Alles zum Thema Halepaghenschule

Beiträge zum Thema Halepaghenschule

Panorama
Isabelle Nicolaus Fotos:privat
2 Bilder

Die Musiklehrerin Isabelle Nicolaus hat kreative Ideen
Für klassische Musik begeistern

tk. Buxtehude. Wenn Lehrerinnen und Lehrer das Fach, das sie unterrichten, selbst aktiv  leben, ist das gut für authentischen und spannenden Unterricht. Isabelle Nicolaus, Deutsch- und Musiklehrerin an der Halepaghen-Schule, steht nicht nur vor ihren Klassen, sondern sitzt mit Leidenschaft und Begeisterung im Orchester als Geigerin am Notenpult. Sie ist häufiger Mitglied im Projektorchester "junge norddeutsche philharmonie" (jnp). Mit diesem hochkarätigen Ensemble, überwiegend aus Studierenden...

  • Buxtehude
  • 06.07.19
Panorama
Müssen es iPads sein, fragt sich eine Mutter Foto: tk

Kritik am Start der iPad-Klassen an der Halepaghenschule
"Das war wie eine Kaffeefahrt"

tk. Buxtehude. "Da es erwartungsgemäß immer viele Unklarheiten bei diesem Thema gibt, empfiehlt sich eine Teilnahme an dem Elternabend sehr", hat Bettina Fees-McCue, Leiterin der Buxtehuder Halepaghenschule (HPS), an alle Eltern der siebten bis neunten Klassen geschrieben. Eine Einschätzung, die ins Schwarze traf. Es ging um den Start der iPad-Klassen zu Beginn des neuen Schuljahres. Eine Mutter*, die sich anschließend an das WOCHENBLATT gewendet hat, schildert diesen Abend so: "Das fühlte sich...

  • Buxtehude
  • 12.06.19
Panorama
Auch Fotos von archäologish bedeutsamen Stätten zeigt Lutz Jäkel Foto: Lutz Jäkel

Erinnerungen an ein Land vor dem Krieg
Karten für den Syrienvortrag von Lutz Jäkel

Lutz Jäkels Multimediavortrag am 27. April auf der Halepaghenbühne tk. Buxtehude. Der Multimediavortrag von Lutz Jäkel "Syrien - Erinnerungen an ein Land ohne Krieg" findet am Samstag, 27. April,  um 18 Uhr auf der Halepaghenbühne (Konopkastr. 5) in Buxtehude statt. Der Fotojournalist und Autor hat selbst lange in Syrien gelebt. Er zeigt in seinen Bildern, wie das Land vor 2011, dem Ausbruch des Kriegs, aussah. Es sind Bilder, die ein vielfältiges und buntes Leben zeigen. Eindrücke, die in den...

  • Buxtehude
  • 09.04.19
Panorama
Rückblick auf 33 Jahre an der Halepaghenschule: Wolfgang Gutsfeld Foto: tk

Der stellvertretende HPS-Schulleiter Wolfgang Gutsfeld geht: Der Lehrer als Schulmanager

Wolfgang Gutsfeld, stellvertretender Leiter der Halepaghenschule, geht in den Ruhestand tk. Buxtehude. Als Wolfgang Gutsfeld zum ersten Mal nach Buxtehude kam, um sich als Feuerwehrlehrkraft an der Halepaghenschule vorzustellen, war er überzeugt: "Ich bin schnell wieder weg." Die Innenstadt war eine Baustelle und dass er damals noch Raucher war, kam beim Schulleiter gar nicht gut an. Aus einer Stippvisite an der Este sind 33 Jahre geworden. Zum Schuljahresende wird der stellvertetende...

  • Buxtehude
  • 27.06.18
Politik
Die IGS soll um eine Oberstufe erweitert werden. CDU-Fraktionschefin Arnhild Biesenbach will zuerst Fakten sehen

CDU Buxtehude: Kein verfrühtes Ja zur Oberstufe an der IGS

Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule: "Die gesamte Bildungslandschaft betrachten" tk. Buxtehude. "Erst müssen alle Fakten auf den Tisch", sagt Arnhild Biesenbach, Vorsitzende der CDU-Fraktion im Buxtehuder Rat, über den Wunsch der IGS (Integrierte Gesamtschule) nach Einführung der Oberstufe. Die vorbehaltlose Zustimmung von SPD und Grünen während einer Sitzung des Schulausschusses findet Biesenbach verfrüht. Darum geht es: Die IGS hat bei der Stadt Buxtehude den Antrag auf...

  • Buxtehude
  • 08.05.15
Panorama
Halepaghen-Schulleiter Hans-Jürgen von Maercker geht von Bord

Das "Buxtehuder Modell" zog ihn an: Hans-Jürgen von Maercker geht von Bord

tk. Buxtehude. Sein Kürzel ist "Mr". Durchaus passend, denn als Schulleiter war Hans-Jürgen von Maercker mehr als 20 Jahre "Mr. Halepaghenschule." Zum Ende des Schuljahres hört er auf. Damit endet eine Verbindung, die begann, als vom Maercker Ende der 60er Jahre selbst noch Gymnasiast in Alfeld war. In den politisch bewegten Jahren macht das "Buxtehuder Modell" Schlagzeilen. Das damals geradezu Revolutionäre: In den Jahrgangsstufen zwölf und 13 wurde nicht mehr in Klassen, sondern in Kursen...

  • Buxtehude
  • 25.07.14
Panorama
Lilian Sophie Szych (r.) und Liesa Eickhoff nehmen am Bundeswettbewerb "Jugend foraxht" teil.

Buxtehuder Wissenschafts-Nachwuchs: Was sie erforschen, könnte Leben retten

tk. Buxtehude. Was Lilian Sophie Szych (18) und Liesa Eikhoff (19) erforschen, könnte im Ernstfall Leben retten. Die beiden Jungforscherinnen suchen einen Weg, um die Zahl der Antibiotika-Resistenzen zu verringern. ihr Ziel: Einen Test zu entwickeln der zeigt, ob eine Krankheit von Viren oder Bakterien ausgelöst wurde. Das ist notwendig, denn ein Antibiotikum wirkt nur Bakterien. "Wenn man weiß ob Viren oder Bakterien im Spiel sind, muss kein Antibiotikum vorsorglich verabreicht werden",...

  • Buxtehude
  • 01.04.14
Panorama
Seit zwei Monaten als Vertrauensschüler in Aktion (v. l.): Ronja Ringleben-Fricke, Mai Nguyen, Maike Sundermann, Linn Schuback und  Niklas Krumm

Vertrauensschüler sind "seelische Ersthelfer"

tk. Buxtehude. "Wir sind unparteiisch und können gut zuhören", sagt Linn Schuback. Eine Gruppe engagierter Schülerinnen und Schüler der Halepaghenschule (HPS) wurde zu Vertrauensschülern gewählt. Seit zwei Monaten ist die Gruppe aktiv. Diese Ansprechpartner zu haben, war ein Wunsch aus der Schülerschaft. Niklas Krumm: "Machmal gehen Schüler lieber zu Schülern als zum Vertrauenslehrer." Mit einem Seminar wurden alle Vertrauensschüler auf ihre Aufgabe vorbereitet. Sie sind keine...

  • Buxtehude
  • 26.11.13
Panorama
Susanne Hindahl-Reede, District Govenor der Lions-Clubs in Niedersachsen und Bremen, überreicht Hans-Jürgen von Maercker das "Lions-Quest-Qualitätssiegel"

Lions-Quest-Qualitätssiegel für die Halepaghenschule

tk. Buxtehude. "Wer die Jugend unterstützt, hilft damit der ganzen Gesellschaft", sagte Susanne Hindahl-Reede, District Govenor der Lions-Clubs in Niedersachsen und Bremen. Ihre Lob ging an die Halepaghenschule (HPS). Sie wurde mit dem "Lions-Quest-Qualitätssiegel" ausgezeichet. Damit wird nach außen dokumentiert, dass sich die Schule intesiv und vor allem nachhaltig um die Stärkung der sozialen Kompetenz ihrer Schülerinnen und Schüler kümmert. Das Instrument dafür ist unter anderem das...

  • Buxtehude
  • 19.11.13
Panorama

Schülerlotsen werden wieder in Buxtehude aktiv

tk. Buxtehude. Die Verkehrswacht Buxtehude bittet Autofahrer um Rücksichtnahme und Aufmerksamkeit: Zu Beginn der dunklen Jahreszeit werden wieder die Schülerlotsen der Halepaghenschule aktiv. Seit Dienstag helfen sie Grundschülern dabei, sicher über die Altländer Straße an der Einmündung zum Leanderweg zu kommen.

  • Buxtehude
  • 22.10.13
Panorama
Leckereien aus fair gehandelten Bananen

"Faire Wochen" auch in Buxtehuder Schulen und Kitas

tk. Buxtehude. Buxtehude ist Fairtrade-Stadt und viele Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit fairem Handel und mit der Frage, wie die Welt durch gerechte Preise ein Stück besser wird. Sogar die ganz Kleinen aus dem Kindergarten "Die wilden Hummeln" aus Ottensen wissen jetzt, was fair gehandelte Bananen sind. Mit Silke und Frank Seligman von der Wachtelburg haben die Jungen und Mädchen 18 Kilogramm Bananen zu vielen Leckereien verarbeitet: Banananquark, Schoko-Bananen am Stiel und...

  • Buxtehude
  • 01.10.13
Panorama
Sie haben die Prüfungen für das "Cambridge Certificate" mit Bravour bestanden (v.l.): Jan, Sarah, Enis, Lara und Jonas
2 Bilder

Erfolgreiche Halepaghen-Schüler: Englisch öffnet die Türen zur Welt

tk. Buxtehude. Sie beherrschen Englisch so gut, als wäre es ihre Muttersprache: Fünf Schülerinnen und Schüler der Halepaghenschule (HPS) haben ihre Prüfungen zum "Cambridge Certificate" mit Bravour bestanden. Vier Mal gab es dabei die Bestnote A. Halepaghen-Schulleiter Hans-Jürgen von Maercker freute sich über die herausragenden Leistungen und betonte: "In einer zusammenwachsenden Welt sind diese Sprachfertigkeiten von großer Bedeutung." Alle erfolgreichen Cambridge-Absolventen loben die gute...

  • Buxtehude
  • 27.08.13
Panorama
Der Biokurs einer neunten Klasse der Buxtehuder Halepaghenschule hat sich mit der Verschwendung von Lebensmitteln beschäftigt

Lebensmittel auf dem Müll: Halepaghen-Schüler tun etwas dagegen

tk. Buxtehude. Manche Tipps sind so einfach wie wirksam: Um der Verschwendung von Lebensmitteln entgegenzuwirken, ist es sinnvoll, einen Einkaufszettel zu schreiben. So landet überwiegend das im Einkaufswagen, was zu Hause tatsächlich benötigt wird. Mit Lebensmittelverschwendung hat sich ein Biokurs der Klasse 9 der Halepaghenschule im Rahmen eines Schülerwettbewerbs des Bundesministeriums für Umwelt befasst. Das Thema ist wichtig: Mehr als 20 Tonnen meist noch essbare Dinge werden in ...

  • Buxtehude
  • 19.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.