Stiftung Sparkasse Harburg Buxtehude

Beiträge zum Thema Stiftung Sparkasse Harburg Buxtehude

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Service
2 Bilder

Inzidenz fünf Werktage in Folge über 50 / Aktuell liegt der Wert aber wieder darunter
Testpflicht für Ungeimpfte: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag die 3G-Regel

jd. Stade. Jetzt hat es auch der Landrat per Allgemeinverfügung amtlich verkündet: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag, 21. Oktober, wieder die erweiterte 3G-Regel. Grund sind die gestiegenen Corona-Zahlen. Am Dienstag lag die Sieben-Tage-Inzidenz am fünften Werktag in Folge über dem Grenzwert von 50. Nach der Corona-Verordnung des Landes treten Beschränkungen in Kraft, wenn die Inzidenz fünf Werktage in Folge die 50er-Marke überschreitet. Am heutigen Mittwoch, 20. Oktober, ist die...

Panorama
Ab Dezember fahren statt des Erixx auf der Heidebahnstrecke Züge der Deutschen Bahn Regio AG

DB übernimmt Erixx-Strecke
Kartenautomaten werden abgebaut

bim. Handeloh. Der Fahrkartenautomat für den Erixx am Bahnhof in Handeloh wird am 9. November abgebaut, der DB-Automat dort am 10. November aufgebaut. Am Büsenbachtal erfolgen Ab- und Aufbau am 17. bzw. 18. Nobember, informierte Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter. An diesen Tagen gebe es jeweils keine Möglichkeit, Fahrkarten zu erwerben. Hintergrund: Die Deutsche Bahn Regio AG wird ab Dezember 2021 Betreiberin des neuen "Dieselnetzes Niedersachsen-Mitte". Die beiden Bahnnetze "Heidekreuz"...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Panorama
Kristina Rathke (re.) freute sich mit den Kindern der Grundschule Moisburg und ihrer 
Schulleiterin Ulrike Peschau über die neuen Tablets

Von der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude
Grundschule Moisburg erhält iPad-Spende

bim/nw. Moisburg. Große Freude bei den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Moisburg: Dank einer Spende der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude konnte Schulleiterin Ulrike Peschau mehrere iPads anschaffen. Eine dringend benötigte Unterstützung auf dem Weg ins digitale Lernzeitalter und der Umsetzung des Medienbildungskonzepts der Schule. Gerade die Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt, wie wichtig die Digitalisierung und die Ausstattung mit entsprechender Technik für Schulen ist. Sich...

  • Hollenstedt
  • 15.06.21
  • 21× gelesen
Service
Der "Blaue Löwe": eine gläserne Statue mit dem Kreis-Wappentier im Handstand

Landkreis Harburg schreibt wieder Kulturpreis aus
"Blauer Löwe" für "Wortakrobaten"

ce. Landkreis. In der Sparte "Wortakrobaten" vergibt der Landkreis Harburg in diesem Jahr seinen Kulturpreis, den "Blauen Löwen“. Künstler und Gruppen aus Bereichen wie Poetry Slam, Rap, Dichtung, Singer-Songwriting, Kabarett und Stand-up-Comedy mit einem deutlichen Bezug zum Landkreis können sich dafür bis zum 10. Juli bewerben. Voraussetzung ist, dass die Bewerber eigene Texte schreiben. Die Textform und die Aufführungspraxis sind dabei frei wählbar. Ebenso sind Bewerbungen aus verwandten...

  • Winsen
  • 21.03.20
  • 157× gelesen
Politik
Auch hier soll es bald ein Tempolimit geben: der Ortseingang von Vierhöfen aus Richtung Bahlburg
2 Bilder

"Ja" zum Tempolimit an Ortseingängen: Vierhöfener Rat beschließt Antragstellung an Landkreis Harburg

ce. Vierhöfen. Die Gemeinde Vierhöfen stellt beim Landkreis Harburg den Antrag, vor den Ortseinfahrten an der K37 für eine bessere Verkehrssicherheit eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 km/h festzulegen. Entsprechende Hinweisschilder sollen aufgestellt werden. Das beschloss der Gemeinderat mehrheitlich in seiner jüngsten Sitzung. An der Ortseinfahrt aus Richtung Bahlburg soll die Präventivmaßnahme umgesetzt werden, da einer Verkehrszählung zufolge zahlreiche Autofahrer beim Passieren des...

  • Winsen
  • 17.02.17
  • 298× gelesen
Panorama
Landrat Reiner Rempe (li.), Vorstandsmitglied Andreas Sommer (re.) und Stiftungsmitglied Stephan Rohn (Mitte, hinten) mit den geehrten Künstlern

Kultursommer 2016 im Landkreis Harburg: Kunst und Kultur ohne Grenzen

Kultursommer am Kiekeberg unter Motto "grenzenlos" eröffnet / Gewinner des Kultursommerpreises geehrt ab. Ehestorf. Vielfältige Aktivitäten bietet der Landkreis Harburg im Kultursommer 2016 zum Thema „grenzenlos“. Zur Auftaktveranstaltung lud jetzt die Leiterin des Projekts „Kulturlandkreis Harburg. Kultur im Dialog“, Annika Flüchter, in den historischen Hochzeitssaal am Kiekeberg. Vor mehr als 120 Besuchern, darunter auch Gäste aus Politik und Wirtschaft, eröffnete Landrat Rainer Rempe das...

  • Rosengarten
  • 08.04.16
  • 135× gelesen
Panorama
Preisträger Joachim Zawischa
2 Bilder

Landkreis-Kulturpreis "Blauer Löwe" für Kabarettist Joachim Zawischa aus Buchholz

ce. Landkreis. Der Kulturpreis "Blauer Löwe" des Landkreises Harburg geht in diesem Jahr an den Kabarettisten Joachim Zawischa (50) aus Buchholz. Die feierliche Preisverleihung findet im Dezember in der Buchholzer Empore statt. Zur Bewerbung waren Künstler und Künstlergruppen aufgerufen, die sich mit Schauspiel, Kabarett und Satire beschäftigen und eine Verbindung zum Landkreis aufweisen. Die gläserne Trophäe mit dem Löwen als Kreis-Wappentier im Handstand als Motiv ist mit einem Preisgeld von...

  • Winsen
  • 26.09.15
  • 291× gelesen
Panorama
Mit einer DVD seines neuen Filmes: Journalist und Produzent Jürgen A. Schulz

Auf den Spuren des "Wunderheilers": Jürgen A. Schulz drehte Film über Schäfer Ast

ce. Asendorf. "Schäfer Ast - eine Spurensuche" heißt der neue Film, den der Journalist und Produzent Jürgen A. Schulz (78) aus Asendorf jetzt im Rahmen seiner Reihe "Personen, die Geschichte geschrieben haben - Sie prägten unsere Zeit" als DVD herausgebracht hat. Im Mittelpunkt steht der Schäfer und vermeintliche "Wunderheiler" Philipp Heinrich Ast (1848 - 1921) aus Radbruch. Der gebürtige Gronauer wurde in Anspielung auf seinen Beruf "Schäfer Ast" genannt und bundesweit bekannt als...

  • Winsen
  • 16.11.14
  • 1.057× gelesen
Panorama
Erhält den "Blauen Löwen": Illustratorin Saskia Danielewsky

Eine ausgezeichnete Illustratorin: Saskia Danielewsky bekommt Kulturpreis "Blauer Löwe 2014" des Landkreises Harburg

ce. Landkreis. Der "Blaue Löwe 2014", der Kulturpreis des Landkreises Harburg, geht in der Sparte "Comic/Illustration" an die Illustratorin Saskia Danielewsky (28) aus Hamburg, die auch von der Region rund um Winsen kreativ geprägt wurde. Die gläserne Trophäe, die den Löwen als Wappentier des Kreises im Handstand zeigt, wird am 25. November im Hittfelder "ric" verliehen. Dazu gibt es ein Preisgeld von 2.000 Euro, das die Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude bereitstellt. Der "Blaue Löwe"...

  • Winsen
  • 15.08.14
  • 245× gelesen
Panorama

"Miteinander": Motto für den Kultursommer 2015 steht fest

(kb). Das Thema für den Kultursommer 2015 steht fest: Unter dem Motto "Miteinander" werden Kulturveranstaltungen im Landkreis Harburg, die vom 1. April bis zum 30. September 2015 stattfinden, gebündelt und in ein gedrucktes Programmheft aufgenommen. Ab Mitte Oktober können Veranstaltungen über die Internetseite http://www.kulturlandkreis-harburg.de angemeldet werden. Neben dem gedruckten Programmheft gibt es noch einen weiteren Anreiz, Veranstaltungen im Rahmen des Kultursommers anzubieten: den...

  • Seevetal
  • 12.08.14
  • 114× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.