Syrienvortrag von Lutz Jäkel

Beiträge zum Thema Syrienvortrag von Lutz Jäkel

Panorama
Dr. Dunja Sabra von den "Stadtteileltern" begrüßte Lutz Jäkel Fotos: tk
2 Bilder

Syrien - ein Land vor dem Krieg
Syrienvortrag von Lutz Jäkel: "Politische Postkartenidylle"

Lutz Jäkels Multimediavortrag "Syrien - ein Land ohne Krieg" beeindruckte tk. Buxtehude. Es war eine spannende Reise in Bildern und Worten in ein Land, das den meisten Menschen völlig unbekannt ist. In ein Land, das medial zwar präsent ist, aber dessen Gegenwart fast ausschließlich aus Krieg, Gewalt und Zerstörung zu bestehen scheint. Mit seinem Multimediavortrag "Syrien - ein Land ohne Krieg" hat Lutz Jäkel ein anderes Syrien gezeigt. Eindrucksvoll waren dabei nicht nur die Fotos, sondern auch...

  • Buxtehude
  • 07.05.19
Panorama
Auch Fotos von archäologish bedeutsamen Stätten zeigt Lutz Jäkel Foto: Lutz Jäkel

Erinnerungen an ein Land vor dem Krieg
Karten für den Syrienvortrag von Lutz Jäkel

Lutz Jäkels Multimediavortrag am 27. April auf der Halepaghenbühne tk. Buxtehude. Der Multimediavortrag von Lutz Jäkel "Syrien - Erinnerungen an ein Land ohne Krieg" findet am Samstag, 27. April,  um 18 Uhr auf der Halepaghenbühne (Konopkastr. 5) in Buxtehude statt. Der Fotojournalist und Autor hat selbst lange in Syrien gelebt. Er zeigt in seinen Bildern, wie das Land vor 2011, dem Ausbruch des Kriegs, aussah. Es sind Bilder, die ein vielfältiges und buntes Leben zeigen. Eindrücke, die in den...

  • Buxtehude
  • 09.04.19
Politik
So wie in Dresden soll es auch in Buxtehude werden: Volles Haus, wenn Lutz Jäkel seinen
Multimediavortrag "Syrien. Ein Land ohne Krieg" hält. Foto: Lutz Jäkel

Syrienvortrag findet in Buxtehude statt - aber ohne Diskussion

Kompromiss gefunden: Lutz Jäkel darf referieren, aber nicht diskutieren tk. Buxtehude. Der Multimediavortrag von Lutz Jäkel "Syrien. Ein Land ohne Krieg" darf nun doch auf der Halepaghenbühne stattfinden. Nach einem Gespräch mit den Veranstaltern, den "Stadtteileltern", sei ein guter Kompromiss gefunden worden. Die Veranstaltung findet wie gewünscht auf der Halepaghenbühne statt, eine Diskussion im Anschluss daran wird es nicht geben.  Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt betont, dass es mit...

  • Buxtehude
  • 08.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.