Beiträge zum Thema Sunde

Panorama
Karin und Peter Borgwardt gehen mit ihren Alaskan Malamute Siri und Gerry regelmäßig auf dem neuen "Erlebnispfad Moor, Wasser, Wald" bei Oldendorf spazieren
13 Bilder

Der "Erlebnispfad Moor, Wasser, Wald" bei Oldendorf nimmt immer mehr Gestalt an
Die Natur neu auf dem Erlebnispfad entdecken

sb. Oldendorf. "Das wird richtig schön hier", sagen Karin und Peter Borgwardt. Das Paar aus der Oldendorfer Waldsiedlung geht täglich mit seinen beiden Alaskan Malamute Siri und Gerry im Oldendorfer Moor- und Naturschutzgebiet spazieren, in dem zurzeit der neue "Erlebnispfad Moor, Wasser, Wald" entsteht. "Wir genießen die Natur hier jeden Tag und entdecken auch immer mehr Wildvögel, z.B. Kraniche und Gänse", sagen die Borgwardts. Für den neuen Erlebnispfad wurden bereits viele Wege sowie zwei...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.05.21
  • 368× gelesen
Panorama
Parolen und Skizzen am Buswartehaus in Sunde
4 Bilder

Parolen verpuffen in der Pampa von Oldendorf

Graffiti auf dem platten Land: Bushäuschen im Ortsteil Sunde besprüht tp. Oldendorf-Sunde. "Ist das Kunst oder kann das weg?": Diese berühmte Frage stellt sich jetzt auch der ordnungsliebende Bürgermeister von Oldendorf, Johann Schlichtmann, nachdem Unbekannte ein Buswartehäuschen im abgeschiedenen Ortsteil Sunde wiederholt mit Texten und Bildern im Graffiti-Stil besprüht haben. Da die Urheber offenbar etwas Wichtiges mitteilen wollten, zögere er damit, die "Sprüh-Kunst" auf dem platten Land...

  • Stade
  • 17.04.18
  • 268× gelesen
Panorama
Mit Tierpräparaten: Jungen und Mädchen der Lebenshilfe Stade sowie die Jäger und Waldpädagogen Angela Nehring und Alfred Ruppel

Wald bei Oldendorf wurde zum "Lernort Natur"

Ferienspaß der Lebenshilfe und der Jägerschaft Stade tp. Oldendorf. Einen spannenden und interessanten „Jägertag“ verbrachten Jungen und Mädchen der Lebenshilfe Stade kürzlich im Landschaftsschutzgebiet in Oldendorf-Sunde. Im Rahmen des "inklusiven Ferienspaßes" erkundeten Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam Tiere und Pflanzen in der Feldmark und am bewaldeten Sunder See. Die Jägerschaft Stade beteiligte sich an dem Erlebnistag mit ihrer Aktion "Lernort Natur". An einer Station...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.08.15
  • 216× gelesen
Wirtschaft
Weiße Folienseite nach oben. Auf den Feldern in Kuhla bei Himmelpforten wird das Spargel-Wachstum verzögert. Dieser Spargel ist für die zweite Saisonhälfte vorgesehen
4 Bilder

"Damit er nicht zu früh kommt"

Spargel drei Wochen vor der Zeit / Bald Saison-Beginn / Erste Stangen schon gestochen tp. Kuhla. Die ungewöhnlich milden Temperaturen der vergangenen Wochen haben den Spargelbauern in der Region einen großen zeitlichen Vorsprung beschert. Die Erntezeit steht kurz bevor. Im Vergleich zum langjährigen Durchschnitt sei das Wachstum rund drei Wochen vor der Zeit, sagt Spargel-Bauer Otto von Gruben vom Gut Kuhla in der Samtgemeinde Oldendorf Himmelpforten. Um den Gourmets über eine möglichst lange...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.03.14
  • 267× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.