Jork

Beiträge zum Thema Jork

Panorama
Auf der Bühne: Friedhelm Susok vor Schülern der Grundschule 
am Westerminnerweg in Jork   Foto: Klimawerkstatt im Landkreis Stade

Energie sparen mit viel Theater im Landkreis Stade

Bühnenspaß mit Friedhelm Susok und dem Löwen Leopold tp. Stade. Kurz vor den großen Ferien hat der Verein "Klimawerkstatt im Landkreis Stade" in insgesamt neun Grundschulen das interaktive und multimediale Lerntheater mit dem Medienexperten und Bühnendarsteller Friedhelm Susok unterstützt. Es gab zahlreiche Aufführungen. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sich Friedhelm Susok mit dem Thema Energie. Als ausgebildeter Pädagoge und ehemaliger Lehramtsstudent interessiert er sich besonders...

  • Stade
  • 06.07.18
Panorama
Selten: Apfel mit angewachsenem "kleinem Bruder"

Siamesischer Zwillingsapfel aus dem Obstregal

Mutant ist eine Laune der Natur (tp). Großer Bruder und kleiner Bruder: Dieser Apfel mit siamesischem Zwilling stammt aus einer Tüte deutscher Elstar-Äpfel von einem Lebensmittel-Discounter in Stade - eine Laune der Natur. Mutanten wie diese werden unter anderem auch bei Pflaumen oder Karotten beobachtet. Nach Expertenschätzungen kommen Doppel-Äpfel unter 10.000 Blüten statistisch nur ein Mal vor. Nach Erfahrungen des Apfel-Experten Eckart Brandt aus Großenwörden häufen sich solche...

  • Stade
  • 07.01.17
Panorama
Durch Häuserbebauung und Straßen können die grünen Deiche nicht an jeder Stelle aufgeschüttet werden. Dazu fehlt der Platz

Elbdeiche müssen erhöht werden

(bc). Der Klimawandel hat Folgen für die Elbdeiche. Hamburg hat seine Bemessungswasserstände um 80 Zentimeter erhöht, jetzt muss Niedersachsen nachlegen. „Wenn Hamburg seine Deiche erhöht, müssen auch die Schutzwälle im Alten Land und in Kehdingen bis zur Ostemündung in den kommenden Jahrzehnten erhöht werden“, sagt Arend Fischer, Oberdeichrichter der I. Meile zwischen Schwinge und Lühe. Das Problem: Durch Häuserbebauung und Straßen können die Verbände die Deiche nicht an jeder Stelle...

  • Buxtehude
  • 11.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.