Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Panorama
Sie warten auf den Regen: Landwirte, die jetzt mit dem Trecker ihre Äcker befahren, wirbeln auf vielen Felden jede Menge Staub auf
2 Bilder

Landwirte befürchten Ernteausfälle
Trockenheit macht den Bauern im Norden zu schaffen

(lm/sv). Nicht bei allen kommt das warme und trockene Frühlingswetter der vergangenen Tage gut an: Besonders die Landwirte benötigen derzeit dringend Wasser. Viel Wasser, wie Martin Peters, Kreislandwirt aus dem Landkreis Harburg, bestätigt. "Wir brauchen jetzt über mehrere Tage anhaltenden Landregen, sonst bekommen wir demnächst echte Probleme", sagt Peters. Viele Landwirte befürchten aufgrund des ausbleibenden Regens Ernteausfälle bei den Sommergetreiden. Zwar laufen die Beregnungsanlagen auf...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 13.05.22
  • 77× gelesen
Service
Ein amüsantes Fotomotiv aus der Ausstellung

Ausstellung von Verein "WIR"
Fotoschau von Elbmarscher "Lichtblickern" über "Faszination Wasser"

ce. Elbmarsch/Geesthacht. "Faszination Wasser" ist der Titel einer Ausstellung, mit der die Fotogruppe "Lichtblicker" des Vereins "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" in der Stadtbücherei Geesthacht (Rathausstraße 58) zu Gast ist. "Menschen haben sich gern an Flüssen angesiedelt und schenken Quellen besondere Aufmerksamkeit, wie zum Beispiel der gerade neu hergerichteten Osterquelle in Geesthacht", so "WIR"-Sprecherin Corinna P. Beering. Die Fotogruppe hat sich von dem Lebenselixier...

  • Elbmarsch
  • 12.04.22
  • 9× gelesen
Service

Jahreshauptversammlung
Vorstandswahlen bei der Wasserleitungsgenossenschaft Brackel

as. Brackel. Die Wasserleitungsgenossenschaft Brackel lädt ein zur Generalversammlung am Mittwoch, 20. April, um 19.30 Uhr in der Brackeler Festhalle (Im Haßel). Auf der Tagesordnung stehen Vorstandswahlen, auch der Aufsichtsrat wird gewählt. Weiterhin werden der Jahresabschluss und die Gewinnverwendung aus dem vergangenen Jahr besprochen. Für die Verbraucher hat die Wasserleitungsgenossenschaft noch eine Info: Der Härtebereich des Wassers in Brackel wird als weich eingestuft (Härtegrad von...

  • Hanstedt
  • 29.03.22
  • 14× gelesen
Panorama
Heinrich Reincke (re.) übergibt Minister Olaf Lies (li.) die Studie. Bei der Übergabe dabei: Stades Landrat Kai Seefried

Ein Werkzeugkasten für die Zukunft
Umweltminister Olaf Lies von Machbarkeitsstudie begeistert

ig. Wischhafen. Diese Studie lockte in den vergangenen Monaten viel Politik-Prominenz nach Nordkehdingen. Zuletzt am vergangenen Donnerstag Olaf Lies (SPD): Der niedersächsische Umweltminister ist - wie auch alle anderen Besucher - von der Machbarkeitsstudie, die ihm von Professor Dr. Heinrich Reincke beim Ortstermin in Oederquart überreicht wurde, begeistert. Reincke ist Vorsitzender des Unterhaltungsverbands (UHV) Kehdingen und forderte auf der Veranstaltung, dass etwas gegen die Klimakrise...

  • Nordkehdingen
  • 15.02.22
  • 45× gelesen
Panorama
Gerhard Schierhorn (li.) und Klaus-Detlef Kröger an einer Pumpe auf dem Hof Kröger, die seit Beginn der Wasserförderung durch Hamburg kein Wasser mehr gibt

Grundwasserförderung im Landkreis Harburg
Hamburg saugt die Heide leer

(bim). Der Kampf ums Heidewasser geht weiter. Nachdem das Verwaltungsgericht Lüneburg im vergangenen Oktober die Klagen gegen die vom Landkreis Harburg erteilte vorläufige Grundwasserförder-Erlaubnis abgewiesen hatte, geht es in die nächste Runde. Sowohl die Hamburger Wasserwerke (HWW) als auch die Naturschutzverbände, vertreten durch die Interessengemeinschaft Grundwasserschutz Nordheide (IGN), werden in Berufung gehen und vor das Oberverwaltungsgericht (OVG) ziehen. Mit der leichter zu...

  • Tostedt
  • 04.02.22
  • 641× gelesen
Panorama
Mitarbeiter des Wasserbeschaffungsverbandes Harburg sind an ihrer Arbeitskleidung und dem Firmenwagen zu erkennen

Wasserbeschaffungsverband Landkreis Harburg
Mitarbeiter im Zweifel nach Zählernummer fragen

sv. Neu Wulmstorf. Über die vage Vorankündigung zum Austausch des Wasserzählers durch den Wasserbeschaffungsverband Harburg (WBV) ärgerte sich kürzlich eine Anwohnerin aus Neu Wulmstorf: "Es wird immer wieder davor gewarnt, keine Handwerker unangekündigt einzulassen. Arbeitskleidung ist schnell besorgt, einen Dienstausweis zu fälschen, dürfte auch kein Problem sein, da ohnehin kaum jemand weiß, wie dieser aussieht. Wenn in 70.000 Haushalten zeitgleich in den einzelnen Ortschaften diese Zähler...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 25.01.22
  • 78× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr Salzhausen
Kaminholz schon im Schuppen abgebrannt

Abgebranntes Kaminholz im Schuppen sv/nw. Salzhausen. Zu zwei Einsätzen rückte die Feuerwehr der Samtgemeinde Salzhausen am Wochenende aus. Am Sonnabendvormittag geriet in der Garlstorfer Straße „Im Winkel“ aus bisher ungeklärter Ursache in einem offenen Lagerschuppen gelagertes Kaminholz in Brand. Dem Eigentümer gelang es mit Hilfe eines Nachbarn, die Flammen vor Eintreffen der Feuerwehren Garlstorf und Gödenstorf/Oelstorf niederzuschlagen und ein Übergreifen auf das direkt angrenzende...

  • Salzhausen
  • 28.11.21
  • 269× gelesen
Service
Die Vereinsvorsitzende Emily
Weede am Wasserrad der Wassermühle Karoxbostel

"Tage der Industriekultur am Wasser"
Technikdenkmäler öffnen am 25. und 26. September die Türen für Besucher

ts. Karoxbostel/Moisburg/Stöckte. An den "Tagen der Industriekultur am Wasser" am Samstag, 25. September, und Sonntag, 26. September, öffnen mehr als 110 Industriedenkmäler am und im Wasser in der Metropolregion Hamburg Besuchern die Türen. Ziele im Landkreis Harburg sind die Wassermühle in Karoxbostel (Karoxbosteler Chaussee 51), das Mühlenmuseum Moisburg (Auf dem Damm 10) und der Stöckter Hafen. Der Verein Wassermühle Karoxbostel empfängt am Samstag, 25. September, 10 Uhr bis 14 Uhr, und am...

  • Seevetal
  • 21.09.21
  • 67× gelesen
Panorama
Wo liegen Sie denn? WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Tom Kreib begab sich auf eine Informationsbeschaffungs-Odyssee, um die Lage von Versorungsleitungen zu finden

Landkreis: Suche nach Versorgungsleitungen auf Privatgrundstück gerät zur bürokratischen Odyssee

(tk). Es ist wahrlich kein großes Bauprojekt, das ich plane. Nur ein Tor mit Zaun, wenige Meter lang. Der Aufwand im Vorfeld hat mich aber überrascht. Haben Sie schon einmal versucht, die Lage von Versorgungsleitungen auf Ihrem eigenen Grundstück herauszufinden? Die liegen verbuddelt in der Erde und sind so eine Art dunkles Geheimnis. Es gibt, das musste ich lernen, keine Datenbank, kein Portal oder wenigstens irgendeine analoge Quelle, um an einer Stelle zu erfahren, wo die Leitungen für...

  • Buxtehude
  • 03.09.21
  • 108× gelesen
Service

Halbseitige Sperrung in Sprötze: Neue Leitung am Brunsbergweg

os. Sprötze. Schon mal vormerken: Weil im Brunsbergweg in Sprötze eine neue Wasserleitung verlegt wird, wird die Straße von Montag, 16. August, bis Freitag, 3. September, auf einer Länge von etwa 200 Metern halbseitig gesperrt. Behinderungen seien nicht zu vermeiden, teil die Stadtverwaltung mit.

  • Buchholz
  • 11.08.21
  • 61× gelesen
Service
Das Wasserwerk der Buchholzer Stadtwerke versorgt rund 13.000 Haushalte

Die Buchholzer Stadtwerke informieren zur aktuellen Lage in Buchholz
Klimawandel und Wasserverbrauch

(sv/nw). Seit 2018 ist der Grundwasserspiegel in vielen Regionen Deutschlands infolge der heißen Sommer stark gesunken. Auch in den Regionen Elbe-Niederung, Lüneburger Geest und Stader Geest, zu denen die Landkreise Stade und Harburg gehören, wird der mittlere Jahreswert der vergangenen 30 Jahre weiterhin unterschritten. Dass der Klimawandel für Veränderungen der Niederschlagsmengen verantwortlich ist, gilt als gesichert. Klimamodelle prognostizieren eine Zunahme der Winterniederschläge und...

  • Buchholz
  • 08.08.21
  • 70× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Das Bad Buchholz bietet hohen Freizeitwert

Infrastruktur für Lebensqualität
Vier für ein gemeinsames Ziel: Buchholz Stadtwerke, Buchholz Digital, Buchholz Bus und Buchholz Bad sind stets aktiv

Die Wettbewerbsfähigkeit der Stadt Buchholz wird durch den Ausbau der kommunalen Versorgungsleistungen seitens ihrer Wirtschaftsbetriebe weiterentwickelt. Die vier operativen Töchter Buchholz Stadtwerke, Buchholz Digital, Buchholz Bus und Buchholz Bad orientieren sich an dem gemeinsamen Ziel, das Leben und Arbeiten für alle Bürger und Unternehmen im Sinne des Gemeinwohls zu fördern und Herausforderungen der Gegenwart wie Klimawandel, Digitalisierung und emissionsarme Mobilität für alle...

  • Buchholz
  • 24.06.21
  • 386× gelesen
Service
Damit Insekten auf der Suche nach Wasser nicht ertrinken, sollten Tränken aus einer flachen Schale bestehen, in der kleine Steine und Moos platziert werden

Tränke für Hummel, Schmetterling und Co.
Auch Insekten benötigen kühles Nass

(tw). Wenn die Sonne bald wieder auf Gärten und Balkone herunterbrennt, leiden auch viele Insekten unter der Hitze. Denn Biene, Hummel, Schwebfliege, Schmetterling und Co. benötigen dann ebenfalls eine erquickliche Erfrischung. Der NABU Niedersachsen rät Naturfreunden deshalb, eine Insektentränke aufzustellen. Diese sollte aus einer flachen Schale bestehen, in der kleine Steine und Moos platziert werden. Dort finden Insekten ideale Landeplätze. Völlig ungeeignet und mögliche Todesfallen sind...

  • Buchholz
  • 06.06.21
  • 53× gelesen
  • 1
Service
Für Wassersport-Fans ist der Bodensee ein wahres Eldorado
2 Bilder

Reise
Langenargen am Bodensee zu Wasser und Lande erleben

(epr/tw). Glitzernd, tiefblau und majestätisch bildet der Bodensee das Herzstück des Dreiländerecks Österreich-Deutschland-Schweiz und steht als beliebtes Reiseziel 365 Tage im Jahr für puren Genuss-Urlaub und unverfälschte Lebensqualität: Im Frühling und Sommer sprenkeln weiße Segel die Wasseroberfläche, im Herbst und Winter liegt ein mystischer Dunst über der Szenerie. Am Nordufer zwischen Friedrichshafen und Lindau gelegen, verkörpert der anerkannte Erholungsort Langenargen mit seiner...

  • Buchholz
  • 29.05.21
  • 97× gelesen
Panorama
Ob die Maßnahmen des Trinkwasserverbands wirklich wirken, wird der kommende Sommer zeigen

Von Tank bis Ringleitung
Diese Maßnahmen sollen beim Wasserproblem in Harsefeld helfen

jab. Harsefeld. Auch wenn derzeit das Wasser für Harsefelds Gärten in erster Linie noch von oben kommt und die Temperaturen eher kühl sind, der Sommer rückt unaufhaltsam näher. Und bei den Bürgern in Harsefeld wächst die Befürchtung, dass der Wasserdruck auf den Leitungen wie in den vergangenen Jahren wieder weniger wird. Fred Carl, Geschäftsführer des Trinkwasserverbands (TWV) Stader Land, hatte im vergangenen Sommer während einer Informationsveranstaltung Besserung bei der Wasserversorgung...

  • Harsefeld
  • 18.05.21
  • 259× gelesen
Panorama
45 Feuerwehrkräfte waren wegen der Wasserverfärbung  im Einsatz

Wasserverfärbung ruft Einsatzkräfte auf den Plan
Großeinsatz im Gewerbegebiet Neu Wulmstorf

nw/sla. Neu Wulmstorf. Anwohner meldeten am vergangenen Dienstag eine Gewässerverfärbung in der Rudolf-Diesel-Straße im Gewerbegebiet von Neu Wulmstorf. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr Neu Wulmstorf zeigte sich, dass ein Bach, der durch mehrere Regenwassersiele gespeist wird, stark rötlich verfärbt war. Mit sogenannten Ölsperren wurde als erste Maßnahme eine Ausbreitung eingedämmt. Da es nach ersten Proben keine Erkenntnisse zu dem Stoff gab, forderte die Einsatzleitung den...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.05.21
  • 43× gelesen
WirtschaftAnzeige
Seit 2019 ist der Firmensitz der Bäder Behmer GmbH im modernen Gebäude Am Oheberg 2 in Rosengarten-Nenndorf untergebracht Foto: Behmer
2 Bilder

Kundendienstmonteure für Sanitär und Heizung gesucht
Bei Bäder Behmer steht das Wohl der Mitarbeiter im Fokus

as. Nenndorf. Ob Heizungsinstallationen in Neubauten, Umbauten und Renovierungen oder Wartungsarbeiten und Kundendienst - seit mehr als 20 Jahren ist die Firma Bäder Behmer GmbH für ihre Kunden da. Im Landkreis Harburg und der Hansestadt Hamburg ist das Team von Bäder Behmer unterwegs - immer gut zu erkennen an den blauen Autos mit dem gelben Firmen-Schriftzug. „Dank unserer treuen Kunden wächst das Unternehmen kontinuierlich“, freut sich Dirk Behmer, Geschäftsführer der Bäder Behmer GmbH. "Um...

  • Rosengarten
  • 19.03.21
  • 162× gelesen
Service

Täglich 1,5 Liter Wasser trinken

(wd/djd). Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist entscheidend für die Gesundheit. Mindestens 1,5 Liter täglich trinken – so lautet die Regel. Wer das nicht tut, spürt die Folgen meist schnell. Ein trockener Mund, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Leistungsabfall und Kopfschmerzen sind einige der Symptome, die auftreten können, wenn der Körper zu wenig Flüssigkeit bekommt.

  • Stade
  • 25.12.20
  • 48× gelesen
Panorama
Überzeugten sich vom Fortschritt der Arbeiten (v.li.): Harsefelds Bürgermeister Harald Koetzing, technischer Leiter des TWV Jens Westphal, TWV-Geschäftsführer Fred Carl, 
Wähler-Geschäftsführer Frank von der Geest und Ralf Bergmeier, Bauleiter bei Wähler
2 Bilder

Damit das Wasser besser fließt
Arbeiten zum Schluss der Ringleitung in Harsefeld haben begonnen

jab. Harsefeld. Der Startschuss für eine bessere Wasserversorung in Harsefeld ist gefallen. Vergangene Woche begannen die Bohrungsarbeiten für eine neue Wasserleitung. Sie bildet das letzte Stück der Ringleitung entlang der Ortsentlastungsstraße K26n in Richtung Neubaugebiet am Redder. Im März soll die komplette Leitung von 1,8 Kilometer Länge einsatzbereit sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 500.000 Euro. Der erste Bauabschnitt für den Ringschluss liegt entlang der K26n hinter dem dortigen...

  • Harsefeld
  • 08.12.20
  • 412× gelesen
Panorama
Die Eisfläche in der Eissporthalle Harsefeld bleibt während des Shutdowns erhalten

Eissporthalle Harsefeld und Schwimmhalle Ahlerstedt schalten auf Standby
Eis und Wasser bleiben

sc. Harsefeld. Gerade erst in die Saison gestartet, die Hygienemaßnahmen verschärft - und jetzt schon wieder geschlossen: Die Eissporthalle Harsefeld und die Schwimmhalle in Ahlerstedt fahren für den November-Shutdown ihren Betrieb runter. "Wir gehen vier Wochen in den Standby-Modus", sagt Michael Wege, Betriebsleiter der Sport- und Freizeitanlagen in Harsefeld und der Schwimmhalle Ahlerstedt. Der Aufwand auf beiden betroffenen Anlagen sei einfach zu groß, um die Eisfläche abzutauen und das...

  • Harsefeld
  • 11.11.20
  • 271× gelesen
Service

Gewässer sind ein wichtiger Lebensraum für Tiere und Pflanzen
Wasserentnahme aus Flüssen ist verboten

as. Landkreis Harburg. Die Sonne scheint ununterbrochen, der Garten ist trocken – da wollen manche Bürger Wasser aus Bächen oder Flüssen nutzen, um Beete oder Rasen zu gießen. Doch die Wasserentnahme aus Flüssen und Bächen mit Pumpen ist aus ökologischen Gründen verboten. Darauf weist der Landkreis Harburg jetzt hin. „Das Abpumpen kann mit einer Geldbuße geahndet werden“, sagt Sara Lachs, in der Abteilung Boden/Luft/Wasser der Kreisverwaltung zuständig für wasserrechtliche Zulassungen. „Erlaubt...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.08.20
  • 85× gelesen
Service
Mini-Luftkühler, nasse Handtücher oder Ventilator: Bei über 30 Grad ist jedes Mittel recht, das endlich Abkühlung bringt. Damit auch Sie einen kühlen Kopf behalten, testete die WOCHENBLATT-Redaktion coole Tipps

WOCHENBLATT testet coole Ratschläge gegen Horror-Hitze
33 Grad und mehr: Tipps für einen kühlen Kopf im Büro und in der Wohnung

Das WOCHENBLATT-Redaktionsteam testet, wie Ventilatoren, Mini-Luftkühler mit Wasser oder eisgekühlte Gelkissen helfen (tw/ts). Für einige herrscht im Sommer endlich angenehme „Betriebstemperatur“, andere fürchten einen Hitzschlag. Ein wenig Abkühlung ist jedoch jedem sehr recht - auch dem Redaktionsteam vom WOCHENBLATT. Um an heißen Tagen einen kühlen Kopf im Büro und auch zu Hause zu bewahren, haben wir einige coole Tipps ausprobiert. Vom feuchten Handtuch im Nacken bis zum Mini-Luftkühler...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 07.08.20
  • 375× gelesen
Service
Auf die Plätze, fertig, los! Bei einer Radtour im Lausitzer Seenland laden zahlreiche Gewässer zu einer Pause und einem Sprung ins kühle Nass ein

Reise: Zweiradglück für Vielfahrer und Kurzstreckenfans
Baden, Segeln und Paddeln: Erfrischende Pause für Radler im Lausitzer Seenland

(epr/tw). Das Lausitzer Seenland ist eine lange vom Tagebau geprägte Region zwischen Berlin und Dresden, die sich zur größten künstlichen Wasserlandschaft Europas entwickelt. Zahlreiche Seen sind schon entstanden und locken mit klarem Wasser zum Baden, Segeln und Paddeln. Besonders gut lässt sich die einzigartige Landschaft per Fahrrad entdecken. Auf insgesamt 1.900 Kilometer ausgebauten Radwegen finden sowohl Vielfahrer als auch Kurzstreckenfans ihr Zweiradglück. Einer der fünf Fernradwege ist...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 26.07.20
  • 84× gelesen
Panorama
Rettungsschwimmer Robert Untersänger (v. li.), Meister für Bäderbetriebe Bernd Holler und Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler ziehen an einem Strang, damit trotz Corona-Einschränkungen im Waldbad Sieversen gebadet werden darf
8 Bilder

Badebetrieb unter Hygienevorschriften und Mindestabstand
Freibadsaison im Waldbad Sieversen eröffnet!

Waldbad Sieversen ist geöffnet / Max. 23 Personen gleichzeitig im Becken, 130 Personen auf dem Gelände as. Sieversen. Ganz Rosengarten hat diesem Termin entgegengefiebert: Seit heute ist das kleine, aber feine Waldbad Sieversen (Quellenweg 1) geöffnet. Neue Regelungen für den Badbetrieb Damit auf dem Waldbad-Gelände die geltenden Abstands- und Hygienevorschriften umgesetzt werden konnten, war viel Organisation und Improvisation nötig. "Aber wir sind sehr froh, dass wir das Waldbad jetzt doch...

  • Rosengarten
  • 26.06.20
  • 1.372× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.