Alles zum Thema Stephan Rohn

Beiträge zum Thema Stephan Rohn

Wirtschaft
Vor dem neuen MTV-Bus (v. li.): Volker Mehm, Dirk Pünjer, Stephan Rohn und Peter König

Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt MTV Borstel-Sangenstedt bei Anschaffung eines Kleinbusses

ce. Borstel/Sangenstedt. Große Freude beim MTV Borstel-Sangenstedt: Mit einer Spende von 3.000 Euro unterstützte die Sparkasse Harburg-Buxtehude jetzt die Anschaffung eines Kleinbusses. Sechs Fußballmannschaften im MTV sind derzeit im Erwachsenenbereich aktiv. Hinzu kommen 16 Fußball-Jugendteams im laufenden Spielbetrieb des JFV Borstel-Luhdorf. Hier ist der MTV einer der beiden Stammvereine. Dies ist gleichbedeutend mit einer der größten Jugendabteilungen im Landkreis Harburg. "Um den...

  • Winsen
  • 16.01.18
Politik
Auch hier soll es bald ein Tempolimit geben: der Ortseingang von Vierhöfen aus Richtung Bahlburg
2 Bilder

"Ja" zum Tempolimit an Ortseingängen: Vierhöfener Rat beschließt Antragstellung an Landkreis Harburg

ce. Vierhöfen. Die Gemeinde Vierhöfen stellt beim Landkreis Harburg den Antrag, vor den Ortseinfahrten an der K37 für eine bessere Verkehrssicherheit eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 km/h festzulegen. Entsprechende Hinweisschilder sollen aufgestellt werden. Das beschloss der Gemeinderat mehrheitlich in seiner jüngsten Sitzung. An der Ortseinfahrt aus Richtung Bahlburg soll die Präventivmaßnahme umgesetzt werden, da einer Verkehrszählung zufolge zahlreiche Autofahrer beim Passieren des...

  • Winsen
  • 17.02.17
Sport
Stephan Rohn von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, My Pham Thi und Jessica Weiß vom TSV Winsen tauschten sich über die Inhalte des Selbstverteidigungskurses „Fit für die Fete“ aus. (Foto: Sparkasse)

„FIT FÜR DIE FETE“ – Der etwas andere Selbstverteidigungskurs für Mädchen und junge Frauen ab 12 Jahren - Noch sind Plätze frei!

Berichte in den Medien verdeutlichen es: Ausgelassenes Feiern kann gefährlich werden! Eine betrunkene 16 jährige Schülerin erfriert im Schnee nach einer Weihnachtsfeier direkt vor der Diskothek. Nur wenige Tage später ertrinkt ein 17 Jähriger nach einer Silvesterfeier in einem Graben, nachdem er sich auf dem Nachhauseweg verirrt hat. Getränke werden mit KO–Tropfen versetzt um Mädchen (und auch Jungen!) willenlos zu machen. Ein angetrunkener junger Autofahrer verunglückt auf dem Rückweg...

  • 29.11.16
Panorama
Weihten das Spielgerät ein (hinten v. li.): Laura Luttmer-Nanz, 1. Vorsitzende des Schulvereins, Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Dörsam, Stephan Rohn, stv. Vorstand der Sparkassenstiftung, Irene Vorwerk, Vorwerk-Stiftung, und Konrektorin Anja Reitzel mit dem Schülerrat
3 Bilder

Neues Spielgerät - Die Grundschule Tostedt hat ein „Baummikado“ für den Schulhof erhalten

as. Tostedt. Ein lebendiger Schulhof, der die Schüler sensorisch und motorisch anregt, das war der Wunsch für die Neugestaltung des Schulhofs der Grundschule Tostedt (das WOCHENBLATT berichtete). Mit der Einweihung des Baummikados wurde jetzt der dritte und letzte Bauabschnitt abgeschlossen. Das Mikado besteht aus sechs Baumstämmen, auf denen nach Herzenslust geklettert, gehangelt oder balanciert werden kann. „Das Baummikado dient zur spielerischen Förderung der Grobmotorik und schult den...

  • Buchholz
  • 31.08.16
Panorama
Landrat Reiner Rempe (li.), Vorstandsmitglied Andreas Sommer (re.) und Stiftungsmitglied Stephan Rohn (Mitte, hinten) mit den geehrten Künstlern

Kultursommer 2016 im Landkreis Harburg: Kunst und Kultur ohne Grenzen

Kultursommer am Kiekeberg unter Motto "grenzenlos" eröffnet / Gewinner des Kultursommerpreises geehrt ab. Ehestorf. Vielfältige Aktivitäten bietet der Landkreis Harburg im Kultursommer 2016 zum Thema „grenzenlos“. Zur Auftaktveranstaltung lud jetzt die Leiterin des Projekts „Kulturlandkreis Harburg. Kultur im Dialog“, Annika Flüchter, in den historischen Hochzeitssaal am Kiekeberg. Vor mehr als 120 Besuchern, darunter auch Gäste aus Politik und Wirtschaft, eröffnete Landrat Rainer Rempe...

  • Rosengarten
  • 08.04.16
Sport
Sponsoren und Vereinsvertreter stellten den Sparkassen-Cup in diesem Jahr auf neue Beine. Auf das überarbeitete Turnier freuen sich (von links) Stephan Rohn, Markus Hedden, Jörn Stolle, Torsten Altmann und Philip Meyn. (Bild Sparkasse)

Sparkassen-Cup steht auf neuen Beinen

Überarbeitetes Fußball-Vorbereitungsturnier findet an mehreren Standorten und über fünf Turniertage statt Vier Vorrundenturniere und eine Endrunde, verteilt über fünf Tage: Der Sparkassen-Cup steht auf neuen Beinen. Das beliebte Vorbereitungsturnier für die zwölf besten Fußball-Teams aus dem Kreis Harburg, das zuletzt neun Jahre bei der SG Scharmbeck-Pattensen stattfand, wird in diesem Jahr in einem überarbeiteten Modus gespielt. Damit kam die Sparkasse Harburg-Buxtehude als Sponsor dem...

  • 15.06.15
Panorama
Feierten Jubiläum: die Round und Old Tabler

Ein Vierteljahrhundert im Einsatz für andere

thl. Winsen. Silbernes Jubiläum: Seit 25 Jahren gibt es den Serviceclub Round Table in Winsen, und er hat sich über die Jahre hinweg zu einer festen Größe etabliert. Aktionen wie das bekannte Entenrennen, den Weihnachtspäckchenkonvoi oder den traditionellen Weihnachtsbaumverkauf auf dem Hof Rabeler in Borstel sind nur einige der Maßnahmen, die regelmäßig und seit Jahren durchgeführt werden, um immer wieder Spendengelder für vor allem Kinder- und Jugendprojekte in und um Winsen zu generieren....

  • Winsen
  • 26.05.15
Wirtschaft
Das Team der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Winsen

Sparkasse Harburg-Buxtehude: Qualifizierte Beratung

In der Filiale Winsen schlägt das Herz unserer Sparkasse Harburg-Buxtehude kräftig. Hier wird Tradition und Erfahrung kombiniert mit modernem Banking. Vor 172 Jahren wurde die Sparkasse hier in Winsen gegründet“, sagt Filialleiter Stephan Rohn. „Über die ganze Zeit haben wir uns immer wieder erfolgreich dem Marktgeschehen angepasst“ ergänzt Stephan Rohn. Aktuell stehen unsere Kunden vor der Herausforderung der niedrigen Zinsen. Worüber sich diejenigen besonders freuen, die eine Finanzierung...

  • Winsen
  • 09.12.14
Sport
Zufrieden mit der Auslosung für die Senioren- Hallenkreismeisterschaft um den Sparkassen-Cup 2014 sind (von links) Sparkassen-Marketingleiter Wilfried Wiegel, Staffelleiter Frank Krebs aus Klecken, Turnierleiter Arne Faust und Stephan Rohn, Leiter des S-VermögensManagements in Winsen.

Von schönen Deichduellen und echten Torjägern

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude ist im vierten Jahr Hauptsponsor für die Fußball-Hallenkreismeisterschaft der Ü40-Senioren. Drei Vorrundengruppen wurden jetzt in Winsen ausgelost.„Ich bin sehr zufrieden“, lobt Arne Faust seine „Glücksfee“ Frank Krebs aus Klecken. Krebs, der Staffelleiter der Ü40- und Ü48-Senioren im Kreisfußballverband Harburg, hatte soeben die Gruppenauslosung für die Hallen-Kreismeisterschaft der Ü40-Senioren um den SparkassenCup vorgenommen. „Die Gruppe eins ist schon sehr...

  • 21.12.13
Sport
Locker und sympathisch plauderte Pierre-Michel Lasogga bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude über die neue Leichtigkeit beim HSV und seine Pläne für die Zeit danach.
4 Bilder

„Wer nicht nachdenkt, spielt am besten“

HSV-Stürmer Pierre-Michel Lasogga ist Talkgast und Glücksfee bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Winsen. Fußball-Hallenturniere um SparkassenCups am 4. Januar in Winsen und 11. Januar in Tespe.Horst Hrubesch, Manfred Kaltz, Frank Rost, Mladen Petric, Sergej Barbarez und im letzten Jahr Ditmar Jakobs – zahllose Fußballgrößen mit klangvollen Namen waren schon bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude zu Gast, um in Winsen Auslosungen für diverse Sparkassen-Cups in der Region vorzunehmen. Diesmal...

  • 20.12.13
Wirtschaft
Die vier Abteilungsleiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Winsen engagieren sich auf vielfältige Weise für ihre Stadt (v.li.): Ralph Böer, Silke Heitmann, Stefan Hollstein und Stephan Rohn

„Wir für Winsen“ – selbstverständlich auch außerhalb der Öffnungszeiten

(ah/nw). Die vier Abteilungsleiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Winsen engagieren sich auf vielfältige Weise für ihre Stadt. Sie sind in Winsen aufgewachsen, leben aktuell in der Kreisstadt oder können sogar beide Attribute für sich in Anspruch nehmen. Und weil sie zudem in der Rathausstraße 50 arbeiten, ist es nur allzu verständlich, dass den vier Abteilungsleitern der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Winsen die Entwicklung ihrer Stadt besonders am Herzen liegt. „Wir für Winsen“, ist...

  • Winsen
  • 16.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.