++ A K T U E L L ++

Keine Corona-Notbremse im Landkreis Stade

Taschendiebe

Beiträge zum Thema Taschendiebe

Blaulicht

Taschendiebe waren wieder aktiv

(thl). Am Mittwoch waren Taschendiebe im Landkreis unterwegs. Gegen 9 Uhr traf es eine 72-jährige Frau, die in Buchholz in einem Lebensmittelgeschäft in der Zimmererstraße einkaufte. Hier gelang es den Tätern, die Geldbörse unbemerkt aus einer verschlossenen Einkaufstasche zu entwenden. In Tostedt entwendeten die Diebe die Geldbörse einer 66-jährigen Frau, die gegen 10 Uhr in der Straße Zinnhütte in einem Einkaufsmarkt unterwegs war. Gegen 14.45 Uhr griffen die Diebe in Seevetal-Maschen bei...

  • Winsen
  • 04.03.21
Blaulicht

Geldbörse im Tostedter Supermarkt geklaut

thl. Tostedt. Eine 85-jährige Frau ist beim Einkaufen in einem Edeka-Markt an der Kastanienallee von einer unbekannten Frau bestohlen worden. Die circa 20 Jahre alte Täterin sprach die Seniorin vor dem Milchregal des Marktes an und verwickelte sie in ein Gespräch. Dabei entwendete sie den über dem Griff des Rollators hängenden Einkaufsbeutel der 85-Jährigen und verschwand damit. Neben etwas Bargeld befanden sich mehrere Kundenkarten und Ausweise in der Geldbörse. Die Unbekannte ist ca. 150 cm...

  • Tostedt
  • 02.03.21
Wir kaufen lokal
Das Buchholzer Fachgeschäft "Leder Antons" veranstaltet einen Räumungsverkauf

Jetzt noch günstiger
Leder Antons gibt nun 33 Prozent Nachlass

Das Leder- und Kofferfachgeschäft "Leder Antons" (Neue Straße 18) veranstaltet einen Räumungsverkauf. Dieser geht nun in die nächste Phase. Die Kunden erhalten ab Mittwoch, 5. Februar, 33 Prozent Preisnachlass auf ihren Einkauf. "Alle Artikel müssen raus. Wir haben auch bereits die Frühjahrskollektionen von den renommierten Firmen Tom Tailor und Gabor im Haus", sagt Inhaberin Renate Antons. "Diese Chance auf super Preise sollten alle Interessenten jetzt nutzen", fügt sie hinzu. Es gibt noch...

  • Buchholz
  • 04.02.20
Blaulicht
Solche Aufkleber brachten die Beamten an den Taschen an

Taschendiebstähle in Tostedt
Präventionsaktion der Polizei

thl. Tostedt. In den vergangenen Wochen sind der Polizei in Tostedt vermehrt Diebstähle aus Handtaschen gemeldet worden. Die Täter nutzten den Umstand, dass viele Kunden beim Einkauf ihre Handtasche im Einkaufswagen ablegen und sich dann den Waren in den Regalen zuwenden. Wenige Sekunden der Unaufmerksamkeit reichen den Dieben schon aus, um ein Portemonnaie oder Smartphone zu ergreifen. Beamte waren deswegen Mittwoch in mehreren Einzelhandelsgeschäften unterwegs, um Kunden für das Problem zu...

  • Tostedt
  • 09.05.19
Blaulicht
Die Polizei fragt, wem dieses blaue Mountainbike der Marke "Tech" gehört?

Täter nach Diebesserie gestellt

thl. Tostedt. Die Polizei hat innerhalb kürzester Zeit eine Diebesserie aufgeklärt und die Täter dingfest gemacht. Jetzt suchen die Beamten im Rahmen weiterer Ermittlungen u.a. den Besitzer des abgebildeten Fahrrades. Hinweise an Tel. 04182 - 28000. Gleich dreimal schlug der Täter am Samstag zu. Der erste Diebstahl ereignete sich gegen 10:30 Uhr im Himmelsweg in Höhe des Friedhofes. Eine 75-jährige Frau aus Wistedt hatte ihr Fahrrad samt Handtasche im Korb am Friedhof abgestellt, während sie...

  • Tostedt
  • 09.11.15
Blaulicht

Gelegenheit macht Diebe

thl. Landkreis. In den Bereichen Seevetal, Rosengarten und Neu Wulmstorf ist es seit Freitag zu diversen Diebstählen von Handtaschen und Geldbörsen aus Einkaufswagen sowie aus Pkw gekommen. Die Geschädigten hatten ihre Wertsachen unachtsam in Einkaufswagen oder offen erkennbar im verschlossenen Pkw liegen lassen. Zudem kam es am Samstag vor Supermärkten in Tostedt zu zwei Taschendiebstählen. Die beiden dort agierenden Täter werden als ca. 35 - 40 Jahre alt, 170 - 180 cm groß, mit kurzen Haaren...

  • Seevetal
  • 22.03.15
Blaulicht
Die Beamten Svenja Lingies und Felix Röger gaben den Passanten wertvolle Präventionstipps

Kampf dem Trickdiebstahl

thl. Neu Wulmstorf. In den vergangenen Wochen kam es in und vor verschiedenen Einzelhandelsgeschäften im Landkreis vermehrt zu Taschendiebstählen. Speziell die Handtaschen von Frauen, die allein unterwegs waren, gehörten dabei zur bevorzugten Beute. Während ein Täter die Frauen ablenkte, griff der zweite zu und verschwand mit der Tasche. Eine weitere Masche, die in letzter Zeit mehrfach Anwendung fand, ist der Geldwechseltrick. Hierbei bittet der Täter darum, ihm eine Münze zu wechseln. Dabei...

  • Winsen
  • 06.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.