Tier der Woche

Beiträge zum Thema Tier der Woche

Panorama

Das Kater-Duo Max und Moritz ist unser "Tier der Woche"

bo. Buxtehude. Max und Moritz sind zwei pechschwarze Kater, die als Fundtiere in die Obhut des Tierschutzvereins Buxtehude kamen. Beide Samtpfoten sind sehr liebe, umgängliche und ausgeglichene Geschöpfe, aber keine Stubenhocker. Die Tierschützer wünschen sich für die drei bis vier Jahre alten Kater ein Zuhause, das ihnen ausreichend Freigang bietet. Da Max und Moritz sehr aneinander hängen, werden sie nur im Doppelpack vermittelt. Ihre neue Familie, idealerweise bereits katzenerfahren, sollte...

  • Buxtehude
  • 06.03.15
Panorama

Dalmatiner-Mix Lucky ist unser "Tier der Woche"

(bo). Mit seinem Charme wickelt Lucky die Menschen ganz schnell um die Pfote. Der Verein "Tierhilfe direkt" sucht für den ein Jahr jungen Dalmatiner-Mischling ein Zuhause. Der hübsche Rüde lernt gerne und schnell. Er würde sich bei aktiven Personen wohlfühlen, gern auch mit einem Spielkameraden, denn Lucky kommt gut mit Artgenossen und auch Katzen zurecht. Da der junge Vierbeiner beim Spielen noch etwas wild ist, sollte es in seiner neuen Familie keine ganz kleinen Kinder geben. In Gesellschaft...

  • 27.02.15
Panorama
Charlotta sucht ein neues Zuhause

Tier der Woche: Katze Charlotta

kb. Buchholz. Die freundliche Katzendame Charlotta (ca. vier Jahre) ist als Fundtier in das Tierheim Buchholz gekommen. Die Samtpfote zeigt sich anfangs recht schüchtern, dabei kuschelt und schmust sie eigentlich total gerne! Bei Charlotta wurde eine Diabetes diagnostiziert - sie muss täglich Insulin gespritzt bekommen. Dies lässt sie aber ganz tapfer über sich ergehen. Aufgrund dieser Krankheitsgeschichte sollte Charlotta nur in der Wohnung gehalten werden, damit sie ihr Insulin regelmäßig...

  • Buchholz
  • 27.02.15
Panorama

Rüde Linus ist unser Tier der Woche

(bo). Der langhaarige, schwarze Rüde Linus ist eine Frohnatur, der Sonnenschein in die Herzen der Menschen zaubert. Der Tierschutz Stade sucht für den zwei Jahre jungen und 45 Zentimeter großen Vierbeiner ein Zuhause. Da Linus ein liebenwertes Wesen hat, offen auf Menschen zugeht und sich gern streicheln lässt, würde er gut zu einer Familie mit Kindern ab etwa neun Jahren passen. Er kommt auch bestens mit Artgenossen und Katzen zurecht. Im Haus glänzt er durch angenehmes Verhalten, im Auto...

  • Stade
  • 20.02.15
Panorama
Der Yorkshire Terrier-Rüde Oskar wünscht sich ein Zuhause bei Menschen, die viel Zeit für ihn haben

Yorkshire Terrier Oskar ist das Tier der Woche

bo. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für den Yorkshire Terrier Oskar ein Zuhause. Der ca. zwei bis vier Jahre junge Rüde ist lebhaft, anhänglich und verschmust. Da der liebenswerte Vierbeiner derzeit nicht allein sein mag und noch viel lernen möchte, sollten seine neuen Besitzer viel Zeit für ihn haben und sich gern mit ihm beschäftigen. Ideal wären Personen, die bereits Erfahrung mit Hunden haben. Mit seinen Artgenossen verträgt sich Oskar übrigens ausgezeichnet. • Wer sich für...

  • Buxtehude
  • 16.02.15
Panorama

Drei schnurrende Katzenkinder sind die "Tiere der Woche"

(bo). Nelly, Nala und Max heißen die drei Katzenkinder, für die der Verein "Tierhilfe direkt" ein Zuhause mit Freigang sucht. Die im Juli 2014 geborenen Samtpfoten sind wundervolle Kätzchen, die die Gegenwart vertrauter Personen genießen und viel schnurren. Alle drei Katzen sind kastriert, geimpft entfloht und entwurmt. Sie werden mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Wer sich für die niedlichen Tiere interessiert, darf sie gern in der Pflegestelle besuchen und kennen...

  • Buxtehude
  • 06.02.15
Panorama

Rüde Yona ist unser Tier der Woche

(bo). Der Verein "Tierhilfe direkt" sucht für den kleinen, zarten Rüden Yona ein Zuhause. Der etwa vier Jahre alte Hund kommt in der Pflegestelle zwar mit seinen Artgenossen zurecht, ist aber eher menschenbezogen und würde als Einzeltier glücklich werden. Yona gehorcht gut, so dass seine Pflegefamilie ihn schon nach kurzer Zeit ohne Leine laufen lassen konnte. Der Verein wünscht sich für Yona liebevolle neue Besitzer, die noch viele schöne Jahre mit ihm verbringen möchten. Yona ist gechipt,...

  • 30.01.15
Panorama

Kater Arthur ist unser "Tier der Woche"

bo. Buxtehude. Kater Arthur strahlt pure Lebensfreude aus und ist dem Menschen sehr zugetan. Trotzdem ist der hübsche und aufgeweckte Stubentiger ein Sorgenkind. Der erst eineinhalb Jahre junge Vierbeiner ist positiv auf Leukose und FIV (Felines Immundefizienz-Virus) getestet. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für den liebenswerten Kater ein Zuhause. Aufgrund der Leukose darf Arthur keinen Freigang haben und nur zu ebenfalls Leukose positiven Katzen vermittelt werden. Da er sehr sozial und...

  • Buxtehude
  • 23.01.15
Panorama

Katzenmädchen "Fauchi" ist unser "Tier der Woche"

(bo). Die Tierhilfe Stade sucht für das kleine, freche Katzenmädchen "Fauchi" ein Zuhause. Aus dem anfangs scheuen, fauchenden Tierkind ist in der Pflegestelle eine clevere junge Katzendame und talentierte Mäusefängerin geworden. "Fauchi" hat zu ihrer Pflegefamilie Vertrauen gefasst und mit dem Fauchen aufgehört. Sie schmust gern mal und liebt es, durch den Garten zu toben. "Fauchi" wurde im Sommer 2014 geboren. Sie ist kastriert, entfloht und entwurmt. • Wer sich für "Fauchi" interessiert,...

  • 16.01.15
Panorama

Schäferhundmischling "Maxi" ist unser "Tier der Woche"

bo. Drochtersen. Schäferhundmischling "Maxi" versteht die Welt nicht mehr. Der liebe Rüde hat im Seniorenalter sein Zuhause verloren, weil seine Besitzerin verstorben ist. Der Tierhof Stade in Dornbuschermoor sucht für den zehn Jahre alten, treuen Vierbeiner eine Familie, die ihn bei sich aufnimmt. Maxi ist sehr genügsam. Er freut sich über jede Zuwendung und jedes liebe Wort. • Wer sich für den lieben Maxi interessiert, erfährt Näheres beim Tierhof Stade, Tel. 04143 - 5243,...

  • Stade
  • 09.01.15
Panorama
Kalli und Momo suchen ein neues Zuhause

Momo und Kalli sind "Tiere der Woche"

kb. Buchholz. Die Kaninchen Momo und Kalli (geb. 2010) waren schon mal vermittelt, mussten aber ins Tierheim zurückkehren, da sie sich in der bestehenden Kaninchengruppe nicht einleben wollten. Beide suchen nun ein neues Zuhause in der gesicherten und artgerechten Außenhaltung. Momo und Kalli (kastriert) haben keine positiven Erfahrungen mit uns Zweibeinern gemacht - sie sind nicht handzahm und zeigen auch schon mal wer nicht in ihren Auslauf gehört. Gesucht werden erfahrene Kaninchenhalter,...

  • Buchholz
  • 09.01.15
Panorama

Tier der Woche: Katze Jini

tw. Buchholz. Jini musste mit ihren 16 Jahren noch in das Buchholzer Tierheim einziehen. Die freundliche Katze ist recht fit für ihr Alter, einzig für ihre Nieren benötigt sie ein spezielles Futter. Nach der Eingewöhnung braucht Jini die Möglichkeit zum Freigang. Die Samtpfote sucht ein ruhiges Zuhause, in dem sie ihre letzten Jahre verbringen darf. - Kontakt: Tierheim Buchholz unter Tel. 04181-32673 oder im Internet auf www.tierheim-buchholz.de. Besuchszeiten: täglich von 14 bis 17 Uhr;...

  • Buchholz
  • 02.01.15
Panorama
Der hübsche und liebenswerte Mixrüde "Pauly" wünscht sich ein Zuhause

Mischlingsrüde "Pauly" ist unser "Tier der Woche"

bo. Stade. Der Tierschutzverein Stade sucht für den drei Jahre alten Mischlingsrüden "Pauly" ein Zuhause. Vom Belgischen Schäferhund hat Pauly die Intelligenz und Folgsamkeit geerbt, vom Golden Retriever das sanftmütige Wesen. Der hübsche und stattliche 66 Zentimeter große Hund kommt mit Kindern und Erwachsene bestens zurecht und begrüßt auch Fremde freundlich. In der Pflegestelle hat sich Pauly schnell in das Hunderudel integriert. Streit geht er gelassen aus dem Weg. Pauly lässt sich...

  • Stade
  • 02.01.15
Panorama

Kater Gino ist unser "Tier der Woche"

bo. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für den drei bis vier Jahre alten Kater "Gino" ein Zuhause. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich der Stubentiger in der Pflegestelle bestens eingelebt. Futtern und Schmusen sind für ihn das Größte. Gino kann als Einzeltier mit Freigang gehalten werden. Er würde sich aber auch als Zweitkatze in Wohnungshaltung wohl fühlen. Gino wünscht sich liebevolle Menschen, die ihm ausreichend Zeit geben, sich an sie zu gewöhnen, und ihn so lieben,...

  • Buxtehude
  • 26.12.14
Panorama
Die zwei Jahre junge Sally ist eine bildhübsche und liebenswerte Hütehundmix-Dame

Hundedame "Sally" ist unser "Tier der Woche"

bo. Stade. Der Tierschutzverein Stade sucht für die Hütehundemix-Dame Sally ein Zuhause. Die grazile, zwei Jahre junge Hündin ist mit ihrem lackschwarzen Fell eine elegante Erscheinung. In der Pflegestelle zeigt sich Sally von ihrer besten Seite: In das bestehende Hunde-Rudel aus zwei Rüden und einer Hündin hat sie sich wunderbar integriert. Sally ist sehr menschenbezogen und begrüßt auch Fremde äußerst freundlich. Im Haus ist sie ruhig und kann stundenweise allein bleiben. Sally geht sehr...

  • 19.12.14
Panorama

Wieder sind zwei Fundhunde Tiere der Woche

tw. Buchholz. Wie bereits in der vergangenen Woche, wurden erneut zwei Hunde herrenlos zurückgelassen. Die beiden sind angebunden am Montag, 15. Dezember, an einer Bushaltestelle bei Möbel Kraft in Buchholz entdeckt worden. Die kleine Hündin ist zwar gechipt - der schwarze Rüde nicht -, aber nicht registriert. Das Tierheim Buchholz hofft dringend auf Hinweise über die Herkunft der Vierbeiner. Auch zu den Fundhunde sind Tiere der Woche (WOCHENBLATT 50a/14) gibt es noch keine Anhaltspunkte zu...

  • Buchholz
  • 19.12.14
Service
Die beiden Rüden wurden herrenlos aufgefunden

Fundhunde sind Tiere der Woche

kb. Buchholz. "Wer kennt diese beiden Hunde oder deren Besitzer?", fragt das Team vom Tierheim Buchholz, wo jetzt zwei Fundhunde abgegeben wurden. Boxerrüde Ernie wurde von der Polizei in Jesteburg aufgelesen und ins Tierheim gebracht. Er ist zwar registriert - allerdings mit ungültigen Daten. Der ältere, schwarze Mischlingsrüde wurde auf dem Parkplatz eines Fastfood-Restaurants in Dibbersen gefunden. Er trägt einen polnischen Chip und ist nicht registriert. Wer etwas über die beiden...

  • Buchholz
  • 12.12.14
Service
Die liebenswerte Hundedame Mona wurde mit elf Jahren zum Scheidungsopfer und wünscht sich eine neue Familie, bei der sie noch eine schöne Zeit verbringen kann

Hundedame "Mona" ist unser "Tier der Woche"

(bo). Das Schicksal hat die Hundedame Mona hart getroffen. Im Alter von elf Jahren wurde sie zum Scheidungsopfer. Die "Tierhilfe direkt" sucht nun für die liebevolle und unkomplizierte Hündin neue Besitzer, die ihr noch eine tolle Zeit schenken möchten. Mona glänzt durch ihr vorbildliches Wesen: Sie ist zurückhaltend, fügt sich schnell ein und verträgt sich gut mit anderen Hunden. Sie bellt fast nie, ist kinderlieb und kann ohne Leine geführt werden. Im Auto ist sie eine gute Beifahrerin. Mit...

  • 05.12.14
Panorama
Bullterrier Billy ist das Tier der Woche

Bullterrier Billy ist das Tier der Woche

bim/nw. Buchholz. Bullterrrier Billy sucht ein neues Zuhause. Das Buchholzer Tierheim hat den Hund aus dem Tierheim Süderstraße in Hamburg übernommen, da der freundliche Rüde dort aufgrund seiner Rasse keine Vermittlungschancen hätte. Billy ist knapp ein Jahr alt. An seiner Erziehung muss trotz bestandenem Wesenstest noch gearbeitet werden. Der flippige Rüde sucht erfahrene Halter, die Spaß an der Arbeit mit ihm haben. Allein bleiben kann Billy nicht. Die Verträglichkeit mit Artgenossen ist...

  • Buchholz
  • 05.12.14
Service

Katzendame "Püppi" ist unser "Tier der Woche"

(bo). Die hübsche Tricolor-Katze "Püppi" ist im Oktober in Hechthausen zugelaufen. Das schöne Silbergrau ihres mehrfarbigen Fells lässt vermuten, dass zu ihren Ahnen eine Kartäuser-Katze gehört. Püppi ist sehr verspielt und anhänglich. Die Tierhilfe Stade sucht die Besitzer oder ein neues Zuhause für die etwa vier bis sechs Jahre alte Samtpfote. Die Tierschützer haben Püppi inzwischen kastrieren lassen. • Wer Hinweise hat oder die Katze zu sich nehmen möchte, erfährt Näheres in der...

  • 28.11.14
Panorama
Der Husky-Mischling Cheester ist ein idealer Hund für sportliche Personen

Husky-Mischling "Cheester" ist unser "Tier der Woche"

bo. Drochtersen. Der Tierhof Stade sucht für den Husky-Mischling "Cheester" ein Zuhause. Der etwa sechseinhalb Jahre alte Rüde benötigt die volle Aufmerksamkeit als Einzelhund sowie eine liebevolle aber konsequente Haltung, ansonsten gewinnt er schnell die Oberhand. Aus diesem Grund wird Cheester auch nur an hundeerfahrene Personen vermittelt. Kinder unter 16 Jahren sollten nicht im Haushalt leben. Für sportliche Personen wäre Cheester ein idealer Begleiter. • Auskunft beim Tierhof Stade,...

  • Stade
  • 21.11.14
Panorama

Tier der Woche: Katze Sally

nw/tw. Buchholz. Sally, 2000 geboren, wurde aus gesundheitlichen Gründen der Besitzerin abgegeben. Die schmusige, aber selbstbewusste Katze sucht nun ein ruhiges Zuhause mit gesichertem Balkon oder einer Terrasse. Die rüstige Seniorin möchte ihr neues Domizil nicht mit Artgenossen oder Hunden teilen. - Kontakt: Tierheim Buchholz, Tel. 04181-32673 oder im Internet auf www.tierheim-buchholz.de. Besuchszeiten: täglich 14 bis 19 Uhr; Do., 14 bis 19 Uhr.

  • Buchholz
  • 15.11.14
Panorama
Die junge Mischlingshündin Naomi möchte bei einer lieben Familie die Welt kennenlernen

Mischlingshündin "Naomi" ist unser "Tier der Woche"

bo. Stade. Die "Tierhilfe direkt" sucht für die zauberhafte junge Mischlingshündin Naomi ein Zuhause. Sie ist erst fünf Monate jung und versteht sich bestens mit Artgenossen. Die Tierschützer schätzen, dass sie ungefähr eine Körpergröße von 50 bis 55 Zentimeter erreichen wird, wenn sie ausgewachsen ist. Welche Rassen in ihr stecken, lässt sich jedoch nicht mit Bestimmtheit sagen. Naomis zukünftige Besitzer sollten Zeit und Lust haben, ihr die große Welt zu zeigen und sie zu einem tollen...

  • 14.11.14
Panorama
Cera ist eine scheue, freiheitsliebende Katzendame, die am besten als Einzeltier gehalten wird

Katzendame "Cera" ist unser "Tier der Woche"

bo. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht für die etwa drei bis fünf Jahre alte Katze "Cera" ein Zuhause. Sie ist es gewohnt, unabhängig und in Freiheit zu leben. Cera ist zwar scheu, aber selbstbewusst. Mit einem Leckerli lässt sie sich gern aus der Reserve locken. Wie lange Streicheleinheiten dauern sollen, entscheidet sie dagegen selbst. Cera verzichtet gern auf die Gesellschaft von Artgenossen und sollte nur als Einzelkatze gehalten werden. Vielleicht kann sie sich auf einer...

  • Buxtehude
  • 07.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.