Tickets

Beiträge zum Thema Tickets

Blaulicht
Sitzt in Untersuchungshaft: Karsten Funk (li.) mit seinem Anwalt Rainer Frank während der Verhandlung im Dezember 2017

Hat Karsten Funk seine Flucht nach England vorbereitet?

Ballon-Betrüger: Gericht sieht Fluchtgefahr für Karsten Funk / Verstoß gegen das Insolvenzverfahren. (mum). Der Ballon-Betrüger Karsten Funk aus Handeloh-Wörme sitzt, wie berichtet, in der Justizvollzugsanstalt Bremervörde in Untersuchungshaft. Wie Oberstaatsanwalt Kai Thomas Breas, Sprecher der Stader Staatsanwaltschaft, mitteilt, wird ihm ein besonders schweren Fall von Bankrott vorgeworfen. Ihm drohen bis zu zehn Jahre Haft. Funk habe versucht, erhebliche Vermögenswerte vor dem...

  • Jesteburg
  • 09.10.18
Panorama
Karsten Funk (re.) bereitet sich mit seinen beiden Anwälten Rainer Frank (li.) und Dr. Sebastian Deichgräber auf den letzten Prozesstag vor
2 Bilder

Nur 20 Monate für den Ballon-Betrüger Karsten Funk

Nach Deal mit der Staatsanwaltschaft: Karsten Funk kommt mit Bewährungsstrafe davon. (mum). Nun also doch! Nachdem der Handeloher Heißluftballon-Betrüger Karsten Funk im Sommer eine Absprache zwischen seinen Anwälten auf der einen Seite sowie Gericht und Staatsanwaltschaft auf der anderen Seite ausgeschlagen hatte, griff der 54-Jährige am Montag zu. Funk bekannte sich zu Beginn des dritten Verhandlungstages vor dem Amtsgericht Tostedt des Betruges, der Insolvenzverschleppung und der...

  • Jesteburg
  • 12.12.17
Panorama
Keine Spur von Reue: Karsten F. gibt einem NDR-Team in einer Verhandlungspause ein Interview
3 Bilder

Polizei ermittelte mit Sondereinheit gegen Ballon-Betrüger Karsten F.

Karsten F. steht wegen gewerbsmäßigen Betrugs und Insolvenzverschleppung vor Gericht. (mum). Seit Mittwoch muss sich Karsten F. (54) vor dem Amtsgericht Tostedt verantworten. Dem Mann aus Handeloh-Wörme (Samtgemeinde Tostedt) wird unter anderem gewerbsmäßiger Betrug und „Fliegen ohne Lizenz“ vorgeworfen. Laut Staatsanwaltschaft hat F. zahlreiche Gutscheine für Ballonfahrten verkauft, aber diese nie durchgeführt (das WOCHENBLATT berichtete). Dabei war, davon ist die Anklage überzeugt, F....

  • Jesteburg
  • 08.12.17
Panorama
Das MAMF feiert Fünfjähriges am 2. September

"Das Festival muss sich rechnen"

bc. Stade. Dass eine kommunale Verwaltung ein Indie-Rock-Festival auf die Beine stellt, ist außergewöhnlich. Im Stader Rathaus fiebern sie dem fünften „Müssen alle mit Festival“ (MAMF) am Samstag, 2. September, entgegen. Es ist allerdings erst das zweite Mal, dass die Stadt alleine für die Organisation verantwortlich zeichnet. Im vergangenen Jahr rutschte man mit gut 10.000 Euro leicht ins Minus, verrät Stades Kulturmanager Dr. Andreas Schäfer im WOCHENBLATT-Gespräch. Grund seien die hohen...

  • Buxtehude
  • 04.08.17
Sport
Der neue BSV-Kader in der Saison 2013/2014
2 Bilder

Bundesliga-Handball: Die Saison kann beginnen

bc. Buxtehude. Endlich fliegt der Ball wieder. Die strapaziöse Vorbereitung hat ein Ende, die Generalprobe ist geglückt. Gegen Zweitligist SGH Rosengarten-Buchholz feierte die neu formierte Mannschaft von Trainer Dirk Leun am vergangenen Wochenende einen 40:16-Kantersieg. Alle BSV-Spielerinnen trafen, beide Torhüterinnen hinterließen einen guten Eindruck. Ein gutes Omen für den Saisonauftakt am Samstag, 31. August, um 16 Uhr in der Buxtehuder Halle Nord. Der Gegner heißt FrischAuf Göppingen. Es...

  • Buxtehude
  • 27.08.13
Sport
So soll bald wieder gejubelt werden - das Training für die neue Saison beginnt am 11. Juli

Ansturm auf die BSV-Dauerkarten

Schon über 600 Dauerkarten für die Jubiläums-Saison verkauft! ig. Buxtehude. Die Saisonvorbereitung für Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV beginnt erst am 11. Juli: Dennoch ist die Nachfrage nach Saisontickets für die neue Spielzeit schon groß. Ende Juni lagen bereits mehr als 600 Dauerkarten-Bestellungen für die Jubiläums-Saison 2013/14 vor. Der Buxtehuder SV geht in seine 25. Spielzeit in der 1. Handball-Bundesliga, spielt seit dem Aufstieg 1989 spielt der BSV...

  • Buxtehude
  • 03.07.13
Service
Mit der Barkasse ist die Fahrt auf der Este nach Hamburg besonders malerisch

Malerische Este: Buxtehuder Barkassenfahrten starten wieder

rk. Buxtehude. Diese Fahrten machen Spaß: Auch 2013 bietet das Stadtmarketing Buxtehude die beliebten Barkassenfahrten auf der Elbe und der Este an. Stimmungsvoll geht es mit der Barkasse im Buxtehuder Hafen los, die Este entlang in die Elbe bis nach Hamburg. Am Ufer überragen die kunstvoll verzierten Altländer Bauernhäuser den Deich, danach geht es durch das Este-Sperrwerk hinaus auf die Elbe und zu den Hamburger Landungsbrücken. Die Fahrt findet auch in umgekehrter Richtung von Hamburg nach...

  • Buxtehude
  • 25.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.