Daher haben wir unsere Kampagne "Wir kaufen lokal" (WKL) initiiert. Wir rufen damit unsere Leser auf, in den Geschäften der Region einzukaufen. Für diese bundesweite Aktion - viele Anzeigenblätter, die mit der Region verbunden sind, haben sich an dieser Kampagne beteiligt - hat das WOCHENBLATT eine Auszeichnung vom...

  • Buchholz
  • 15.03.17
  • 218× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.