Umleitung

Beiträge zum Thema Umleitung

Service

Ab nächster Woche wird zwischen dem Bahlburger Kreuz und Luhdorf gebuddelt
Vollsperrung der L234

thl. Winsen. Autofahrer aufgepasst: Pünktlich zum Beginn der Sommerferien am Donnerstag, 4. Juli, wird die Landesstraße 234 zwischen dem Bahlburger Kreuz und Luhdorf wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Lüneburg mit. "Die L 234 erhält eine neue Trag- und Deckschicht, in Teilbereichen ist ein Vollausbau notwendig", erklärt Behördenleiter Dirk Möller. "Die Bauwerke über die Luhe werden ebenfalls saniert." Im...

  • Winsen
  • 28.06.19
Politik
Dr. Bernd Althusmann beantwortet die Fragen der WOCHENBLATT-Leser

"Mehr Geld für Verkehrsprojekte"

Verkehrsminister Bernd Althusmann beantwortet die Fragen der WOCHENBLATT-Leser: A26, Ortsumgehung Tostedt und der schlechte Zustand der Straßen. (mum). Der Besuch von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) beim WOCHENBLATT-Verlag Ende vergangenen Jahres war ein großer Erfolg. Fast 100 E-Mails mit Fragen gingen nach einem Aufruf bei der Redaktion ein (das WOCHENBLATT berichtete). Einige beantwortete Weil sofort oder in mehreren längeren Interviews (nachzulesen unter...

  • Jesteburg
  • 15.03.19
Panorama
Fast Stoßstange an Stoßstange rollen die Autos über die Hamburger Straße. Zu größeren Behinderungen kam es bisher aber noch nicht

Das große Chaos blieb (bisher) aus

thl. Winsen. Nach mehrmaligen Ankündigungen und genauso vielen Terminverschiebungen ist seit Montag die Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) in Winsen voll gesperrt. Grund: Das marode Bauwerk soll bis Ende Oktober neu gebaut werden. Die eigentlichen Abrissarbeiten beginnen Anfang Februar. Die gute Nachricht: Das erwartete Verkehrschaos auf den Umleitungsstrecken blieb (bisher) aus. Zwar gibt es auf dem Stadtring, und dort besonders zwischen Tönnhäuser Weg und BGS-Kreisel, wie prophezeit...

  • Winsen
  • 21.01.14
Panorama
Ab Montag wird die Luhebrücke abgerissen

Am Montag bricht in Winsen das Verkehrschaos los!

thl. Winsen. Jetzt ist es soweit: Am kommenden Montag, 20. Januar, beginnt der Bau der neuen Luhebrücke und damit die Sperrung der Hansestraße (L234). Und damit droht der Stadt bis voraussichtlich Ende Oktober ein Verkehrschaos. Denn: Ein Teil der Umleitungsstrecke ist die ohnehin schon stark frequentierte Hamburger Straße. "Um die ein wenig zu entlasten, werden zwei Wirtschaftswege teilweise und befristet für den Pkw-Verkehr freigegeben", sagt Stadtsprecher Theodor Peters. Dabei handelt es...

  • Winsen
  • 16.01.14
Panorama
Ab Anfang Januar wird die Luhebrücke gesperrt und abgerissen

Winsen droht ein Verkehrskollaps

thl. Winsen. Da kommt etwas ganz Großes auf Winsen zu! Und es bleibt zu hoffen, dass es nicht so schlimm wird, wie befürchtet. Voraussichtlich ab Montag, 6. Januar, wird die Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) gesperrt und abgerissen. Dann müssen sich rund 13.600 Fahrzeuge, die das Bauwerk täglich queren, einen anderen Weg suchen. Und der führt für die meisten durch die Stadt. Dirk Möller und sein Team von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg stellten jetzt in der...

  • Winsen
  • 17.12.13
Politik
Eigentlich deutlich: Lkw dürfen nicht durch den Ilmer Moorweg fahren

"Das ist ein Schildbürgerstreich"

thl. Roydorf. "Das darf einfach nicht wahr sein. Welcher 'Fachmann' hat das denn geplant?" Verständnislosigkeit herrscht derzeit bei den Anwohnern des Ilmer Moorwegs in Winsen-Roydorf. Grund: Die Stadt hat ihre Wohnstraße als offizielle Umleitung für die Luhdorfer Straße ausgegeben. Seit Montag ist die Bahnunterführung im Zuge der Luhdorfer Straße täglich zwischen 20 und 5 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt, weil dort ein Gerüst zurück gebaut wird. Diese Maßnahmen soll noch bis zum 26. Mai...

  • Winsen
  • 14.05.13
Panorama
Die Grevelau-Brücke muss einem Neubau weichen

Von der Stadt abgeschnitten

thl. Winsen. Die Anwohner der Grevelau sind derzeit echt gekniffen. Mal eben kurz in die Stadt zum Einkaufen fahren, ist derzeit nicht drin. Denn statt wie bisher wenige hundert Meter z.B. zum Luhe Park, ist der Weg mittlerweile rund acht Kilometer. Grund: Wegen dem Bau des dritten Gleises wurde die alte Grevelau-Brücke im Zuge des Scharmbecker Wegs abgerissen und wird derzeit neu gebaut. Die Arbeiten sollen bis voraussichtlich 9. April andauern. So lange müssen Autofahrer in Richtung Winsen...

  • Winsen
  • 19.03.13
Politik
Darf von Lkw weiterhin nicht passiert werden: die Luhebrücke in Winsen

Einsturzgefahr durch Schwerlastverkehr

thl. Winsen. Die Luhebrücke im Zuge der L234 in Winsen darf weiterhin nicht vom Schwerlastverkehr befahren werden. Grund ist die Einsturzgefahr des Bauwerkes. Mit dieser Begründung hat das Niedersächsische Landesamt für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg als Straßenbaulastträger einen Antrag der SPD zerschlagen, die aufgrund der verzögerten Bauarbeiten (das WOCHENBLATT berichtete) erreichen wollte, dass zumindest Schulbusse wieder über die Brücke fahren dürfen und so Umwege einzusparen. Dafür...

  • Winsen
  • 15.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.