Theaterstück

Beiträge zum Thema Theaterstück

Service
Regisseurin Kathrin Mayr und Schauspieler Flavio Kiener bei den Proben im Keller des Stadeums
2 Bilder

Hautnaher Einblick im Stadeum
"Krieg. Stell dir vor, er wäre hier"

sla. Stade. "Krieg. Stell dir vor, er wäre hier" ist die erste eigene Theaterproduktion im Stadeum, die in mehrfacher Hinsicht etwas ganz Besonderes ist: Die Zuschauer begleiten den Schauspieler auf seiner Flucht vor einem Krieg in Europa, zudem findet die Aufführung nicht auf der Bühne, sondern in den entlegensten Ecken des Stadeums statt. Wie das funktioniert? Das WOCHENBLATT begleitete Regisseurin Kathrin Mayr und Schauspieler Flavio Kiener bei der Probe in den Untergrund des Stadeums....

  • Stade
  • 08.04.22
  • 17× gelesen
Panorama
Bunte Kreihn bei ihrem jüngsten Stück "De Festutschuss"

Theatergruppe in Hollern-Twielenfleth
90 Jahre "Bunte Kreihn"

sla. Hollern-Twielenfleth. Die "Bunten Kreihn" aus Twielenfleth feiern dieses Jahr ihr 90-jähriges Jubiläum. Eine große Feier, die von der Theatergruppe eigentlich geplant war, ist aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht möglich. Schon in den vergangenen beiden Jahren mussten die Auftritte der beliebten nedderdüütschen Laienspielgruppe aus dem Alten Land ausfallen. In ihrem Jubiläumsjahr wollen die Spieler aber unbedingt wieder auf die Bühne. Um das Risiko des Aufwands bei einer Absage sowie...

  • Lühe
  • 14.03.22
  • 24× gelesen
Panorama
Autor und Unternehmer Saliya Kahawatte (li.) mit Benedikt Zimmermann, der ihn auf der Halepaghenbühne in Buxtehude im Theaterstück "Mein Blinddate mit dem Leben" verkörperte

Saliya Kahawatte
Autor von "Mein Blinddate mit dem Leben" in Buxtehude

sv. Buxtehude. Mit ausgebreiteten Armen und selbstbewussten, schnellen Schritten läuft Saliya Kahawatte über die Halepaghenbühne in Buxtehude, bevor er kurz vor dem Rand innehält und seinen Assistenten fragt, wo genau die Bühne eigentlich endet. Sehen kann der erfolgreiche Unternehmer und Autor des längst verfilmten Buches "Mein Blinddate mit dem Leben" so gut wie gar nichts, davon lässt er sich beim Videodreh zur Bewerbung seines Theaterstücks in Buxtehude aber nicht beirren. Wie ein...

  • Buxtehude
  • 25.02.22
  • 76× gelesen
Service
Ursula Buschhorn als Nathalie und Peter Kremer als Markus in dem Theaterstück "Nathalie küsst".

Französische Komödie
Theaterstück "Nathalie küsst" kommt nach Buxtehude

jul. Buxtehude. Das gefühlvolle Theaterstück "Nathalie küsst", nach dem Erfolgsroman von David Foenkinos wird am Mittwoch, 2. Februar, um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, in Buxtehude aufgeführt.  Nathalies Leben könnte nicht perfekter sein. Sie hat ihre große Liebe geheiratet und einen tollen Job. Plötzlich stirbt ihr Mann bei einem Unfall. In tiefer Trauer verschließt Nathalie sich für eine lange Zeit vor der Außenwelt. Als sie eines Tages ihren neuen Kollegen Markus küsst,...

  • Buxtehude
  • 26.01.22
  • 25× gelesen
Service
Stefan Gubser (spielt den Luzernen Kommissar Reto Flückinger in der Krimireihe "Tatort")  als Xaver und Regula Grauwiller als Mathilda in dem Theaterstück "Die Deutschlehrerin"

Halepaghen-Bühne Buxtehude
"Die Deutschlehrerin" - ein bewegendes Theaterstück

jul. Buxtehude. Das fesselnde und raffinierte Theaterstück "Die Deutschlehrerin" nach dem Roman von Judith W. Taschler wird am Mittwoch, 9. Februar, um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, in Buxtehude aufgeführt.  Die schmerzhafte Trennung von ihrer einstigen großen Liebe wirft Mathilda aus der Bahn. Sie erleidet einen Nervenzusammenbruch und hat Schwierigkeiten, zurück in ein glückliches Leben zu finden. Als Deutschlehrerin versucht sie einen Neustart in einer anderen Stadt und...

  • Buxtehude
  • 25.01.22
  • 33× gelesen
Service
Das Theaterstück beschäftigt sich mit Fragen zu dem Sinn des Lebens.

Halepaghen-Bühne Buxtehude
Theaterstück über den Sinn des Lebens

jul. Buxtehude. Das Theaterstück "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Lekys wird am Samstag, 12. Februar, um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude, Konopkastraße 5, aufgeführt. In einer familiären Atmosphäre werden die alltäglichen Fragen über den Sinn des Lebens, über die Liebe, Leben und Tod, erörtert. Was würden die Menschen tun, wenn sie nur noch einen Tag zu leben hätten? Tickets gibt es im Kulturbüro im Rathaus, Breite Straße 2,  und unter Tel. 04161-5012323, für 17,50 bis...

  • Buxtehude
  • 25.01.22
  • 32× gelesen
Service
Bernard Paschke ist Mitglied des Ensembles der „Leipziger Pfeffermühle" und bringt das Kabarett nach Buxtehude

Theater im Hinterhof
Kabarett: "Der letzte Schrei" mit Bernard Paschke

sv/nw. Buxtehude. Die Leipziger Pfeffermühle lädt am Freitag, 26. November, um 20 Uhr zum Kabarettabend mit Bernard Paschke ins Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, in Buxtehude ein. „Extrablatt, Extrablatt!“ - Bernard Paschke ist Zeitungsjunge bei der „TEXT“-Zeitung. Politikteil, Feuilleton und Kontaktannoncen sind für ihn die Blätter, die die Welt bedeuten. Fakten, Fakten, Fakten! Witze, Witze, Witze! Und Musik gibt es außerdem – von Rap-ortagen bis zu Schlag(er)zeilen. Aber die Auflage...

  • Buxtehude
  • 16.11.21
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.